1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsofts Gewinn geht um 11…

Erfreulich ;)

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Erfreulich ;)

    Autor: Jepiee. 24.04.08 - 23:42

    Habe auch dazu beigetragen indem ich mir einen supertollen iMac gekauft habe. Statt einer Windows-Dose mit Vista Virus.

  2. Re: Erfreulich ;)

    Autor: Blork 24.04.08 - 23:46

    Jepiee. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Habe auch dazu beigetragen indem ich mir einen
    > supertollen iMac gekauft habe. Statt einer
    > Windows-Dose mit Vista Virus.

    Vom Regen in die Traufe :)

  3. Re: Erfreulich ;)

    Autor: ubuntu_user 25.04.08 - 00:00

    > Vom Regen in die Traufe :)

    teure traufe wäre das ...


  4. Re: Erfreulich ;)

    Autor: Blork 25.04.08 - 00:06

    ubuntu_user schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Vom Regen in die Traufe :)
    >
    > teure traufe wäre das ...
    >
    >

    naja alu dachrinnen eben.

    btw ganz witzig: in berlin hängen die mac minis an den wänden der s-bahn. nennen sich infoschalter. genau die abmaße.

    da werden in californien doch schamlos aus aluprofilen rechner gebaut .-)

  5. Re: Erfreulich ;)

    Autor: ubuntu_user 25.04.08 - 00:18

    > naja alu dachrinnen eben.
    >
    > btw ganz witzig: in berlin hängen die mac minis an
    > den wänden der s-bahn. nennen sich infoschalter.
    > genau die abmaße.
    >
    > da werden in californien doch schamlos aus
    > aluprofilen rechner gebaut .-)

    sei froh dass ms keine rechner baut XD
    die würden dir dann um die ohren fliegen

  6. Re: Erfreulich ;)

    Autor: Peppe 25.04.08 - 10:48

    ubuntu_user schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > sei froh dass ms keine rechner baut XD
    > die würden dir dann um die ohren fliegen

    Ich bin nur froh das Ubuntulaner keine Rechner bauen.
    Die Ding wäre dann wahrscheinlich bestückt mit supi toller bunter Hardware und man muss sich dann wie aus einer großen Lego Kiste nach und nach selbst alles zusammen bauen :D
    Spielspaß ohne Ende...


  7. Re: bumm

    Autor: ohmygod 25.04.08 - 11:19

    ubuntu_user schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > naja alu dachrinnen eben.
    >
    > btw
    > ganz witzig: in berlin hängen die mac minis
    > an
    > den wänden der s-bahn. nennen sich
    > infoschalter.
    > genau die abmaße.
    >
    > da
    > werden in californien doch schamlos aus
    >
    > aluprofilen rechner gebaut .-)
    >
    > sei froh dass ms keine rechner baut XD
    > die würden dir dann um die ohren fliegen
    >
    >

    Welche Rechner fliegen hier wem um die Ohren ?

    [ spiegel.de http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,433475,00.html ]

    Und das soll keine Verteidigung für MS sein ...

  8. Re: bumm

    Autor: BSDDaemon 25.04.08 - 13:56

    ohmygod schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Welche Rechner fliegen hier wem um die Ohren ?
    >
    > spiegel.de
    >
    > Und das soll keine Verteidigung für MS sein ...

    Überwiegend Windows Rechner, denn Sony (die Ursache) hat mehr Akkus an DELL und Co als an Apple geliefert.



    ----------------------------------------
    Suum cuique per me uti atque frui licet.
    ----------------------------------------
    Ein Betriebssystem ist immer nur so gut und sicher
    wie der Administrator der es verwaltet.

    Wie gut der Administrator jedoch seine Fähigkeiten
    ausspielen kann, legt das Betriebssystem fest.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP Teamleiter (m/w/x) mit Schwerpunkt FICO
    über duerenhoff GmbH, Raum Köln
  2. Doctoral Researcher / Graduate Research Assistant / Graduate Research Associate (m/f/d) at ... (m/w/d)
    Universität Passau, Passau
  3. (Senior) Digital Analyst (m/w/d)
    Deutsche Welle, Bonn, Berlin
  4. Manager UX Design (m/w/d)
    Hays AG, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Radeon RX 6500 XT im Test: Die Flaschenhals-Grafikkarte
Radeon RX 6500 XT im Test
Die Flaschenhals-Grafikkarte

Knapp bemessen: Die Radeon RX 6500 XT taugt definitiv für 1080p-Gaming, aber nur wenn bei den Grafikeinstellungen genau hingeschaut wird.
Ein Test von Marc Sauter

  1. RDNA2-Grafik für Laptops AMD legt Radeon RX 6000M in 6 nm auf
  2. Radeon RX 6500 XT AMD hat den ersten 6-nm-Grafikchip
  3. Radeon RX 6600 im Test Die bisher "günstigste" Raytracing-Grafikkarte

Einführung in MQTT: Alles läuft über den Broker
Einführung in MQTT
Alles läuft über den Broker

MQTT eignet sich hervorragend für Sensoren und IoT-Anwendungen. Wir geben eine Einführung in das Protokoll für Machine-to-Machine-Kommunikation.
Von Florian Bottke

  1. Ohne Google, Android oder Amazon Der Open-Source-Großangriff
  2. Internet der Dinge Asistenten wie Alexa und Siri droht EU-Regulierung

Kosmologie: Die Raumzeit ist kein Gummituch!
Kosmologie
Die Raumzeit ist kein Gummituch!

Warum das beliebte Modell von den Kugeln im Gummituch in die Irre führt - und wie man es retten kann.
Von Helmut Linde

  1. Indische Regierung Wir haben noch "kein 5G-Netz, was Corona verursachen könnte"