1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Handy-Versorgung in ICEs wird verbessert

Ruhebereich wird sowieso ignoriert

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ruhebereich wird sowieso ignoriert

    Autor: zonendoedel 11.04.08 - 14:06

    Trotz Ruhebereich wird da überall telefoniert.
    Auch Beschwerden beim Schaffner helfen da nicht. Kaum ist es draussen, wird weiter gelabert.
    Die sollten lieber die Wagen "Wellen-dicht" machen. Dann gibt es kein Problem.

  2. Re: Ruhebereich wird sowieso ignoriert

    Autor: RalfausHH 11.04.08 - 14:15

    zonendoedel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Trotz Ruhebereich wird da überall telefoniert.
    > Auch Beschwerden beim Schaffner helfen da nicht.

    Meinst du den, der reinkommt und ruft DIE FAHRKARTEN BITTE!!!

    Oder meinst du den Zugchef, der auch in Ruhebereichen mit all den nutzlosen Durchsagen in mehreren Sprachen?


    Ralf

  3. Re: Ruhebereich wird sowieso ignoriert

    Autor: Stalkingwolf 11.04.08 - 14:20

    mehrere Sprachen? Da kommt doch nur ganz schlechtes Englisch bei raus und dann nicht mal die ganze Information die er auf Deutsch gesagt hatte.

  4. Re: Ruhebereich wird sowieso ignoriert

    Autor: 404 Not Found 11.04.08 - 14:23

    Stalkingwolf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > mehrere Sprachen? Da kommt doch nur ganz
    > schlechtes Englisch bei raus und dann nicht mal
    > die ganze Information die er auf Deutsch gesagt
    > hatte.
    >

    Der Akzent ist manchmal sooooo lustig. *rofl*

  5. Re: Ruhebereich wird sowieso ignoriert

    Autor: JoePhi 11.04.08 - 14:45

    Das Problem ist im Moment allerdings, dass man bei einer Internetbuchung den Handy-Wagen einfach nciht wählen kann, da das Syste meinem dann oft in den ersten/letzten Wagen des Zugs bucht.
    Diese waren mal die Raucherwagen, wurden aber nicht gereinigt, sondern nuir mit neuen Piktogrammen versorgt.

    Und als Nichtraucher morgens in einem nach kalten Zigaretten stinkendem Wagen zu fahren ist einfach eine Zumutung.

    Ich habe bis jhetzt recht gute Erfahrungen damit gemacht die Leute höflich aufzufordern doch bitte das Verbot zu beachten. Hat bis jetzt eignetlich immer geklappt.

    *******************
    'Zitate in der Signatur sind wirklich albern und überflüssig.'

    P. Machinery

  6. Re: Ruhebereich wird sowieso ignoriert

    Autor: Steffke100 11.04.08 - 14:53

    Stalkingwolf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > mehrere Sprachen? Da kommt doch nur ganz
    > schlechtes Englisch bei raus und dann nicht mal
    > die ganze Information die er auf Deutsch gesagt
    > hatte.
    >
    >


    Zank you for trevveling wiz deutsche bahn. good bye!

    I shame me in ground and floor! My english is under all pig.

  7. Re: Ruhebereich wird sowieso ignoriert

    Autor: die_Wahrheit 11.04.08 - 16:21

    Leider kann ich dann während der Fahrt auch nicht mehr im Internet surfen, keine eMails beantworten etc. Wäre schade und ein echter Rückschritt. Denn gerade in der Ruhezone wäre das sehr schön ungestört möglich.

    zonendoedel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Trotz Ruhebereich wird da überall telefoniert.
    > Auch Beschwerden beim Schaffner helfen da nicht.
    > Kaum ist es draussen, wird weiter gelabert.
    > Die sollten lieber die Wagen "Wellen-dicht"
    > machen. Dann gibt es kein Problem.


  8. Re: Ruhebereich wird sowieso ignoriert

    Autor: SPHolzi 14.04.08 - 09:16

    Gegen Information hab ich nix (wann bin ich wo - erreich ich meinen Anschluss etc.) - aber den Informationswert der halbstündlichen Durchsage
    was das Bordrestaurant nun wieder aus dem Tiefkühler gezaubert hat dürfte sich die Bahn ruhig sparen - nicht nur im Ruhewagen...


    Stalkingwolf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > mehrere Sprachen? Da kommt doch nur ganz
    > schlechtes Englisch bei raus und dann nicht mal
    > die ganze Information die er auf Deutsch gesagt
    > hatte.
    >
    >


  9. Re: Ruhebereich wird sowieso ignoriert

    Autor: SPHolzi 14.04.08 - 09:18

    zonendoedel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Trotz Ruhebereich wird da überall telefoniert.
    > Auch Beschwerden beim Schaffner helfen da nicht.
    > Kaum ist es draussen, wird weiter gelabert.
    > Die sollten lieber die Wagen "Wellen-dicht"
    > machen. Dann gibt es kein Problem.

    Das könnte wohl daran liegen, dass man bei der Reservierung zwar zwischen Großraum- und Abteilwagen wählen kann, aber nicht zwischen Handy- und Ruhewagen. Ginge das würden sicher die meisten Telefonierer gerne lieber im Wagen mit dem besten Empfang fahren...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Blickle Räder+Rollen GmbH u. Co. KG, Rosenfeld
  2. Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm, Nürnberg
  3. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  4. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim / Pfalz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 2100,00€
  2. 299,00€
  3. 194,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Staupilot: Der Zulassungsstau löst sich langsam auf
Staupilot
Der Zulassungsstau löst sich langsam auf

Nach jahrelangen Verhandlungen soll es demnächst internationale Zulassungskriterien für hochautomatisierte Autos geben. Bei höheren Automatisierungsgraden strebt die Bundesregierung aber einen nationalen Alleingang an.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren Ermittler geben Testfahrerin Hauptschuld an Uber-Unfall
  2. Ermittlungsberichte Wie die Uber-Software den tödlichen Unfall begünstigte
  3. Firmentochter gegründet VW will in fünf Jahren autonom fahren

Macbook Pro 16 Zoll im Test: Ein Schritt zurück sind zwei Schritte nach vorn
Macbook Pro 16 Zoll im Test
Ein Schritt zurück sind zwei Schritte nach vorn

Keine Butterfly-Tastatur mehr, eine physische Escape-Taste, dünnere Displayränder: Es scheint, als habe Apple beim Macbook Pro 16 doch auf das Feedback der Nutzer gehört und ist einen Schritt zurückgegangen. Golem.de hat sich angeschaut, ob sich die Änderungen auch lohnen.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Audioprobleme Knackgeräusche beim neuen Macbook Pro 16 Zoll
  2. iFixit Kleber und Nieten im neuen Macbook Pro 16 Zoll
  3. Macbook Pro Apple gibt fehlerhafte Butterfly-Tastatur auf

Interview: Die Liebe für den Flight Simulator war immer da
Interview
"Die Liebe für den Flight Simulator war immer da"

Die prozedural erstellte Erde, der Quellcode vom letzten MS-Flugsimulator und eine Gemeinsamkeit mit Star Citizen: Golem.de hat mit Jörg Neumann über Technik und das Fliegen gesprochen. Neumann leitet bei Microsoft die Entwicklung des Flight Simulator.
Ein Interview von Peter Steinlechner

  1. Flug-Simulation Microsoft bereitet Alphatest des Flight Simulator vor
  2. Microsoft Neuer Flight Simulator soll Fokus auf Simulation legen

  1. Mobile Betriebssysteme: Apple veröffentlicht iOS 13.3 und iPad OS 13.3
    Mobile Betriebssysteme
    Apple veröffentlicht iOS 13.3 und iPad OS 13.3

    Apple hat neue Betriebssystem-Updates für iPhones, iPads und den iPod touch vorgestellt. IOS 13.3 und iPad OS 13.3 enthalten Verbesserungen, Fehlerbehebungen und zusätzliche Sicherungseinstellungen für Kinder.

  2. Rechenzentren: 5G lässt Energiebedarf stark ansteigen
    Rechenzentren
    5G lässt Energiebedarf stark ansteigen

    Laut einer Studie im Auftrag von Eon heizt 5G die drohende globale Umweltkatastrophe weiter an. Schuld sind Edge Computing, Campusnetze, Industrie 4.0 und die Folgen für die Rechenzentren.

  3. Elektromobilität: EnBW testet Lademanagement in Tiefgaragen
    Elektromobilität
    EnBW testet Lademanagement in Tiefgaragen

    Welche Lastfälle treten in einer komplett elektrifizierten Tiefgarage auf? Die Bewohner einer Wohnanlage in Baden-Württemberg können dieses Zukunftsszenario mit 45 Elektroautos schon einmal testen.


  1. 22:13

  2. 18:45

  3. 18:07

  4. 17:40

  5. 16:51

  6. 16:15

  7. 16:01

  8. 15:33