1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › US-Ermittler ersteigern…

Wie sollen die das denn rausfinden?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie sollen die das denn rausfinden?

    Autor: FF7Cayn 21.04.08 - 17:15

    Wie soll ebay die Dinger denn identifizieren?
    Beim Bund gibts auch so Zeug was nich an die öffentlichkeit darf, aber kein arsch würds erkennen der nicht auch genau weiss was das ist.

    Steht ja nicht beim Artikel dabei "F-14 Antenne geklaut von der Armee hier zum verkauf"

    oder

    "NEU NEU NEU Hochsensible Armee Ware absolut top secret hier zum verkauf"

    Wer soll denn da beurteilen können was sicherheitsrelevant is und was nich?

    Da soll die tolle Armee halt mal auf ihr Zeug besser aufpassen!

  2. Heikle Armeeware MY ASS

    Autor: Sir Jective 21.04.08 - 20:35

    Da soll mir erstmal einer erklären, wo sich da bitte der SCHOCKIERENDE SKANDAL!!!!11 versteckt hat?

    Welchen Schaden kann man denn bitte mit Schutzwesten oder alten Antennen anrichten?

    Ich hätte es ja verstanden, wenn da ne Panzerfaust auf eBay gewesen wäre ... aber da war ja nix.

    Absolut Bildzeitungsniveau der Artikel :/

  3. Re: Heikle Armeeware MY ASS

    Autor: synor 21.04.08 - 21:41

    Sir Jective schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Da soll mir erstmal einer erklären, wo sich da
    > bitte der SCHOCKIERENDE SKANDAL!!!!11 versteckt
    > hat?
    >
    > Welchen Schaden kann man denn bitte mit
    > Schutzwesten oder alten Antennen anrichten?
    >
    > Ich hätte es ja verstanden, wenn da ne Panzerfaust
    > auf eBay gewesen wäre ... aber da war ja nix.
    >
    > Absolut Bildzeitungsniveau der Artikel :/

    Lord of war gesehen ?

  4. Re: Heikle Armeeware MY ASS

    Autor: rumme 21.04.08 - 21:59

    Sir Jective schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... Ich hätte es ja verstanden, wenn da ne Panzerfaust
    > auf eBay gewesen wäre ... aber da war ja nix.

    Was würdest Du mit einer Panzerfaust ohne Munition anfangen?

  5. Re: Heikle Armeeware MY ASS

    Autor: grüntee 21.04.08 - 22:03

    Sir Jective schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Da soll mir erstmal einer erklären, wo sich da
    > bitte der SCHOCKIERENDE SKANDAL!!!!11 versteckt
    > hat?
    >
    > Welchen Schaden kann man denn bitte mit
    > Schutzwesten oder alten Antennen anrichten?

    Also, wenn dir das Ding im Aug steckt, tuts sicherlich weh ;)

  6. Re: Heikle Armeeware MY ASS

    Autor: MajTom 22.04.08 - 08:34

    Sir Jective schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Da soll mir erstmal einer erklären, wo sich da
    > bitte der SCHOCKIERENDE SKANDAL!!!!11 versteckt
    > hat?
    >
    > Welchen Schaden kann man denn bitte mit
    > Schutzwesten oder alten Antennen anrichten?
    >
    > Ich hätte es ja verstanden, wenn da ne Panzerfaust
    > auf eBay gewesen wäre ... aber da war ja nix.
    >
    > Absolut Bildzeitungsniveau der Artikel :/

    Ja, absolut... mal abgesehen von den Antennen (und vllt sogar die) kann man den ganzen Krempel doch im Armyshop kaufen... TS TS TS

  7. Re: Heikle Armeeware MY ASS

    Autor: King Troll 22.04.08 - 08:38

    rumme schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sir Jective schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ... Ich hätte es ja verstanden, wenn da ne
    > Panzerfaust
    > auf eBay gewesen wäre ... aber da
    > war ja nix.
    >
    > Was würdest Du mit einer Panzerfaust ohne Munition
    > anfangen?
    >
    >


    Ach, nen Troll könnte mit so ner guten WK2 Panzerfaust Panzerfaust 150 m sicherlich was anfangen - oder hat der Troll hier irgendwo die 3 hinter der Panzerfaust überlesen?

    King Troll

  8. Re: Heikle Armeeware MY ASS

    Autor: MajTom 22.04.08 - 08:43

    > Ach, nen Troll könnte mit so ner guten WK2
    > Panzerfaust Panzerfaust 150 m sicherlich was
    > anfangen - oder hat der Troll hier irgendwo die 3
    > hinter der Panzerfaust überlesen?
    >
    > King Troll

    eine Erbse...
    zwei Erbsen...
    drei Erbsen...
    vier Erbsen...
    fünf Erbsen...
    ...
    eintausenvierhundertachtunddreißig Erbsen sind in meiner Dose!


  9. Re: Heikle Armeeware MY ASS

    Autor: Der Grenni 22.04.08 - 08:55

    King Troll schrieb:
    > Ach, nen Troll könnte mit so ner guten WK2
    > Panzerfaust Panzerfaust 150 m sicherlich was
    > anfangen - oder hat der Troll hier irgendwo die 3
    > hinter der Panzerfaust überlesen?
    >
    > King Troll

    Glaubst Du, daß wenn Du bei der Bundeswehr nach einer Panzerfaust fragst jemand losrennt und ein 2.-Weltkriegsmodell sucht?

    Oder bist Du so'n dämlicher StUffz der dann gleich rumschnauzt "DAS HEISST PANZERFAUST DREIIIIII!!!!!"

  10. Re: Heikle Armeeware MY ASS

    Autor: King Troll 22.04.08 - 09:00

    Der Grenni schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > King Troll schrieb:
    > > Ach, nen Troll könnte mit so ner guten
    > WK2
    > Panzerfaust Panzerfaust 150 m sicherlich
    > was
    > anfangen - oder hat der Troll hier
    > irgendwo die 3
    > hinter der Panzerfaust
    > überlesen?
    >
    > King Troll
    >
    > Glaubst Du, daß wenn Du bei der Bundeswehr nach
    > einer Panzerfaust fragst jemand losrennt und ein
    > 2.-Weltkriegsmodell sucht?
    >
    > Oder bist Du so'n dämlicher StUffz der dann gleich
    > rumschnauzt "DAS HEISST PANZERFAUST
    > DREIIIIII!!!!!"
    >
    >

    Ich bin Zivilist, für mich ist ne HK USP 9mm ne HK USP 9mm und keine P8.
    Aber interessant zu wissen, dass das hier nen Bundeswehrforum ist und entsprechende Sprachweisen herrschen...
    ahh, jetzt sehe ich auch Parallelen wegen dem beschriebenem Bild des Bundeswehrsoldaten zu hießigen Usern.

    Want some fishies?

  11. Re: Heikle Armeeware MY ASS

    Autor: ITler71 22.04.08 - 10:03

    Sir Jective schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Da soll mir erstmal einer erklären, wo sich da
    > bitte der SCHOCKIERENDE SKANDAL!!!!11 versteckt
    > hat?
    >
    > Welchen Schaden kann man denn bitte mit
    > Schutzwesten oder alten Antennen anrichten?
    >
    > Ich hätte es ja verstanden, wenn da ne Panzerfaust
    > auf eBay gewesen wäre ... aber da war ja nix.
    >
    > Absolut Bildzeitungsniveau der Artikel :/


    Also zugegeben einen echten Skandal kann ich hier auch nicht
    ausmachen.

    Jedoch geht es im Fall um die Flugzeugteile schon um eine wichtige
    Sache. Der Iran besitzt aus den 80'ern noch einige Maschinen, die
    sie seinerzeit von den USA selbst bekommen haben. All diese
    Maschinen stehen derzeit zumeist am Boden, da wichtige Ersatzteile
    für den Iran nich zu bekommen sind, weil die Beziehungen zu den USA
    ja nun nicht mehr so ganz optimal sind (wieso bloß .....).

    Der Iran versucht nun natürlich auf dem Weltmarkt zu bekommen was
    zu kriegen ist hinsichtlich der Ersatzteile, und wenn dann aus den
    USA selber entsprechende Teile auftauchen und noch verkauft werden,
    haben die USA natürlich ein großes Interesse dies zum einen zu
    unterbinden, zum anderen die Quellen aufzuspüren und nicht zuletzt
    auch um ihr (eigentlich nicht mehr vorhandenes) Prestige aufzu-
    polieren (tja, kolletiver Wahn....schlimme Sache...)

    Wobei die eine Antenne sicher keine Bedrohung darstellt, aber da die
    USA ja bereits kurz davor stehen von fiktiven Terrorarmeen über-
    rannt zu werden, jeder ein potetieller Attentäter ist und alles was
    man irgendwie, irgendwann gegen die USA oder deren Marionet... äh
    ich meine Verbündeten einsetzen kann, muss man hier konsequent
    handeln.

    So long

  12. Re: Heikle Armeeware MY ASS

    Autor: Sir Jective 22.04.08 - 10:32

    ITler71 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sir Jective schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Da soll mir erstmal einer erklären, wo sich
    > da
    > bitte der SCHOCKIERENDE SKANDAL!!!!11
    > versteckt
    > hat?
    >
    > Welchen Schaden
    > kann man denn bitte mit
    > Schutzwesten oder
    > alten Antennen anrichten?
    >
    > Ich hätte es
    > ja verstanden, wenn da ne Panzerfaust
    > auf
    > eBay gewesen wäre ... aber da war ja nix.
    >
    > Absolut Bildzeitungsniveau der Artikel :/
    >
    > Also zugegeben einen echten Skandal kann ich hier
    > auch nicht
    > ausmachen.
    >
    > Jedoch geht es im Fall um die Flugzeugteile schon
    > um eine wichtige
    > Sache. Der Iran besitzt aus den 80'ern noch einige
    > Maschinen, die
    > sie seinerzeit von den USA selbst bekommen haben.
    > All diese
    > Maschinen stehen derzeit zumeist am Boden, da
    > wichtige Ersatzteile
    > für den Iran nich zu bekommen sind, weil die
    > Beziehungen zu den USA
    > ja nun nicht mehr so ganz optimal sind (wieso bloß
    > .....).
    >
    > Der Iran versucht nun natürlich auf dem Weltmarkt
    > zu bekommen was
    > zu kriegen ist hinsichtlich der Ersatzteile, und
    > wenn dann aus den
    > USA selber entsprechende Teile auftauchen und noch
    > verkauft werden,
    > haben die USA natürlich ein großes Interesse dies
    > zum einen zu
    > unterbinden, zum anderen die Quellen aufzuspüren
    > und nicht zuletzt
    > auch um ihr (eigentlich nicht mehr vorhandenes)
    > Prestige aufzu-
    > polieren (tja, kolletiver Wahn....schlimme
    > Sache...)
    >
    > Wobei die eine Antenne sicher keine Bedrohung
    > darstellt, aber da die
    > USA ja bereits kurz davor stehen von fiktiven
    > Terrorarmeen über-
    > rannt zu werden, jeder ein potetieller Attentäter
    > ist und alles was
    > man irgendwie, irgendwann gegen die USA oder deren
    > Marionet... äh
    > ich meine Verbündeten einsetzen kann, muss man
    > hier konsequent
    > handeln.
    >
    > So long
    >
    >


    Womöglich ging es nicht einmal DARUM. Die ganzen "national security"-Argumente bringt die GAO wahrscheinlich nur um sich selbt wichtig zu machen.
    Die haben ja eigentlich nur ermittelt, weil die ganzen Militärsachen ja mal Steuergelder gekostet haben und jetzt verscherbelt werden, ohne daß die US-Regierung einen Cent sieht.
    Ginge es wirklich um nationale Sicherheit, hätte die Army oder die NSA ermittelt.
    Es geht um GELD!

  13. Re: Heikle Armeeware MY ASS

    Autor: ITler71 22.04.08 - 11:57

    Sir Jective schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Womöglich ging es nicht einmal DARUM. Die ganzen
    > "national security"-Argumente bringt die GAO
    > wahrscheinlich nur um sich selbt wichtig zu
    > machen.
    > Die haben ja eigentlich nur ermittelt, weil die
    > ganzen Militärsachen ja mal Steuergelder gekostet
    > haben und jetzt verscherbelt werden, ohne daß die
    > US-Regierung einen Cent sieht.
    > Ginge es wirklich um nationale Sicherheit, hätte
    > die Army oder die NSA ermittelt.
    > Es geht um GELD!
    >


    Jo das unterschreibe ich vollends. Ich hätte vielleicht ein
    bissl mehr rausarbeiten sollen, das ich heute morgen von
    Ironie getrieben war :-)

    (Wenn auch die Wahrheit da nicht gänzlich fehlte)


    So long

  14. Re: Heikle Armeeware MY ASS

    Autor: Antennenfan 22.04.08 - 12:13

    ITler71 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sir Jective schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Da soll mir erstmal einer erklären, wo sich
    > da
    > bitte der SCHOCKIERENDE SKANDAL!!!!11
    > versteckt
    > hat?
    >
    > Welchen Schaden
    > kann man denn bitte mit
    > Schutzwesten oder
    > alten Antennen anrichten?
    >
    > Ich hätte es
    > ja verstanden, wenn da ne Panzerfaust
    > auf
    > eBay gewesen wäre ... aber da war ja nix.
    >
    > Absolut Bildzeitungsniveau der Artikel :/
    >
    > Also zugegeben einen echten Skandal kann ich hier
    > auch nicht
    > ausmachen.
    >
    > Jedoch geht es im Fall um die Flugzeugteile schon
    > um eine wichtige
    > Sache. Der Iran besitzt aus den 80'ern noch einige
    > Maschinen, die
    > sie seinerzeit von den USA selbst bekommen haben.
    > All diese
    > Maschinen stehen derzeit zumeist am Boden, da
    > wichtige Ersatzteile
    > für den Iran nich zu bekommen sind, weil die
    > Beziehungen zu den USA
    > ja nun nicht mehr so ganz optimal sind (wieso bloß
    > .....).
    >
    > Der Iran versucht nun natürlich auf dem Weltmarkt
    > zu bekommen was
    > zu kriegen ist hinsichtlich der Ersatzteile, und
    > wenn dann aus den
    > USA selber entsprechende Teile auftauchen und noch
    > verkauft werden,
    > haben die USA natürlich ein großes Interesse dies
    > zum einen zu
    > unterbinden, zum anderen die Quellen aufzuspüren
    > und nicht zuletzt
    > auch um ihr (eigentlich nicht mehr vorhandenes)
    > Prestige aufzu-
    > polieren (tja, kolletiver Wahn....schlimme
    > Sache...)
    >
    > Wobei die eine Antenne sicher keine Bedrohung
    > darstellt, aber da die
    > USA ja bereits kurz davor stehen von fiktiven
    > Terrorarmeen über-
    > rannt zu werden, jeder ein potetieller Attentäter
    > ist und alles was
    > man irgendwie, irgendwann gegen die USA oder deren
    > Marionet... äh
    > ich meine Verbündeten einsetzen kann, muss man
    > hier konsequent
    > handeln.
    >
    > So long
    >
    >

    Naja, ich behaupte mal, dass das geringste Problem eine fehlende Antenne ist.... Da werden bestimmt eine Menge anderer Dinge dringender als Ersatzteil benötigt. Die fallen ja nicht nach jedem Flug ab ;-)

  15. Re: Heikle Armeeware MY ASS

    Autor: e_fetch 22.04.08 - 13:48

    Natürlich - richtige Waffengeschäfte mit Milliardenvolumen werden jetzt über eBay abgewickelt.
    ;-)

    Ich wollte 20 Kampf-Panzer kaufen, habe aber kein Abgebot gefunden...


    synor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sir Jective schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Da soll mir erstmal einer erklären, wo sich
    > da
    > bitte der SCHOCKIERENDE SKANDAL!!!!11
    > versteckt
    > hat?
    >
    > Welchen Schaden
    > kann man denn bitte mit
    > Schutzwesten oder
    > alten Antennen anrichten?
    >
    > Ich hätte es
    > ja verstanden, wenn da ne Panzerfaust
    > auf
    > eBay gewesen wäre ... aber da war ja nix.
    >
    > Absolut Bildzeitungsniveau der Artikel :/
    >
    > Lord of war gesehen ?


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Condor Flugdienst GmbH / FRA HP/B, Neu-Isenburg
  2. nexnet GmbH, Berlin
  3. BARMER, Wuppertal
  4. Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena), Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de