1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Weitere führende Mitarbeiter…

OLPC hat Glaubwürdigkeit verloren

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. OLPC hat Glaubwürdigkeit verloren

    Autor: Anonymous 26.04.08 - 13:51

    Aus dem ehemals edlen Ziel, Kindern der dritten Welt freien Zugang zum Weltwissen und neuen Lernmethoden zu ermöglichen, hat sich OLPC offenbar nun in Richtung Kommerzialisierung und Kundenbindung verabschiedet.

    Somit ist für mich klar, dass die Windows-OLPC nichts Besseres werden können als gewöhnliche Windows-Notebooks, nur billiger. Die Spammer wirds freuen. Und damit ist für mich auch klar, dass ich so ein Projekt nicht durch Kauf eines oder mehrerer OLPC unterstützen werde.

    Das geniale am OLPC war ja nicht nur die extrem preiswerte HArdware, sondern die gesamte Infrastruktur, das ganze Konzept (neues Benutzerinterface, Reduktion auf das Wesentliche). Es ist doch klar, dass die Kinder lieber mit WIndows daddeln werden als sich spielerisch mit Linux zu beschäftigen und zu lernen. Denn wenn die Möglichkeit vorhanden ist, mit Windows zu daddeln und sich jeden Schrott im Internet anzusehen, wird sie auch genutzt werden. Wenn man nur Linux zulassen würde, dann hätten die Kinder gar keine andere Möglichkeit, als sich mit Education zu beschäftigen und wären gewzungen gewesen, sich eigene Spiele zu schreiben und hätten dadurch eine Menge lernen können. Jetzt wird das schöne Gerät mit Windows verhunzt und die dritte Welt zu reinen Konsumenten erzogen.

    Schade schade ...

  2. Re: OLPC hat Glaubwürdigkeit verloren

    Autor: freitagsposter 26.04.08 - 15:19

    Sorry aber ich wunder mich echt....

    Hatte OLPC jemals so richtig Glaubwürdigkeit?

    Glaubt ihr WIRKLICH irgendwelche HW Riesen machen das nur aus Wohltäterei?

  3. Re: OLPC hat Glaubwürdigkeit verloren

    Autor: Anonymous 26.04.08 - 20:06

    freitagsposter schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sorry aber ich wunder mich echt....
    >
    > Hatte OLPC jemals so richtig Glaubwürdigkeit?
    >
    > Glaubt ihr WIRKLICH irgendwelche HW Riesen machen
    > das nur aus Wohltäterei?

    Erstens ist OLPC kein HW-Riese und zweitens war die Wohltätigkeit des Projektes das erklärte Ziel. Darum gibt es ja auch das Förderangebot (Kauf zwei - schenk eins). Jetzt hat OLPC eine Kehrtwendung um 180% genommen und sich ohne Not (!) unter das Kommando eines HW-Riesen gestellt.

  4. Re: OLPC hat Glaubwürdigkeit verloren

    Autor: freitagsheini 30.04.08 - 00:58

    Anonymous schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > freitagsposter schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Sorry aber ich wunder mich echt....
    >
    > Hatte OLPC jemals so richtig
    > Glaubwürdigkeit?
    >
    > Glaubt ihr WIRKLICH
    > irgendwelche HW Riesen machen
    > das nur aus
    > Wohltäterei?
    >
    > Erstens ist OLPC kein HW-Riese und zweitens war
    > die Wohltätigkeit des Projektes das erklärte Ziel.
    > Darum gibt es ja auch das Förderangebot (Kauf zwei
    > - schenk eins). Jetzt hat OLPC eine Kehrtwendung
    > um 180% genommen und sich ohne Not (!) unter das
    > Kommando eines HW-Riesen gestellt.
    >
    >


    Im Punkt Treiberentwicklung etc hatten sie das von Anfang an, was für so ein Projekt nur in die Hose gehen kann. Keine freien Treiber kein freies OS. Es war von Anfang an absehbar, dass man von HW Riesen abhängig sein wird. Dass OLPC selbst HW herstellt habe ich nie behauptet, also schiebe mir sowas bitte auch nicht in den Mund. Und zu dem Rest des Kommentars kann ich nur sagen: Würdest du (vorallem jetzt noch) wirklich einen auf "Kauf zwei - schenk eins" machen? Die Frage ist von Anfang an wem du hier was schenkst...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler / Inbetriebnehmer / Programmierer / Automatisierer (m/w/d)
    Freqcon GmbH, Rethem
  2. (Junior) IT Consultant SAP BPC & SAP SEM-BCS (m/w/d)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim
  3. Software Support Specialist 2nd Level(m/w/d)
    GK Software SE, Schöneck/Vogtland, Hamburg, St. Ingbert, Pilsen (Tschechien)
  4. Product Manager Cloud / PaaS / IaaS (m/w/d)
    iWelt GmbH + Co. KG, Eibelstadt

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 2,99€
  3. 8,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bundestagswahl: Alle wollen IT-Sicherheit, aber jeder anders
Bundestagswahl
Alle wollen IT-Sicherheit, aber jeder anders

Dass IT-Sicherheit wichtig ist, haben alle Parteien erkannt. Doch um die digitale Welt sicherer zu machen, haben sie unterschiedliche Ideen.
Eine Analyse von Anna Biselli

  1. Bundestagswahl Parteien müssen ihre IT-Sicherheit stärken
  2. IDOR-Sicherheitslücke Fewo-Direkt ermöglichte Einblick in fremde Rechnungen
  3. Sicherheitsforscher warnen Mehr als 150 Fake-Apps nehmen Krypto-Trader ins Visier

IAA: Die Greenwashing-Party der deutschen Autoindustrie crashen
IAA
"Die Greenwashing-Party der deutschen Autoindustrie crashen"

IAA 2021 Auf der IAA präsentiert die Automobilindustrie neue Autos, als gebe es keinen Klimawandel. Aktivisten wollen die "Klimakillerparty" blockieren - und haben die Argumente auf ihrer Seite.
Ein IMHO von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. IAA Mobility 2021 Verbrenner sind nichts mehr fürs Image, nur für den Umsatz
  2. Autobahn-Proteste Aktivisten müssen bis Ende der IAA in Haft
  3. Re:Move Polestar präsentiert elektrischen Lastenscooter

Direct Air Capture: Orca filtert CO2 aus der Atmosphäre
Direct Air Capture
Orca filtert CO2 aus der Atmosphäre

Die größte Direct-Air-Capture-Anlage geht in Island in Betrieb. Die Technik wird wohl gebraucht, steht aber vor großen Herausforderungen.
Ein Bericht von Hanno Böck

  1. Klimaschutzgesetz Bereits 2045 soll Deutschland klimaneutral werden

  1. Zum Tod von Sir Clive Sinclair: Der ewige Optimist
    Zum Tod von Sir Clive Sinclair
    Der ewige Optimist

    Mit Clive Sinclair ist einer der IT-Pioniere Europas gestorben. Der Brite war viel mehr als nur der Unternehmer, der mit den preiswerten ZX-Heimrechnern die Mikrocomputer-Revolution vorantrieb.

  2. Huntsman V2: Razer will "die weltweit schnellste Tastatur" bauen
    Huntsman V2
    Razer will "die weltweit schnellste Tastatur" bauen

    Die Huntsman V2 verwendet wieder optische Switches von Razer, optional auch Clicky-Schalter. Außerdem soll das Tippgeräusch leiser sein.

  3. Apple: iPhone 13 Pro nimmt Prores in 4K nur mit großem Speicher auf
    Apple
    iPhone 13 Pro nimmt Prores in 4K nur mit großem Speicher auf

    Wer mit dem neuen iPhone 13 Pro Videos in 4K im Profiformat Prores aufnehmen will, darf kein Gerät mit kleinem Speicher kaufen.


  1. 08:55

  2. 08:54

  3. 07:50

  4. 07:36

  5. 07:24

  6. 07:13

  7. 07:00

  8. 21:45