1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Trackmania Nations Forever als…

Wer braucht das schon, wenn es Re-Volt kostenlos gibt?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wer braucht das schon, wenn es Re-Volt kostenlos gibt?

    Autor: butterkeks 17.04.08 - 18:02

    Ist nicht 100% legal, aber als abandonware zu haben (halblegal). Einfach googlen ...

  2. Es gibt keine "Abandonware"

    Autor: Falsch 17.04.08 - 18:07

    Das Recht kenn den Begriff "Abandonware" nicht.

  3. Re: Wer braucht das schon, wenn es Re-Volt kostenlos gibt?

    Autor: TobY 17.04.08 - 19:06

    Ich brauche das. Das Spiel ist einfach, genial und macht irre viel Spaß, ohne halblegale Sachen zu machen.

    TobY

  4. Re: Wer braucht das schon, wenn es Re-Volt kostenlos gibt?

    Autor: erzähl' keinen Rotz 17.04.08 - 19:08

    butterkeks schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ist nicht 100% legal, aber als abandonware zu
    > haben (halblegal). Einfach googlen ...

    Das ist nicht mal halblegal, so lange es nicht als Freeware (oder besser: Open Source) freigegeben wurde. Auch wenn es vielleicht vom Hersteller nicht mehr vertrieben wird, bleibt es urheberechtlich geschützt und darf nicht einfach so verteilt werden. Und "Abandonware" sagt einfach nur, dass der Hersteller es nicht mehr anbietet, mehr nicht. Du hast aber nach wie vor die Möglichkeit, es über eBay oder so zu kaufen.

  5. Re: Es gibt keine "Abandonware"

    Autor: Martin F. 17.04.08 - 19:33

    Falsch schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das Recht kenn den Begriff "Abandonware" nicht.

    Irgendwann verfällt aber auch das Urheberrecht. (Dürfte bei Re-Volt allerdings noch eine Weile dauern …)

    --
    Bitte prüfen Sie, ob Sie diesen Beitrag wirklich ausdrucken müssen!

  6. Re: Wer braucht das schon, wenn es Re-Volt kostenlos gibt?

    Autor: lolig 17.04.08 - 20:48

    erzähl' keinen Rotz schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > butterkeks schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ist nicht 100% legal, aber als abandonware
    > zu
    > haben (halblegal). Einfach googlen ...
    >
    > Das ist nicht mal halblegal, so lange es nicht als
    > Freeware (oder besser: Open Source) freigegeben
    > wurde. Auch wenn es vielleicht vom Hersteller
    > nicht mehr vertrieben wird, bleibt es
    > urheberechtlich geschützt und darf nicht einfach
    > so verteilt werden. Und "Abandonware" sagt einfach
    > nur, dass der Hersteller es nicht mehr anbietet,
    > mehr nicht. Du hast aber nach wie vor die
    > Möglichkeit, es über eBay oder so zu kaufen.

    Software die nicht mehr vertriebenen wird ist nicht automatisch Abondonware. Abondonware ist vom Hersteller zum freien Verteilen freigegeben, jeder darf es Besitzen und Spielen. Deswegen gibts auch genug Spiele die nicht mehr vertrieben werden die nicht jeder einfach haben darf, siehe Transport Tycoon Deluxe. Oder wird das noch offiziell vertrieben? Kopierst du es, ist es eine Raubkopie.

    Mfg
    LOL

  7. Re: Wer braucht das schon, wenn es Re-Volt kostenlos gibt?

    Autor: grrr_ 17.04.08 - 21:03

    Re-Volt scheint Freeware zu sein...

    http://www.freeware-archiv.de/ReVolt-Spiele.htm

  8. Re: Es gibt keine "Abandonware"

    Autor: blablub 17.04.08 - 23:06

    Ja, 70 Jahre nach Ableben des Künstlers.

    Martin F. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Falsch schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Das Recht kenn den Begriff "Abandonware"
    > nicht.
    >
    > Irgendwann verfällt aber auch das Urheberrecht.
    > (Dürfte bei Re-Volt allerdings noch eine Weile
    > dauern …)
    >
    > --
    > Freiheit stirbt mit Sicherheit.


  9. Re: Es gibt keine "Abandonware"

    Autor: dat is jan ding 17.04.08 - 23:37

    blablub schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ja, 70 Jahre nach Ableben des Künstlers.

    Nach Ableben? Wieso das denn? 70 Jahre nach Veröffentlichung könnte ich ja noch eher nachvollziehen.

  10. Re: Wer braucht das schon, wenn es Re-Volt kostenlos gibt?

    Autor: ernstl. 18.04.08 - 08:32

    grrr_ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Re-Volt scheint Freeware zu sein...
    >
    > www.freeware-archiv.de

    Revolt verhält sich zu Trackmania wie Need4Speed zu GT

    Gruß,
    ernstl.

  11. Re: Wer braucht das schon, wenn es Re-Volt kostenlos gibt?

    Autor: dossi5343 18.04.08 - 09:10

    butterkeks schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ist nicht 100% legal, aber als abandonware zu
    > haben (halblegal). Einfach googlen ...


    Wer Trackmania Nations mit Re-Volt vergleicht, der vergleicht Äpfel mit Birnen. omg

  12. gesetze haben nichts mit "nachvollziehen" zu tun

    Autor: sdfsadf 18.04.08 - 09:53

    klingt komisch - is aber so.

  13. Re: Es gibt keine "Abandonware"

    Autor: ohmygod 18.04.08 - 09:55

    dat is jan ding schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > blablub schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ja, 70 Jahre nach Ableben des Künstlers.
    >
    > Nach Ableben? Wieso das denn? 70 Jahre nach
    > Veröffentlichung könnte ich ja noch eher
    > nachvollziehen.

    Weil du automatisch das Recht über dein ganzes Leben lang bekommst, also ich finde das ne gute Sache.

  14. Re: Wer braucht das schon, wenn es Re-Volt kostenlos gibt?

    Autor: ohmygod 18.04.08 - 09:58

    lolig schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > erzähl' keinen Rotz schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > butterkeks schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Ist nicht 100% legal, aber
    > als abandonware
    > zu
    > haben (halblegal).
    > Einfach googlen ...
    >
    > Das ist nicht mal
    > halblegal, so lange es nicht als
    > Freeware
    > (oder besser: Open Source) freigegeben
    > wurde.
    > Auch wenn es vielleicht vom Hersteller
    > nicht
    > mehr vertrieben wird, bleibt es
    >
    > urheberechtlich geschützt und darf nicht
    > einfach
    > so verteilt werden. Und "Abandonware"
    > sagt einfach
    > nur, dass der Hersteller es
    > nicht mehr anbietet,
    > mehr nicht. Du hast aber
    > nach wie vor die
    > Möglichkeit, es über eBay
    > oder so zu kaufen.
    >
    > Software die nicht mehr vertriebenen wird ist
    > nicht automatisch Abondonware. Abondonware ist vom
    > Hersteller zum freien Verteilen freigegeben, jeder
    > darf es Besitzen und Spielen. Deswegen gibts auch
    > genug Spiele die nicht mehr vertrieben werden die
    > nicht jeder einfach haben darf, siehe Transport
    > Tycoon Deluxe. Oder wird das noch offiziell
    > vertrieben? Kopierst du es, ist es eine
    > Raubkopie.
    >
    > Mfg
    > LOL
    >

    Der Terminus "Raubkopie" ist aber auch falsch, da "Raub" immer ein Gewaltverbrechen bezeichnet bei dem Menschen zu Schaden kommen. Das kann beim illegalen Kopieren wohl kaum passiert sein, es sei denn du zwingst beim brennen noch einen mit dem Auge in den Laser zu gucken ...
    Richtig(er) wäre da "Diebstahl-Kopie" ...

    soviel von meiner Seite!

  15. Re: Wer braucht das schon, wenn es Re-Volt kostenlos gibt?

    Autor: matge 18.04.08 - 10:27

    butterkeks schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ist nicht 100% legal, aber als abandonware zu
    > haben (halblegal). Einfach googlen ...


    du vergeleichst Re-Volt mit Trackmania?
    Ich war früher ein riesen Re-Volt fan! und hab es sogar durch gespielt (inkl gespiegelte versionen usw..)
    aber TrackMania ist definitiv einige Generationen voraus! Technick, handling, Grafik, und vorallem der TrackEditor. Re-Volt ist da _sehr_ eingeschränkt...

  16. Wer braucht schon ReVolt wenn es Pacman gibt [k/t]

    Autor: Chris\\Das3Zehn 18.04.08 - 13:14




  17. Re: Wer braucht das schon, wenn es Re-Volt kostenlos gibt?

    Autor: lolig 18.04.08 - 15:59

    grrr_ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Re-Volt scheint Freeware zu sein...
    >
    > www.freeware-archiv.de


    war nicht speziell auf das spiel bezogen, nur allgemein auf den Begriff. Wie er definiert wird :D

  18. Re: Wer braucht das schon, wenn es Re-Volt kostenlos gibt?

    Autor: jim rakete 18.04.08 - 23:04

    ohmygod schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > lolig schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > erzähl' keinen Rotz schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > butterkeks
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Ist nicht 100% legal,
    > aber
    > als abandonware
    > zu
    > haben
    > (halblegal).
    > Einfach googlen ...
    >
    > Das ist nicht mal
    > halblegal, so lange es
    > nicht als
    > Freeware
    > (oder besser: Open
    > Source) freigegeben
    > wurde.
    > Auch wenn es
    > vielleicht vom Hersteller
    > nicht
    > mehr
    > vertrieben wird, bleibt es
    >
    > urheberechtlich geschützt und darf nicht
    >
    > einfach
    > so verteilt werden. Und
    > "Abandonware"
    > sagt einfach
    > nur, dass der
    > Hersteller es
    > nicht mehr anbietet,
    > mehr
    > nicht. Du hast aber
    > nach wie vor die
    >
    > Möglichkeit, es über eBay
    > oder so zu
    > kaufen.
    >
    > Software die nicht mehr
    > vertriebenen wird ist
    > nicht automatisch
    > Abondonware. Abondonware ist vom
    > Hersteller
    > zum freien Verteilen freigegeben, jeder
    > darf
    > es Besitzen und Spielen. Deswegen gibts auch
    >
    > genug Spiele die nicht mehr vertrieben werden
    > die
    > nicht jeder einfach haben darf, siehe
    > Transport
    > Tycoon Deluxe. Oder wird das noch
    > offiziell
    > vertrieben? Kopierst du es, ist es
    > eine
    > Raubkopie.
    >
    > Mfg
    > LOL
    >
    > Der Terminus "Raubkopie" ist aber auch falsch, da
    > "Raub" immer ein Gewaltverbrechen bezeichnet bei
    > dem Menschen zu Schaden kommen. Das kann beim
    > illegalen Kopieren wohl kaum passiert sein, es sei
    > denn du zwingst beim brennen noch einen mit dem
    > Auge in den Laser zu gucken ...
    > Richtig(er) wäre da "Diebstahl-Kopie" ...
    >
    > soviel von meiner Seite!
    >


    naja...auch nich grad wohlüberlegt die aussage...was glaubst du wer bei einer RAUBkopie zu schaden kommt? dein schlübber? neeee...der künstler oder wer auch immer...diejenigen die an dem was du da gerade RAUBkopierst viel herzblut reingesteckt haben!...schaden hat nix mit blut fließen zu tun...oder was auch immer du damit ausdrücken wolltest...so viel von meiner seite!

  19. Re: Wer braucht das schon, wenn es Re-Volt kostenlos gibt?

    Autor: Martin F. 19.04.08 - 03:35

    jim rakete schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > naja...auch nich grad wohlüberlegt die
    > aussage...was glaubst du wer bei einer RAUBkopie
    > zu schaden kommt? dein schlübber? neeee...der
    > künstler oder wer auch immer...diejenigen die an
    > dem was du da gerade RAUBkopierst viel herzblut
    > reingesteckt haben!...schaden hat nix mit blut
    > fließen zu tun...oder was auch immer du damit
    > ausdrücken wolltest...so viel von meiner seite!

    Dann ist es eben eine Schadkopie, aber mit Raub hat das nichts zu tun (der geschieht nämlich per Definition mit Gewalt).

    --
    Bitte prüfen Sie, ob Sie diesen Beitrag wirklich ausdrucken müssen!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. STADT ERLANGEN, Erlangen
  2. Allianz Deutschland AG, München Unterföhring
  3. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  4. BHS-Sonthofen GmbH, Sonthofen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de