1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 12 Millionen .de-Domains

10% davon sind informatif und brauchbar

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 10% davon sind informatif und brauchbar

    Autor: sonus 14.04.08 - 17:18

    der rest ist meistens privater mit frontpage zurechgeflickter mist und konsorten

  2. Re: 10% davon sind informatif und brauchbar

    Autor: Yanosch 14.04.08 - 17:20

    sonus schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > der rest ist meistens privater mit frontpage
    > zurechgeflickter mist und konsorten

    Ich denke eher mal 1% davon ist informativ und brauchbar.
    Wenn überhaupt. 10% wären 1,2 Millionen brauchbare Domains, das war ich stark zu bezweifeln, dass dermasen viele deutsche Seiten mit "gutem" Content zur Verfügung stehen.

  3. Re: 10% davon sind informatif und brauchbar

    Autor: Karlos2 14.04.08 - 17:23

    Ich würde mehr eher runter gehen auf 0.01% brauchbare Seiten... 1200 seiten,.. kann hinkommen


    Yanosch schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > sonus schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > der rest ist meistens privater mit
    > frontpage
    > zurechgeflickter mist und
    > konsorten
    >
    > Ich denke eher mal 1% davon ist informativ und
    > brauchbar.
    > Wenn überhaupt. 10% wären 1,2 Millionen brauchbare
    > Domains, das war ich stark zu bezweifeln, dass
    > dermasen viele deutsche Seiten mit "gutem" Content
    > zur Verfügung stehen.


  4. Re: 10% davon sind informatif und brauchbar

    Autor: Älän Karr 14.04.08 - 17:31

    Karlos2 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich würde mehr eher runter gehen auf 0.01%
    > brauchbare Seiten... 1200 seiten,.. kann
    > hinkommen
    >
    > Yanosch schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > sonus schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > der rest ist meistens
    > privater mit
    > frontpage
    > zurechgeflickter
    > mist und
    > konsorten
    >
    > Ich denke eher
    > mal 1% davon ist informativ und
    >
    > brauchbar.
    > Wenn überhaupt. 10% wären 1,2
    > Millionen brauchbare
    > Domains, das war ich
    > stark zu bezweifeln, dass
    > dermasen viele
    > deutsche Seiten mit "gutem" Content
    > zur
    > Verfügung stehen.
    >
    >

    Und hinter wieviel % der Domains schätzt du läuft ein Webserver?
    "Ich bin mir zu 100% sicher, dass ich mit 60% der Prozentzahlen nichts anfangen kann." :-P



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.04.08 17:36 durch Älän Karr.

  5. 8 webseiten...

    Autor: blub 14.04.08 - 17:50

    Deutsche Internetnutzer konzentrieren sich beim Surfen auf lediglich acht Webseiten, die sie regelmäßig besuchen. Das ergab eine Umfrage der Forsa im Auftrag von SevenOne Interactive.

    Obwohl es über 12 Millionen deutsche Internetadressen gibt, besuchen Surfer hierzulande lediglich acht Webseiten regelmäßig. Zwar klicken Nutzer durchschnittlich 17 neue Seiten im Monat an, aber nur selten schafft es eine davon in die Liste der Lieblings-Internetseiten. (cla)

    quelle: chip.de

  6. Re: 10% davon sind informatif und brauchbar

    Autor: DeaD_EyE 14.04.08 - 17:55

    Älän Karr schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Karlos2 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich würde mehr eher runter gehen auf
    > 0.01%
    > brauchbare Seiten... 1200 seiten,..
    > kann
    > hinkommen
    >
    > Yanosch
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > sonus schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > der rest ist
    > meistens
    > privater mit
    > frontpage
    >
    > zurechgeflickter
    > mist und
    > konsorten
    >
    > Ich denke eher
    > mal 1% davon ist
    > informativ und
    >
    > brauchbar.
    > Wenn
    > überhaupt. 10% wären 1,2
    > Millionen
    > brauchbare
    > Domains, das war ich
    > stark zu
    > bezweifeln, dass
    > dermasen viele
    > deutsche
    > Seiten mit "gutem" Content
    > zur
    > Verfügung
    > stehen.
    >
    > Und hinter wieviel % der Domains schätzt du läuft
    > ein Webserver?
    > "Ich bin mir zu 100% sicher, dass ich mit 60% der
    > Prozentzahlen nichts anfangen kann." :-P
    >
    > 1 mal bearbeitet. Zuletzt am 14.04.08 17:36.


    Hehe, stimmt. Hab auch paar Domains, über die kein Webserver erreichbar ist. Gibt noch andere Dienste im Internet außer Webhosting.

  7. Re: 10% davon sind informatif und brauchbar

    Autor: informativ 14.04.08 - 18:13

    sonus schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > der rest ist meistens privater mit frontpage
    > zurechgeflickter mist und konsorten

    Hier eine sehr informative Seite ganz speziell für dich: http://www.duden.de/

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsche Post DHL Group, Bonn
  2. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  3. über Mentis International Human Resources GmbH, Nordbayern
  4. Schöck Bauteile GmbH, Baden-Baden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 25,49€
  2. (-15%) 16,99€
  3. 2,79
  4. (-10%) 53,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Computerlinguistik: Bordstein Sie Ihre Erwartung!
Computerlinguistik
"Bordstein Sie Ihre Erwartung!"

Ob Google, Microsoft oder Amazon: Unternehmen befinden sich im internationalen Wettlauf um die treffendsten Übersetzungen. Kontext-Integration, Datenmangel in kleinen Sprachen sowie fehlende Experten für Machine Learning und Sprachverarbeitung sind dabei immer noch die größten Hürden.
Ein Bericht von Maja Hoock

  1. OpenAI Roboterarm löst Zauberwürfel einhändig
  2. Faceapp Russische App liegt im Trend und entfacht Datenschutzdebatte

30 Jahre Champions of Krynn: Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
30 Jahre Champions of Krynn
Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier

Champions of Krynn ist das dritte AD&D-Rollenspiel von SSI, es zählt zu den Highlights der Gold-Box-Serie. Passend zum 30. Geburtstag hat sich unser Autor den Klassiker noch einmal angeschaut - und nicht nur mit Drachen, sondern auch mit dem alten Kopierschutz gekämpft.
Ein Erfahrungsbericht von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

Elektroautos in Tiefgaragen: Was tun, wenn's brennt?
Elektroautos in Tiefgaragen
Was tun, wenn's brennt?

Was kann passieren, wenn Elektroautos in einer Tiefgarage brennen? Während Brandschutzexperten dringend mehr Forschung fordern und ein Parkverbot nicht ausschließen, wollen die Bundesländer die Garagenverordnung verschärfen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mercedes E-Econic Daimler elektrifiziert den Müllwagen
  2. Umweltprämie für Elektroautos Regierung verzögert Prüfung durch EU-Kommission
  3. Intransparente Preise Verbraucherschützer mahnen Ladenetzbetreiber New Motion ab

  1. Deutsche Industrie zu 5G: "Eine Lex China darf es nicht geben"
    Deutsche Industrie zu 5G
    "Eine Lex China darf es nicht geben"

    Ein Gesetz, das chinesische 5G-Ausrüster pauschal ausschließt, will die deutsche Industrie nicht. Auch in Großbritannien kommt es bald zur Entscheidung.

  2. Kernel: Linux 5.5 bringt Wireguard-Unterbau
    Kernel
    Linux 5.5 bringt Wireguard-Unterbau

    Die aktuelle Version 5.5 des Linux-Kernels bringt erste wichtige Arbeiten an Wireguard, verbessert das Cifs-Dateisystem für Samba-Shares und die Leistung einiger Komponenten.

  3. Temtem: Vom Kickstarter-Projekt zur Pokémon-Konkurrenz
    Temtem
    Vom Kickstarter-Projekt zur Pokémon-Konkurrenz

    Mit Temtem liefert das spanische Entwicklerstudio Crema Games den ersten Überraschungserfolg im PC-Spielejahr 2020 auf. Und das, obwohl es auf Kickstarter nur mäßig viel Geld sammeln konnte - und obwohl sich sogar die Community schon früh Sorgen wegen der Ähnlichkeit mit Pokémon machte.


  1. 17:19

  2. 16:55

  3. 16:23

  4. 16:07

  5. 15:15

  6. 15:00

  7. 14:11

  8. 13:43