1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Studie über die Kommunikation in 25…

Vorhersagen sind schwierig, ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vorhersagen sind schwierig, ...

    Autor: yeti 10.04.08 - 19:12

    besonders, wenn sie die Zukunft betreffen.

    - die Geschwindigkeit der Internetverbindungen wird wohl grösser werden
    - die Netzabdeckung wird wohl grösser werden
    - die Mobilität wird wohl grösser werden

    Im Prinzip wird man dann das über das Internet machen können,
    was man auch heute im LAN schon machen kann (z.B HDTV Video über das Internet).

    Aber, es wird wahrscheinlich ein Luxus sein, unerreichbar sein zu dürfen :-)

  2. Re: Vorhersagen sind schwierig, ...

    Autor: Dado 10.04.08 - 19:21

    yeti schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Vorhersagen sind schwierig, besonders, wenn sie die Zukunft betreffen.

    Nun frage ich mich doch: gibt es vorhersagen, die nicht die zukunft betreffen? ;)

  3. Re: Vorhersagen sind schwierig, ...

    Autor: ghals 10.04.08 - 20:01

    Dado schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > yeti schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Vorhersagen sind schwierig, besonders, wenn
    > sie die Zukunft betreffen.
    >
    > Nun frage ich mich doch: gibt es vorhersagen, die
    > nicht die zukunft betreffen? ;)

    Ist das nicht ein Spruch von Mark Twain gewesen?


  4. Re: Vorhersagen sind schwierig, ...

    Autor: Nokia 10.04.08 - 20:06

    yeti schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > besonders, wenn sie die Zukunft betreffen.
    >
    > - die Geschwindigkeit der Internetverbindungen
    > wird wohl grösser werden
    > - die Netzabdeckung wird wohl grösser werden
    > - die Mobilität wird wohl grösser werden
    >
    > Im Prinzip wird man dann das über das Internet
    > machen können,
    > was man auch heute im LAN schon machen kann (z.B
    > HDTV Video über das Internet).
    >
    > Aber, es wird wahrscheinlich ein Luxus sein,
    > unerreichbar sein zu dürfen :-)

    Niemand wird gezwungen ein Mobiltelefon zu erwerben. Wenn man keins haben will, dann kauft man sich eben keins. *g*
    Das gilt auch für die Jugendlichen, die eh nichts sinnvolles mit dem Handy machen. Die meisten Anrufe sind so oder so überflüssig.

  5. Re: Vorhersagen sind schwierig, ...

    Autor: blub 10.04.08 - 20:11

    yeti schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > besonders, wenn sie die Zukunft betreffen.
    >
    > - die Geschwindigkeit der Internetverbindungen
    > wird wohl grösser werden
    > - die Netzabdeckung wird wohl grösser werden
    > - die Mobilität wird wohl grösser werden
    >
    > Im Prinzip wird man dann das über das Internet
    > machen können,
    > was man auch heute im LAN schon machen kann (z.B
    > HDTV Video über das Internet).
    >
    > Aber, es wird wahrscheinlich ein Luxus sein,
    > unerreichbar sein zu dürfen :-)

    Ach keine Angst - das sicherste an der ganzen Sache ist doch, dass eine brasilianisierung der westlichen Welt stattfinden wird und deswegen sich nur höchsten 20% darüber sorgen machen müssen :-) Der Rest wird darüber nachdenken müssen wie er genug zum Essen findet aber egal...

  6. Re: Vorhersagen sind schwierig, ...

    Autor: Ekud 10.04.08 - 20:17

    Nokia schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > yeti schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > besonders, wenn sie die Zukunft
    > betreffen.
    >
    > - die Geschwindigkeit der
    > Internetverbindungen
    > wird wohl grösser
    > werden
    > - die Netzabdeckung wird wohl grösser
    > werden
    > - die Mobilität wird wohl grösser
    > werden
    >
    > Im Prinzip wird man dann das
    > über das Internet
    > machen können,
    > was man
    > auch heute im LAN schon machen kann (z.B
    > HDTV
    > Video über das Internet).
    >
    > Aber, es wird
    > wahrscheinlich ein Luxus sein,
    > unerreichbar
    > sein zu dürfen :-)
    >
    > Niemand wird gezwungen ein Mobiltelefon zu
    > erwerben. Wenn man keins haben will, dann kauft
    > man sich eben keins. *g*
    > Das gilt auch für die Jugendlichen, die eh nichts
    > sinnvolles mit dem Handy machen. Die meisten
    > Anrufe sind so oder so überflüssig.
    <-ehemaliger Jugendlicher der kein Handy haben wollte
    Nun hab ich eins, Weihnachtsgeschenk von meiner Mutter..
    Trotzdem benutz ich es nie.

  7. Re: Vorhersagen sind schwierig, ...

    Autor: Binsenweisheit 10.04.08 - 20:31

    Ekud schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > <-ehemaliger Jugendlicher der kein Handy haben
    > wollte
    > Nun hab ich eins, Weihnachtsgeschenk von meiner
    > Mutter..
    > Trotzdem benutz ich es nie.
    Interessant, mittlerweile bekommen die Kinder das Handy also schon von den Eltern aufgedrängt, wahrscheinlich wegen der "Sicherheit" und so?

    Frühere Generationen mussten noch darum betteln, eines geschenkt zu bekommen.


  8. Re: Vorhersagen sind schwierig, ...

    Autor: Jay Äm 10.04.08 - 20:41

    Binsenweisheit schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Frühere Generationen mussten noch darum betteln,
    > eines geschenkt zu bekommen.

    Noch frühere Generationen wären ausgelacht oder übers Knie gelegt worden. Und ich erinnere mich an Zeiten, da hatte so gut wie niemand ein Handy... jaja, das waren noch Zeiten *g*

  9. Re: Vorhersagen sind schwierig, ...

    Autor: dersichdenwolftanzte 10.04.08 - 20:46

    blub schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Ach keine Angst - das sicherste an der ganzen
    > Sache ist doch, dass eine brasilianisierung der
    > westlichen Welt

    Ey Hauptsache Party!

  10. Re: Vorhersagen sind schwierig, ...

    Autor: Da Honk 10.04.08 - 21:24

    Jay Äm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Binsenweisheit schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Frühere Generationen mussten noch darum
    > betteln,
    > eines geschenkt zu bekommen.
    >
    > Noch frühere Generationen wären ausgelacht oder
    > übers Knie gelegt worden. Und ich erinnere mich an
    > Zeiten, da hatte so gut wie niemand ein Handy...
    > jaja, das waren noch Zeiten *g*

    Danke, ich fuehle mich gerade Uralt (33).

    Ich erinnere mich sogar noch an die Zeit, als niemand auf die idee gekommen waere, begriffe wie "Handy" aus dem nichts zu erfinden...

  11. Re: Vorhersagen sind schwierig, ...

    Autor: Johnnie W. 11.04.08 - 01:55

    dersichdenwolftanzte schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > blub schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > Ach keine Angst - das sicherste an der
    > ganzen
    > Sache ist doch, dass eine
    > brasilianisierung der
    > westlichen Welt
    >
    > Ey Hauptsache Party!


    Aaah, Party. Das ist gut. Da bin ich gerne!
    Sagt bescheid, ich feiere mit Euch- bringe auch Freunde mit.

    Grüße,
    Euer J. Walker

  12. Re: Vorhersagen sind schwierig, ...

    Autor: Tritop 11.04.08 - 09:49

    Nokia schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > yeti schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > besonders, wenn sie die Zukunft
    > betreffen.
    >
    > - die Geschwindigkeit der
    > Internetverbindungen
    > wird wohl grösser
    > werden
    > - die Netzabdeckung wird wohl grösser
    > werden
    > - die Mobilität wird wohl grösser
    > werden
    >
    > Im Prinzip wird man dann das
    > über das Internet
    > machen können,
    > was man
    > auch heute im LAN schon machen kann (z.B
    > HDTV
    > Video über das Internet).
    >
    > Aber, es wird
    > wahrscheinlich ein Luxus sein,
    > unerreichbar
    > sein zu dürfen :-)
    >
    > Niemand wird gezwungen ein Mobiltelefon zu
    > erwerben. Wenn man keins haben will, dann kauft
    > man sich eben keins. *g*
    ...

    Das ist die Frage.
    In ein paar Jahren haben wir vielleicht alle RFID-Chips in den Ausweisen (wenn's gut läuft) oder im Körper (wenn's schlecht läuft) und Herr SSchäuble wird sicher darauf hinwirken, dass es verboten wird, den Chip abzuschirmen. Wo kommen wir denn da hin, wenn Verbrecher sich im ortungsfreien Raum bewegen können.
    Und die MI und andere mafiöse Wirtschaftszweige erhalten natürlich barrierefreien Zugriff darauf, damit sie uns von der Wiege bis zur Bahre mit ihrem Werbemüll überschütten können.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Systementwickler/in (m/w/d) - Fahrzeug- und Systemfunktionen
    Volkswagen AG, Wolfsburg
  2. Software Entwickler (w/m/d)
    softEnergy GmbH, Rostock
  3. BigData DevOps Engineer (w/m/d)
    HUK-COBURG VVaG, Coburg
  4. Fachbereichskoordinator*in für Digitalisierung (m/w/d)
    Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 569,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Aus dem Verlag: Zwei neue schnelle Golem-PCs verfügbar
Aus dem Verlag
Zwei neue schnelle Golem-PCs verfügbar

Das Highend-Modell nutzt eine Radeon RX 6800 XT , beim Xtreme-Rechner wird ein 16-Core-Ryzen mit einer Geforce RTX 3080 Ti kombiniert.

  1. Arbeitsspeicher Corsair gibt Ausblick auf DDR5-RAM
  2. Kaputte Technik Die Maus im Aprikosenbaum
  3. Serene Screen Tüftler baut winziges Screensaver-Aquarium mit Rock Pi X

Ohne GTA 6: Diese Spiele haben wir auf der E3 vermisst
Ohne GTA 6
Diese Spiele haben wir auf der E3 vermisst

E3 2021 Kein Dragon Age, kein neues Star-Wars-Spiel und Bioshock: Golem.de erklärt, welche Top-Spiele gefehlt haben - und warum.

  1. Xbox Microsoft mit Trailern, Terminen und Top Gun

Rückschau E3 2021: Galaktisch gute Spiele-Aussichten
Rückschau E3 2021
Galaktisch gute Spiele-Aussichten

E3 2021 Es hat sich selten wie eine E3 angefühlt - dennoch haben Spiele- und Hardware-Ankündigungen Spaß gemacht. Meine persönlichen Highlights.
Von Peter Steinlechner