1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › US-Ermittler ersteigern…

Golem ist der Panikmacher

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Golem ist der Panikmacher

    Autor: PANIK!!! 21.04.08 - 17:16

    >Das Pikante an dieser Auktion: Die einzige Armee, die heute noch F-14 nutzt, ist >die iranische.

    Dieser Satz gefällt mir am besten. Ist doch eigentlich logisch wenn Iran noch F-14 einsetzt das es vielleicht auch welche kauft. Es macht doch dann erst sinn... oder wie meint Golem das ;-)

  2. Re: Golem ist der Panikmacher

    Autor: sdfghj 21.04.08 - 17:29

    PANIK!!! schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > >Das Pikante an dieser Auktion: Die einzige
    > Armee, die heute noch F-14 nutzt, ist >die
    > iranische.
    >
    > Dieser Satz gefällt mir am besten. Ist doch
    > eigentlich logisch wenn Iran noch F-14 einsetzt
    > das es vielleicht auch welche kauft. Es macht doch
    > dann erst sinn... oder wie meint Golem das ;-)


    Ich weiß ja nicht, ob Dir nicht vielleicht die Intelligenz fehlt, soweit zu denken, dass eine Armee, die F-14 einsetzt auch ersatzteile braucht und dass es unter umständen sein könnte, dass sie diese zur Zeit von den USA eigentlich nicht bekommt!?
    in diesem Sinne, evtl mal Hirn einschalten...

  3. Re: Golem ist der Panikmacher

    Autor: ABE 21.04.08 - 17:33

    PANIK!!! schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > >Das Pikante an dieser Auktion: Die einzige
    > Armee, die heute noch F-14 nutzt, ist >die
    > iranische.
    >
    > Dieser Satz gefällt mir am besten. Ist doch
    > eigentlich logisch wenn Iran noch F-14 einsetzt
    > das es vielleicht auch welche kauft. Es macht doch
    > dann erst sinn... oder wie meint Golem das ;-)


    Dazu müsste man jetzt auch noch wissen wie oft so eine Antenne im Betrieb kaputt geht. Vielleicht ist das ja wie bei Autos und das ist das Teil das nach einem Totalschaden kurz vorm Verschrotten noch als brauchbar abgeschraubt wird.

    Ich würde bei sowas sowieso erstmal davon ausgehen das es kaputt ist, es jemand aus dem Schrott gezogen hat und das es als Singlemännerwohnungsdeko gekauft wird.


  4. Re: Golem ist der Panikmacher

    Autor: Konrad1976 21.04.08 - 17:55

    > Ich weiß ja nicht, ob Dir nicht vielleicht die
    > Intelligenz fehlt, soweit zu denken, dass eine
    > Armee, die F-14 einsetzt auch ersatzteile braucht
    > und dass es unter umständen sein könnte, dass sie
    > diese zur Zeit von den USA eigentlich nicht
    > bekommt!?
    > in diesem Sinne, evtl mal Hirn einschalten...


    LOOOOOOOOOOOOOOl GEIL!!!
    ja klar die iranische Armee kauft bei eBay ein, da sie sonst keine chance auf Ersatzteile aus den USA hat. Und so einer redet von wegen Hirn einschalten !!!! GEIL

  5. Re: Golem ist der Panikmacher

    Autor: Käufer 21.04.08 - 18:02

    Wenn man sich eine F-14 Tomcat bei Ebay kauft, liegt es doch wohl auch nahe die Eratzteile dort zu kaufen^^

    lol


    ABE schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > PANIK!!! schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > >Das Pikante an dieser Auktion: Die
    > einzige
    > Armee, die heute noch F-14 nutzt, ist
    > >die
    > iranische.
    >
    > Dieser Satz
    > gefällt mir am besten. Ist doch
    > eigentlich
    > logisch wenn Iran noch F-14 einsetzt
    > das es
    > vielleicht auch welche kauft. Es macht doch
    >
    > dann erst sinn... oder wie meint Golem das ;-)
    >
    > Dazu müsste man jetzt auch noch wissen wie oft so
    > eine Antenne im Betrieb kaputt geht. Vielleicht
    > ist das ja wie bei Autos und das ist das Teil das
    > nach einem Totalschaden kurz vorm Verschrotten
    > noch als brauchbar abgeschraubt wird.
    >
    > Ich würde bei sowas sowieso erstmal davon ausgehen
    > das es kaputt ist, es jemand aus dem Schrott
    > gezogen hat und das es als
    > Singlemännerwohnungsdeko gekauft wird.
    >
    >


  6. Re: Golem ist der Panikmacher

    Autor: ThommyHommy 21.04.08 - 18:02

    Klar. Der Technik geht zu seinem Offizier und sagt "Ich brauch eine neue Antenne für die F14. Wieviel darf ich bei Ebay dafür bieten?"

  7. Re: Golem ist der Panikmacher

    Autor: bam 21.04.08 - 18:03

    Konrad1976 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Ich weiß ja nicht, ob Dir nicht vielleicht
    > die
    > Intelligenz fehlt, soweit zu denken, dass
    > eine
    > Armee, die F-14 einsetzt auch
    > ersatzteile braucht
    > und dass es unter
    > umständen sein könnte, dass sie
    > diese zur
    > Zeit von den USA eigentlich nicht
    >
    > bekommt!?
    > in diesem Sinne, evtl mal Hirn
    > einschalten...
    >
    > LOOOOOOOOOOOOOOl GEIL!!!
    > ja klar die iranische Armee kauft bei eBay ein, da
    > sie sonst keine chance auf Ersatzteile aus den USA

    Vollidiot... sogar die NASA hat auf der suche nach alten Prozessorsystemen bei eBay eingekauft...
    > hat. Und so einer redet von wegen Hirn einschalten
    > !!!! GEIL


  8. hahaha

    Autor: Trap 21.04.08 - 18:07

    > Ich weiß ja nicht, ob Dir nicht vielleicht die
    > Intelligenz fehlt, soweit zu denken, dass eine
    > Armee, die F-14 einsetzt auch ersatzteile braucht
    > und dass es unter umständen sein könnte, dass sie
    > diese zur Zeit von den USA eigentlich nicht
    > bekommt!?
    > in diesem Sinne, evtl mal Hirn einschalten...
    ****************

    ROFL!!!1!!

  9. Re: Golem ist der Panikmacher

    Autor: Jay Äm 25.04.08 - 19:34

    PANIK!!! schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > >Das Pikante an dieser Auktion: Die einzige
    > Armee, die heute noch F-14 nutzt, ist >die
    > iranische.
    >
    > Dieser Satz gefällt mir am besten. Ist doch
    > eigentlich logisch wenn Iran noch F-14 einsetzt
    > das es vielleicht auch welche kauft. Es macht doch
    > dann erst sinn... oder wie meint Golem das ;-)

    Bitte zukünftig beachten:

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ARD ZDF Deutschlandradio Beitragsservice, Köln
  2. ROSE Systemtechnik GmbH, Hohenlockstedt
  3. CONSILIO GmbH, Walldorf, Ratingen, München
  4. Analytic Company GmbH, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Battlefield 5 für 14,99€, Star Wars Jedi: Fallen Order für 24,99€, Battlefield 1 für...
  2. (u. a. Yu-Gi-Oh! Legacy of the Duelist für 7,20€, Yu-Gi-Oh! ARC-V: ARC League Championship für...
  3. 26,99€
  4. 20,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Summit Lite im Test: Auch Montblancs günstige Smartwatch ist zu teuer
Summit Lite im Test
Auch Montblancs "günstige" Smartwatch ist zu teuer

Montblancs Summit Lite ist eine Smartwatch für Fitnessbegeisterte, die nach echter Uhr aussieht. Den Preis halten wir trotz hervorragender Verarbeitung für zu hoch.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Soziales Netzwerk Bei Facebook entsteht eine Smartwatch im Geheimen
  2. Wearable Amazfit bringt kompakte Smartwatch für 100 Euro
  3. T-Touch Connect Solar Tissots Smartwatch ab 935 Euro in Deutschland verfügbar

No-Regret-Infrastruktur: Wasserstoffnetze für Stahl und Chemie
No-Regret-Infrastruktur
Wasserstoffnetze für Stahl und Chemie

Die Organisation Agora Energiewende schlägt vor, sich beim Bau von Wasserstoffleitungen und Speichern zunächst auf wenige Regionen zu konzentrieren.
Von Hanno Böck

  1. Brennstoffzellenfahrzeug Fraunhofer IFAM entwickelt wasserstoffspeichernde Paste
  2. Wasserstoff Lavo entwickelt Wasserstoffspeicher fürs Eigenheim
  3. Energiewende EWE baut einen Wasserstoffspeicher bei Berlin

AOC Agon AG493UCX im Test: Breit und breit macht ultrabreit
AOC Agon AG493UCX im Test
Breit und breit macht ultrabreit

Der AOC Agon AG493UCX deckt die Fläche zweier 16:9-Monitore in einem Gerät ab. Dafür braucht es allerdings auch ähnlich viel Platz.
Ein Test von Mike Wobker

  1. Agon AG493UCX AOC verkauft 49-Zoll-Ultrawide-Monitor mit USB-C und 120 Hz