1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sicherheitsleck: Angreifer konnten…

nur was für DAUs

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. nur was für DAUs

    Autor: DAU-Basher 15.04.08 - 12:01

    "[...]indem ein Opfer zum Öffnen einer manipulierten Tabellenkalkulationsdatei verleitet wird."

    Wenn der DAU so blöd ist und ein manipuliertes Spreadsheet öffnet à la "in diesem Excel-File gibts Nacktbilder von Anna Kournikova" geschiehts ihm grad recht, dass seine Daten eingesehen werden können. Da wird er dann wohl auch seine Kontoverbindung inkl. TAN-Liste abgespeichert haben, seine Kreditkarten-Nummern und sonstige Passwörter ...

    SELBST SCHULD sag ich da ... soll man doch etwas vorsichtiger werden.

  2. Re: nur was für DAUs

    Autor: Ignifer 15.04.08 - 12:05

    DAU-Basher schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > "[...]indem ein Opfer zum Öffnen einer
    > manipulierten Tabellenkalkulationsdatei verleitet
    > wird."
    >
    > Wenn der DAU so blöd ist und ein manipuliertes
    > Spreadsheet öffnet à la "in diesem Excel-File
    > gibts Nacktbilder von Anna Kournikova" geschiehts
    > ihm grad recht, dass seine Daten eingesehen werden
    > können. Da wird er dann wohl auch seine
    > Kontoverbindung inkl. TAN-Liste abgespeichert
    > haben, seine Kreditkarten-Nummern und sonstige
    > Passwörter ...
    >
    > SELBST SCHULD sag ich da ... soll man doch etwas
    > vorsichtiger werden.

    Wenn die Absenderadresse gefälscht ist und der Anhang z.B. monatsbilanz.* ist können auch andere darauf reinfallen.

  3. Re: nur was für DAUs

    Autor: jojjo 15.04.08 - 12:13

    Als ob es nur diese Möglichkeit gäbe ....

    DAU-Basher schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > "[...]indem ein Opfer zum Öffnen einer
    > manipulierten Tabellenkalkulationsdatei verleitet
    > wird."
    >
    > Wenn der DAU so blöd ist und ein manipuliertes
    > Spreadsheet öffnet à la "in diesem Excel-File
    > gibts Nacktbilder von Anna Kournikova" geschiehts
    > ihm grad recht, dass seine Daten eingesehen werden
    > können. Da wird er dann wohl auch seine
    > Kontoverbindung inkl. TAN-Liste abgespeichert
    > haben, seine Kreditkarten-Nummern und sonstige
    > Passwörter ...
    >
    > SELBST SCHULD sag ich da ... soll man doch etwas
    > vorsichtiger werden.


  4. Re: nur was für DAUs

    Autor: aha 15.04.08 - 13:11

    Also sie meinen es ist recht wenn Menschen dafür bestraft werden, dass sie sich nicht so gut auskennen wie sie, oder weil sie nicht so intelligent sind?

    Was ist denn ihr Verdienst für ihre hohe Intelligenz?


  5. Re: nur was für DAUs

    Autor: .....--- 15.04.08 - 13:41

    aha schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also sie meinen es ist recht wenn Menschen dafür
    > bestraft werden, dass sie sich nicht so gut
    > auskennen wie sie, oder weil sie nicht so
    > intelligent sind?
    >
    > Was ist denn ihr Verdienst für ihre hohe
    > Intelligenz?
    >
    >

    Wer sagt das er intelent ist???
    ....

  6. Re: nur was für DAUs

    Autor: intelent 15.04.08 - 13:58

    .....--- schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wer sagt das er intelent ist???

    Definiere mal "intelent" :D

  7. Re: nur was für DAUs

    Autor: Fruximuxi 15.04.08 - 15:39

    Ignifer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn die Absenderadresse gefälscht ist und der
    > Anhang z.B. monatsbilanz.* ist können auch andere
    > darauf reinfallen.

    Dann hat man gerade nochmal Glück gehabt, dass es gefälscht war. Ansonsten wäre das wohl ein Entlassungsgrund, wenn ein Mitarbeiter Bilanzdaten seiner Firma einfach Google zur Verfügung stellt und ihnen das Recht zur Nutzung und Weitergabe einräumt -- genau das tut man nämlich, wenn man Dokumente mit Google Spreadsheet öffnet (Golem berichtete schon mehrmals darüber).

  8. Re: nur was für DAUs

    Autor: Fruximuxi 15.04.08 - 15:40

    DAU-Basher schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > SELBST SCHULD sag ich da ... soll man doch etwas
    > vorsichtiger werden.

    Wer vorsichtig ist, wird wohl kaum Google Spreadsheets verwenden.

  9. Re: nur was für DAUs

    Autor: Ekud 15.04.08 - 19:25

    aha schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also sie meinen es ist recht wenn Menschen dafür
    > bestraft werden, dass sie sich nicht so gut
    > auskennen wie sie, oder weil sie nicht so
    > intelligent sind?
    >
    > Was ist denn ihr Verdienst für ihre hohe
    > Intelligenz?
    >
    >

    Ich bezweifle das es an der intelligenz liegt.
    Meine Cousine ist wirklich sagenhaft talentiert,
    sie möchte später Mathe Lehrerin werden, bei ihren Noten könnt sie alles werden.
    Allerdings kennt sie sich im Internet kein Stück aus, sie kommt damit klar, wie jeder anderer User auch.
    Trotzdem wäre sie auf soetwas hereingefallen denk ich.

    Ich hingegen - bin nicht annährend so intelligent - würde aber nicht drauf reinfallen, weil ich Ahnung von Computern hab.

  10. Re: nur was für DAUs

    Autor: Gnom(e) 16.04.08 - 08:32

    Fruximuxi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > DAU-Basher schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > SELBST SCHULD sag ich da ... soll man doch
    > etwas
    > vorsichtiger werden.
    >
    > Wer vorsichtig ist, wird wohl kaum Google
    > Spreadsheets verwenden.


    Das hat nichts mit Intelligenz zu tun... Ich kann verstehen, dass jemand denken könnte er würde es dort sicher aufbewahren. Falls die Bank deines Vertrauens sowas anbieten würde, wäre es ja nichts anderes als es in einen Safe zu legen! (Ich weiß das es nicht so ist, aber ich glaube viele denken das!!!) Das ist ja das gefährliche am Netz, viele benutzen es und wenige verstehen was sie dort machen! Wenn ich jemandem sagen würde: Hey ich hab hier nen Computer, leg mal deine Firmendaten hier rauf, dann würde er es wahrscheinlich nicht machen :)

    wha'eva

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MWA Mittelmärkische Wasser- und Abwasser GmbH, Kleinmachnow
  2. Stadt Korntal-Münchingen, Korntal-Münchingen
  3. HYDRO Systems KG, Biberach / Baden
  4. TenneT TSO GmbH, Bayreuth

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Chieftec PPS-750FC 750 W Netzteil für 80,99€, Sharkoon VG4-W Tower in verschiedenen...
  2. (u. a. F1 2020 für 23,99€, Planet Zoo für 21,99€, Fortnite - Legendary Rogue Spider Knight...
  3. 499,99€ (Vorbestellungen in Märkten weiterhin möglich)
  4. 499,99€ (Vorbestellungen in Märkten weiterhin möglich)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Norbert Häring: Bargeldannahme wird Rundfunkbeitrag nicht beseitigen
    Norbert Häring
    Bargeldannahme wird Rundfunkbeitrag nicht beseitigen

    Laut einem EU-Gutachten sind die öffentlich-rechtlichen Sender zur Annahme von Bargeld verpflichtet. Laut dem Kläger Norbert Häring wird der Beitragsservice einen Weg finden, die Barzahlung zu ermöglichen, ohne daran zugrunde zu gehen.

  2. Zubehör: Microsoft bringt neue Tastatur und separaten Nummernblock
    Zubehör
    Microsoft bringt neue Tastatur und separaten Nummernblock

    Das Designer Compact Keyboard wird drahtlos betrieben, genau wie das Number Pad. Auch ein Adapter für drahtloses 4K kommt.

  3. AWS, Mozilla, Boeing 737: Sonst noch was?
    AWS, Mozilla, Boeing 737
    Sonst noch was?

    Was am 01. Oktober 2020 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.


  1. 17:49

  2. 17:19

  3. 17:00

  4. 16:38

  5. 16:18

  6. 15:47

  7. 15:31

  8. 15:15