Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › palmOne wohl bald mit UMTS-Smartphones

Nur ein Modell

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nur ein Modell

    Autor: JustDoIt 18.03.05 - 17:28

    PalmOne hat nur ein einziges Smartphone Modell, den Treo, ok, leicht abgewandelt einmal als Treo 600 und Treo 650.

    Im Vergleich zu den Windows und Symbian Geräten ein sehr trauriges Bild. Außerdem kein weiterer Hersteller. Das ist bedenklich.

    Ich hoffe sehr, daß PalmOne die Geräte preiswerter macht und mit WLAN Unterstützung integriert.

    Ohne WLAN macht ein Smartphone keinen Sinn.

    Kann ich doch per offenem WLAN auf der ganzen Welt telephonieren und ins Internet um zB Mails abzuholen etc. Da nutzt mir das schöne Bluetooth wenig.

    Ich hoffe PalmOne erhört die Klagen seiner Nutzer und Fans endlich!

    Solange es kein WLAN im Smartphone gibt, bleibe ich bei meinem Palm V, der nach ca 5 Jahren immer noch fleißig und zuverlässig seine Dienste tut.

  2. Re: Nur ein Modell

    Autor: John Doe 21.03.05 - 12:27

    JustDoIt schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > PalmOne hat nur ein einziges Smartphone Modell,
    > den Treo, ok, leicht abgewandelt einmal als Treo
    > 600 und Treo 650.
    >
    > Im Vergleich zu den Windows und Symbian Geräten
    > ein sehr trauriges Bild. Außerdem kein weiterer
    > Hersteller. Das ist bedenklich.

    Wobei man sagen muss, dass Qualität immer noch vor Quantität geht und mir ein einzelnes SmartPhone, das diesen Titel auch wirklich verdient (Treo 650), sinnvoller erscheint als zahllose Windows Mobile Pocket Bricket-OEM-Clones aus Fernost. Und zum Treo vergleichbar handliche Windows Mobile Smartphone Edition Handys sind in DE auch nicht zwingend verfügbar, nur weil MS auf der CeBIT tolle Flyer mit beeindruckenden Geräteübersichten verteilt...
    "Fake as fake can", sage ich nur.

    > Ich hoffe sehr, daß PalmOne die Geräte preiswerter
    > macht und mit WLAN Unterstützung integriert.

    Nun, für die palmOne WLAN SD-Karte gibt es IMHO schon gepatchte Treiber, die den Betrieb im Treo erlauben. Ist wohl nur eine Gerätekennung, die da "gefixt" werden musste... ;-)
    Aber an sich hast Du recht: WLAN ist ein "must have", da nur wenige zuhause/in der Firma einen Bluetooth Access-Point haben und schon gar nicht alles über GSM laden wollen: $$$,-

    Trotz berechtigter Kritik: der Treo ist schon seeehr nah dran am absoluten SmartPhone Killerteil meiner Träume und wer den einmal in der Hand hatte, der wirft die ganzen WinCE Telefon-Bretter lachend aus dem Fenster...
    Für mich ist es wirklich nur eine Preisfrage, dass ich zuschlage. EUR 199,- mit vernünftigem Vertrag, und ab geht's! :-)

    Gruß,
    John

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. LexCom Informationssysteme GmbH, München
  2. dreisechzig ITC GmbH, Dreieich
  3. Stadtverwaltung Freiberg, Freiberg
  4. Trianel GmbH, Aachen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 12,99€
  2. 1,24€
  3. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Black Mirror Staffel 5: Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten
Black Mirror Staffel 5
Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten

Black Mirror zeigt in der neuen Staffel noch alltagsnäher als bisher, wie heutige Technologien das Leben in der Zukunft katastrophal auf den Kopf stellen könnten. Dabei greift die Serie auch aktuelle Diskussionen auf und zeigt mitunter, was bereits im heutigen Alltag schiefläuft - ein Meisterwerk! Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Streaming Netflix testet an Instagram erinnernden News-Feed
  2. Start von Disney+ Netflix wird nicht dauerhaft alle Disney-Inhalte verlieren
  3. Videostreaming Netflix will Zuschauerzahlen nicht länger geheim halten

Vernetztes Fahren: Wer hat uns verraten? Autodaten
Vernetztes Fahren
Wer hat uns verraten? Autodaten

An den Daten vernetzter Autos sind viele Branchen und Firmen interessiert. Die Vorschläge zu Speicherung und Zugriff auf die Daten sind jedoch noch nebulös. Und könnten den Fahrzeughaltern große Probleme bereiten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
  2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
  3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

Digitaler Knoten 4.0: Auto und Ampel im Austausch
Digitaler Knoten 4.0
Auto und Ampel im Austausch

Auf der Autobahn klappt das autonome Fahren schon recht gut. In der Stadt brauchen die Autos jedoch Unterstützung. In Braunschweig testet das DLR die Vernetzung von Autos und Infrastruktur, damit die autonom fahrenden Autos im fließenden Verkehr links abbiegen können.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. LTE-V2X vs. WLAN 802.11p Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?
  2. Vernetztes Fahren Lobbyschlacht um WLAN und 5G in Europa
  3. Gefahrenwarnungen EU setzt bei vernetztem Fahren weiter auf WLAN

  1. Graue Flecken: Kabelnetzbetreiber fürchten Überbauen durch gefördertes Glas
    Graue Flecken
    Kabelnetzbetreiber fürchten Überbauen durch gefördertes Glas

    Die Förderung des Ausbaus in grauen Flecken, wo schon ein Netzbetreiber Anschlüsse mit mindestens 30 MBit/s anbietet, alarmiert die Kabelnetzbetreiber. Sie fürchten einen Überbau mit Glasfaser, obwohl Koaxialkabel Gigabitdatenraten liefern kann.

  2. Störung: Google Kalender war weltweit ausgefallen
    Störung
    Google Kalender war weltweit ausgefallen

    Google hatte ein größeres Problem mit seinem Kalender: Nutzer berichteten, dass die Funktion weltweit ausgefallen war. Die Webseite und die Synchronisation zu mobilen Apps waren ausgefallen, mittlerweile scheint aber wieder alles zu funktionieren.

  3. Netzbau: United Internet vor finalen Gesprächen mit 5G-Ausrüstern
    Netzbau
    United Internet vor finalen Gesprächen mit 5G-Ausrüstern

    United Internet sucht sich gegenwärtig einen 5G-Netzausrüster, die finalen Gespräche haben noch nicht begonnen. Doch ab wann kann das neu versteigerte Spektrum eigentlich genutzt werden?


  1. 18:14

  2. 17:13

  3. 17:01

  4. 16:39

  5. 16:24

  6. 15:55

  7. 14:52

  8. 13:50