1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsofts Gewinn geht um 11…

leichtes Verständnisproblem

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. leichtes Verständnisproblem

    Autor: harmless 25.04.08 - 00:33

    Da steht:

    "Microsofts Nettogewinn lag im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2007/2008 bei 4,39 Milliarden US-Dollar (47 Cent pro Aktie), nach 4,93 Milliarden US-Dollar (50 Cent pro Wertpapier) im Vergleichszeitraum des Vorjahres."

    Und weiter unten:

    "Zugleich gab Microsoft erstmals eine Prognose für das gesamte laufende Geschäftsjahr 2007/2008 ab, das am 30. Juni 2009 endet. Erwartet wird ein Gewinn von 2,13 bis 2,19 Milliarden US-Dollar"

    Wie bitte? Microsoft hatte im letzten *Quartal* einen Gewinn von 4,39 Milliarden Dollar, erwartet aber für das *gesamte Jahr* nur einen Gewinn von 2,2 Milliarden?

    Wollen die im verbleibenden Zeitraum wirklich so viel Schulden machen?

  2. Re: leichtes Verständnisproblem

    Autor: klammermaschiene 25.04.08 - 00:38

    harmless schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Da steht:
    >
    > "Microsofts Nettogewinn lag im dritten Quartal des
    > Geschäftsjahres 2007/2008 bei 4,39 Milliarden
    > US-Dollar (47 Cent pro Aktie), nach 4,93
    > Milliarden US-Dollar (50 Cent pro Wertpapier) im
    > Vergleichszeitraum des Vorjahres."
    >
    > Und weiter unten:
    >
    > "Zugleich gab Microsoft erstmals eine Prognose für
    > das gesamte laufende Geschäftsjahr 2007/2008 ab,
    > das am 30. Juni 2009 endet. Erwartet wird ein
    > Gewinn von 2,13 bis 2,19 Milliarden US-Dollar"
    >
    > Wie bitte? Microsoft hatte im letzten *Quartal*
    > einen Gewinn von 4,39 Milliarden Dollar, erwartet
    > aber für das *gesamte Jahr* nur einen Gewinn von
    > 2,2 Milliarden?
    >
    > Wollen die im verbleibenden Zeitraum wirklich so
    > viel Schulden machen?


    Na bei Ballmer's Finanzverständis :-)

  3. Re: leichtes Verständnisproblem

    Autor: Stzeppenwolf 25.04.08 - 05:22

    harmless schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > "Zugleich gab Microsoft erstmals eine Prognose für
    > das gesamte laufende Geschäftsjahr 2007/2008 ab,
    > das am 30. Juni 2009 endet. Erwartet wird ein
    > Gewinn von 2,13 bis 2,19 Milliarden US-Dollar"

    Das ist ein Fehler im Artikel.

    Es wird ein Gewinn von 2,13 bis 2,19 US-Dollar pro Aktie erwartet bei Umsätzen von ca. 68 Mrd. US-Dollar für das Gesamtjahr erwartet. Hochgerechnet heißt das, dass Microsoft mehr als 19,8 Mrd US-Doller Gewinn für das Gesamtjahr erwartet.

  4. Re: leichtes Verständnisproblem

    Autor: bla blub 25.04.08 - 10:22

    Stzeppenwolf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > harmless schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > "Zugleich gab Microsoft erstmals eine
    > Prognose für
    > das gesamte laufende
    > Geschäftsjahr 2007/2008 ab,
    > das am 30. Juni
    > 2009 endet. Erwartet wird ein
    > Gewinn von 2,13
    > bis 2,19 Milliarden US-Dollar"
    >
    > Das ist ein Fehler im Artikel.
    >
    > Es wird ein Gewinn von 2,13 bis 2,19 US-Dollar pro
    > Aktie erwartet bei Umsätzen von ca. 68 Mrd.
    > US-Dollar für das Gesamtjahr erwartet.
    > Hochgerechnet heißt das, dass Microsoft mehr als
    > 19,8 Mrd US-Doller Gewinn für das Gesamtjahr
    > erwartet.
    >
    >


    klingt logisch

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Spezialist Identity Management (gn)
    HORNBACH Baumarkt AG, Bornheim bei Landau Pfalz
  2. Frontend Developer Fullstack (Javascript Frameworks) IoT (m/w/d)
    Verder Scientific GmbH & Co. KG, Haan
  3. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    DEHOGA Baden-Württemberg e.V., Stuttgart
  4. Mobile Developer Android (w/m/d)
    SMF GmbH, Dortmund

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Minidisc gegen DCC: Der vergessene Formatkrieg der 90er-Jahre
Minidisc gegen DCC
Der vergessene Formatkrieg der 90er-Jahre

Vor 30 Jahren hat Sony die Minidisc als Nachfolger der Kompaktkassette angekündigt - und Philips die Digital Compact Cassette. Dass sich an diese nur noch Geeks erinnern, hat Gründe.
Von Tobias Költzsch


    Vision 6 im Hands On: Gelungene neue E-Book-Oberklasse von Tolino
    Vision 6 im Hands On
    Gelungene neue E-Book-Oberklasse von Tolino

    Die Tolino-Allianz hat dem neuen E-Book-Reader Vision 6 mehr Speicher und Geschwindigkeit spendiert. Das ergibt einen gelungenen E-Book-Reader.
    Ein Hands-on von Ingo Pakalski

    1. Family Sharing Tolino erlaubt das Teilen digitaler Hörbücher

    Radeon RX 6600 im Test: Die bisher günstigste Raytracing-Grafikkarte
    Radeon RX 6600 im Test
    Die bisher "günstigste" Raytracing-Grafikkarte

    Mit der sparsamen Radeon RX 6600 lässt sich in 1080p gut spielen, für Raytracing-Grafik müssen aber bestimmte Punkte erfüllt sein.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Radeon RX 5000 AMD-Treiber verbessert Leistung älterer Grafikkarten
    2. RDNA2-Grafikkarte Radeon RX 6600 XT ab 430 Euro lieferbar
    3. Radeon RX 6600 XT im Test Wenn die Unendlichkeit bei 1080p endet