1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bayern will Online…

Schwerste Straftaten???

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schwerste Straftaten???

    Autor: Holle 17.04.08 - 16:51

    Es wird immer von Kinderpornographie im Zusammenhang mit "schwersten Straftaten" gesprochen.
    Warum steht darauf dann nicht auch lebenslaenglich, sondern _NUR_ bis zu 10 Jahre?

    Irgendwie klingt das alles nach viel Populismus, um weitere Grundrechte einschraenken zu koennen, ohne das die Buerger aufschreien!

    Holle

  2. Re: Schwerste Straftaten???

    Autor: Jörg vöm Örg 17.04.08 - 16:58

    Holle schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Es wird immer von Kinderpornographie im
    > Zusammenhang mit "schwersten Straftaten"
    > gesprochen.
    > Warum steht darauf dann nicht auch
    > lebenslaenglich, sondern _NUR_ bis zu 10 Jahre?
    >
    > Irgendwie klingt das alles nach viel Populismus,
    > um weitere Grundrechte einschraenken zu koennen,
    > ohne das die Buerger aufschreien!
    >
    > Holle

    Grunderecht einschränken ist richtig. Zum Wohle der regierenden Kaste und der sie unterstützenden Industrie.

  3. Re: Schwerste Straftaten???

    Autor: :-) 17.04.08 - 20:10

    Holle schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Es wird immer von Kinderpornographie im
    > Zusammenhang mit "schwersten Straftaten"
    > gesprochen.
    > Warum steht darauf dann nicht auch
    > lebenslaenglich, sondern _NUR_ bis zu 10 Jahre?
    >
    > Irgendwie klingt das alles nach viel Populismus,
    > um weitere Grundrechte einschraenken zu koennen,
    > ohne das die Buerger aufschreien!
    >
    > Holle


    ...aber auch Kinderpornografie.

    Und was ist mit bayrischer Politpornographie, soll das straffrei bleiben?


  4. Man braucht halt einen Aufhänger

    Autor: Hans Hurtig 18.04.08 - 09:45

    Na irgendwas muss man ja nehmen. Das Nazi-Zeug ist ausgelutscht. Jetzt nimmt man das. Drogen kann man schließlich nicht online verschicken.

    Aber ein Bildchen hier oder da, online aufgespielt: Damit kann man jeden kriegen den man will.

    Auch ist der Ekelfaktor der Bürger gegenüber angeblich pädophilen als verdächtig vorgeführten Personen noch nicht so abgenutzt, da kann man jede Menge Hass mobilisieren.

  5. Re: Man braucht halt einen Aufhänger

    Autor: :-) 18.04.08 - 11:46

    Hans Hurtig schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Na irgendwas muss man ja nehmen. Das Nazi-Zeug ist
    > ausgelutscht. Jetzt nimmt man das. Drogen kann man
    > schließlich nicht online verschicken.
    >
    > Aber ein Bildchen hier oder da, online
    > aufgespielt: Damit kann man jeden kriegen den man
    > will.
    >
    > Auch ist der Ekelfaktor der Bürger gegenüber
    > angeblich pädophilen als verdächtig vorgeführten
    > Personen noch nicht so abgenutzt, da kann man jede
    > Menge Hass mobilisieren.
    >
    >


    Mal eine kleine Wortanalyse.
    Päd ist das Kind, der Knabe...
    ein Päd-agoge unterrichtet Kinder (früher waren es Knaben)
    ein Phil-ologe ist ein Freund der (Sprach-) Wissenschaft
    gibt da noch den Liebhaber von Briefmarken..., usw.

    Nun stelle man sich doch mal vor, was aus dem Pädophilen durch diese Polithatz gemacht wird: Er ist ein Kinderschänder. Ist ein Philologe nun auch ein Sprachschänder? Der Sammler von Briefmaken (nicht von Kinderbildern) ein Briefmarkenschänder?

    Es gibt Politiker, die lieben die Politik, es gibt welche, die schaden ihr und es scheint auch solche zu geben, die sie schänden.






  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Manager Testautomation (m/w/d)
    Techniker Krankenkasse, Hamburg
  2. powercloud Solution Architect (m/w/d) IT 128
    DREWAG - Stadtwerke Dresden GmbH, Dresden
  3. Fachinformatiker*in für Systemintegration
    3A Composites GmbH, Singen (Hohentwiel)
  4. Leiter Softwareverifikation für Fahrwerksysteme Automotive (m/w/d)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de