Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Dell: Neue Vostro-Notebooks…

Welches 12 Zoll Laptop rockt ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Welches 12 Zoll Laptop rockt ?

    Autor: pierre kerchner 16.04.08 - 01:35

    # 12 Zoll - mehr als 1024x768 - 1280x800 wären nett
    # unter 1,5 kg
    # robustes Gehäuse
    # mattes Display
    # Webcam + gutes Micro
    # Ctrl/Strg Taste aussen (keine komische FN Taste)
    # 2,5 Zoll Platte (keine 1,8)
    # auch Trackpoint
    # neu - max. 1000 Euro
    # Markenqualität

    offenbar sieht das die Industrie völlig anders

    Samsung p200 ist nah drah - einen Tick zu schwer, kein Trackpoint
    Dell D430 hat keine Webcam - und wohl 1,8 zoll Platte, zu teuer
    Thinkpad x61* keine Webcam, zu kleine Auflösung, zu teuer

    http://kerchner.de/blog

  2. Re: Welches 12 Zoll Laptop rockt ?

    Autor: maximüll 16.04.08 - 02:14

    pierre kerchner schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > # 12 Zoll - mehr als 1024x768 - 1280x800 wären
    > nett
    > # unter 1,5 kg
    > # robustes Gehäuse
    > # mattes Display
    > # Webcam + gutes Micro
    > # Ctrl/Strg Taste aussen (keine komische FN
    > Taste)
    > # 2,5 Zoll Platte (keine 1,8)
    > # auch Trackpoint
    > # neu - max. 1000 Euro
    > # Markenqualität
    >
    > offenbar sieht das die Industrie völlig anders
    >
    > Samsung p200 ist nah drah - einen Tick zu schwer,
    > kein Trackpoint
    > Dell D430 hat keine Webcam - und wohl 1,8 zoll
    > Platte, zu teuer
    > Thinkpad x61* keine Webcam, zu kleine Auflösung,
    > zu teuer
    >
    > kerchner.de


    das ist schon sehr anspruchsvoll was du da suchst, vor allem auch noch zum gefordertem preis.. unter 1000 Euro gibts halt nix erstklassig verarbeitetes.
    aber du kannst dir ja mal das HP 2510p anschauen, das ist ein recht schnuckeliges Teil, was einigen deiner anforderungen entspricht.

  3. Nicht zu dem Preis

    Autor: lulula 16.04.08 - 09:37

    pierre kerchner schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > # neu - max. 1000 Euro
    > # Markenqualität

    Zu dem Preis?

    > offenbar sieht das die Industrie völlig anders

    Ich kann mir vorstellen, dass die Industrie auch ganz gern Geld mit ihren Produkten verdient. Ein Produkt mit diesen Eigenschaften wird sie bei dem Preis möglicherweise nicht kostendeckend bereitstellen können.

  4. Re: Welches 12 Zoll Laptop rockt ?

    Autor: mrrossi 16.04.08 - 10:10

    pierre kerchner schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > # 12 Zoll - mehr als 1024x768 - 1280x800 wären
    > nett
    > # unter 1,5 kg
    > # robustes Gehäuse
    > # mattes Display
    > # Webcam + gutes Micro
    > # Ctrl/Strg Taste aussen (keine komische FN
    > Taste)
    > # 2,5 Zoll Platte (keine 1,8)
    > # auch Trackpoint
    > # neu - max. 1000 Euro
    > # Markenqualität

    hast du mal über ein Macbook nachgedacht? Ganz mutige behandeln ihr glossy Display mit feinstem Sandpapier (mir blutet das Herz)
    Das Mikro und die Kamera sind der absolute Oberhammer. Und die Qualität steckt Dell locker in die Tasche ob du OSX oder Windows benutzt bleibt dir ja freigestellt.

  5. HP 2510p rockt ?

    Autor: pierre kerchner 16.04.08 - 10:46

    >
    >
    > das ist schon sehr anspruchsvoll was du da suchst,
    > vor allem auch noch zum gefordertem preis.. unter
    > 1000 Euro gibts halt nix erstklassig
    > verarbeitetes.
    > aber du kannst dir ja mal das HP 2510p anschauen,
    > das ist ein recht schnuckeliges Teil, was einigen
    > deiner anforderungen entspricht.


    Du hast wirklich schon mit nem HP 2510p gearbeitet ?

    Das ist wirklich in der näheren Auswahl.

    zufrieden damit ?

    pierre

  6. macbook rockt wirklich?

    Autor: pierre kerchner 16.04.08 - 10:53

    >
    > hast du mal über ein Macbook nachgedacht? Ganz
    > mutige behandeln ihr glossy Display mit feinstem
    > Sandpapier (mir blutet das Herz)
    > Das Mikro und die Kamera sind der absolute
    > Oberhammer. Und die Qualität steckt Dell locker in
    > die Tasche ob du OSX oder Windows benutzt bleibt
    > dir ja freigestellt.
    >

    ja, macbook ist sexy

    aber ist es wirklich robust?

    Ich hatte mal ein Ibook 12 zoll G4 und das war leider überhaupt nicht robust.
    Kratzempfindlich, das Weiss wurde auf der Handauflage gelb

    Leicht sind die Macbooks auch nicht

    ausser das Air, aber 1700 Euro ?

    Ich glaube schon, dass man ein kostengünstiges 12 Zoll Gerät realsieren könnte. Es muss nicht das Schnellste sein und auch keine 200 Gbyte Platte haben

    Im eeePC gehts ja auch.
    Natürlich könnte man das Display und die Tastatur etwas größer machen.
    und vielleicht 500 Euro verlangen.

    Nein, man will sich nicht den Hochpreis-Markt kaputt machen

    pierre
    http://kerchner.de/blog

  7. Re: HP 2510p rockt ?

    Autor: maximüll 16.04.08 - 20:41

    pierre kerchner schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > >
    >
    > das ist schon sehr anspruchsvoll
    > was du da suchst,
    > vor allem auch noch zum
    > gefordertem preis.. unter
    > 1000 Euro gibts
    > halt nix erstklassig
    > verarbeitetes.
    > aber
    > du kannst dir ja mal das HP 2510p anschauen,
    >
    > das ist ein recht schnuckeliges Teil, was
    > einigen
    > deiner anforderungen entspricht.
    >
    > Du hast wirklich schon mit nem HP 2510p gearbeitet
    > ?
    >
    > Das ist wirklich in der näheren Auswahl.
    >
    > zufrieden damit ?
    >
    > pierre


    Ich habs mal in der Hand gehabt und bisl rumgespielt. Ist robust verbaut ähnlich den thinkpads (auch mit trackpoint). gibt auch einige reviews im netz die das gerät mit durchweg guten ergebnissen testen, deshalb eine nähere betrachtung sicher wert.

  8. Re: Welches 12 Zoll Laptop rockt ?

    Autor: fokka 17.04.08 - 02:17

    pierre kerchner schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > # 12 Zoll - mehr als 1024x768 - 1280x800 wären
    > nett
    > # unter 1,5 kg
    > # robustes Gehäuse
    > # mattes Display
    > # Webcam + gutes Micro
    > # Ctrl/Strg Taste aussen (keine komische FN
    > Taste)
    > # 2,5 Zoll Platte (keine 1,8)
    > # auch Trackpoint
    > # neu - max. 1000 Euro
    > # Markenqualität
    >
    > offenbar sieht das die Industrie völlig anders
    >
    > Samsung p200 ist nah drah - einen Tick zu schwer,
    > kein Trackpoint
    > Dell D430 hat keine Webcam - und wohl 1,8 zoll
    > Platte, zu teuer
    > Thinkpad x61* keine Webcam, zu kleine Auflösung,
    > zu teuer
    >
    > kerchner.de


    ich stelle auch hohe anforderungen an mein zukünftiges notebook, aber deine liste ist doch eher wunschdenken, soweit ich den markt beurteilen kann.

    was schwierig/unmöglich ist:

    wenn du wirklich einen preis unter 1000e realisieren willst, ist auch bei den 12" lappis ein gewicht von mindestens 1,8kg standard. bei den leichteren kommen zudem nach meiner erfahrung eher lahme 1,8" hdds zum einsatz, was ebenfalls gegen deine anforderungen wäre

    auch matte displays sind heute leider die ausnahme zur regel, der markt bietet noch nicht einmal vernünftige folien an, um aus einem glossy ein mattes display zu machen.

    wer außer lenovo bietet eigentlich noch tracksticks an?

    was absolut möglich ist:

    robustes gehäuse/markenqualität ist wohl noch am ehesten auch unter 1000e erhältlich, obwohl auch das ein glücksspiel sein kann (ich sitze vor einem ehemals sündhaft teuren sony vaio, der an allen ecken und enden knarzt!)

    was eigentlich standard ist:

    webcam ist heutzutage fast standard, aber um die qualität, wie auch die des mikros steht es wahrscheinlich auch nicht allzu gut, kann ich mir vorstellen.

    auflösung von 1280x800 ist bei 11" bis hin zu billigen 15" standard, es dürfte also unwahrscheinlich sein, dass du ein 12" notebook findest, das keine solche auflösung bietet.

    auch wenn ich dir jetzt keine konkreten tips gegeben habe, hoffe ich wenigstens etwas geholfen zu haben, ich werde mal schauen, ob ich etwas passenderes, als besagtes HP 2510p zu finden, welches ja je nach ausstattung fast das doppelte deines veranschlagten budgets kostet.

    das vorgeschlagene samsung p200 ist wahrscheinlich wirklich jenes notebook, das deinen anforderungen am ehesten - und günstigsten - gerecht wird.

    so long...

  9. Re: Welches 12 Zoll Laptop rockt ?

    Autor: fokka 17.04.08 - 02:25

    das win xp pro des samsung p200 is auch ein extra pluspunkt ;)

  10. Re: Welches 12 Zoll Laptop rockt ?

    Autor: fokka 17.04.08 - 02:56

    pierre kerchner schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > # 12 Zoll - mehr als 1024x768 - 1280x800 wären
    > nett
    > # unter 1,5 kg
    > # robustes Gehäuse
    > # mattes Display
    > # Webcam + gutes Micro
    > # Ctrl/Strg Taste aussen (keine komische FN
    > Taste)
    > # 2,5 Zoll Platte (keine 1,8)
    > # auch Trackpoint
    > # neu - max. 1000 Euro
    > # Markenqualität
    >
    > offenbar sieht das die Industrie völlig anders
    >
    > Samsung p200 ist nah drah - einen Tick zu schwer,
    > kein Trackpoint
    > Dell D430 hat keine Webcam - und wohl 1,8 zoll
    > Platte, zu teuer
    > Thinkpad x61* keine Webcam, zu kleine Auflösung,
    > zu teuer
    >
    > kerchner.de


    wie gesagt, der samsung dürfte schon ganz gut passen. das thinkpad x61s dürftest du dir ja schon angesehn haben, aber eben keine cam, nur xga auflösung, kein disc-laufwerk, bescheidene helligkeit und akkulaufzeit...
    verarbeitung, gewicht, trackstick sind dafür genial und sogar der preis würde mit 980e plus versand noch gehen:
    http://geizhals.at/eu/a186136.html

    viel mehr lässt sich wohl nicht rausholen, nichtmal mit mehr geld.

    ich für meinen teil begnüge mich mit um die 2kg, auch 13", guter verarbeitung ohne trackstick und habe eine recht große auswahl an extrem gut ausgestatteten notebooks mit 5h laufzeit um deutlich unter 1000e, aber ich weiß ja nicht wofür du dein gerät genau einsetzen würdest.

    viel erfolg noch bei der suche/entscheidung!

  11. Re: Welches 12 Zoll Laptop rockt ?

    Autor: juon 18.04.08 - 15:20

    http://www1.euro.dell.com/content/products/productdetails.aspx/xpsnb_m1330?c=de&cs=dedhs1&l=de&s=dhs
    http://www.notebookcheck.com/Test-Dell-XPS-M1330-Notebook.5770.0.html
    http://www.notebookjournal.de/tests/315

    Oder billiger mit dem Vostro 1310
    http://www1.euro.dell.com/content/products/features.aspx/4x_vostro_1310?c=de&cs=debsdt1&l=de&s=bsd
    (MwSt nicht vergessen)
    Leider ohne HDMI oder DVI

    Außerdem kann sie sich ein Angebot für das D630 machen lassen. Darauf gibt es Studentenrabatt.
    http://www.notebookcheck.com/Dell-Latitude-D630.3844.0.html
    siehe auch hier:
    http://www.notebookforum.at/t4701-anbieter-fr-studenten-notebooks.html

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IQTIG - Institut für Qualitätssicherung und Transparenz im Gesundheitswesen, Berlin
  2. operational services GmbH & Co. KG, München
  3. Hessisches Ministerium für Soziales und Integration, Wiesbaden
  4. Stadtwerke München GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 449,90€ (Release am 26. August)
  2. (u. a. Tropico 6 für 24,99€, PSN Card 10€ für 9,49€, PSN Card 20€ für 18,99€)
  3. (u. a. Switch-Spiele: Daemon X Machina für 49,99€, The Legend of Zelda: Link's Awakening; PS4...
  4. GRATIS im Ubisoft-Sale


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
Indiegames-Rundschau
Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
  2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

Arbeit: Hilfe für frustrierte ITler
Arbeit
Hilfe für frustrierte ITler

Viele ITler sind frustriert, weil ihre Führungskraft nichts vom Fach versteht und sie mit Ideen gegen Wände laufen. Doch nicht immer ist an der Situation nur die Führungskraft schuld. Denn oft verkaufen die ITler ihre Ideen einfach nicht gut genug.
Von Robert Meyer

  1. IT-Forensikerin Beweise sichern im Faradayschen Käfig
  2. Homeoffice Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
  3. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt

OKR statt Mitarbeitergespräch: Wir müssen reden
OKR statt Mitarbeitergespräch
Wir müssen reden

Das jährliche Mitarbeitergespräch ist eines der wichtigsten Instrumente für Führungskräfte, doch es ist gerade in der IT-Branche nicht mehr unbedingt zeitgemäß. Aus dem Silicon Valley kommt eine andere Methode: OKR. Sie erfüllt die veränderten Anforderungen an Agilität und Veränderungsbereitschaft.
Von Markus Kammermeier

  1. IT-Arbeitsmarkt Jobgarantie gibt es nie
  2. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt
  3. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"

  1. Musikstreaming: Neukunden erhalten Spotify Premium drei Monate kostenlos
    Musikstreaming
    Neukunden erhalten Spotify Premium drei Monate kostenlos

    Spotify erweitert den Testzeitraum für sein kostenpflichtiges Musikstreamingabo. Statt einem Monat können Neukunden den Dienst künftig drei Monate ohne Bezahlung nutzen.

  2. Sunrise: Freenet will UPC-Milliardenübernahme nicht zulassen
    Sunrise
    Freenet will UPC-Milliardenübernahme nicht zulassen

    Freenet ist mit der Übernahme des Kabelnetzbetreibers UPC Schweiz nicht einverstanden. Eine Kapitalerhöhung will das deutsche Unternehmen blockieren. UPC reagiert stark verärgert.

  3. Mustafa Suleyman: Deepmind-Gründer wird beurlaubt
    Mustafa Suleyman
    Deepmind-Gründer wird beurlaubt

    Zehn Jahre lang hat Mustafa Suleyman für Googles KI-Unternehmen Deepmind gearbeitet. Momentan muss er eine Auszeit nehmen. Zuletzt ist die Firma durch einige Schulden aufgefallen.


  1. 13:45

  2. 13:17

  3. 12:47

  4. 12:39

  5. 12:01

  6. 11:56

  7. 11:41

  8. 11:29