1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Festplatten-Camcorder mit Full-HD…

Nieder mit Interlace

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nieder mit Interlace

    Autor: Fortschritt 1. Klasse 25.04.08 - 08:27

    Interlace sollte verboten werden. Es sollte nur noch progressiv geben. Wir leben im 21. Jahrhundert. Ich hab sie so satt diese Halbbilder.

  2. Re: Nieder mit Interlace

    Autor: der henne 25.04.08 - 08:33

    Du sprichst mir sowas aus der Seele. Ich hasse sie auch! Will endlich einen erschwinglichen Camcorder mit 50p haben, zur Not auch 720p.

  3. Re: Nieder mit Interlace

    Autor: AndyMt 25.04.08 - 08:48

    der henne schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Du sprichst mir sowas aus der Seele. Ich hasse sie
    > auch! Will endlich einen erschwinglichen Camcorder
    > mit 50p haben, zur Not auch 720p.

    Ganz genau! Bloss weil 1080i nach mehr klingt... Vor allem das "i" finden viele so toll. Wie früher beim Auto, da stand hinter jeder Motorenbezeichnung extra noch "i", für "Injection"... Darauf fallen die Leute heute noch rein...

  4. Re: Nieder mit Interlace

    Autor: T42 25.04.08 - 09:02

    Ich finde 1080p klingt auch nicht schlecht. Bin zwar kein Autofahrer, aber wenn man mal mit dem i eine Rotorscoping-Retouche gemacht hat, lernt man das p zu schätzen.

    AndyMt schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > der henne schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Du sprichst mir sowas aus der Seele. Ich
    > hasse sie
    > auch! Will endlich einen
    > erschwinglichen Camcorder
    > mit 50p haben, zur
    > Not auch 720p.
    >
    > Ganz genau! Bloss weil 1080i nach mehr klingt...
    > Vor allem das "i" finden viele so toll. Wie früher
    > beim Auto, da stand hinter jeder
    > Motorenbezeichnung extra noch "i", für
    > "Injection"... Darauf fallen die Leute heute noch
    > rein...


  5. Re: Nieder mit Interlace

    Autor: GG 25.04.08 - 09:11

    >
    > Ganz genau! Bloss weil 1080i nach mehr klingt...
    > Vor allem das "i" finden viele so toll. Wie früher
    > beim Auto, da stand hinter jeder
    > Motorenbezeichnung extra noch "i", für
    > "Injection"... Darauf fallen die Leute heute noch
    > rein...


    ups - und ich dachte das steht für Idiot ... 328i .... ;-)

    ja ja - es ist Freitag!

  6. Re: Nieder mit Interlace

    Autor: xbert 25.04.08 - 09:19

    der henne schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Du sprichst mir sowas aus der Seele. Ich hasse sie
    > auch! Will endlich einen erschwinglichen Camcorder
    > mit 50p haben, zur Not auch 720p.

    Auch wenn Du Dich schon mit 720p zufrieden gibst, gebe ich noch einen drauf und würde mich über 720/25p freuen!

  7. Re: Nieder mit Interlace

    Autor: Hugo Egon 25.04.08 - 09:30

    Das einzig ware wäre doch:

    1280x720p 24Hz
    1280x720p 60Hz

    1920x1080p 24Hz
    1920x1080p 60Hz

    also entweder Filmlook (24p) oder richtig smooth (60p), weil 50p ist noch nicht ganz ausreichend um schnell bewegte Objekte am Bildschirm zu verfolgen und dabei scharf zu sehen.


  8. Re: Nieder mit Interlace

    Autor: der henne 25.04.08 - 09:35

    Mein "Traum"-Camcorder wäre wie der Canon HV30, nur würde diese statt auf DV-Band auf eine interne Festplatte aufzeichnen (wegen Laufwerksgeräusch und langwierigem Capture Prozess), und zwar im HDV Format (nicht dieses doofe AVCHD). Zusätzlich wäre es gut, wenn er 720p25 bzw. 720p50 hätte. Dann würde ich ihn sofort kaufen, sowas gibt's aber leider nicht.

  9. Re: Nieder mit Interlace

    Autor: Bullder 25.04.08 - 09:42

    der henne schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mein "Traum"-Camcorder wäre wie der Canon HV30,
    > nur würde diese statt auf DV-Band auf eine interne
    > Festplatte aufzeichnen (wegen Laufwerksgeräusch
    > und langwierigem Capture Prozess), und zwar im HDV
    > Format (nicht dieses doofe AVCHD). Zusätzlich wäre
    > es gut, wenn er 720p25 bzw. 720p50 hätte. Dann
    > würde ich ihn sofort kaufen, sowas gibt's aber
    > leider nicht.

    was'n mit der Sony PMW-EX1? Die kann das alles und ist auch noch guenstig.


  10. Re: Nieder mit Interlace

    Autor: Ich! Ich! ICH!!! 25.04.08 - 09:43

    > Ich finde 1080p klingt auch nicht schlecht. Bin
    > zwar kein Autofahrer, aber wenn man mal mit dem i
    > eine Rotorscoping-Retouche gemacht hat, lernt man
    > das p zu schätzen.

    Das heißt übrigens Rotoscope. Ein Rotor ist ein anderes Ding, das sich dreht und u.a. Schrubhauber und Schraubhuber in die Luft bringt.

  11. Re: Nieder mit Interlace

    Autor: der henne 25.04.08 - 09:59

    > was'n mit der Sony PMW-EX1? Die kann das alles und
    > ist auch noch guenstig.
    >
    Naja, günstig ist wohl relativ. Ich hätte nur gern nen Consumer Camcorder mit progressiver Aufzeichnung, HDV (MPEG2) und Festplatte für unter 1000 Euro. Die Sony kostet da ein gutes Stückchen mehr.

  12. Re: Nieder mit Interlace

    Autor: Bullder 25.04.08 - 10:15

    der henne schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > was'n mit der Sony PMW-EX1? Die kann das
    > alles und
    > ist auch noch guenstig.
    >
    > Naja, günstig ist wohl relativ. Ich hätte nur gern
    > nen Consumer Camcorder mit progressiver
    > Aufzeichnung, HDV (MPEG2) und Festplatte für unter
    > 1000 Euro. Die Sony kostet da ein gutes Stückchen
    > mehr.

    ok, da geb ich Dir recht. Das habe ich falsch verstanden. Aber die PMW-EX1 ist wirklich ein phantastisches Geraet. Ich bin da restlos begeistert. Auch das Handling der Videofiles unter Linux klappt ganz gut, was ich nicht erwartet haette. Hier mal ein Testbericht bei slashcam.de.

    http://www.slashcam.de/artikel/Test/SONY-XDCAM-PMW-EX1-im-Handlingtest---Testshots-zum-Download.html

    Und sie kann, externer HDD-Recorder vorausgesetzt, sogar uncompress 4:2:2 ueber SDI bzw. HD-SDI ausgeben. Und das bei 1080 in 24p. Das ist fuer den Preis echt mal ne Besonderheit.

  13. Re: Nieder mit Interlace

    Autor: DeeZiD 25.04.08 - 11:04

    Bullder schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > der henne schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > was'n mit der Sony PMW-EX1? Die kann
    > das
    > alles und
    > ist auch noch
    > guenstig.
    >
    > Naja, günstig ist wohl
    > relativ. Ich hätte nur gern
    > nen Consumer
    > Camcorder mit progressiver
    > Aufzeichnung, HDV
    > (MPEG2) und Festplatte für unter
    > 1000 Euro.
    > Die Sony kostet da ein gutes Stückchen
    > mehr.
    >
    > ok, da geb ich Dir recht. Das habe ich falsch
    > verstanden. Aber die PMW-EX1 ist wirklich ein
    > phantastisches Geraet. Ich bin da restlos
    > begeistert. Auch das Handling der Videofiles unter
    > Linux klappt ganz gut, was ich nicht erwartet
    > haette. Hier mal ein Testbericht bei slashcam.de.
    >
    > www.slashcam.de
    >
    > Und sie kann, externer HDD-Recorder vorausgesetzt,
    > sogar uncompress 4:2:2 ueber SDI bzw. HD-SDI
    > ausgeben. Und das bei 1080 in 24p. Das ist fuer
    > den Preis echt mal ne Besonderheit.
    >
    >

    Kann mich nur anschließen.
    Die EX1 macht einfach fantastische Bilder und ist ihren Preis allemal wert!

    Lässt sich über SDI nicht auch 1080p/50p oder 60p abgreifen?
    Wäre genial!


    Und dass Interlace das Schlimmste ist, was heutzutage noch passieren kann, wissen wir ja alle.
    Vollbilder sehen einfach viel besser aus (bei Interlace hilft selbst der beste Deinterlacer nichts mehr, sagt selbst der Faroudja CEO!)


    Gruß Dennis

  14. Re: Nieder mit Interlace

    Autor: DeeZiD 25.04.08 - 11:05

    Fortschritt 1. Klasse schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Interlace sollte verboten werden. Es sollte nur
    > noch progressiv geben. Wir leben im 21.
    > Jahrhundert. Ich hab sie so satt diese Halbbilder.


    DANKE!!!

  15. Re: Nieder mit Interlace

    Autor: DeeZiD 25.04.08 - 11:06

    DeeZiD schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Fortschritt 1. Klasse schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Interlace sollte verboten werden. Es sollte
    > nur
    > noch progressiv geben. Wir leben im
    > 21.
    > Jahrhundert. Ich hab sie so satt diese
    > Halbbilder.
    >
    > DANKE!!!


    Außerdem kann ich diese winzigen 1/6" Sensoren mit 3MP auch nicht mehr sehen.
    Berauschende Bilder habe ich satt!


  16. Re: Nieder mit Interlace

    Autor: meta 25.04.08 - 16:50

    Solange nicht durchgängig mit 720p@60 oder 1080p@60 gefilmt wird, solange wird es auch Interlacing geben. Da müssen erstmal die ganzen Camcorder mit Bändern verschwinden.

    Ja, mich nerven Halbbilder auch, aber bei bestimmten Anwendungen gibt es halt oft kein besseres, verfügbares Aufzeichnungsverfahren. Existent ist das alles, aber selbst Profis nutzen es noch nicht in ausreichendem Maße, um Interlacing vergessen zu können.

  17. Re: Nieder mit Interlace

    Autor: DeeZiD2 26.04.08 - 11:45

    meta schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Solange nicht durchgängig mit 720p@60 oder
    > 1080p@60 gefilmt wird, solange wird es auch
    > Interlacing geben. Da müssen erstmal die ganzen
    > Camcorder mit Bändern verschwinden.
    >
    > Ja, mich nerven Halbbilder auch, aber bei
    > bestimmten Anwendungen gibt es halt oft kein
    > besseres, verfügbares Aufzeichnungsverfahren.
    > Existent ist das alles, aber selbst Profis nutzen
    > es noch nicht in ausreichendem Maße, um
    > Interlacing vergessen zu können.


    Doch, es gibt 720p mit 50 oder 60 VOLLBildern!
    Kein Grund, heute noch 1080i zu verwenden - da der Auflösungsvorteil durch die Halbbilder sowieso zu nichte gemacht wird.


    Gruß Dennis

  18. Re: Nieder mit Interlace

    Autor: meta 28.04.08 - 13:13

    DeeZiD2 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Doch, es gibt 720p mit 50 oder 60 VOLLBildern!

    Ach, du meine Güte! Habe ich doch direkt die Variante mit 50 Vollbildern vergessen!!!111elf1
    Welche Strafe sieht der große Dennis denn dafür vor? Ich hoffe, hier benutzt noch jemand sein Hirn.

    > Kein Grund, heute noch 1080i zu verwenden - da der
    > Auflösungsvorteil durch die Halbbilder sowieso zu
    > nichte gemacht wird.
    >

    Ach was, auch eine ganz neue Erkenntnis. Weswegen wurden denn Halbbilder ursprünglich eingesetzt? Richtig, um Bandbreite zu sparen.

    Der Ton macht die Musik und hier habe ich nichts mehr verloren, wenn nur noch Trolle und Vollidioten herumstänkern müssen.

  19. Re: Nieder mit Interlace

    Autor: motionbear 29.04.08 - 08:08

    Ich würde mir weniger Emotion und mehr Qualität in den Kommentaren wünschen. Daher richtig - Bandbreite sparen war mal der Grund, dazu aber auch eine bessere "Auflösung" und zwar zeitliche Auflösung - auch das ist eine Qualität.
    Damit ist interlaced halt technisch zu einem Standard geworden und teilweise immer noch. Und sowas kann man nicht einfach an einem Tag kippen. Wenn jemand verkünden würde - Ab dem 1.6.2008 gibt es kein interlaced mehr....da würde eine Menge Professionelle die einen Haufen Equipment haben schon auf die Barrikaden gehen.

    Keine Angst, was gut ist, wird sich schon durchsetzen und wir sind ja auch auf dem Weg. Ausserdem verlangt ihr teilweise Sachen für den Consumermarkt, die einfach Speicherintensiv sind. FullHD bei 60B/s - am besten nicht in AVCHD sondern am besten noch uncompressed? Leute, das braucht einfach viel Speicher und nen guten Durchsatz....das kostet halt. Wer sowas braucht....bekommt man alles - kostet halt. Das gleiche auch zum rotoscopen. Wenn ein Projekt schon das Budget für ein Rotoscoping hat, warum dann nicht für eine ordentliche Kamera? Tut mir leid, so etwas kann ich nicht verstehen. Ausserdem für LowBudget Projekte kann man soooooo gutes mit einfachem DV Video produzieren. Im LowBudget Bereich muss man einfach mit der Idee überzeugen, die Fähigkeiten und technischen Möglichkeiten gut einschätzen und kann ein 1A Ergebniss erhalten.

    Ich will einfach nur darum bitten nicht immer die Technik zu verfluchen - Kreativität heisst auch die technischen Gegebenheiten bestmöglich und "kreativ" einzusetzen - damit lassen sich gute Ergebnisse erzielen.

    Einen schönen Tag wünscht,
    Felix




    meta schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > DeeZiD2 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Doch, es gibt 720p mit 50 oder 60
    > VOLLBildern!
    >
    > Ach, du meine Güte! Habe ich doch direkt die
    > Variante mit 50 Vollbildern vergessen!!!111elf1
    > Welche Strafe sieht der große Dennis denn dafür
    > vor? Ich hoffe, hier benutzt noch jemand sein
    > Hirn.
    >
    > > Kein Grund, heute noch 1080i zu verwenden -
    > da der
    > Auflösungsvorteil durch die Halbbilder
    > sowieso zu
    > nichte gemacht wird.
    >
    > Ach was, auch eine ganz neue Erkenntnis. Weswegen
    > wurden denn Halbbilder ursprünglich eingesetzt?
    > Richtig, um Bandbreite zu sparen.
    >
    > Der Ton macht die Musik und hier habe ich nichts
    > mehr verloren, wenn nur noch Trolle und
    > Vollidioten herumstänkern müssen.


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Nürnberg, Berlin, Frankfurt am Main
  2. DAVASO GmbH, Leipzig-Mölkau
  3. K&P Computer Service- und Vertriebs GmbH, Erfurt, Leipzig, Plauen, Chemnitz, Braunschweig (Home-Office möglich)
  4. Klinikum Esslingen GmbH, Esslingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sharkoon PureWriter TKL RGB Gaming-Tastatur für 49,90€, Cooler Master Silencio FP 140 PWM...
  2. 119,90€ (Bestpreis!)
  3. mit 279€ Tiefpreis bei Geizhals
  4. (u. a. Total War Three Kingdoms - Royal Edition für 18,49€, Ride 4 für 20,99€, Resident Evil...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mafia Definitive Edition im Test: Ein Remake, das wir nicht ablehnen können
Mafia Definitive Edition im Test
Ein Remake, das wir nicht ablehnen können

Familie ist für immer - nur welche soll es sein? In Mafia Definitive Edition finden wir die Antwort erneut heraus, anders und doch grandios.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mafia Definitive Edition angespielt Don Salieri wäre stolz
  2. Mafia Definitive Edition Ballerei beim Ausflug aufs Land
  3. Definitive Edition Das erste Mafia wird von Grund auf neu erstellt

Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
Vivo X51 im Test
Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
  2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
  3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion

Xbox, Playstation, Nvidia Ampere: Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?
Xbox, Playstation, Nvidia Ampere
Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?

Trotz des Verkaufsstarts der Playstation 5 und Xbox Series X fehlt von HDMI-2.1-Displays jede Spur. Fündig werden wir erst im TV-Segment.
Eine Analyse von Oliver Nickel