1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hansenet verliert angeblich…

"technische Probleme"? Haha! Nicht nur die ...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "technische Probleme"? Haha! Nicht nur die ...

    Autor: blub 24.04.08 - 14:31

    ... die haben auch MASSIVE organisatorische Probleme. Wenn die nicht in der Lage sind, einen Anschluss zum vereinbarten Zeitpunkt zu schalten, mir nicht mitteilen können, woran es liegt und selbst nach der Kündigung immer noch Wochen den Anschluss blockieren ... aber immerhin haben sie Bräd Pidd ;)

  2. Re: "technische Probleme"? Haha! Nicht nur die ...

    Autor: Zufriedener ALICE KUNDE 24.04.08 - 14:39

    blub schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... die haben auch MASSIVE organisatorische
    > Probleme. Wenn die nicht in der Lage sind, einen
    > Anschluss zum vereinbarten Zeitpunkt zu schalten,
    > mir nicht mitteilen können, woran es liegt und
    > selbst nach der Kündigung immer noch Wochen den
    > Anschluss blockieren ... aber immerhin haben sie
    > Bräd Pidd ;)

    Da würde ich mal den grossen Monopolisten in Verdacht haben, der die Leitungen blockt und allen Unternehmen die im Telfenonsektor fussfassen wollen so Steine in den Weg legt.

    Grüsse Andi

  3. Re: "technische Probleme"? Haha! Nicht nur die ...

    Autor: Zelos 24.04.08 - 14:50

    Brad Pit? Gibts die schöne Alice nicht mehr?

    Naja, mich wundert derzeit, daß sie registrieren, daß Kunden weggehen. Bei den Telkos sind Bestandskunden doch idR völlig egal, Acquise war immer wichtiger als Bestandskunden zu halten. Ist das jetzt ein neuer Trend?

  4. Re: "technische Probleme"? Haha! Nicht nur die ...

    Autor: Chris M. 24.04.08 - 15:03

    Habe nun seit ca. 2 Monaten Alice:

    Erst ging das netz nur bedingt: Spricht ich konnte nur auf die Alice Seite zugreifen. Habe nach 2 Wochen nichteinmal meine Kundendaten, passwort Kundennummer etc erhalten, somit wurde es anfangs erstmal schwer überhaupt dem MA in der Hotline zu erklären wer ich bin. Dann ging es nach 2 Tagen gar nicht mehr. Habe ca. 20 Mails im Zeitraum von einer Woche geschrieben und ca. 30 - 40 € an Hotlinekosten ausgegeben. Wurde immer wieder von den Mitarbeitern vom Technischen Support verarsch süpricht: Mann hat mir Sachen versprochen, die nicht eingehalten worden sind. Wollte dann sofort kündigen, wurde dann von einem relativ wichtigen Chef des Supports angerufen !!! (was echt normalerweis NIE passiert) Dieser hatte mir versprochen, das ich einen Monat das Internet umsonst bekomme, wenn ich nicht kündige, damit die durch die Hotline entstandenen Kosten gedeckt werden. Habe gestern nun einen Kontoauszug am Druck rauslassen, und habe bemerkt, das ich den Monat April doch bezahlt habe spricht die Firma Alice es per Lastschriftverfahren abgezogen hat.

    NUN DER NÄCHSTE HAMMER:
    Habe gestern VORERST PROBIERT bei der Rechnungs- und Kostenstelle anzufrufen, habe erst eine Druchsage gehört, das meine Weiterleitung mehr als 5 Minuten braucht: Ich habe 45 min in der Warteschleife verbracht, habe mir dann nebenbei was zu essen gemacht. Nach dieser verstrichenen Zeit war es dann endlich soweit: Ich wrude durchgestellt. Mit ein wenig druck in meiner Stimme kamm ich mit dem Mitarbeiter zum foglenden Endresumè: Ich bekomme nun 2 Monate das DSL umsonst, und bekomme so hatt man mir es zumindest versprochen in den nächsten 3 Werktagen eine schriftliche Bestätigung über die Gutschrift.

    DAs ist also meine Geschichte zum Kasperleunternehmen Alice. Wenn nun ein einziger Fehler passiert werde ich sofort Kündigen!

  5. Re: "technische Probleme"? Haha! Nicht nur die ...

    Autor: hahwurschti 24.04.08 - 15:04

    soso, der rosa Riese soll schuld sein?
    komisch, dass bei QSC nach 10 tagen die leitung geschaltet wurde, und alice mir nach 2 monaten noch keinen termin nennen konnte.

  6. Re: "technische Probleme"? Haha! Nicht nur die ...

    Autor: wurschti 24.04.08 - 15:06

    ....
    ich frage immer freundlichst, ob der hotlinemitarbeiter was dagegen hat, wenn ich das gespräch aufzeichne. dann klappt das nämlich seltsamerweise immer.
    ...

  7. Re: "technische Probleme"? Haha! Nicht nur die ...

    Autor: bettler 24.04.08 - 15:09

    top idee

    ganz am anfang einfach möglichst mechanisch gesprochen sagen
    "Zu schulungszwecken wird dieses Gespräch aufgenommen"


    -------------------------------------------------------
    > ....
    > ich frage immer freundlichst, ob der
    > hotlinemitarbeiter was dagegen hat, wenn ich das
    > gespräch aufzeichne. dann klappt das nämlich
    > seltsamerweise immer.
    > ...


  8. Re: "technische Probleme"? Haha! Nicht nur die ...

    Autor: jake 24.04.08 - 15:24

    sorry, aber zu qsc könnte ich mittlerweile auch die ein oder andere story beitragen. ich bin mittlerweile bei einem kleinen, etwas teureren provider, der sich noch richtig mühe gibt. die ganzen mainstream-anbieter kann man doch in der pfeife rauchen.

    hahwurschti schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > soso, der rosa Riese soll schuld sein?
    > komisch, dass bei QSC nach 10 tagen die leitung
    > geschaltet wurde, und alice mir nach 2 monaten
    > noch keinen termin nennen konnte.


  9. Re: "technische Probleme"? Haha! Nicht nur die ...

    Autor: AAAlice 24.04.08 - 15:30

    Zelos schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Brad Pit? Gibts die schöne Alice nicht mehr?
    >
    > Naja, mich wundert derzeit, daß sie registrieren,
    > daß Kunden weggehen. Bei den Telkos sind
    > Bestandskunden doch idR völlig egal, Acquise war
    > immer wichtiger als Bestandskunden zu halten. Ist
    > das jetzt ein neuer Trend?


    Nein. Aber bei Alice kann man monatlich kündigen, weshalb man hier gezwungen ist, Vertragsänderungen auch an Bestandskunden sofort weiter zu geben.

  10. Re: "technische Probleme"? Haha! Nicht nur die ...

    Autor: HeldDerWelt 24.04.08 - 15:43

    Zelos schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Brad Pit? Gibts die schöne Alice nicht mehr?
    >
    > Naja, mich wundert derzeit, daß sie registrieren,
    > daß Kunden weggehen. Bei den Telkos sind
    > Bestandskunden doch idR völlig egal, Acquise war
    > immer wichtiger als Bestandskunden zu halten. Ist
    > das jetzt ein neuer Trend?


    Brad Pit mach nur für Alice Werbung, weil er pleite ist.
    Aber.....ppppppsssstttt, nicht weiter sagen!

  11. Alles bestens!

    Autor: Lunatic 24.04.08 - 15:45

    blub schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... die haben auch MASSIVE organisatorische
    > Probleme. Wenn die nicht in der Lage sind, einen
    > Anschluss zum vereinbarten Zeitpunkt zu schalten,
    > mir nicht mitteilen können, woran es liegt und
    > selbst nach der Kündigung immer noch Wochen den
    > Anschluss blockieren ... aber immerhin haben sie
    > Bräd Pidd ;)


    Hi,

    kann mich nicht beklagen.
    Bin seit 3 Jahren bei Alice/hansenet.
    Auch mit den vielen Umzügen, die ich hatte lief alles glatt.

    Leute Ihr müsst Geduld haben!
    Wenn nicht, dann wechselt doch zu einem 24 Monatsknebelvertrag zur Teledoof oder 1x1 :)

    gruß

  12. Re: Alles bestens!

    Autor: luckilucki 24.04.08 - 15:47

    Lunatic schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > blub schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ... die haben auch MASSIVE
    > organisatorische
    > Probleme. Wenn die nicht in
    > der Lage sind, einen
    > Anschluss zum
    > vereinbarten Zeitpunkt zu schalten,
    > mir nicht
    > mitteilen können, woran es liegt und
    > selbst
    > nach der Kündigung immer noch Wochen den
    >
    > Anschluss blockieren ... aber immerhin haben
    > sie
    > Bräd Pidd ;)
    >
    > Hi,
    >
    > kann mich nicht beklagen.
    > Bin seit 3 Jahren bei Alice/hansenet.
    > Auch mit den vielen Umzügen, die ich hatte lief
    > alles glatt.
    >
    > Leute Ihr müsst Geduld haben!
    > Wenn nicht, dann wechselt doch zu einem 24
    > Monatsknebelvertrag zur Teledoof oder 1x1 :)
    >
    > gruß


    Du wirst doch bezahlt ;-)

  13. Re: Alles bestens!

    Autor: Lunatic 24.04.08 - 15:50

    luckilucki schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Lunatic schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > blub schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > ... die haben auch
    > MASSIVE
    > organisatorische
    > Probleme. Wenn
    > die nicht in
    > der Lage sind, einen
    >
    > Anschluss zum
    > vereinbarten Zeitpunkt zu
    > schalten,
    > mir nicht
    > mitteilen können,
    > woran es liegt und
    > selbst
    > nach der
    > Kündigung immer noch Wochen den
    >
    > Anschluss blockieren ... aber immerhin haben
    >
    > sie
    > Bräd Pidd ;)
    >
    > Hi,
    >
    > kann mich nicht beklagen.
    > Bin seit 3
    > Jahren bei Alice/hansenet.
    > Auch mit den
    > vielen Umzügen, die ich hatte lief
    > alles
    > glatt.
    >
    > Leute Ihr müsst Geduld
    > haben!
    > Wenn nicht, dann wechselt doch zu
    > einem 24
    > Monatsknebelvertrag zur Teledoof
    > oder 1x1 :)
    >
    > gruß
    >
    > Du wirst doch bezahlt ;-)

    ha! schön wärs. Dann könnt ich mir auch mal was leisten :)
    Nein. ich bin auch von der Telekom, zu Arcor dann zu Hansenet gewechselt.
    Und seitdem hab ich keine Telekommunitativen Probleme mehr.
    Und finanziell hält sich alice / Hansent ja auch im Rahmen.

    Jeder muss wissen mit wem er sich "ewig" bindet :)

    gruß




  14. Re: Alles bestens!

    Autor: Lunatic 24.04.08 - 15:51

    Lunatic schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > luckilucki schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Lunatic schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > blub schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > ... die haben
    > auch
    > MASSIVE
    > organisatorische
    >
    > Probleme. Wenn
    > die nicht in
    > der Lage
    > sind, einen
    >
    > Anschluss zum
    >
    > vereinbarten Zeitpunkt zu
    > schalten,
    > mir
    > nicht
    > mitteilen können,
    > woran es liegt
    > und
    > selbst
    > nach der
    > Kündigung immer
    > noch Wochen den
    >
    > Anschluss
    > blockieren ... aber immerhin haben
    >
    > sie
    > Bräd Pidd ;)
    >
    > Hi,
    >
    > kann mich nicht beklagen.
    >
    > Bin seit 3
    > Jahren bei Alice/hansenet.
    >
    > Auch mit den
    > vielen Umzügen, die ich hatte
    > lief
    > alles
    > glatt.
    >
    > Leute Ihr
    > müsst Geduld
    > haben!
    > Wenn nicht, dann
    > wechselt doch zu
    > einem 24
    >
    > Monatsknebelvertrag zur Teledoof
    > oder 1x1
    > :)
    >
    > gruß
    >
    > Du wirst doch
    > bezahlt ;-)
    >
    > ha! schön wärs. Dann könnt ich mir auch mal was
    > leisten :)
    > Nein. ich bin auch von der Telekom, zu Arcor dann
    > zu Hansenet gewechselt.
    > Und seitdem hab ich keine Telekommunitativen
    > Probleme mehr.
    > Und finanziell hält sich alice / Hansent ja auch
    > im Rahmen.
    >
    > Jeder muss wissen mit wem er sich "ewig" bindet
    > :)
    >
    > gruß
    >
    > Nachtrag: Was wiklich kundenunfreundlich geworden ist, ist die kostenpflichtige Hotline für Bestandskunden. Neukunden telefonieren weiterhin unter 0800 kostenfrei.

    Gruß
    >
    >
    >


  15. Re: Alles bestens!

    Autor: Hihihi 24.04.08 - 15:57

    Lunatic schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > blub schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ... die haben auch MASSIVE
    > organisatorische
    > Probleme. Wenn die nicht in
    > der Lage sind, einen
    > Anschluss zum
    > vereinbarten Zeitpunkt zu schalten,
    > mir nicht
    > mitteilen können, woran es liegt und
    > selbst
    > nach der Kündigung immer noch Wochen den
    >
    > Anschluss blockieren ... aber immerhin haben
    > sie
    > Bräd Pidd ;)
    >
    > Hi,
    >
    > kann mich nicht beklagen.
    > Bin seit 3 Jahren bei Alice/hansenet.
    > Auch mit den vielen Umzügen, die ich hatte lief
    > alles glatt.
    >
    > Leute Ihr müsst Geduld haben!
    > Wenn nicht, dann wechselt doch zu einem 24
    > Monatsknebelvertrag zur Teledoof oder 1x1 :)
    >
    > gruß

    Verträge sind jederzeit kündbar. Ihr wisst nur nicht warum ;-)

  16. Re: Alles bestens!

    Autor: NingelFietsch 24.04.08 - 16:06

    Jup, bei mir hat gegen jede Erwartung auch alles auf Anhieb funktioniert. Hatte da mit ARCOR wesentlich mehr Probleme. DSL musste sich seit dem Anschalttermin vor einer Woche noch nicht einmal neu syncronisieren. Wäre ja sogar dort geblieben, aber 24 Monatsverträge finde ich völlig veraltet....

  17. Re: Alles bestens!

    Autor: ableben2k 24.04.08 - 16:11

    Lunatic schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hi,
    >
    > kann mich nicht beklagen.
    > Bin seit 3 Jahren bei Alice/hansenet.
    > Auch mit den vielen Umzügen, die ich hatte lief
    > alles glatt.
    >
    > Leute Ihr müsst Geduld haben!
    > Wenn nicht, dann wechselt doch zu einem 24
    > Monatsknebelvertrag zur Teledoof oder 1x1 :)
    >
    > gruß

    Kann ich bestätigen. Ich bin seit 7 Jahren Hansenet-Kunde - erst Speed komplett, jetzt Alice Fun Max. Bis auf einen 3tägigen Ausfall, den ich mit 15 € vergüttet bekam, gab es keine Störungen.

    Und nicht Hansenet hat die meiste Schuld, sondern die veraltete Technik der Telekom; die mit der neuen Technik der HN und anderer Alternativanbieter nicht reibungslos funktioniert.

    Und mal Ehrlich. Gäbe es nur die Telekom als alleinigen Anbieter, hätten wir immer noch Analogtechnik und Telefone mit Wählscheibe. Buuuuuuaaaaaaaah, schon der Gedanke daran ...

  18. Re: "technische Probleme"? Haha! Nicht nur die ...

    Autor: bla 25.04.08 - 08:21

    Zufriedener ALICE KUNDE schrieb:
    > Da würde ich mal den grossen Monopolisten in
    > Verdacht haben, der die Leitungen blockt und allen
    > Unternehmen die im Telfenonsektor fussfassen
    > wollen so Steine in den Weg legt.

    Das könnte schon sein, nur kann ich das als Privatkunde das nicht beweisen. Wenn dem so wäre, muss sich der jeweilige Anbieter (in dem Fall HanseNet) dagegen wehren.

    Aber im konkreten von mir beschriebenen Fall ist es so, dass mir die Telekom bereits bestätigt, dass sie die Rückportierung nicht weiter durchführen können, da HanseNet den Anschluss blockiert.

    Ob Hotlines wahrheitsgemäße Aussagen machen, sei mal dahingestellt ...

  19. Re: Alles bestens!

    Autor: selber 25.04.08 - 09:54

    Ich kann mich dem nur anschliessen. Bin seit ca 6 Jahren (oder 7?) Hansenet / Alice Kunde und hatte bisher genau:
    - einmal kein Internet. Dies war an einem Sonntag und war nach einer halben Stunde behoben.
    - und Ende letzten Jahres habe ich den Produktwechsel von ADSL1 auf ADSL2+ beantragt. Dies wurde ausgeführt. Allerdings wurde mir die Produktwechselgebühr von 10 Euro abgezogen. Nach einer Mail wurden die 10 Euro wieder gutgeschrieben.

    Also habe ich nun nen sehr schnellen Anschluß zum angemessenen Preis und dazu noch völlig problemlosen Service.
    Ich weiß nicht, ob ich das bei anderen Anbietern auch hätte.

    Gruss....

  20. Re: Alles bestens! Ebenso.

    Autor: Hellmuth 25.04.08 - 12:25

    Seit knapp 4 Monaten Alice Fun
    - Umstellung zum Termin: ok
    - synct bei > 15.000
    - mit ping express: heise 15-18 ms (wie Arcor vorher auch)
    - zum Glück kein VOIP, normale analog Tel.
    - bisher einmal einen Abend lang DSL-Störung

    Bin zufrieden.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Data Engineer (d/m/w)
    NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg
  2. Fachinformatiker Systemintegration Bildungs-IT (m/w/d)
    Stadt Villingen-Schwenningen, Villingen-Schwenningen
  3. Professur "Wirtschaftsinformatik und Mathematik"
    THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  4. ABAP-Entwickler/SAP-Speziali- st (m/w/d)
    Schoeller Technocell GmbH & Co. KG, Osnabrück

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.019€ (Bestpreis)
  2. (u. a. Netgear GS305 5-Port-Switch für 16,89€, Netgear Nighthawk LAX20 4G LTE- & WiFi-6-Router...
  3. Norton 360 Deluxe 5 Geräte 1 Jahr für 18,99€
  4. (u. a. D-Link Überwachungskamera für Außenbereich für 139,90€, Samsung Q Soundbar Dolby Atmos...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Koalitionsvertrag: Was bedeuten die Ampel-Pläne für die Elektromobilität?
Koalitionsvertrag
Was bedeuten die Ampel-Pläne für die Elektromobilität?

Nach dem Willen der Ampelkoalition sollen 15 Millionen Elektroautos bis 2030 auf deutschen Straßen unterwegs sein. Wir haben uns angeschaut, wie das genau umgesetzt werden soll.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Elektroauto Mercedes EQS 350 als Basisversion mit 90-kWh-Akku bestellbar
  2. Elektro-Kombi Mercedes-Benz startet Verkauf von Siebensitzer EQB
  3. 600 neue Standorte Ionity investiert mit Blackrock 700 Millionen Euro

Merck: Von der Apotheke zum zweitbesten IT-Arbeitgeber
Merck
Von der Apotheke zum zweitbesten IT-Arbeitgeber

Das Pharmaunternehmen Merck ist auf Platz 2 der Top-IT-Arbeitgeber Deutschlands gelandet - wir wollten von den Mitarbeitern wissen, wieso.
Von Tobias Költzsch


    Halo Infinite angespielt: Der grüne Typ ist wieder da
    Halo Infinite angespielt
    "Der grüne Typ ist wieder da"

    Lustig kreischende Aliens, eine offene Welt und vertraute Waffen: Golem.de hat als Master Chief die Kampagne von Halo Infinite angespielt.

    1. Microsoft Kampagne von Halo Infinite vorgestellt
    2. Steam Microsoft verrät Systemanforderungen für Halo Infinite
    3. Microsoft Halo Infinite erscheint im Dezember 2021