Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Uwe Boll dreht keinen World-of…
  6. Thema

WoW-Spieler sind meiner Meinung nach alles Deppen

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: WoW-Hassen sind meiner Meinung nach alles ...

    Autor: McStrife 23.04.08 - 21:35

    Puh schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > HaukeG schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Nicht schlecht deine Meinung. Sind auch in
    > deinen
    > Augen alle Türken Verbrecher? Können
    > auch alle
    > Frauen nicht Auto fahren? ...
    >
    > Sonst alles knusper? Von "alle WoW-Spieler" auf
    > "alle Türken sind Verbrecher"? Scheinbar hast du
    > nicht mehr alle auf der Murmel hier
    > fremdenfeindliche rechtsradikale Sprüche
    > abzulassen.
    >
    > > Klar, es gibt viele Spieler die sich was
    >
    > darauf einbilden wie viele 70er Charaktere
    > sie
    > haben und dann auch dementsprechend
    >
    > reden/handeln/tuen, aber ich glaube da gibt
    > es
    > noch viel viel kompliziertere Spiele.
    >
    > Da haben wir es schon, ihr merkt gar nciht das ihr
    > eine eigene Sprache sprecht die ausser euch kein
    > Mensch versteht. Beim zappen hab ich zufällig auf
    > GIGA was mitbekommen, aber nix verstanden, die
    > redeten von "Agro ziehen" und irgendeinen Stuss
    > der Nichts mit der deutschen Sprache zu tun hat
    > oder irgendeiner Sprache.
    >
    > > Zum Thema das Spiel ist teuer? Naja ich
    > bin
    > Nichtraucher und das was ich in 1 - 2
    > Wochen da
    > spare, investiere ich dann gerne.
    >
    > Super Argument, man sieht du warst in einer
    > Schule, fragt sich nur welcher. Ich bin
    > Nichtraucher, Nichtalkoholiker, Nichtkiffer,
    > Nichtkokainabhängig, Nichtglücksspieler,
    > Nichtpremieregucker, Nichtklingeltondownloader,
    > Nichtfürirgendeinscheissgeldrauswerfer und was
    > glaubst du was ich dadurch ein 1-2 Wochen spare?
    >
    > Du Bist auch einer derjenigen, die Glauben wenn
    > sie ein Produkt kaufen, das 5 Euro reduziert wurde
    > dann haben sie 5 Euro gespart ... LOL
    > Lass dir dein Schulgeld zurückgeben!
    >
    > > d) Sind zu alt so ein komplexes Spiel nicht
    > zu verstehen (so wie du > scheinbar)
    >
    > Äh ja! :)
    > Denk doch nochmal drüber nach, aber tu dir dabei
    > nicht so weh!
    >
    > kostenlos + legal mp3s runterladen
    > clipinc.de
    >
    > 1 mal bearbeitet. Zuletzt am 22.04.08 19:20.


    Welches Hobby haben sie denn? TV Glotzen? kostet Geld monatlich.
    Im Internet surfen? kostet auch Geld monatlich.
    Tennis kostet Geld monatlich.
    Kegelclub kostet Geld monatlich.
    Malen sie Bilder? kostet Geld.
    Gehen sie gerne am Wochenende zum Stammtisch - Getränke kosten Geld.
    Schützenverein?
    Schwimmverein?

    Jedes Hobby kostet Geld.
    Viele kosten monatlich Geld und die meisten Hobbys auch mehr als 12.99.

    Und wenn Sie Golfer über ihr Hobby sprechen hören würden (oder Maler, oder Schreiner, oder Leute die Homepages bauen etc.) würden sie die "Fachausdrücke" warscheinlich auch nicht verstehen.
    Sind die Menschen deswegen verrückt? Ich denke nicht.

  2. Re: WoW-Hassen sind meiner Meinung nach alles ...

    Autor: panix 24.04.08 - 08:28

    Puh schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > HaukeG schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Nicht schlecht deine Meinung. Sind auch in
    > deinen
    > Augen alle Türken Verbrecher? Können
    > auch alle
    > Frauen nicht Auto fahren? ...
    >
    > Sonst alles knusper? Von "alle WoW-Spieler" auf
    > "alle Türken sind Verbrecher"? Scheinbar hast du
    > nicht mehr alle auf der Murmel hier
    > fremdenfeindliche rechtsradikale Sprüche
    > abzulassen.
    >
    > > Klar, es gibt viele Spieler die sich was
    >
    > darauf einbilden wie viele 70er Charaktere
    > sie
    > haben und dann auch dementsprechend
    >
    > reden/handeln/tuen, aber ich glaube da gibt
    > es
    > noch viel viel kompliziertere Spiele.
    >
    > Da haben wir es schon, ihr merkt gar nciht das ihr
    > eine eigene Sprache sprecht die ausser euch kein
    > Mensch versteht. Beim zappen hab ich zufällig auf
    > GIGA was mitbekommen, aber nix verstanden, die
    > redeten von "Agro ziehen" und irgendeinen Stuss
    > der Nichts mit der deutschen Sprache zu tun hat
    > oder irgendeiner Sprache.
    >
    > > Zum Thema das Spiel ist teuer? Naja ich
    > bin
    > Nichtraucher und das was ich in 1 - 2
    > Wochen da
    > spare, investiere ich dann gerne.
    >
    > Super Argument, man sieht du warst in einer
    > Schule, fragt sich nur welcher. Ich bin
    > Nichtraucher, Nichtalkoholiker, Nichtkiffer,
    > Nichtkokainabhängig, Nichtglücksspieler,
    > Nichtpremieregucker, Nichtklingeltondownloader,
    > Nichtfürirgendeinscheissgeldrauswerfer und was
    > glaubst du was ich dadurch ein 1-2 Wochen spare?
    >
    > Du Bist auch einer derjenigen, die Glauben wenn
    > sie ein Produkt kaufen, das 5 Euro reduziert wurde
    > dann haben sie 5 Euro gespart ... LOL
    > Lass dir dein Schulgeld zurückgeben!
    >
    > > d) Sind zu alt so ein komplexes Spiel nicht
    > zu verstehen (so wie du > scheinbar)
    >
    > Äh ja! :)
    > Denk doch nochmal drüber nach, aber tu dir dabei
    > nicht so weh!
    >
    > kostenlos + legal mp3s runterladen
    > clipinc.de
    >
    > 1 mal bearbeitet. Zuletzt am 22.04.08 19:20.


    @Puh...Nimm dir nen sTrick und häng dich auf, da tust du was gutes für die Menschheit und die Umwelt, dein CO2 Ausstoss is überall unerwünscht...Solche Leute wie dich, die immer an nörgeln sind, mimimi scheisse hier, mimimi scheisse dort, mimimi ich lebe auf dem Baum und komm ned runter. Das Nervt so was von, wenn sie spielen wollen dann lass sie doch spielen, ob sie jetzt süchtig sind/werden/können is doch egal, ich kenn genügend ehemalige Spieler die Aufgehört haben. Vom Fussball spielen kann man Impotent werden!!! Und nu?? Komm meckere Rum wie blöd alle sind die Fussball spielen, armes Deutschland, die Männer sind impotent, keine Babies mehr. Na wo bleibt dein Gemeckere?? ICH HÖRE IDCH NICHT, DU VOGEL^^

  3. Re: WoW-Spieler sind meiner Meinung nach alles Deppen

    Autor: Krassimodo 26.04.08 - 01:46

    Puh schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Diese Meinung habe ich aber über jedes
    > Computerspiel was zum einen derart viel Zeit
    > benötigt 1. zum erlernen und 2. zum Spielen und 3.
    > so teuer ist.
    >
    > Noch bescheuerter, dass man das Spiel teuer
    > erwerben muss um dann noch jeden Monat weiter Geld
    > in die Firma zu buttern um es online spielen zu
    > können. Na, was will man aber anderes von der
    > Handy-Generation erwarten, die ihr ganzes Leben
    > nix anderes gelernt hat als Geld für unnütze und
    > sinnlose Dinge zu verbraten wie SMS, Klingeltöne,
    > Mp3s und Videos für 2,99 Euro das Stück. Die ganze
    > Generation kann mit Geld nicht umgehen, das wird
    > noch ein böses Ende geben.
    >
    > Nur meine Meinung.

    Puh Puh Puh ... ich habe einige deiner Aussagen hier gelesen und ich habe keine lust sie alle zu zitieren. Du schreibst so einen Unsinn, da frage ich mich: auf welcher "Baumschule" warst du denn?

    Du sagst: du bist nichtraucher,trinker,kiffer etc etc und sparst dadurch viel Geld, liegt es evtl dadran dass deine Profesion Hartz IV ist und du dir deswegen das alles nicht leisten kannst?

    SO UND JETZT ZU DEM UNSINN DEN DU GESCHRIEBEN HAST DIESBEZÜGLICH:

    Jeder, JEDER!!!, Mensch hat ein Hobby. Sei es Hasen züchten, Fussball spielen, Lesen etc etc.. doch JEDES Hobby kostet Geld. Also ruhig Blut!

    Jetzt zu den Monatlichengeühren von WoW: Dass wissen so unwissende Leute wie du leider, LEIDER!, nicht. Blizzard muss, mittlerweile 10 Mio User, große Serverparks zur verfügung stellen damit jeder Spieler vernünftig Spielen kann. Auf jedem "Realm" = Server spielen knapp Siebentausend User was meinst du wie so ein Server dadurch ausgelastet ist? Und jetzt rechne das mal auf 10 Mio hoch. Vergleiche: ein Counterstrike-Server mit 20 Plätzen kostet im Monat 30€, Rechne dir die Kosten für 10 Mio Plätze bei diesem Preis aus (vorausgesetzt das kannst du). Diese Server müssen regelmäßig gewartet werden von Mitarbeitern. Es gibt sogennante "Game Master" die rund um die Uhr den Spielern bei jeglichen Problemchen helfen. Es gibt Leute die permanent an Patches arbeiten. Es gibt leute die am neuen Addon arbeiten. So was meinst du kostet das alles? Richtig: Viel Geld und diese Unkosten sind nicht durch den alleinigen Kauf des Spiels gedeckt. Also bitte etwas nachdenken bevor man so einen Unsinn äußert von wegen: Jeder der dafür Zahlt ist "dumm".

    Du zahlst ja auch für deinen Internet anschluss damit alles vernünftig läuft oder etwas nicht?


    Dann zu dem Thema "erlernen". Klar muss man bei diesem Spiel einiges erlernen doch das ist wie im wirklichen Leben ein ganz normaler Prozess (ist bei dir anscheinend etwas zu kurz gekommen?!). Deiner Meinung nach müssten dann auch Simulationspiele wie Falcon 2.0, MS-Flightsimulator reine Zeitverschwendung sein da man sich vorher durch Handbücher (500 Seiten aufwärts) nur um virtuell fliegen zu können...nur Hobby Piloten macht eben dies Spaß!

    Deine Meinung ist so etwas von intollerant, unüberlegt und unbegründet! Du solltest vorher lieber vier mal nachdenken bevor du irgendetwas postest. Abgesehen davon scheinst du es ja dicke zu haben mit deiner "Meinung" im Internet hausieren zu gehen, Internet kostet auch Geld ;)

    Jetzt zum nächsten: Die aufmerksamkeits Spanne einiger Zeitgenossen liegt in etwa bei einer Attosekunde. Du hast es in keinster weise verstanden was es sich mit dem Spruch "alle Türken sind verbrecher" auf sich haben. Nein da postest du: Du bist Fremdenfeindlich. Es sollte durch diesen Ausdruck klar gemacht werden dass das mit WoW ein genauso blödes und unnötiges Vorurteil ist. Ich habe auch Vorurteile bezüglich Menschen wie dir: Permanent am Nörgeln wie schlecht alles ist. Permanent nörgeln wie "dumm" doch alle sind. Doch selber sind dann diese Leute genau die Menschen die ich von meinen Steuergeldern finanzieren darf.


    So und jetzt mal etwas für dich zum "nachdenken" (falls das bei dir aufgrund deiner Aufmerksamkeit überhaupt möglich ist): Was ist deiner meinung nach sinnvoller? Seine Freizeit in virtuellen Realitäten zu verbringen oder aber in der Gegend rumlaufen und Frauen vergewaltigen, Kinder zu schlagen oder aber sinnlos auf der Straße rumhängen?


    Bitte entschuldige wenn ich dir hier zu viel Input gebe. Ich hoffe du kannst das verarbeiten ;)

  4. Re: WoW-Spieler sind meiner Meinung nach alles Deppen

    Autor: asd 08.06.08 - 22:42

    Krassimodo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Puh schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Diese Meinung habe ich aber über jedes
    >
    > Computerspiel was zum einen derart viel Zeit
    >
    > benötigt 1. zum erlernen und 2. zum Spielen und
    > 3.
    > so teuer ist.
    >
    > Noch
    > bescheuerter, dass man das Spiel teuer
    >
    > erwerben muss um dann noch jeden Monat weiter
    > Geld
    > in die Firma zu buttern um es online
    > spielen zu
    > können. Na, was will man aber
    > anderes von der
    > Handy-Generation erwarten,
    > die ihr ganzes Leben
    > nix anderes gelernt hat
    > als Geld für unnütze und
    > sinnlose Dinge zu
    > verbraten wie SMS, Klingeltöne,
    > Mp3s und
    > Videos für 2,99 Euro das Stück. Die ganze
    >
    > Generation kann mit Geld nicht umgehen, das
    > wird
    > noch ein böses Ende geben.
    >
    > Nur meine Meinung.
    >
    > Puh Puh Puh ... ich habe einige deiner Aussagen
    > hier gelesen und ich habe keine lust sie alle zu
    > zitieren. Du schreibst so einen Unsinn, da frage
    > ich mich: auf welcher "Baumschule" warst du denn?
    >
    > Du sagst: du bist nichtraucher,trinker,kiffer etc
    > etc und sparst dadurch viel Geld, liegt es evtl
    > dadran dass deine Profesion Hartz IV ist und du
    > dir deswegen das alles nicht leisten kannst?
    >
    > SO UND JETZT ZU DEM UNSINN DEN DU GESCHRIEBEN HAST
    > DIESBEZÜGLICH:
    >
    > Jeder, JEDER!!!, Mensch hat ein Hobby. Sei es
    > Hasen züchten, Fussball spielen, Lesen etc etc..
    > doch JEDES Hobby kostet Geld. Also ruhig Blut!
    >
    > Jetzt zu den Monatlichengeühren von WoW: Dass
    > wissen so unwissende Leute wie du leider, LEIDER!,
    > nicht. Blizzard muss, mittlerweile 10 Mio User,


    > "Realm" = Server spielen knapp Siebentausend User
    > was meinst du wie so ein Server dadurch
    > ausgelastet ist? Und jetzt rechne das mal auf 10
    > Mio hoch. Vergleiche: ein Counterstrike-Server mit
    > 20 Plätzen kostet im Monat 30€, Rechne dir die
    > Kosten für 10 Mio Plätze bei diesem Preis aus
    > (vorausgesetzt das kannst du). Diese Server müssen
    > regelmäßig gewartet werden von Mitarbeitern. Es
    > gibt sogennante "Game Master" die rund um die Uhr
    > den Spielern bei jeglichen Problemchen helfen. Es
    > gibt Leute die permanent an Patches arbeiten. Es
    > gibt leute die am neuen Addon arbeiten. So was
    > meinst du kostet das alles? Richtig: Viel Geld und
    > diese Unkosten sind nicht durch den alleinigen
    > Kauf des Spiels gedeckt. Also bitte etwas
    > nachdenken bevor man so einen Unsinn äußert von
    > wegen: Jeder der dafür Zahlt ist "dumm".
    >
    > Du zahlst ja auch für deinen Internet anschluss
    > damit alles vernünftig läuft oder etwas nicht?
    >
    > Dann zu dem Thema "erlernen". Klar muss man bei
    > diesem Spiel einiges erlernen doch das ist wie im
    > wirklichen Leben ein ganz normaler Prozess (ist
    > bei dir anscheinend etwas zu kurz gekommen?!).
    > Deiner Meinung nach müssten dann auch
    > Simulationspiele wie Falcon 2.0,
    > MS-Flightsimulator reine Zeitverschwendung sein da
    > man sich vorher durch Handbücher (500 Seiten
    > aufwärts) nur um virtuell fliegen zu können...nur
    > Hobby Piloten macht eben dies Spaß!
    >
    > Deine Meinung ist so etwas von intollerant,
    > unüberlegt und unbegründet! Du solltest vorher
    > lieber vier mal nachdenken bevor du irgendetwas
    > postest. Abgesehen davon scheinst du es ja dicke
    > zu haben mit deiner "Meinung" im Internet
    > hausieren zu gehen, Internet kostet auch Geld ;)
    >
    > Jetzt zum nächsten: Die aufmerksamkeits Spanne
    > einiger Zeitgenossen liegt in etwa bei einer
    > Attosekunde. Du hast es in keinster weise
    > verstanden was es sich mit dem Spruch "alle Türken
    > sind verbrecher" auf sich haben. Nein da postest
    > du: Du bist Fremdenfeindlich. Es sollte durch
    > diesen Ausdruck klar gemacht werden dass das mit
    > WoW ein genauso blödes und unnötiges Vorurteil
    > ist. Ich habe auch Vorurteile bezüglich Menschen
    > wie dir: Permanent am Nörgeln wie schlecht alles
    > ist. Permanent nörgeln wie "dumm" doch alle sind.
    > Doch selber sind dann diese Leute genau die
    > Menschen die ich von meinen Steuergeldern
    > finanzieren darf.
    >
    > So und jetzt mal etwas für dich zum "nachdenken"
    > (falls das bei dir aufgrund deiner Aufmerksamkeit
    > überhaupt möglich ist): Was ist deiner meinung
    > nach sinnvoller? Seine Freizeit in virtuellen
    > Realitäten zu verbringen oder aber in der Gegend
    > rumlaufen und Frauen vergewaltigen, Kinder zu
    > schlagen oder aber sinnlos auf der Straße
    > rumhängen?
    >
    > Bitte entschuldige wenn ich dir hier zu viel Input
    > gebe. Ich hoffe du kannst das verarbeiten ;)
    >


  5. Re: WoW-Spieler sind meiner Meinung nach alles Deppen

    Autor: Pulleroni 18.06.08 - 13:46

    Krassimodo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Puh schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Diese Meinung habe ich aber über jedes
    >
    > Computerspiel was zum einen derart viel Zeit
    >
    > benötigt 1. zum erlernen und 2. zum Spielen und
    > 3.
    > so teuer ist.
    >
    > Noch
    > bescheuerter, dass man das Spiel teuer
    >
    > erwerben muss um dann noch jeden Monat weiter
    > Geld
    > in die Firma zu buttern um es online
    > spielen zu
    > können. Na, was will man aber
    > anderes von der
    > Handy-Generation erwarten,
    > die ihr ganzes Leben
    > nix anderes gelernt hat
    > als Geld für unnütze und
    > sinnlose Dinge zu
    > verbraten wie SMS, Klingeltöne,
    > Mp3s und
    > Videos für 2,99 Euro das Stück. Die ganze
    >
    > Generation kann mit Geld nicht umgehen, das
    > wird
    > noch ein böses Ende geben.
    >
    > Nur meine Meinung.
    >
    > Puh Puh Puh ... ich habe einige deiner Aussagen
    > hier gelesen und ich habe keine lust sie alle zu
    > zitieren. Du schreibst so einen Unsinn, da frage
    > ich mich: auf welcher "Baumschule" warst du denn?
    >
    > Du sagst: du bist nichtraucher,trinker,kiffer etc
    > etc und sparst dadurch viel Geld, liegt es evtl
    > dadran dass deine Profesion Hartz IV ist und du
    > dir deswegen das alles nicht leisten kannst?
    >
    > SO UND JETZT ZU DEM UNSINN DEN DU GESCHRIEBEN HAST
    > DIESBEZÜGLICH:
    >
    > Jeder, JEDER!!!, Mensch hat ein Hobby. Sei es
    > Hasen züchten, Fussball spielen, Lesen etc etc..
    > doch JEDES Hobby kostet Geld. Also ruhig Blut!
    >
    > Jetzt zu den Monatlichengeühren von WoW: Dass
    > wissen so unwissende Leute wie du leider, LEIDER!,
    > nicht. Blizzard muss, mittlerweile 10 Mio User,
    > große Serverparks zur verfügung stellen damit
    > jeder Spieler vernünftig Spielen kann. Auf jedem
    > "Realm" = Server spielen knapp Siebentausend User
    > was meinst du wie so ein Server dadurch
    > ausgelastet ist? Und jetzt rechne das mal auf 10
    > Mio hoch. Vergleiche: ein Counterstrike-Server mit
    > 20 Plätzen kostet im Monat 30€, Rechne dir die
    > Kosten für 10 Mio Plätze bei diesem Preis aus
    > (vorausgesetzt das kannst du). Diese Server müssen
    > regelmäßig gewartet werden von Mitarbeitern. Es
    > gibt sogennante "Game Master" die rund um die Uhr
    > den Spielern bei jeglichen Problemchen helfen. Es
    > gibt Leute die permanent an Patches arbeiten. Es
    > gibt leute die am neuen Addon arbeiten. So was
    > meinst du kostet das alles? Richtig: Viel Geld und
    > diese Unkosten sind nicht durch den alleinigen
    > Kauf des Spiels gedeckt. Also bitte etwas
    > nachdenken bevor man so einen Unsinn äußert von
    > wegen: Jeder der dafür Zahlt ist "dumm".
    >
    > Du zahlst ja auch für deinen Internet anschluss
    > damit alles vernünftig läuft oder etwas nicht?
    >
    > Dann zu dem Thema "erlernen". Klar muss man bei
    > diesem Spiel einiges erlernen doch das ist wie im
    > wirklichen Leben ein ganz normaler Prozess (ist
    > bei dir anscheinend etwas zu kurz gekommen?!).
    > Deiner Meinung nach müssten dann auch
    > Simulationspiele wie Falcon 2.0,
    > MS-Flightsimulator reine Zeitverschwendung sein da
    > man sich vorher durch Handbücher (500 Seiten
    > aufwärts) nur um virtuell fliegen zu können...nur
    > Hobby Piloten macht eben dies Spaß!
    >
    > Deine Meinung ist so etwas von intollerant,
    > unüberlegt und unbegründet! Du solltest vorher
    > lieber vier mal nachdenken bevor du irgendetwas
    > postest. Abgesehen davon scheinst du es ja dicke
    > zu haben mit deiner "Meinung" im Internet
    > hausieren zu gehen, Internet kostet auch Geld ;)
    >
    > Jetzt zum nächsten: Die aufmerksamkeits Spanne
    > einiger Zeitgenossen liegt in etwa bei einer
    > Attosekunde. Du hast es in keinster weise
    > verstanden was es sich mit dem Spruch "alle Türken
    > sind verbrecher" auf sich haben. Nein da postest
    > du: Du bist Fremdenfeindlich. Es sollte durch
    > diesen Ausdruck klar gemacht werden dass das mit
    > WoW ein genauso blödes und unnötiges Vorurteil
    > ist. Ich habe auch Vorurteile bezüglich Menschen
    > wie dir: Permanent am Nörgeln wie schlecht alles
    > ist. Permanent nörgeln wie "dumm" doch alle sind.
    > Doch selber sind dann diese Leute genau die
    > Menschen die ich von meinen Steuergeldern
    > finanzieren darf.
    >
    > So und jetzt mal etwas für dich zum "nachdenken"
    > (falls das bei dir aufgrund deiner Aufmerksamkeit
    > überhaupt möglich ist): Was ist deiner meinung
    > nach sinnvoller? Seine Freizeit in virtuellen
    > Realitäten zu verbringen oder aber in der Gegend
    > rumlaufen und Frauen vergewaltigen, Kinder zu
    > schlagen oder aber sinnlos auf der Straße
    > rumhängen?
    >
    > Bitte entschuldige wenn ich dir hier zu viel Input
    > gebe. Ich hoffe du kannst das verarbeiten ;)
    >

    Ich gebe dir zu 100 % recht... aber dein vorletzter Absatz hat nen faden Beigeschmack und gibt Stoff für jeden "Böse Computerspiele verderben unsere Jugend"-Spack. Man könnte daraus nämlich drehen, dass alle Gamer potentielle Gewaltverbrecher sind und nur die Spiele sie noch davon abhalten. Ein sehr guter Post, aber durch diesen Abschluss hast du es schwer gefährdet, dass man dich ernst nimmt.


    Zum Artikel: Danke Blizzard, danke, dass Ihr diesem geldgeilen Arsch Boll die Rechte nicht gegeben habt. Warcrafts Story ist einfach zu gut und zu komplex, als dass diese Person sie nicht ruinieren könnte.

  6. Pauschalisierer sind meiner Meinung nach alles Deppen

    Autor: tutuu 19.09.08 - 11:52

    ...


  7. Du pauschalierst!

    Autor: PauschaliererDetektor 19.09.08 - 11:58

    tutuu schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Pauschalisierer sind meiner Meinung nach alles Deppen...
    >
    >


    *ROTFL*


  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. S&G Automobil AG, Karlsruhe-Knielingen
  2. Bietigheimer Mediengesellschaft mbH, Bietigheim-Bissingen
  3. Landkreis Hameln-Pyrmont, Hameln-Pyrmont
  4. RSG Group GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,31€
  2. 51,95€
  3. 3,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kryptomining: Wie Bitcoin die Klimakrise anheizt
Kryptomining
Wie Bitcoin die Klimakrise anheizt

Die Kryptowährung Bitcoin baut darauf, dass Miner darum konkurrieren, wer Rechenaufgaben am schnellsten löst. Das braucht viel Strom - und führt dazu, dass Bitcoin mindestens so viel Kohlendioxid produziert wie ein kleines Land. Besserung ist derzeit nicht in Sicht.
Von Hanno Böck

  1. Kryptowährungen China will Bitcoin, Ethereum und Co. komplett verbieten
  2. Quadrigacx 137 Millionen US-Dollar in Bitcoins verschwunden
  3. Landkreis Zwickau Krypto-Mining illegal am Stromzähler vorbei

Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
Ryzen 7 3800X im Test
"Der schluckt zu viel"

Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Epyc 7H12 & Ryzen 5 3500X AMD bringt 280-Watt-CPU und plant günstigen Sechskerner
  2. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher
  3. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000

Innovationen auf der IAA: Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach
Innovationen auf der IAA
Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach

IAA 2019 Auf der IAA in Frankfurt sieht man nicht nur neue Autos, sondern auch etliche innovative Anwendungen und Bauteile. Zulieferer und Forscher präsentieren in Frankfurt ihre Ideen. Eine kleine Auswahl.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. E-Auto Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

  1. Amazon wollte Netflix kaufen: Netflix-Gründer lehnten Kaufangebot von Bezos ab
    Amazon wollte Netflix kaufen
    Netflix-Gründer lehnten Kaufangebot von Bezos ab

    Netflix war noch neu, da hatten sie bereits ein Übernahmeangebot von Amazon auf dem Tisch. Seinerzeit gab es noch keinen Streaming-Markt und Netflix fing gerade an, ein DVD-Verleih-Angebot aufzubauen. Die Netflix-Gründer lehnten das Geld von Jeff Bezos ab.

  2. Ozean: Was der Klimawandel mit den Meeren macht
    Ozean
    Was der Klimawandel mit den Meeren macht

    Schmelzendes Packeis, steigende Meeresspiegel, zerstörte Ökosysteme und schrumpfende Fischgründe: Die Auswirkungen des Klimawandels auf die Ozeane sind gewaltig. Aber auch umgekehrt gibt es große Einflüsse.

  3. Müll: Pfand auf Fahrrad-Akkus gefordert
    Müll
    Pfand auf Fahrrad-Akkus gefordert

    Akkus im Hausmüll können Müllfahrzeuge und Recyclinganlagen stark beschädigen. Deutschlands Entsorger fordern daher, ein Pfand für Akkus von Fahrrädern und anderen Geräten zu verlangen.


  1. 09:21

  2. 09:05

  3. 07:41

  4. 07:13

  5. 22:07

  6. 13:29

  7. 13:01

  8. 12:08