1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Onlinesucht im Bundestag: "Viel…

Gabs alles schon vorm Internet...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gabs alles schon vorm Internet...

    Autor: Lahma 10.04.08 - 13:51

    Gabs 1984 alles auch schon.

    Und da haben wir zusätzlich noch tagelang Listings aus Computerzeitschriften abgetippt, ewige Zahlenkolonnen, ohne, daß wir auch nur ansatzweise verstanden hätten, was diese Zahlen bedeuten, aber am ende konnte man dafür ein neues spiel spielen.

    "Sex Games" auf dem C=64 war der große Renner, man musste mit rhythmischen Bewegungen des Joysticks den Liebesakt durchführen, dabei sah die Frau aus, wie eine Frau in 320x200 Bildpunkten halt aussieht.
    Schlimmer als eure Oma, wenn euch das was sagt.

    Videotheken, da gibts übrigens auch Pornos. Und die Pornosüchtigen ebenfalls.

    Nur, weil man im Internet schnell durch ein paar Mausklicks Statistiken erstellen kann, sollte man nicht meinen, daß die Welt dort anders ist.
    Die Statistiken, die man durchs Internet bekommt, spiegeln ebenso gut die Zusammensetzung der "realen Gesellschaft" wider.

    Das Problem ist hier höchstens, daß alle Menschen, die sich darüber aufregen, anscheinend nicht wussten, daß das halt normal ist heutzutage.

    Die Sucht wird nicht durchs Suchtmittel induziert, sondern durch ein Suchtpotential, das durch Familie, Beruf und Restleben bedingt ist.

    Sonst wären wir ja ALLE Alkoholiker und Pornosüchtig.

    Wer das nicht versteht, sollte seinen Führerschein und seine Wahlstimme bitte abgeben.

  2. Re: Gabs alles schon vorm Internet...

    Autor: Jay Äm 10.04.08 - 19:32

    Lahma schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das Problem ist hier höchstens, daß alle Menschen,
    > die sich darüber aufregen, anscheinend nicht
    > wussten, daß das halt normal ist heutzutage.

    Witzbold

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. m3connect GmbH, Aachen
  2. DPD Deutschland GmbH, Koblenz, Aschaffenburg, Nürnberg oder deutschlandweit
  3. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau / Pfalz
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,87€
  2. 15,99€
  3. 27,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Weiterbildung: Was IT-Führungskräfte können sollten
Weiterbildung
Was IT-Führungskräfte können sollten

Wenn IT-Spezialisten zu Führungskräften aufsteigen, müssen sie Fachwissen in fremden Gebieten aufbauen - um Probleme im neuen Job zu vermeiden.
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. IT-Profis und Visualisierung Sag's in Bildern
  2. IT-Jobs Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
  3. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden

In eigener Sache: Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800
In eigener Sache
Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800

Mehr Leistung zum gleichen Preis: Der Golem Highend wurde mit dem Ryzen 5 5600X ausgestattet, die Geforce RTX 3070 kann optional durch eine günstigere und schnellere Radeon RX 6800 ersetzt werden.

  1. Video-Coaching für IT-Profis Shifoo geht in die offene Beta
  2. In eigener Sache Golem-PCs mit RTX 3070 günstiger und schneller
  3. In eigener Sache Die konfigurierbaren Golem-PCs sind da

Energie- und Verkehrswende: Klimaneutrales Fliegen in weiter Ferne
Energie- und Verkehrswende
Klimaneutrales Fliegen in weiter Ferne

Wasserstoff-Flugzeuge und E-Fuels könnten den Flugverkehr klimafreundlicher machen, sie werden aber gigantische Mengen Strom benötigen.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Luftfahrt Neuer Flughafen in Berlin ist eröffnet
  2. Luftfahrt Booms Überschallprototyp wird im Oktober enthüllt
  3. Flugzeuge CO2-neutral zu fliegen, reicht nicht