1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › KATI-SMS: Verbraucherschützer…

Cem Öncan bei RTL im SPIEGEL TV am Sonntagabend 31.08.2008

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Cem Öncan bei RTL im SPIEGEL TV am Sonntagabend 31.08.2008

    Autor: Nepp_2001 30.08.08 - 13:13

    Am Sonntagabend 31.08.2008 berichtet RTL in seinem Magazin SPIEGEL TV zwischen 22.40 Uhr und 23.25 Uhr über die SMS-Abzocke; dem schnellen Geschäft mit den Kurznachrichten.
    Aus Insiderkreisen war zu entnehmen, dass neben Geschädigten von server-tel und media-com auch Cem Öncan in Hannover interviewt wurde; just in dem Augenblick, als ihn auch ein Geschädigter aufsuchte.
    Da kann man ja gespannt sein, in welchen Erklärungsnöten er sich da nun wieder befindet und sich die nächsten Geschichten zurecht legt.

  2. Re: Cem Öncan bei RTL im SPIEGEL TV am Sonntagabend 31.08.2008

    Autor: JUGO BETRUGO 30.08.08 - 17:06

    Hallo Nepp_2001

    Davon habe ich auch gehört das er interviewt worden ist und zwischen durch deine Mama immer schön im hinter Zimmer Gepoppt hat wurde mir auch bereits übermittelt. Schauen wir mal vielleicht zeigen sie den Ausschnitt auch mal davon:-)




    Nepp_2001 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Am Sonntagabend 31.08.2008 berichtet RTL in seinem
    > Magazin SPIEGEL TV zwischen 22.40 Uhr und 23.25
    > Uhr über die SMS-Abzocke; dem schnellen Geschäft
    > mit den Kurznachrichten.
    > Aus Insiderkreisen war zu entnehmen, dass neben
    > Geschädigten von server-tel und media-com auch Cem
    > Öncan in Hannover interviewt wurde; just in dem
    > Augenblick, als ihn auch ein Geschädigter
    > aufsuchte.
    > Da kann man ja gespannt sein, in welchen
    > Erklärungsnöten er sich da nun wieder befindet und
    > sich die nächsten Geschichten zurecht legt.


  3. Re: Cem Öncan bei RTL im SPIEGEL TV am Sonntagabend 31.08.2008

    Autor: KMnO4 30.08.08 - 19:34

    JUGO BETRUGO schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hallo Nepp_2001
    >
    > Davon habe ich auch gehört das er interviewt
    > worden ist und zwischen durch deine Mama immer
    > schön im hinter Zimmer Gepoppt hat wurde mir auch
    > bereits übermittelt. Schauen wir mal vielleicht
    > zeigen sie den Ausschnitt auch mal davon:-)
    >

    Da antwortet jemand, der sich offenbar angesprochen
    fühlt.
    Diese Antwort zeigt nur allzu genau sein geistiges
    Niveau. Aber wo das anzusiedeln ist, das wussten wir ja
    schon.

  4. Re: Cem Öncan bei RTL im SPIEGEL TV am Sonntagabend 31.08.2008

    Autor: Call-Center-Agent 31.08.08 - 00:53



    so sehe ich das auch, denn die Schreibweise ist ja hier wie überall bestens bekannt.
    Eigentlich aber auch kein Wunder, wenn man bedenkt, das dieser Bengel weder einen vernünftigen Schulabschluß noch eine Berufsausbildung hat und jetzt, wo sich die Medien und die Verbraucherverbände auf ihn einschießen, eben die große Panik bekommt.
    Es wird eben mal Zeit, das solche "Gestalten" hier mit ihren Geschäftsmodellen, verschwinden!

  5. Re: Cem Öncan bei RTL im SPIEGEL TV am Sonntagabend 31.08.2008

    Autor: Bremer1 31.08.08 - 12:42

    Eine Frage: Wann findet denn der Prozess vor dem LG hannover statt? am 2. oder am 16.9?

    Call-Center-Agent schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > >
    > so sehe ich das auch, denn die Schreibweise ist ja
    > hier wie überall bestens bekannt.
    > Eigentlich aber auch kein Wunder, wenn man
    > bedenkt, das dieser Bengel weder einen
    > vernünftigen Schulabschluß noch eine
    > Berufsausbildung hat und jetzt, wo sich die Medien
    > und die Verbraucherverbände auf ihn einschießen,
    > eben die große Panik bekommt.
    > Es wird eben mal Zeit, das solche "Gestalten" hier
    > mit ihren Geschäftsmodellen, verschwinden!
    >


  6. Re: Cem Öncan bei RTL im SPIEGEL TV am Sonntagabend 31.08.2008

    Autor: Call-Center-Agent 31.08.08 - 23:16

    also das war doch mal ein schöner Kurzfilm von RTL. Der Schlußsatz der Moderatorin muß doch Ö. richtig weh tun, denn wer wird schon gern der vorsätzlichen Lügerei überführt.
    Hoffentlich bleiben die Sender alle dran an diesen "Abzockern".


  7. Re: Cem Öncan bei RTL im SPIEGEL TV am Sonntagabend 31.08.2008

    Autor: Nepp_2001 01.09.08 - 01:42

    Bremer1 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Eine Frage: Wann findet denn der Prozess vor dem
    > LG hannover statt? am 2. oder am 16.9?
    >
    > Call-Center-Agent schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > >
    > so sehe ich das auch, denn die
    > Schreibweise ist ja
    > hier wie überall bestens
    > bekannt.
    > Eigentlich aber auch kein Wunder,
    > wenn man
    > bedenkt, das dieser Bengel weder
    > einen
    > vernünftigen Schulabschluß noch
    > eine
    > Berufsausbildung hat und jetzt, wo sich
    > die Medien
    > und die Verbraucherverbände auf
    > ihn einschießen,
    > eben die große Panik
    > bekommt.
    > Es wird eben mal Zeit, das solche
    > "Gestalten" hier
    > mit ihren Geschäftsmodellen,
    > verschwinden!
    >
    >

    am 16.09.2008 um 09.20 Uhr findet die Showveranstaltung statt


  8. Re: Cem Öncan bei RTL im SPIEGEL TV am Sonntagabend 31.08.2008

    Autor: Nixe_2001 01.09.08 - 01:46

    Berichterstattung zur SMS-Abzocke der Firma server-tel aus Hannover - RTL hat Cem Öncan auch noch beim Lügen erwischt und wird ihm auf den Fersen bleiben

    http://de.youtube.com/watch?v=OtllIuPTHy4

    Nepp_2001 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Am Sonntagabend 31.08.2008 berichtet RTL in seinem
    > Magazin SPIEGEL TV zwischen 22.40 Uhr und 23.25
    > Uhr über die SMS-Abzocke; dem schnellen Geschäft
    > mit den Kurznachrichten.
    > Aus Insiderkreisen war zu entnehmen, dass neben
    > Geschädigten von server-tel und media-com auch Cem
    > Öncan in Hannover interviewt wurde; just in dem
    > Augenblick, als ihn auch ein Geschädigter
    > aufsuchte.
    > Da kann man ja gespannt sein, in welchen
    > Erklärungsnöten er sich da nun wieder befindet und
    > sich die nächsten Geschichten zurecht legt.


  9. Re: Cem Öncan bei RTL im SPIEGEL TV am Sonntagabend 31.08.2008

    Autor: KMnO4 01.09.08 - 17:19

    Nixe_2001 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Berichterstattung zur SMS-Abzocke der Firma
    > server-tel aus Hannover - RTL hat Cem Öncan auch
    > noch beim Lügen erwischt und wird ihm auf den
    > Fersen bleiben
    >
    > de.youtube.com
    >

    Herr Ö. hat in diesem Kurzinterview nun wirklich nicht gut ausgesehen.
    Er hat wieder einmal mehr seine üblichen Märchen präsentiert, die man schon von ihm kennt: Server-Tel sei nur "technischer Dienstleister", zuständig sei immer nur der angebliche "Kunde", der die Infrastruktur von Server-Tel nutze.
    Das übliche Gefasel.

    Schlecht sieht es allerdings dann aus, wenn es diesen Kunden im New-Yorker Handelsregister nirgends gibt.
    Und wenn der Spam lustig weitergeht, obwohl doch Öncan seinen Kunden abgeschaltet haben will.

    Wieder einmal scheint es, dass Ö. die ganze Welt nur noch für blöd hält. Man weiß nur nicht wirklich, ob er eigentlich seine dummfrechen Lügen am Ende selbst noch glaubt.

  10. Re: Cem Öncan bei RTL im SPIEGEL TV am Sonntagabend 31.08.2008

    Autor: teobald 02.09.08 - 17:04

    @ alle

    schade - Youtube hat das Filmchen leider aus dem Netz nehmen müssen - vermutlich aber wegen Spiegel -TV (RTL mag das garnicht... ):

    "This video has been removed due to terms of use violation."

    andere Frage - hat jemand ne Ahnung, ob die Nummern von der Bundesnetzagentur eigentlich schon abgeschaltet worden sind?? Bei 0172-429781x haben sie es schon im Juli getan!

    hellas

    der teobald

    _________________________________
    Lasst uns doch hier Paypal spielen: Ihr überweist mir Geld... und ich schick euch ne E-Mail mit der Bestätigung, das ich es bekommen habe...

  11. Re: Cem Öncan bei RTL im SPIEGEL TV am Sonntagabend 31.08.2008

    Autor: Nixe_2001 04.09.08 - 09:46

    Punkt 12 vom 01.09.08:

    SMS:
    Tausende Handyinhaber in Deutschland sind mit Spam-SMS förmlich überhäuft und knallhart abgezockt worden. "Jemand hat ein Foto für Sie hinterlegt" heißt es in der SMS. Und wer auf die Handy-Kurznachricht antwortet, muss automatisch teuere Gebühren zahlen.
    Verantwortlich für die Absendernummer ist die Firma Server-Tel in Hannover. Doch deren Geschäftsführer erklärt uns, die Spam-SMS komme von der Seven Entertainment Group aus New York. Im dortigen Handelsregister existiert eine solche Firma allerdings nicht.
    Tipp:
    Der Verein Antispam rät: Auf dubiose SMSen nicht antworten. Wer bereits darauf reingefallen ist, sollte Widerspruch gegen die berechneten Gebühren einlegen. Und sich bei der Bundesnetzagentur über den Anbieter der Premiumnummer beschweren.

    Interviewpartner:
    Jochen Gerf, Antispam e.V. / Homepage: www.antispam.de
    Uwe Elze, Spam-SMS-Opfer
    Cem Öncan, Server-Tel / Homepage: www.nicht-empfehlenswert.de

    http://www.rtl.de/tv/tv_faq.php?tree=10

  12. Re: Cem Öncan bei RTL im SPIEGEL TV am Sonntagabend 31.08.2008

    Autor: Nixe_2001 08.09.08 - 10:08

    Hier nun ganz offiziell ... von SpiegelTV eingestellt ...

    Berichterstattung zur SMS-Abzocke der Firma server-tel aus Hannover - RTL hat Cem Öncan auch noch beim Lügen erwischt und wird ihm auf den Fersen bleiben
    http://www.spiegel.de/video/video-35480.html

    Nixe_2001 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Punkt 12 vom 01.09.08:
    >
    > SMS:
    > Tausende Handyinhaber in Deutschland sind mit
    > Spam-SMS förmlich überhäuft und knallhart
    > abgezockt worden. "Jemand hat ein Foto für Sie
    > hinterlegt" heißt es in der SMS. Und wer auf die
    > Handy-Kurznachricht antwortet, muss automatisch
    > teuere Gebühren zahlen.
    > Verantwortlich für die Absendernummer ist die
    > Firma Server-Tel in Hannover. Doch deren
    > Geschäftsführer erklärt uns, die Spam-SMS komme
    > von der Seven Entertainment Group aus New York. Im
    > dortigen Handelsregister existiert eine solche
    > Firma allerdings nicht.
    > Tipp:
    > Der Verein Antispam rät: Auf dubiose SMSen nicht
    > antworten. Wer bereits darauf reingefallen ist,
    > sollte Widerspruch gegen die berechneten Gebühren
    > einlegen. Und sich bei der Bundesnetzagentur über
    > den Anbieter der Premiumnummer beschweren.
    >
    > Interviewpartner:
    > Jochen Gerf, Antispam e.V. / Homepage:
    > www.antispam.de
    > Uwe Elze, Spam-SMS-Opfer
    > Cem Öncan, Server-Tel / Homepage:
    > www.nicht-empfehlenswert.de
    >
    > www.rtl.de


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AGCO GmbH, Marktoberdorf
  2. Hays AG, Göttingen
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  4. GO! Express & Logistics (Deutschland) GmbH, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,32€
  2. 4,99€
  3. (-70%) 5,99€
  4. 20,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Minikonsolen im Video-Vergleichstest: Die sieben sinnlosen Zwerge
Minikonsolen im Video-Vergleichstest
Die sieben sinnlosen Zwerge

Golem retro_ Eigentlich sollten wir die kleinen Retrokonsolen mögen. Aber bei mittelmäßiger Emulation, schlechter Steuerung und Verarbeitung wollten wir beim Testen mitunter über die sieben Berge flüchten.
Ein Test von Martin Wolf


    Netzwerke: Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist
    Netzwerke
    Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist

    5G ist mit großen Marketing-Versprechungen verbunden. Doch tatsächlich wird hier mit immensem technischem und finanziellem Aufwand überwiegend das umgesetzt, was Wi-Fi bereits kann - ohne dessen Probleme zu lösen.
    Eine Analyse von Elektra Wagenrad

    1. Rechenzentren 5G lässt Energiebedarf stark ansteigen
    2. Hamburg Telekom startet 5G in weiterer Großstadt
    3. Campusnetze Bisher nur sechs Anträge auf firmeneigenes 5G-Netz

    Radeon RX 5500 (4GB) im Test: AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren
    Radeon RX 5500 (4GB) im Test
    AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren

    Mit der Radeon RX 5500 hat AMD endlich wieder eine sparsame und moderne Mittelklasse-Grafikkarte im Angebot. Verglichen mit Nvidias Geforce GTX 1650 Super reicht es zum Patt - aber nicht in allen Bereichen.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Workstation-Grafikkarte AMDs Radeon Pro W5700 hat USB-C-Anschluss
    2. Navi-Grafikeinheit Apple bekommt Vollausbau und AMD bringt RX 5300M
    3. Navi-14-Grafikkarte AMD stellt Radeon RX 5500 vor

    1. Vodafone-Chef: USA schadet mit Huawei-Ausschluss nur Europa
      Vodafone-Chef
      USA schadet mit Huawei-Ausschluss nur Europa

      Europa verschwendet mit der Sicherheitsdebatte um Huawei und 5G laut dem Vodafone-Chef kostbare Zeit. Das nützt am Ende nur den USA sowie China und behindert den Netzausbau in Europa.

    2. Überwachungspaket: Verfassungsgericht verbietet österreichischen Bundestrojaner
      Überwachungspaket
      Verfassungsgericht verbietet österreichischen Bundestrojaner

      Ermittler sollten in Österreich heimlich in eine Wohnung eindringen dürfen, um einen Bundestrojaner zu installieren. Diese Praxis sowie die Überwachung von Autofahrern wurden nun vor Gericht gestoppt.

    3. Square Enix: Megaprojekt Final Fantasy 7 Remake ist nicht PS4-exklusiv
      Square Enix
      Megaprojekt Final Fantasy 7 Remake ist nicht PS4-exklusiv

      Die Originalversion von Final Fantasy 7 erschien zuerst für Playstation und als Überraschung ein Jahr später auch für Windows-PC. Das könnte sich beim Remake wiederholen, das entgegen ersten Informationen nur ein Jahr lang PS4-exklusiv vermarktet wird.


    1. 17:13

    2. 16:57

    3. 16:45

    4. 16:29

    5. 16:11

    6. 15:54

    7. 15:32

    8. 14:53