1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsofts Gewinn geht um 11…

Frage zur XBOX360

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Frage zur XBOX360

    Autor: Gute Entwicklung 25.04.08 - 08:52

    Ich überlege mir gerade, eine XBOX360 und GTAIV zu kaufen, weil die PS3 so teuer ist.
    Das kann ich aber nur verantworten, wenn Microsoft dabei keinen Gewinn macht. Kann mir also jemand hier sagen, wieviel Verlust die pro Arcade XBOX machen und wieviel sie an einem Spiel mitverdienen?

    PS: Das ist ernst gemeint und kein Trollversuch.

  2. Re: Frage zur XBOX360

    Autor: Pirax1982 25.04.08 - 09:08

    Alle beitraäge die ich dazu gefunden habe sind von 2005-2006.
    Demnach fährt Microsoft 200-300$ pro Konsole verlust ein.

    Das wird heute aber nicht mehr ganz so heftig sein.

    Aber anders gefragt... Warum soll Microsoft keinen Gewinn machen?
    Sie haben dir eine Plattform geschaffen um eine Spiel zu spielen das dir gefällt. Demnach haben Sie Arbeit für dich geleistet und auch ein wenig vom Gewinn verdient.

    Ich finds nicht ok einfach drauf zu achten das Microsoft keinen Gewinn macht, weil Microsoft halt Microsoft ist.

    Microsoft macht viel falsch aber eben nicht alles.



    Gute Entwicklung schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich überlege mir gerade, eine XBOX360 und GTAIV zu
    > kaufen, weil die PS3 so teuer ist.
    > Das kann ich aber nur verantworten, wenn Microsoft
    > dabei keinen Gewinn macht. Kann mir also jemand
    > hier sagen, wieviel Verlust die pro Arcade XBOX
    > machen und wieviel sie an einem Spiel
    > mitverdienen?
    >
    > PS: Das ist ernst gemeint und kein Trollversuch.


  3. Re: Frage zur XBOX360

    Autor: Derdernuronlinekauft 25.04.08 - 09:09

    Gute Entwicklung schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich überlege mir gerade, eine XBOX360 und GTAIV zu
    > kaufen, weil die PS3 so teuer ist.
    > Das kann ich aber nur verantworten, wenn Microsoft
    > dabei keinen Gewinn macht. Kann mir also jemand
    > hier sagen, wieviel Verlust die pro Arcade XBOX
    > machen und wieviel sie an einem Spiel
    > mitverdienen?
    >
    > PS: Das ist ernst gemeint und kein Trollversuch.


    Also ich glaube mal gehört zu haben(so fangen immer die schlechten Tipps an O_o) das MS bei einer XBox 100$ - 200$ drauflegt.

    Was Sie an einem Spiel mitverdienen oder ob Sie überhaupt mitverdienen kann ich Dir nicht sagen... Auf jeden Fall werden Sie keine 100 - 200$ pro Spiel verdienen, also kauf dir die 360 und daddel ein wenig.

  4. Re: Frage zur XBOX360

    Autor: asdfg 25.04.08 - 09:15

    Pirax1982 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Alle beitraäge die ich dazu gefunden habe sind von
    > 2005-2006.
    > Demnach fährt Microsoft 200-300$ pro Konsole
    > verlust ein.
    >
    > Das wird heute aber nicht mehr ganz so heftig
    > sein.
    >
    > Aber anders gefragt... Warum soll Microsoft keinen
    > Gewinn machen?
    > Sie haben dir eine Plattform geschaffen um eine
    > Spiel zu spielen das dir gefällt. Demnach haben
    > Sie Arbeit für dich geleistet und auch ein wenig
    > vom Gewinn verdient.
    >
    > Ich finds nicht ok einfach drauf zu achten das
    > Microsoft keinen Gewinn macht, weil Microsoft halt
    > Microsoft ist.
    >
    > Microsoft macht viel falsch aber eben nicht
    > alles.
    >
    >
    Stimmt! Das ist nicht richtig, auch nicht gegenüber M$. XBOX360 ist keine schlecht Hardware, hat gute Spiele und ein gutes Online Angebot. Also warum die nicht verdienen lassen? Für 199€ ist das ein sehr günstiges und gutes Produkt.

  5. Re: Frage zur XBOX360

    Autor: Kacktus 25.04.08 - 10:27

    vor eineinhalb Jahren ist MS schon in die Gewinnzone per Xbox gerutscht: http://digg.com/gaming_news/PS3_loses_up_to_306_per_unit_Xbox_360_profits_76_per_sale

    Der Aktuelle Gewinn per Box dürfte ähnlich oder vielleicht etwas geringer sein, da sie in der Produktion zwar wahrscheinlich billiger geworden ist, jedoch auch günstiger verkauft wird.

    ps: wer sich sein Spielzeug nach dem Gewinn des Herstellers aussucht
    hat nen Schaden...

    Gute Entwicklung schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich überlege mir gerade, eine XBOX360 und GTAIV zu
    > kaufen, weil die PS3 so teuer ist.
    > Das kann ich aber nur verantworten, wenn Microsoft
    > dabei keinen Gewinn macht. Kann mir also jemand
    > hier sagen, wieviel Verlust die pro Arcade XBOX
    > machen und wieviel sie an einem Spiel
    > mitverdienen?
    >
    > PS: Das ist ernst gemeint und kein Trollversuch.


  6. Re: Frage zur XBOX360

    Autor: stechender kopfschmerz 25.04.08 - 10:40

    Du hast Probleme mein Lieber...

    Bei McDonalds gibt es demnächst im Kindermenue ein gratis Daddelspielchen aus den 80-zigern. Vielleich ist das ja etwas für Dich.... wenn Du MS keinen Gewinn gönnen willst - aber dafür den Sklavenhandel in China ankurbeln möchtest.

    Und ganz ehrlich - MS kann, so glaube ich es, auf Deine Kröten kacken... so wie jedes weitere Unternehmen, dem Du keinen Gewinn gönnen willst.


    Gute Entwicklung schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich überlege mir gerade, eine XBOX360 und GTAIV zu
    > kaufen, weil die PS3 so teuer ist.
    > Das kann ich aber nur verantworten, wenn Microsoft
    > dabei keinen Gewinn macht. Kann mir also jemand
    > hier sagen, wieviel Verlust die pro Arcade XBOX
    > machen und wieviel sie an einem Spiel
    > mitverdienen?
    >
    > PS: Das ist ernst gemeint und kein Trollversuch.




    - - -

    A person who won't read has no advantage over one who can't read.

    (Mark Twain)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.04.08 10:42 durch stechender kopfschmerz.

  7. Re: Frage zur XBOX360

    Autor: Gute Entwicklung 25.04.08 - 10:47

    Kacktus schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ps: wer sich sein Spielzeug nach dem Gewinn des
    > Herstellers aussucht
    > hat nen Schaden...
    Danke, ich nehme das als Kompliment auf. Dass der Mehrheit "ohne Schaden" Dinge wie Wettbewerb oder offene Standards egal sind, ist mir klar.
    Wir reden hier nicht über "einen Hersteller", sondern über einen Monopolisten, der meiner Meinung nach schon lange hätte zerschlagen werden sollen, wie damals AT&T oder Standard Oil.

  8. Re: Frage zur XBOX360

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 25.04.08 - 10:52

    Gute Entwicklung schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Danke, ich nehme das als Kompliment auf. Dass der
    > Mehrheit "ohne Schaden" Dinge wie Wettbewerb oder
    > offene Standards egal sind, ist mir klar.
    > Wir reden hier nicht über "einen Hersteller",
    > sondern über einen Monopolisten, der meiner
    > Meinung nach schon lange hätte zerschlagen werden
    > sollen, wie damals AT&T oder Standard Oil.

    Sollte Windows 7 ebenfalls nicht in der Lage sein, die Benutzer von einem Wechsel zu überzeugen, ist dieses Monopol vielleicht schneller zerschlagen als Du "Microsoft" sagen kannst *g*

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  9. Re: Frage zur XBOX360

    Autor: stechender kopfschmerz 25.04.08 - 10:56

    Wenn ich Deine Posts lese, läuft es mir kalt den Rücken runter....

    Hat irgendwas von Bader, Meinhof und Co.

    Gute Entwicklung schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kacktus schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ps: wer sich sein Spielzeug nach dem Gewinn
    > des
    > Herstellers aussucht
    > hat nen
    > Schaden...
    > Danke, ich nehme das als Kompliment auf. Dass der
    > Mehrheit "ohne Schaden" Dinge wie Wettbewerb oder
    > offene Standards egal sind, ist mir klar.

    Das kann und darf doch jeder selber entscheiden. Es ist doch nicht schuld eines Unternehmens... wenn die User nur noch konsumieren - und vor einem Kauf nicht analysieren.

    > Wir reden hier nicht über "einen Hersteller",
    > sondern über einen Monopolisten, der meiner
    > Meinung nach schon lange hätte zerschlagen werden
    > sollen, wie damals AT&T oder Standard Oil.

    Vielleicht sollten wir uns über Bildungspolitik einen Gedanken machen. Zerschlagen ist eine Methode - mir wären kluge, selbstständig denkende Menschen lieber. Aber - zerschlagen wir einfach alles. Ist ja einfacher als "kritisch Denken" und "eigene Entscheidungen" treffen.




    - - -

    A person who won't read has no advantage over one who can't read.

    (Mark Twain)



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 25.04.08 10:57 durch stechender kopfschmerz.

  10. Re: Frage zur XBOX360

    Autor: Gute Entwicklung 25.04.08 - 11:02

    stechender kopfschmerz schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Du hast Probleme mein Lieber...
    >
    > Bei McDonalds gibt es demnächst im Kindermenue ein
    > gratis Daddelspielchen aus den 80-zigern.
    Was sollen denn die "Achtzig-ziger" sein? Offensichtlich habe ich schon zu viele Bücher gelesen...
    Mit Zitaten wie
    "A person who won't read has no advantage over one who can't read."
    machst du dich nur selbst lächerlich!

    > Und ganz ehrlich - MS kann, so glaube ich es, auf
    > Deine Kröten kacken... so wie jedes weitere
    > Unternehmen, dem Du keinen Gewinn gönnen willst.
    Jede Partei kann auch auf meine eine Stimme bei einer Wahl "kacken", trotzdem gehe ich und Millionen andere wählen. Denk mal darüber nach.

  11. Re: Frage zur XBOX360

    Autor: lolloxxx 25.04.08 - 11:06

    "microsoft"

    hmmm, es gibt sie noch.
    wer so weltfremd ist und ernsthaft keine box kauft weil sie von microsoft ist, dem kann nur noch ein psychiater helfen.


    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Gute Entwicklung schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Danke, ich nehme das als Kompliment auf. Dass
    > der
    > Mehrheit "ohne Schaden" Dinge wie
    > Wettbewerb oder
    > offene Standards egal sind,
    > ist mir klar.
    > Wir reden hier nicht über
    > "einen Hersteller",
    > sondern über einen
    > Monopolisten, der meiner
    > Meinung nach schon
    > lange hätte zerschlagen werden
    > sollen, wie
    > damals AT&T oder Standard Oil.
    >
    > Sollte Windows 7 ebenfalls nicht in der Lage sein,
    > die Benutzer von einem Wechsel zu überzeugen, ist
    > dieses Monopol vielleicht schneller zerschlagen
    > als Du "Microsoft" sagen kannst *g*
    >
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > Next phase, next craze, next nothing new.


  12. Re: Frage zur XBOX360

    Autor: Gute Entwicklung 25.04.08 - 11:17

    stechender kopfschmerz schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn ich Deine Posts lese, läuft es mir kalt den
    > Rücken runter....
    Und ich bekomme stechenden Kopfschmerz von deinen.

    > Hat irgendwas von Bader, Meinhof und Co.
    Was bitte hat Ordoliberalismus mit der RAF zu tun?
    Jetzt wirst du aber wirklich peinlich. Das war das Letzte, was ich von dir gelesen haben werde.

  13. Re: Frage zur XBOX360

    Autor: stechender kopfschmerz 25.04.08 - 11:23

    Gute Entwicklung schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > stechender kopfschmerz schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Du hast Probleme mein Lieber...
    >
    > Bei McDonalds gibt es demnächst im Kindermenue
    > ein
    > gratis Daddelspielchen aus den
    > 80-zigern.
    > Was sollen denn die "Achtzig-ziger" sein?
    > Offensichtlich habe ich schon zu viele Bücher
    > gelesen...
    > Mit Zitaten wie
    > "A person who won't read has no advantage over one
    > who can't read."
    > machst du dich nur selbst lächerlich!

    Behalte doch den Fehler und hänge Ihn Dir doch an die Wand. Im Kenr wirst Du schon verstanden haben um was es mir geht. Oder musst Du dich jetzt an den 80-zigern / 80-ern aufhängen?

    >
    > > Und ganz ehrlich - MS kann, so glaube ich es,
    > auf
    > Deine Kröten kacken... so wie jedes
    > weitere
    > Unternehmen, dem Du keinen Gewinn
    > gönnen willst.
    > Jede Partei kann auch auf meine eine Stimme bei
    > einer Wahl "kacken", trotzdem gehe ich und
    > Millionen andere wählen. Denk mal darüber nach.

    Habe ich schon. Bleibe bei meiner obigen Antwort.




    - - -

    A person who won't read has no advantage over one who can't read.

    (Mark Twain)

  14. Re: Frage zur XBOX360

    Autor: stechender kopfschmerz 25.04.08 - 11:29

    Gute Entwicklung schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > stechender kopfschmerz schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Wenn ich Deine Posts lese, läuft es mir kalt
    > den
    > Rücken runter....
    > Und ich bekomme stechenden Kopfschmerz von
    > deinen.

    Kauf Dir doch Aspirin. Ach.. kannst Du ja nicht. Könnte Bayer Gewinn einbringen....

    >
    > > Hat irgendwas von Bader, Meinhof und Co.
    > Was bitte hat Ordoliberalismus mit der RAF zu
    > tun?
    > Jetzt wirst du aber wirklich peinlich. Das war das
    > Letzte, was ich von dir gelesen haben werde.

    In welchen Zusammenhang möchtest Du mein Prosting mit der Freiburger Schule bringen? Geht es bei Dir noch?

    - - -

    A person who won't read has no advantage over one who can't read.

    (Mark Twain)

  15. Re: Frage zur XBOX360

    Autor: co3 25.04.08 - 12:27

    > Ist ja einfacher als "kritisch Denken" und
    > "eigene Entscheidungen" treffen.


    und wenn jemand das macht, gefällts dir anscheinend auch nicht.. naja..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Data Scientist (w/m/d)
    AGF Videoforschung GmbH, Frankfurt am Main
  2. Berufseinstieg SAP-Berater*in (m/w/d)
    Lufthansa Industry Solutions AS GmbH, Hamburg, Frankfurt, Wetzlar, Köln, Stuttgart
  3. Service Manager (m/w/d) Datenbanksysteme
    operational services GmbH & Co. KG, Leinfelden-Echterdingen, Dresden, Ingolstadt, Wolfsburg
  4. (Senior) Expert Development (m/w/d) Backend SAP-Commerce / Hybris
    Fressnapf Holding SE, Düsseldorf

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de