Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ubuntu 8.04 als Release Candidate…

videoplayer

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. videoplayer

    Autor: greend 21.04.08 - 10:57

    die sollen mal lieber an einem vernünftigen video player arbeiten, anstatt alle 3 monate die versionsnummer ändern, dadurch wird müll auch nicht zum gold.

    Eigentlich war geplant, dass auf meinem wohnzimmer-pc ubuntu läuft da dort nur hd filme als mkv dateien abgespielt werden. Doch keiner der 5 von mir getesteten player konnte die vedeos mit bitraten von ca. 7000 kbit vernünftig abspielen. Beim einen ruckelte es, der andere wusste net was farben sind, beim nächsten war der sound fürn arsch, wirlich KEIN EINZIGER player konnte einen einfachen 720p film abspielen mit nem c2d.
    Komisch dass unter windows kein player probleme damit hatte.

    Deshalb kommt mir dieser frickelmist nicht nochmal auf einen PC.

  2. Re: videoplayer

    Autor: Ubuntu 21.04.08 - 11:01

    greend schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > die sollen mal lieber an einem vernünftigen video
    > player arbeiten, anstatt alle 3 monate die
    > versionsnummer ändern, dadurch wird müll auch
    > nicht zum gold.
    >
    > Eigentlich war geplant, dass auf meinem
    > wohnzimmer-pc ubuntu läuft da dort nur hd filme
    > als mkv dateien abgespielt werden. Doch keiner der
    > 5 von mir getesteten player konnte die vedeos mit
    > bitraten von ca. 7000 kbit vernünftig abspielen.
    > Beim einen ruckelte es, der andere wusste net was
    > farben sind, beim nächsten war der sound fürn
    > arsch, wirlich KEIN EINZIGER player konnte einen
    > einfachen 720p film abspielen mit nem c2d.
    > Komisch dass unter windows kein player probleme
    > damit hatte.
    >
    > Deshalb kommt mir dieser frickelmist nicht nochmal
    > auf einen PC.

    Hab aufm Laptop Ubuntu und auf meinem HTPC Mythbuntu laufen, beide haben keine Probleme mit HD-Filmchen. Wie siehts mit VLC aus? Der ist doch in Sachen Codecs momentan am vollständigsten out-of-the-box.

  3. Re: videoplayer

    Autor: greed 21.04.08 - 11:03

    beim vlc fing es an zu ruckeln wenn das bild sehr viele kleine details hatte, z.B. vogelschwärme
    vllt lags an der Grafikkarte: GMA950

  4. Re: videoplayer

    Autor: Ubuntu 21.04.08 - 11:05

    greed schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > beim vlc fing es an zu ruckeln wenn das bild sehr
    > viele kleine details hatte, z.B. vogelschwärme
    > vllt lags an der Grafikkarte: GMA950
    >

    Ich denke, damit wär das Problem geklärt :) Ich hab hier eine AMD X1400 und eine GeForce 7050PV laufen.

  5. Re: videoplayer

    Autor: greend 21.04.08 - 11:15

    unter windows macht kein einziger hd film mit der grafikkarte einen mux,
    ein grund mehr bei windows zu bleiben

  6. Re: videoplayer

    Autor: Ubuntu 21.04.08 - 11:21

    greend schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > unter windows macht kein einziger hd film mit der
    > grafikkarte einen mux,
    > ein grund mehr bei windows zu bleiben

    Jedem das seine

  7. Re: videoplayer

    Autor: peterZ 21.04.08 - 12:24

    Du hast aber schon die richtigen Treiber installiert gehabt?
    (also nicht die VESA Treiber)


  8. Re: videoplayer

    Autor: Augenzeuge 21.04.08 - 13:02

    greend schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Eigentlich war geplant, dass auf meinem
    > wohnzimmer-pc ubuntu läuft da dort nur hd filme
    > als mkv dateien abgespielt werden. Doch keiner der
    > 5 von mir getesteten player konnte die vedeos mit
    > bitraten von ca. 7000 kbit vernünftig abspielen.
    > Beim einen ruckelte es, der andere wusste net was
    > farben sind, beim nächsten war der sound fürn
    > arsch, wirlich KEIN EINZIGER player konnte einen
    > einfachen 720p film abspielen mit nem c2d.
    > Komisch dass unter windows kein player probleme
    > damit hatte.

    Hast du schon mal mit MPlayer probiert? Der frisst nicht nur so ziemlich alles an Formaten, sondern ist auch noch außerordentlich schnell. Jedenfalls habe ich selbst auf einem alten 550-MHz-Schrotti keine Probleme, H.264-Filme in voller PAL-Auflösung anzuschauen.


    > Deshalb kommt mir dieser frickelmist nicht nochmal
    > auf einen PC.

    Naja, mit solchen Sätzen kannst du von Glück reden, wenn dir überhaupt jemand ernsthaft darauf antwortet. Du kannst auch gerne bei deinem Windows-Gebastel bleiben.


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Allianz Partners Deutschland GmbH, München
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  3. Interhyp Gruppe, München
  4. Allianz Partners Deutschland GmbH, Aschheim bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-55%) 44,99€
  2. (-80%) 5,99€
  3. 22,49€
  4. 69,99€ (Release am 25. Oktober)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

  1. Fredrick Brennan: "Ich bereue es, 8chan gegründet zu haben"
    Fredrick Brennan
    "Ich bereue es, 8chan gegründet zu haben"

    Wo sich Attentäter austauschen: Auf dem Imageboard 8chan wächst Hass und Nazi-Ideologie. Er habe nie gedacht, dass Leute sich so radikalisieren könnten, sagt der Gründer.

  2. BSI-Präsident: "Emotet ist der König der Schadsoftware"
    BSI-Präsident
    "Emotet ist der König der Schadsoftware"

    Das BSI sieht eine weiterhin steigende Bedrohung durch Gefahren im Internet, vor allem setzt demnach die Schadsoftware Emotet der Wirtschaft zu. BSI-Präsident und Bundesinneminister betonen ihre Hilfsbereitschaft in Sachen Cybersicherheit, appellieren aber auch an die Verantwortung von Verbrauchern und Unternehmen.

  3. Flip 2: Samsungs digitales Flipchart wird größer und kann Office 365
    Flip 2
    Samsungs digitales Flipchart wird größer und kann Office 365

    Das Samsung Flip 2 ist im Kern wieder ein Flipchart, an welchem Teams ihre Ideen zu digitalem Papier bringen können. Ein Unterschied: Es wird auch eine 65-Zoll-Version geben. Außerdem kann es in Verbindung mit Office 365 genutzt werden.


  1. 07:00

  2. 19:25

  3. 17:18

  4. 17:01

  5. 16:51

  6. 15:27

  7. 14:37

  8. 14:07