1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gesundheitskarte verzögert sich…

Ne ne...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ne ne...

    Autor: Wurstpeller 19.04.08 - 13:54

    > Doch von Verantwortlichen, die in Düsseldorf mit der Einführung befasst sind, erfuhr das Blatt: "Dieses Jahr wird das nichts mehr." Zu groß seien die Unsicherheiten, ob die Technik funktioniere.

    Sind die zu doof eine Karte in einem Kartenleser zu stecken ?

  2. Re: Ne ne...

    Autor: few 19.04.08 - 14:27

    informier Dich - Du Klaus
    Würdest Du für jeden Einkauf den Du machst, oder jede Tüte Papier die Du wegwirfst ein Formular unterzeichnen wollen?
    Genau so is das auch mit'n Ärzten nur spezieller

    Und würdest Du mal unabhängig von deiner Hauptschulrhetorik darüber nachdenken wem so eine Datenflut die auf diesen 'doofen' Karten quer durch deutschland gespult wird nützt wüßtest auch Du das so eine Karte
    ganz ganz ganz schlecht für Dich und Deine zukünftigen Berufschancen und Gesundheitsversicherungsabschlüsse sein werden.

    (Kommas selber setzen)

    Also Finger ausm Po, Klaus






    Wurstpeller schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Doch von Verantwortlichen, die in Düsseldorf
    > mit der Einführung befasst sind, erfuhr das Blatt:
    > "Dieses Jahr wird das nichts mehr." Zu groß seien
    > die Unsicherheiten, ob die Technik funktioniere.
    >
    > Sind die zu doof eine Karte in einem Kartenleser
    > zu stecken ?


  3. Re: Ne ne...

    Autor: smooth 20.04.08 - 00:59

    Wurstpeller schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Doch von Verantwortlichen, die in Düsseldorf
    > mit der Einführung befasst sind, erfuhr das Blatt:
    > "Dieses Jahr wird das nichts mehr." Zu groß seien
    > die Unsicherheiten, ob die Technik funktioniere.
    >
    > Sind die zu doof eine Karte in einem Kartenleser
    > zu stecken ?

    LOL das sicha nicht aber die sind einfach nich in der lage das teil sicha u machen .. ach ja .. mich hat keina gefragt ob ich so ne karte moechte .. meine antwort waere NEIN weil ich nicht moechte das ne unsichere karte bei datensicherheitsnoobs in den pc eingelesen wird,, naja .. bin ich dann halt nich mehr versichert LOL ..

  4. Re: Ne ne...

    Autor: Dirk Schwarz 21.04.08 - 09:46

    smooth schrieb:
    > LOL das sicha nicht aber die sind einfach nich in
    > der lage das teil sicha u machen .. ach ja .. mich
    > hat keina gefragt ob ich so ne karte moechte ..
    > meine antwort waere NEIN weil ich nicht moechte
    > das ne unsichere karte bei datensicherheitsnoobs
    > in den pc eingelesen wird,, naja .. bin ich dann
    > halt nich mehr versichert LOL ..

    Immer wieder Wahnsinn wie viele Menschen es mittlerweile gibt, die nicht mehr der deutschen Sprache mächtig sind. Ich nehme an in 20 Jahren werden wir nur noch 15 Buchstaben in unserem Alphabet brauchen.

  5. Re: Ne ne...

    Autor: Adfrex 21.04.08 - 09:59

    ..
    >
    > Immer wieder Wahnsinn wie viele Menschen es
    > mittlerweile gibt, die nicht mehr der deutschen
    > Sprache mächtig sind. Ich nehme an in 20 Jahren
    > werden wir nur noch 15 Buchstaben in unserem
    > Alphabet brauchen.
    >
    >
    Das nennt sich dann effizienz!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Time Change GmbH, Berlin
  2. Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Nürnberg
  3. BITE GmbH, Ulm
  4. operational services GmbH & Co. KG, verschieden Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Minikonsolen im Video-Vergleichstest: Die sieben sinnlosen Zwerge
Minikonsolen im Video-Vergleichstest
Die sieben sinnlosen Zwerge

Golem retro_ Eigentlich sollten wir die kleinen Retrokonsolen mögen. Aber bei mittelmäßiger Emulation, schlechter Steuerung und Verarbeitung wollten wir beim Testen mitunter über die sieben Berge flüchten.
Ein Test von Martin Wolf


    Videoüberwachung: Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt
    Videoüberwachung
    Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt

    Dass Überwachungskameras nicht legal eingesetzt werden, ist keine Seltenheit. Ob aus Nichtwissen oder mit Absicht: Werden Privatsphäre oder Datenschutz verletzt, gehören die Kameras weg. Doch dazu müssen sie erst mal entdeckt, als legal oder illegal ausgemacht und gemeldet werden.
    Von Harald Büring

    1. Nach Attentat Datenschutzbeauftragter kritisiert Hintertüren in Messengern
    2. Australien IT-Sicherheitskonferenz Cybercon lädt Sprecher aus
    3. Spionagesoftware Staatsanwaltschaft ermittelt nach Anzeige gegen Finfisher

    Jobs: Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)
    Jobs
    Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)

    Die Hälfte aller Gamer ist weiblich. An der Entwicklung von Spielen sind aber nach wie vor deutlich weniger Frauen beteiligt.
    Von Daniel Ziegener

    1. Medizinsoftware Forscher finden "rassistische Vorurteile" in Algorithmus
    2. Mordhau Toxische Spieler und Filter für Frauenhasser

    1. Car Entertainment: BMW unterstützt bald Android Auto
      Car Entertainment
      BMW unterstützt bald Android Auto

      BMW will künftig auch das Car Entertainment von Google unterstützen. Apples Car Play wird seit einigen Jahren angeboten, jedoch erst seit kurzem ohne Abonnement.

    2. 5G-Ausbau: Vodafone erwartet bis zu 5 Jahre Verzug bei Huawei-Verzicht
      5G-Ausbau
      Vodafone erwartet bis zu 5 Jahre Verzug bei Huawei-Verzicht

      Ein Ausschluss von Huawei vom Aufbau des 5G-Netzes bedeutet nach Darstellung des Vodafone-Sicherheitschefs jahrelange Verzögerungen für die Provider. Zudem benötigten die Geräte der Konkurrenz deutlich mehr Strom.

    3. Vodafone-Chef: USA schadet mit Huawei-Ausschluss nur Europa
      Vodafone-Chef
      USA schadet mit Huawei-Ausschluss nur Europa

      Europa verschwendet mit der Sicherheitsdebatte um Huawei und 5G laut dem Vodafone-Chef kostbare Zeit. Das nützt am Ende nur den USA sowie China und behindert den Netzausbau in Europa.


    1. 09:00

    2. 07:18

    3. 17:13

    4. 16:57

    5. 16:45

    6. 16:29

    7. 16:11

    8. 15:54