1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Siemens verkauft Gigaset…

Nennt mir einen Grund ein SIEMENS-Telefon zu kaufen!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nennt mir einen Grund ein SIEMENS-Telefon zu kaufen!

    Autor: ä 24.04.08 - 23:27

    Nur einen einzigen, lächerlichen Grund. SIEMENS ist eine reine Abzockerfirma, vorallem der Bereich von Marke "Gigaset". 3 schnurlose, DECT-konforme Telefone gekauft, alle 3 nach nur wenigen Monaten kaputt. Es fing damit mit dem Display an, statt normalen Zahlen, waagerechte Striche.

  2. Re: Nennt mir einen Grund ein SIEMENS-Telefon zu kaufen!

    Autor: Duke (zu faul zum anmelden) 24.04.08 - 23:45

    ä schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nur einen einzigen, lächerlichen Grund. SIEMENS
    > ist eine reine Abzockerfirma, vorallem der Bereich
    > von Marke "Gigaset". 3 schnurlose, DECT-konforme
    > Telefone gekauft, alle 3 nach nur wenigen Monaten
    > kaputt. Es fing damit mit dem Display an, statt
    > normalen Zahlen, waagerechte Striche.

    Ok, ein Grund, gerade bei Defekten:

    Guter Service. Vor Jahren defektes Gigaset gehabt, 0130-Nummer angerufen, zwei Tage später Austauschgerät gehabt, kostenfreier Rücksendekarton. Fertig. Wie bei Apple. Sehr zufrieden.

    Ich hatte immer Gigasets, nie wirklich Probleme gehabt. Durchdachter als der Holland-Schrott (Siemens hatte eine eigene Usability-Forschungsabteilung), waren schon GAP-fähig als anderen noch mit illegalen Panasonic-Analog-Importen telefonierten, und robust. Gigaset 2000 ist mir mal in die Badewanne gefallen. Hat nach dem Trocknen wieder funktioniert.

    Allerdings muß man als Kunde wie so oft auch mal drüber nachdenken, was man da kauft. Denn natürlich gibt's Gigasets mit proprietären Akkus statt Standard-AA oder AAA und Featuritis wie der ganze VoIP-Scheiss führt auch nicht zur höheren Ausfallsicherheit.

    Duke.

  3. Re: Nennt mir einen Grund ein SIEMENS-Telefon zu kaufen!

    Autor: daubasher 25.04.08 - 00:42

    Duke (zu faul zum anmelden) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Allerdings muß man als Kunde wie so oft auch mal
    > drüber nachdenken, was man da kauft.

    Das sollte man immer, egal wo und was man kauft.

    > Denn
    > natürlich gibt's Gigasets mit proprietären Akkus
    > statt Standard-AA oder AAA und Featuritis wie der
    > ganze VoIP-Scheiss führt auch nicht zur höheren
    > Ausfallsicherheit.

    Mein Gigset kann sogar SIMs lesen... nur darauf speichere ich die Rufnummern nicht. VoIP kann meine Fritzbox und Standardakkus sind mir lieber, die sind billiger und einfacher zu tauschen wenns mal schnell gehn muss.

    BTW: Ich hab meines schon seit über 1 Jahr... und keinerlei Probleme.

  4. Re: Nennt mir einen Grund ein SIEMENS-Telefon zu kaufen!

    Autor: Bay Rozzie 25.04.08 - 01:59

    Duke (zu faul zum anmelden) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Guter Service.

    Muss aber schon sehr lange her sein

    > Vor Jahren defektes Gigaset gehabt,
    > 0130-Nummer angerufen, zwei Tage später

    Sag ich doch, sehr lange her.
    Die 0130 sind seit 01/2001 nicht mehr erreichbar.

    Das Ende der Siemens-Handys und -Schnurlostelefone ist jedenfalls kein Zufall.

  5. Re: Nennt mir einen Grund ein SIEMENS-Telefon zu kaufen!

    Autor: GiBi 25.04.08 - 02:53

    Geräte die nicht zwingend über RS232 angesprochen werden darf man von Siemens nicht kaufen!

    :)

    Was Siemens strickt ist den krankesten und betriebsblindesten Ingenieursgehirnen der Welt entsprungen! Zudem ist es inzw. der größe Müll was die Qualität angeht. Siemens ist ein der nächsten großen Pleiten. Gegen qualitätsbewuste Konzerne wie Samsung und LG kann so eine Butze wie Siemens mit der Firmenführung in Zukunft nicht bestehen. Das nächste Drama in Deutschland ist absehbar! Aber vielleicht hällt sich Siemens ja mit Rüstungsexporten über Wasser. Da hatte man ja noch nie Skrupel alles an jeden zu verkaufen.

  6. Re: Nennt mir einen Grund ein SIEMENS-Telefon zu kaufen!

    Autor: telefoniiiiiereeen!! 25.04.08 - 07:21

    ä schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nur einen einzigen, lächerlichen Grund. SIEMENS
    > ist eine reine Abzockerfirma, vorallem der Bereich
    > von Marke "Gigaset". 3 schnurlose, DECT-konforme
    > Telefone gekauft, alle 3 nach nur wenigen Monaten
    > kaputt. Es fing damit mit dem Display an, statt
    > normalen Zahlen, waagerechte Striche.


    Wenn Du damit ganz normal telefoniert hättest, dann wären sie noch nach Jahren in Ordnung!!! Ich möchte gar nicht wissen was du mit den Dingern gemacht hast.........

  7. Re: Nennt mir einen Grund ein SIEMENS-Telefon zu kaufen!

    Autor: J. 25.04.08 - 07:30

    ä schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nur einen einzigen, lächerlichen Grund. SIEMENS
    > ist eine reine Abzockerfirma, vorallem der Bereich
    > von Marke "Gigaset". 3 schnurlose, DECT-konforme
    > Telefone gekauft, alle 3 nach nur wenigen Monaten
    > kaputt. Es fing damit mit dem Display an, statt
    > normalen Zahlen, waagerechte Striche.

    Einen Grund? Das Jahr 1998. Seitdem habe ich mein Siemens-ISDN-Telefon und es funktioniert nach 10 Jahren immer noch hervorragend.

  8. Re: Nennt mir einen Grund ein SIEMENS-Telefon zu kaufen!

    Autor: fisherment 25.04.08 - 07:59

    Nur einen Grund!?

    Es gibt tausend Gründe von Siemens die finger zu lassen.

    Doch Telefone (Kabelgebunden und Schnurlos) ist das einzige was Siemens exzellent und einwandfrei hinbekommt. Beinahe alle anderen Hersteller kannste echt vergessen. Siemens ist in der Branche echt gut.
    Was andere Branchen angeht: gut. das sollte man sich nach was anderem umsehen.

    ä schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nur einen einzigen, lächerlichen Grund. SIEMENS
    > ist eine reine Abzockerfirma, vorallem der Bereich
    > von Marke "Gigaset". 3 schnurlose, DECT-konforme
    > Telefone gekauft, alle 3 nach nur wenigen Monaten
    > kaputt. Es fing damit mit dem Display an, statt
    > normalen Zahlen, waagerechte Striche.


  9. Re: Nennt mir einen Grund ein SIEMENS-Telefon zu kaufen!

    Autor: Hugo Egon 25.04.08 - 08:02

    -------------------------------------------------------
    > Nur einen einzigen, lächerlichen Grund. SIEMENS
    > ist eine reine Abzockerfirma, vorallem der Bereich
    > von Marke "Gigaset". 3 schnurlose, DECT-konforme
    > Telefone gekauft, alle 3 nach nur wenigen Monaten
    > kaputt. Es fing damit mit dem Display an, statt
    > normalen Zahlen, waagerechte Striche.

    Hihi, waagerechte Striche? Ist das nicht die Tastensperre? :-))

  10. Seit über 10 Jahren glücklich damit

    Autor: ln 25.04.08 - 08:13

    Hugo Egon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Nur einen einzigen, lächerlichen Grund.
    > SIEMENS


    Verwende seit über 10 Jahren diverse Siemens Gigaset Telefone und bin damit sehr glücklich. Den Kauf anderer Geräte (billiger) habe nach viel Ärger bereut ...

  11. Re: Nennt mir einen Grund ein SIEMENS-Telefon zu kaufen!

    Autor: dabbes 25.04.08 - 08:18

    > Ich hatte immer Gigasets, nie wirklich Probleme
    > gehabt. Durchdachter als der Holland-Schrott
    > (Siemens hatte eine eigene
    > Usability-Forschungsabteilung)

    Wie bitte Usability ??? Das soll wohl ein Witz sein?
    Ich sag nur Anruferliste von einem Mobilteil einsehen ;-)

  12. Re: Nennt mir einen Grund ein SIEMENS-Telefon zu kaufen!

    Autor: sicher doch 25.04.08 - 08:22

    Duke (zu faul zum anmelden) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ä schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Nur einen einzigen, lächerlichen Grund.
    > SIEMENS
    > ist eine reine Abzockerfirma,
    > vorallem der Bereich
    > von Marke "Gigaset". 3
    > schnurlose, DECT-konforme
    > Telefone gekauft,
    > alle 3 nach nur wenigen Monaten
    > kaputt. Es
    > fing damit mit dem Display an, statt
    > normalen
    > Zahlen, waagerechte Striche.
    >
    > Ok, ein Grund, gerade bei Defekten:
    >
    > Guter Service. Vor Jahren defektes Gigaset gehabt,
    > 0130-Nummer angerufen, zwei Tage später
    > Austauschgerät gehabt, kostenfreier
    > Rücksendekarton. Fertig. Wie bei Apple. Sehr
    > zufrieden.
    >
    > Ich hatte immer Gigasets, nie wirklich Probleme
    > gehabt. Durchdachter als der Holland-Schrott
    > (Siemens hatte eine eigene
    > Usability-Forschungsabteilung), waren schon
    > GAP-fähig als anderen noch mit illegalen
    > Panasonic-Analog-Importen telefonierten, und
    > robust. Gigaset 2000 ist mir mal in die Badewanne
    > gefallen. Hat nach dem Trocknen wieder
    > funktioniert.
    >
    > Allerdings muß man als Kunde wie so oft auch mal
    > drüber nachdenken, was man da kauft. Denn
    > natürlich gibt's Gigasets mit proprietären Akkus
    > statt Standard-AA oder AAA und Featuritis wie der
    > ganze VoIP-Scheiss führt auch nicht zur höheren
    > Ausfallsicherheit.
    >
    > Duke.
    >

    Probitär Akkus haben nur für sehr wenige Gigaset was dann eher auf die Bauform und Größe des Gerätes zurückzuführen ist das da einfach keine normalen Akkus reinpassen dafür handelt es sich dort um LI-Akkus. Fast alle Gigaset Handys haben AA oder AAA Akkus drin.

  13. Re: Nennt mir einen Grund ein SIEMENS-Telefon zu kaufen!

    Autor: sicher doch 25.04.08 - 08:25

    dabbes schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Ich hatte immer Gigasets, nie wirklich
    > Probleme
    > gehabt. Durchdachter als der
    > Holland-Schrott
    > (Siemens hatte eine
    > eigene
    > Usability-Forschungsabteilung)
    >
    > Wie bitte Usability ??? Das soll wohl ein Witz
    > sein?
    > Ich sag nur Anruferliste von einem Mobilteil
    > einsehen ;-)


    Hmm ok hab ich gerade gemacht muß man nur auf die Menütaste drücken dann Menüpunkt Anrufliste anwählen.... wo ist jetzt das Problem??

  14. Re: Nennt mir einen Grund ein SIEMENS-Telefon zu kaufen!

    Autor: rr 25.04.08 - 08:41

    ä schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nur einen einzigen, lächerlichen Grund. SIEMENS
    > ist eine reine Abzockerfirma, vorallem der Bereich
    > von Marke "Gigaset". 3 schnurlose, DECT-konforme
    > Telefone gekauft, alle 3 nach nur wenigen Monaten
    > kaputt. Es fing damit mit dem Display an, statt
    > normalen Zahlen, waagerechte Striche.

    früher waren die dinger das einzige was man kaufen konnte, weil gute Qualität und Funktionalität. Die neueren Modelle sind allerdings genauso billig produziert und ebenso schlecht durchdacht wie die Billigkonkurenz auch. Kann schon verstehn, warum die keiner mehr haben will. Wer Teure Geräte verkauft, der sollte vielleicht mehr auf die Qualität achten.

  15. Re: Nennt mir einen Grund ein SIEMENS-Telefon zu kaufen!

    Autor: siemensuser 25.04.08 - 08:52

    ä schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nur einen einzigen, lächerlichen Grund. SIEMENS
    > ist eine reine Abzockerfirma, vorallem der Bereich
    > von Marke "Gigaset". 3 schnurlose, DECT-konforme
    > Telefone gekauft, alle 3 nach nur wenigen Monaten
    > kaputt. Es fing damit mit dem Display an, statt
    > normalen Zahlen, waagerechte Striche.

    hab 3 siemens dect teile + siemens telefonanlage.
    bis jetzt eine reparatur (weil ich das ding fallen ließ).
    kostenlos und schnell erledigt. kein problem.
    bin super zufrieden (bis jetzt).
    nenn doch vernünftige und kompatible konkurenzprodukte?
    die billiger und besser sind.
    ich lerne gerne dazu. nur bis jetzt habe ich nichts gesehen, was besser war.

  16. Re: Nennt mir einen Grund ein SIEMENS-Telefon zu kaufen!

    Autor: DER_RAECHER 25.04.08 - 10:13

    Nennt mir einen Grund ein SIEMENS-Telefon zu kaufen! ... SCHWACHKOPF!

  17. Re: Nennt mir einen Grund ein SIEMENS-Telefon zu kaufen!

    Autor: Mangels Alternative 25.04.08 - 13:28

    ä schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nur einen einzigen, lächerlichen Grund.

    Mangels Alternative. Ich habe eine SX255 Basis mit 2x Gigaset S55, 1x analoges Fax, 1x analoges Gigaset 5030.

    Von welchem Anbieter bekomme ich eine gleichwertige Lösung zu dem Preis? Ich habe lange gesucht, und nichts gefunden.

    Wenn jemand etwas weiß, gerne eine Info. (Ist ernst gemeint) Ich konnte einfach nichteinmal eine andere Basis finden, die die Leistungen der SX255 ebenfalls beherrscht. (integrierter AB, 8x DECT, 2x TAE)

  18. Re: Nennt mir einen Grund ein SIEMENS-Telefon zu kaufen!

    Autor: hodgeman 25.04.08 - 15:55

    Hab keine Lust mehr auf den Stress bei den Gigasets und telefoniere nur noch per Handy. Vor einigen Jahren hat Siemens extrem nachgelassen und produzierte z.B. Geräte, die nach wenigen Monaten unbedienbar wurden (Tastaturmatte kaputt -> Kontakte hinüber) oder einfach den Dienst komplett einstellten. Da gibt es einige Bastler-Seiten, die sich den Problemen widmen, weil Siemens nicht repariert, sondern nur (kostenpflichtig) ersetzt.
    Bei einer Basis sind mir die Kontakte im Inneren des Geräts komplett wegkorrodiert (Kupferoxid). Auf den Bastlerseiten ein beliebtes Thema, weil serienmäßiger Konstruktionsfehler...

  19. Re: Nennt mir einen Grund ein SIEMENS-Telefon zu kaufen!

    Autor: Hörnchen 25.04.08 - 16:32

    Also, ich habe seit dem Gigaset 2000 immer wieder Gigasets gekauft. Die alten gingen auch nie kaputt, sondern ich habe sie sogar noch bei eBay verkaufen können. Ob die alten oder die neuen Modelle: Ich hatte nie Bedienungs- oder Verständnisprobleme. Ich verwende sie an ISDN-Basen und kann auch problemlos Weiterverbinden, Konferenzen schalten und Anrufweiterleitungen setzen. Man kann von dem Konzern halten, was man will, aber die Gigaset Telefone sind meiner Ansicht nach Spitze. Und wenn man diesem Pressebericht glaubt, gehört die "Firma Gigaset" ja bald gar nicht mehr zum Siemens-Konzern.


    ä schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nur einen einzigen, lächerlichen Grund. SIEMENS
    > ist eine reine Abzockerfirma, vorallem der Bereich
    > von Marke "Gigaset". 3 schnurlose, DECT-konforme
    > Telefone gekauft, alle 3 nach nur wenigen Monaten
    > kaputt. Es fing damit mit dem Display an, statt
    > normalen Zahlen, waagerechte Striche.


  20. Re: Nennt mir einen Grund ein SIEMENS-Telefon zu kaufen!

    Autor: huahuahua 26.04.08 - 00:04

    ä schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nur einen einzigen, lächerlichen Grund. SIEMENS
    > ist eine reine Abzockerfirma, vorallem der Bereich
    > von Marke "Gigaset". 3 schnurlose, DECT-konforme
    > Telefone gekauft, alle 3 nach nur wenigen Monaten
    > kaputt. Es fing damit mit dem Display an, statt
    > normalen Zahlen, waagerechte Striche.


    Ich möchte etwas differenzierter antworten.

    Grund, ein altes Siemens Gigaset zu kaufen: bewährte Technik, solide und langlebig

    Grund, ein NEUES Siemens Gigaset zu kaufen:


















    ...nö, gibt keinen. Kann selber nur negativ über die aktuellen Modelle schreiben, wobei das SL56/560/565 den Vogel abschießt: lahm, nervig, anfällig, wenig alltagstauglich im Rahmen dessen, was man von der Marke Gigaset sollte erwarten dürfen!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    Stadt Nürtingen, Nürtingen
  2. Junior Project Manager (m/w/d) IT
    SCHOTT AG, Mainz
  3. Projektleiter (w/m/d) für IT Systeme in der Energieversorgung
    PSI Software AG Geschäftsbereich PSI Energie EE, Aschaffenburg, Berlin, Oldenburg
  4. Group CISO (m/w/d)
    Hays AG, Düsseldorf

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probefahrt mit BMW iX: Außen pfui, innen hui
Probefahrt mit BMW iX
Außen pfui, innen hui

Am Design des BMW iX scheiden sich die Geister. Technisch kann das vollelektrische SUV aber in fast jeder Hinsicht mithalten.
Ein Test von Friedhelm Greis

  1. Brandenburg Firma will Anlage für batteriefähiges Lithiumhydroxid bauen
  2. Probefahrt mit Manta GSe Elektromod Boah ey, "der ist fantastisch"
  3. Lunaz Elektroversion des Oldtimers Aston Martin DB6 vorgestellt

Astrofotografie: Der Himmel so nah
Astrofotografie
Der Himmel so nah

Wer den Nachthimmel fotografiert, erfasst viel mehr als mit bloßem Auge. Wir geben Tipps für den Einstieg in das faszinierende Hobby Astrofotografie.
Eine Anleitung von Mario Keller


    Bosch Nyon im Test: Die dunkle Seite des Tachos
    Bosch Nyon im Test
    Die dunkle Seite des Tachos

    Connected Biking nennt Bosch seine Lösung für aktuelle Pedelecs - wir sind mit dem Fahrradcomputer Nyon geradelt und nicht vom Weg abgekommen.
    Ein Test von Martin Wolf

    1. Electrom Liege-E-Bike mit Allrad und Stromlinien-Hülle
    2. VanMoof V Vanmoof kündigt S-Pedelec an
    3. Tiler E-Bikes kabellos über den Fahrradständer laden

    1. Microsoft: Xbox-Kühlschrank kostet 100 Euro
      Microsoft
      Xbox-Kühlschrank kostet 100 Euro

      Microsoft bringt wie angekündigt einen Minikühlschrank im Design der Xbox Series X auf den Markt, der auch nach Deutschland kommen wird.

    2. Silicon Valley: Apple entlässt #Appletoo-Aktivistin
      Silicon Valley
      Apple entlässt #Appletoo-Aktivistin

      Apple hat Janneke Parrish gekündigt, die sich für die Offenlegung von Diskriminierung in dem Unternehmen einsetzte. Auch Netflix entlässt offenbar eine Aktivistin.

    3. Drucker: Ohne Tinte kein Scan - Klage gegen Canon
      Drucker
      Ohne Tinte kein Scan - Klage gegen Canon

      In den USA wurde eine Sammelklage gegen Canon eingereicht: Klagegrund ist, dass einige 3-in-1-Geräte nur scannen, wenn Tinte vorhanden ist.


    1. 14:32

    2. 13:56

    3. 12:47

    4. 12:27

    5. 11:59

    6. 11:30

    7. 11:18

    8. 11:02