1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ebbt die Abmahnwelle im Internet…

Beweislast ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Beweislast ?

    Autor: RudiRuessel 14.04.08 - 15:01

    Hat jemals ein Gericht (nein nicht die Anwälte der Mi/Fi) eine IP als Beweis zugelassen ?

    Günni hat hier behauptet das ein Screenshot etc. langt um eine Klage einzureichen !

    Ich bezweifle das eine IP einen "echten" Beweis darstellt.

    Ein Screenshot und eine Aussage eines Angestellten einer Firma welche sich auf Urheberechtsverletzungsermittlung spezialisiert hat wäre "den Bock zum Gärtner machen" !!

    Hier kann man nicht von einer "Objektivität" ausgehen

    Sehen das die Richter auch so ?

  2. Re: Beweislast ?

    Autor: XDXDXDXDXDXDXDXDXDXDXDXDXDXDXD 14.04.08 - 19:47

    RudiRuessel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hat jemals ein Gericht (nein nicht die Anwälte der
    > Mi/Fi) eine IP als Beweis zugelassen ?
    >
    > Günni hat hier behauptet das ein Screenshot etc.
    > langt um eine Klage einzureichen !
    >
    > Ich bezweifle das eine IP einen "echten" Beweis
    > darstellt.
    >
    > Ein Screenshot und eine Aussage eines Angestellten
    > einer Firma welche sich auf
    > Urheberechtsverletzungsermittlung spezialisiert
    > hat wäre "den Bock zum Gärtner machen" !!
    >
    > Hier kann man nicht von einer "Objektivität"
    > ausgehen
    >
    > Sehen das die Richter auch so ?


    Eine IP reicht nicht aus. Wobei bisher auch immer noch fraglich war, wie man an die IP gekommen ist. Aber es würde ausreichen, um deinen PC sicher zu stellen und dort nach eventuellen Spuren oder Beweisen zu suchen. Auch reicht es, deine Wohnung auf den Kopf zu stellen. Es muss natürlich ein begründeter Verdacht vorliegen.
    Zumindest ist das so, soweit ich das bisher mitbekommen hatte.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. RAYLASE GmbH, Weßling
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt
  3. Stadtwerke Karlsruhe GmbH, Karlsruhe
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Aschaffenburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 42,49€
  2. (-83%) 9,99€
  3. (-57%) 12,99€
  4. 7,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Corona: Der Staat muss uns vor der Tracing-App schützen
Corona
Der Staat muss uns vor der Tracing-App schützen

Politiker wie Axel Voss fordern "Anreize" für die Nutzung der Corona-App. Doch das schafft nicht das notwendige Vertrauen in die staatliche Technik.
Ein Gastbeitrag von Stefan Brink und Clarissa Henning

  1. Schnittstelle installiert Android-Handys sind bereit für die Corona-Apps
  2. Corona-App Google und Apple stellen Bluetooth-API bereit
  3. Coronapandemie Quarantäne-App soll Gesundheitsämter entlasten

Big Blue Button: Wie CCC-Urgesteine gegen Teams und Zoom kämpfen
Big Blue Button
Wie CCC-Urgesteine gegen Teams und Zoom kämpfen

Ein Verein aus dem Umfeld des CCC zeigt in Berlin, wie sich Schulen mit Open Source digitalisieren lassen. Schüler, Eltern und Lehrer sind begeistert.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Mint-Allianz Wir bleiben schlau! Wir bleiben unwissend!
  2. Programmieren lernen Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

Energieversorgung: Wasserstoff-Fabrik auf hoher See
Energieversorgung
Wasserstoff-Fabrik auf hoher See

Um überschüssigen Strom sinnvoll zu nutzen, sollen in der Nähe von Offshore-Windparks sogenannte Elektrolyseure installiert werden. Der dort produzierte Wasserstoff wird in bestehende Erdgaspipelines eingespeist.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. Industriestrategie EU plant Allianz für sauberen Wasserstoff
  2. Energie Dieses Blatt soll es wenden
  3. Energiewende Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze