1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › eBay weiter auf Wachstumskurs

ebay im Abwind

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ebay im Abwind

    Autor: M.Wolf 20.07.08 - 05:11

    Nach meiner persönlichen Einschätzung befindet sich ebay weiterhin auf dem absteigenden Ast.
    Zu Grunde liegt hier die im Februar durchgeführte Erhöhung der Verkaufsprovisionen um 60 %,
    die eingeführte Zwangspaypalisierung, welche zu erheblichen weiteren Zusatzeinnahmen hätte führen müssen + Skype + mieser Dollarkurs + gestiegener Werbeeinnahmen.

    Zieht man all diese Faktoren zusammen, so hätte sich der Umsatz bei gleichbleibender aktiver Mitgliederzahl, der Logik folgend eigentlich nahezu verdoppeln müssen.

    Dem war allerdings absolut nicht so!

    Der Umsatz konnte - im Vergleich zum 1. Quartal - lediglich um magere 22 % gesteigert werden woraus folgen muss, dass ebay durch die jüngsten Massnahmen wie Gebührenerhöhungen, Zwangspaypal, dem neuen Bewertungssystem und der Deckelung von Versandkosten, Unmengen an aktiven Mitgliedern verloren haben muss!

    So- oder so ähnlich, scheinen es auch die Aktionäre zu sehen.
    Nachbörslich verlor die ebay-Aktie nämlich erheblich an Wert und fiel von 28,10 Dollar, um satte 15 Prozent, auf jetzt nur noch 23,98 Dollar!

    Ebay rechnet im dritten Quartal trotzdem mit einem Umsatz von 2,10 bis 2,15 Milliarden Dollar. Analysten rechnen sogar mit 2,18 Milliarden Dollar.

    Ich hingegen, gehe davon aus, dass diese Erwartungen wohl erheblich enttäuscht werden dürften.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. heroal - Johann Henkenjohann GmbH & Co. KG, Verl
  2. auticon, verschiedene Standorte
  3. BSI Systeme GmbH, Mönchengladbach
  4. Ärztekammer Schleswig-Holstein Körperschaft des öffentlichen Rechts, Bad Segeberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 52,99€
  2. (-80%) 2,99€
  3. 29,99€
  4. (-62%) 7,50€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Tesla-Fabrik in Brandenburg: Remote, Germany
Tesla-Fabrik in Brandenburg
Remote, Germany

Elon Musk steht auf Berlin, doch industrielle Großprojekte sind nicht die Stärke der Region. Ausgerechnet in die Nähe der ewigen Flughafen-Baustelle BER will Tesla seine Gigafactory 4 platzieren. Was spricht für und gegen den Standort Berlin/Brandenburg?
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Gigafactory Tesla soll 4 Milliarden Euro in Brandenburg investieren
  2. 7.000 Arbeitsplätze Tesla will Gigafactory bei Berlin bauen
  3. Irreführende Angaben Wettbewerbszentrale verklagt Tesla wegen Autopilot-Werbung

Indiegames-Rundschau: Der letzte Kampf des alten Cops
Indiegames-Rundschau
Der letzte Kampf des alten Cops

Rollenspiel deluxe mit einem abgehalfterten Polizisten in Disco Elysium, unmöglich-verdrehte Architektur in Manifold Garden und eine höllische Feier in Afterparty: Golem.de stellt die aktuellen Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Killer trifft Gans
  2. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln
  3. Indiegames-Rundschau Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

Social Engineering: Die Mitarbeiter sind unsere Verteidigung
Social Engineering
"Die Mitarbeiter sind unsere Verteidigung"

Prävention reicht nicht gegen Social Engineering und die derzeitigen Trainings sind nutzlos, sagt der Sophos-Sicherheitsexperte Chester Wisniewski. Seine Lösung: Mitarbeiter je nach Bedrohungslevel schulen - und so schneller sein als die Kriminellen.
Ein Interview von Moritz Tremmel

  1. Social Engineering Mit künstlicher Intelligenz 220.000 Euro erbeutet
  2. Social Engineering Die unterschätzte Gefahr

  1. Recycling: Ausgemusterte Windräder enden als Geländefüllmaterial
    Recycling
    Ausgemusterte Windräder enden als Geländefüllmaterial

    Windkraftwerke gelten als Möglichkeit, grünen Strom zu erzeugen - mithin als umweltfreundlich. Das gilt zwar während des Betriebs. Doch danach sieht es anders aus.

  2. Industrieverbände: 5G-Campusnetze sollen WLAN in Industrie ersetzen
    Industrieverbände
    5G-Campusnetze sollen WLAN in Industrie ersetzen

    5G-Campusnetze sollen besser geeignet sein als WLAN: Mehrere Dutzend Industrieunternehmen haben Interesse an Mobilfunkfrequenzen für lokale Campusnetze bei der Bundesnetzagentur angemeldet.

  3. Mobile Game: Minecraft Earth im Early Access verfügbar
    Mobile Game
    Minecraft Earth im Early Access verfügbar

    Das Mobilspiel Minecraft Earth kann auf Android und iOS nun auch in Deutschland heruntergeladen werden. Anders als in der Closed Beta können mehrere Teilnehmer an den Augmented-Reality-Abenteuern teilnehmen.


  1. 16:30

  2. 16:22

  3. 16:15

  4. 15:08

  5. 14:47

  6. 14:20

  7. 13:06

  8. 12:40