1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ubuntu 8.04 als Release Candidate…

Nvidia 8800 GT

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nvidia 8800 GT

    Autor: phunkydizco 21.04.08 - 12:40

    Funktioniert eine Nvidia 8800 GT mit Ubuntu 8.04? Bei den älteren Verisonen funktioniert der Grafiktreiber nicht. Es lässt sich nicht mal die Live-CD starten.

  2. Re: Nvidia 8800 GT

    Autor: KcRider 21.04.08 - 13:00

    Klar funktioniert die!!! die funktionierte bei mir schon ab Feisty Fawn!!!


    phunkydizco schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Funktioniert eine Nvidia 8800 GT mit Ubuntu 8.04?
    > Bei den älteren Verisonen funktioniert der
    > Grafiktreiber nicht. Es lässt sich nicht mal die
    > Live-CD starten.


  3. Re: Nvidia 8800 GT

    Autor: phunkydizco 21.04.08 - 13:05

    KcRider schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Klar funktioniert die!!! die funktionierte bei mir
    > schon ab Feisty Fawn!!!
    >
    >

    Wenn ich Ubuntu64 7.10 mit meiner 8800 GT von der CD booten will, kommt nach dem ersten Auswahl-Menü ein schwarzer Bildschirm und es tut sich nichts. In diversen Foren kann man auch einiges über dieses Problem lesen.

  4. hmmm hilft nur eines

    Autor: Profi 3.0 21.04.08 - 14:03

    ... wegschmeissen.

  5. Re: hmmm hilft nur eines

    Autor: phunkydizco 21.04.08 - 14:19

    Profi 3.0 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... wegschmeissen.
    >
    >

    Hab ich schon.

    Die Ubuntu CD natürlich.


  6. Re: Nvidia 8800 GT

    Autor: KcRider 21.04.08 - 14:45

    und in diversen Foren stehen auch Lösungsvorschläge drinnen ;)

    hast du mal die bootparameter geändert?

    also ich hab da viel hilfe in foren gefunden zu der 8800 GT!

    phunkydizco schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > KcRider schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Klar funktioniert die!!! die funktionierte
    > bei mir
    > schon ab Feisty Fawn!!!
    >
    > Wenn ich Ubuntu64 7.10 mit meiner 8800 GT von der
    > CD booten will, kommt nach dem ersten Auswahl-Menü
    > ein schwarzer Bildschirm und es tut sich nichts.
    > In diversen Foren kann man auch einiges über
    > dieses Problem lesen.
    >


  7. Re: Nvidia 8800 GT

    Autor: phunkydizco 21.04.08 - 14:52

    KcRider schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > und in diversen Foren stehen auch
    > Lösungsvorschläge drinnen ;)
    >
    > hast du mal die bootparameter geändert?
    >
    > also ich hab da viel hilfe in foren gefunden zu
    > der 8800 GT!
    >

    Habe bisher noch nicht weiter probiert. Werde erstmal auf die Final 8.04 warten.

  8. Re: Nvidia 8800 GT

    Autor: KcRider 21.04.08 - 15:41

    da könntest du das selbe problem haben!

    du musst erstmal die bootparameter ändern, damit du überhaupt booten kannst! ich hab damals mit der alternate installiert und anschließend den Treiber installiert und läuft alles super!!!

    Mit Linux muss man sich auch mal beschäftigen, wenns nicht auf anhieb klappt! dafür hab ich gemerkt, läuft vieles stabiler und zich mal schneller als bei windows! und ich hab mehr entscheidungsfreiheiten!

    ich denke, dass du vor der nächsten version vor dem selben problem stehen wirst, wenn du nicht bereit bist, dich damit zu beschäftigen!

    phunkydizco schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > KcRider schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > und in diversen Foren stehen auch
    >
    > Lösungsvorschläge drinnen ;)
    >
    > hast du
    > mal die bootparameter geändert?
    >
    > also
    > ich hab da viel hilfe in foren gefunden zu
    >
    > der 8800 GT!
    >
    > Habe bisher noch nicht weiter probiert. Werde
    > erstmal auf die Final 8.04 warten.


  9. Re: Nvidia 8800 GT

    Autor: phunkydizco 21.04.08 - 16:13

    Welche Bootparameter muss ich denn verwenden? Ich würde gerne Wibu verwenden und wo müsste ich die Parameter da eintragen?

  10. Tja Konsolengeneration

    Autor: schlaumeier 21.04.08 - 18:10

    Reinstecken - Boah - fertig oder ROD lol

  11. RTFM! [kT]

    Autor: Habsgelesen! 21.04.08 - 19:40

    phunkydizco schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Welche Bootparameter muss ich denn verwenden? Ich
    > würde gerne Wibu verwenden und wo müsste ich die
    > Parameter da eintragen?


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Freiburg
  2. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
  3. Energie und Wasser Potsdam GmbH, Potsdam
  4. ekom21 - KGRZ Hessen, Gießen, Kassel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Doom Eternal für 26,99€, Prey für 6,99€, Rage 2 für 17,99€, Wolfenstein...
  2. 14,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programmierer als Künstler: Von der Freiheit, Neues in Code zu denken
Programmierer als Künstler
Von der Freiheit, Neues in Code zu denken

Abgabetermine und Effizienzansprüche der Auftraggeber drängen viele dazu, Code nach Schema F abzuliefern. Dabei kann viel Gutes entstehen, wenn man Programmieren als Form von Kunst betrachtet.
Von Maja Hoock

  1. Ubuntu Canonical unterstützt Flutter-Framework unter Linux
  2. Complex Event Processing Informationen fast in Echtzeit auswerten
  3. Musik Software generiert Nirvana-Songtexte

Funkverschmutzung: Wer stört hier?
Funkverschmutzung
Wer stört hier?

Ob WLAN, Bluetooth, IoT oder Radioteleskope - vor allem in den unlizenzierten Frequenzbändern funken immer mehr elektronische Geräte. Die Folge können Störungen und eine schlechtere Performance der Geräte sein.
Ein Bericht von Jan Rähm

  1. 450 MHz Bundesnetzagentur legt sich bei neuer Frequenzvergabe fest
  2. Aus Kostengründen Tschechien schafft alle Telefonzellen ab
  3. Telekom Bis Jahresende verschwinden ISDN und analoges Festnetz

Oneplus Nord im Test: Oneplus' starker Vorstoß in mittlere Preisregionen
Oneplus Nord im Test
Oneplus' starker Vorstoß in mittlere Preisregionen

Das Oneplus Nord ist kein Mittelklasse-Smartphone - dafür ist es zu gut. Für 400 Euro gibt es aktuell kaum ein Gerät mit vergleichbar gutem Ausstattungsmix.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Oneplus Nord kostet ab 400 Euro
  2. Smartphone Oneplus bestätigt Details zum neuen Nord