1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Online-Durchsuchung…

Augenwischerei

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Augenwischerei

    Autor: thinkabout 16.04.08 - 05:55

    die Kommentare hier zeigen, dass die wenigsten weiter denken als bis zur Nasenspitze.
    "Schaeuble muss weg!" (Achso.. und Schily war voellig harmlos?)
    "Wir lieben unser Land!" (kennt die Verfassung uberhaupt irgendwer ganz?)
    das sind super parolen.. koennten so auch auf dem NPD-Parteitag fallen.

    am allerbesten finde ich: waehrend sich das ganze Internet-Land wegen der doofen Online-Durchsuchung aufgeregt hat, hat die Bundesregierung still und heimlich die Fahndungsmerkmaldateien abgesichert.
    Das BKA sammelt seit ueber 10 Jahren Daten von jedem von uns und speichert die in riesigen Datenbanken. Aber ueber so nen Mist wie eine nicht erlaubt online-durchsuchung freut Ihr euch.
    Jedem war klar, dass das verfassungstechnisch nicht anders machbar war, auch Herrn Schaeuble. Aber man muss den Leuten was zu tun geben, wenn man in Ruhe seine Dinge erledigen moechte.
    Und hinterher muss man nur darauf achten, dass man sich nur zu Hause laut freut, das alles so schoen funktioniert hat.

  2. Kasperle auf der Bühne, der Wolf im Keller

    Autor: Hélen 16.04.08 - 10:04

    thinkabout schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > die Kommentare hier zeigen, dass die wenigsten
    > weiter denken als bis zur Nasenspitze.
    > "Schaeuble muss weg!" (Achso.. und Schily war
    > voellig harmlos?)
    > "Wir lieben unser Land!" (kennt die Verfassung
    > uberhaupt irgendwer ganz?)

    In der Schule habe ich nur gelernt, dass es eine gibt. Der Inhalt war nicht so wichtig. Man hat auch genug mit anderem zu tun, so dass man nie zu sowas kommt, mit der nötigen Gründlichkeit.


    > am allerbesten finde ich: waehrend sich das ganze
    > Internet-Land wegen der doofen Online-Durchsuchung
    > aufgeregt hat, hat die Bundesregierung still und
    > heimlich die Fahndungsmerkmaldateien abgesichert.
    > Das BKA sammelt seit ueber 10 Jahren Daten von
    > jedem von uns und speichert die in riesigen
    > Datenbanken. Aber ueber so nen Mist wie eine nicht
    > erlaubt online-durchsuchung freut Ihr euch.

    Kasperle auf der Bühne, der Wolf im Keller. Das kam natürlich nicht in den Nachrichten.

    > Jedem war klar, dass das verfassungstechnisch
    > nicht anders machbar war, auch Herrn Schaeuble.

    Sich dumm stellen ist noch nicht verboten, oder?

    > Aber man muss den Leuten was zu tun geben, wenn
    > man in Ruhe seine Dinge erledigen moechte.
    > Und hinterher muss man nur darauf achten, dass man
    > sich nur zu Hause laut freut, das alles so schoen
    > funktioniert hat.

    :-)

  3. Re: Kasperle auf der Bühne, der Wolf im Keller

    Autor: puntu 16.04.08 - 10:56

    > Kasperle auf der Bühne, der Wolf im Keller. Das
    > kam natürlich nicht in den Nachrichten.

    Das fällt eben nicht unter "Grundversorgung".

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Consultant Business Automation (w/m/d)
    dmTECH GmbH, Karlsruhe
  2. UI/UX Java Developer (m/f/d)
    IFCO Management GmbH, Munich
  3. Datenbankadministrator*in
    Atruvia AG, Karlsruhe, München, Münster
  4. Information Security Architect (m/w/d)
    NEMETSCHEK SE, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Forza Horizon 5 (Windows PC oder Xbox One / Series X|S Download Code) für 45,99€, PSN...
  2. 19,99€
  3. (u. a. PS Plus 12 Monate 39,99€, Demon's Souls PS5 für 44,99€, The Last of Us Part 2 PS4 für...
  4. (u. a. Assassin's Creed Valhalla für 27,99€, Dragonball Z Kakarot für 16,99€, This War of...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ohne Google, Android oder Amazon: Der Open-Source-Großangriff
Ohne Google, Android oder Amazon
Der Open-Source-Großangriff

Smarte Geräte sollen auch ohne die Cloud von Google oder Amazon funktionieren. Huawei hat mit Oniro dafür ein ausgefeiltes Open-Source-Projekt gestartet.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

  1. Internet der Dinge Asistenten wie Alexa und Siri droht EU-Regulierung

Kult-Anime startet bei Netflix: Realversion von Cowboy Bebop ist ein wilder Genre-Mix
Kult-Anime startet bei Netflix
Realversion von Cowboy Bebop ist ein wilder Genre-Mix

Die Realverfilmung des mehr als 20 Jahre alten Anime Cowboy Bebop bleibt der Vorlage treu, modernisiert sie jedoch in absolut gelungener Art und Weise.
Eine Rezension von Peter Osteried

  1. Stranger Things und Marvel Netflix kauft deutsches Visual-Effects-Studio
  2. Streaming HBO erwog die Übernahme von Netflix
  3. Mehr Transparenz Netflix veröffentlicht wöchentliche Ranglisten im Netz

NFTs: Pyramidensystem für Tech-Eliten
NFTs
Pyramidensystem für Tech-Eliten

NFTs sind das neue große Ding. Ja, sie haben Potenzial. Aber manche von ihnen sind leider nichts weiter als Netzwerk-Marketing für Tech-Eliten.
Von Evan Armstrong

  1. Nach Krypto-Betrug Kryptobörse will Squid-Game-Scammer finden
  2. Krypto-Betrug Meme-Coin-Projekt lässt 60 Millionen Dollar verschwinden
  3. Cream Finance Hacker stehlen 130 Millionen US-Dollar von Krypto-Plattform