1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Freenet kauft Debitel

Gut so!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gut so!

    Autor: Mein Senf 28.04.08 - 08:35

    Dann braucht man sich nicht mehr so viele Unternehmen merken die man meiden muss.

  2. Re: Gut so!

    Autor: Lunatic 28.04.08 - 08:41

    Mein Senf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dann braucht man sich nicht mehr so viele
    > Unternehmen merken die man meiden muss.
    >
    Richtig, da schliessen sich zwei zusammen, die zumindest auf den Serviceauge blind sind!

  3. Re: Gut so!

    Autor: X 28.04.08 - 08:43

    Kannst Du einen nennen, den man nicht meiden muss? Dann würde ich mir den merken.

    Mein Senf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dann braucht man sich nicht mehr so viele
    > Unternehmen merken die man meiden muss.
    >


  4. Re: Gut so!

    Autor: Youssarian 28.04.08 - 09:24

    X schrieb:

    > Kannst Du einen nennen, den man nicht meiden muss?

    Telekom.

    > Dann würde ich mir den merken.

    "Kommen Sie näher, kommen Sie 'ran
    hier werden sie genauso beschissen wie nebenan"

  5. Service war bisher gut

    Autor: Palerider 28.04.08 - 09:50

    Bisher hat sich debitel mir gegenüber nahezu vorbildlich verhalten.
    Ein einziges mal haben sie geschlampt und mir daraufhin im Folgemonat die Grundgebühr erlassen.

    Da habe ich bei anderen (ganz vorne das rosa T) ganz andere Erfahrungen gemacht - aber die Geschichten wurden hier schon erzählt...


    Lunatic schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mein Senf schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Dann braucht man sich nicht mehr so
    > viele
    > Unternehmen merken die man meiden
    > muss.
    >
    > Richtig, da schliessen sich zwei zusammen, die
    > zumindest auf den Serviceauge blind sind!
    >
    >


  6. Re: Gut so!

    Autor: ichbins 28.04.08 - 09:52

    Youssarian schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > X schrieb:
    >
    > > Kannst Du einen nennen, den man nicht meiden
    > muss?
    >
    > Telekom.
    >
    > > Dann würde ich mir den merken.
    >
    > "Kommen Sie näher, kommen Sie 'ran
    > hier werden sie genauso beschissen wie nebenan"

    finde jeden anbieter der noch nen analogen Telef. anschluss aufschaltet (Alice,Telekom..)empfehlenswert.. dieser VOIP kram is doch der letzte muell.. zumind. bei Freenet

  7. Re: Gut so!

    Autor: Youssarian 28.04.08 - 10:02

    ichbins schrieb:

    > finde jeden anbieter der noch nen analogen Telef.
    > anschluss aufschaltet
    > (Alice,Telekom..)empfehlenswert.. dieser VOIP kram
    > is doch der letzte muell.. zumind. bei Freenet

    Alice schaltet teilweise auch "NGN", die Telekom
    wird damit bald anfangen. Die Qualität (insbe-
    sondere die Zuverlässigkeit) wird auch bei der
    Telekom gegenüber herkömmlichen Anschlüssen sin-
    ken. Die Kostenvorteile für den Anbieter, vor
    allem in Bezug auf die Instandhaltung, sind
    jedoch derart immens, dass daran kein Weg vor-
    beiführt. 2009, spätestens 2010 wird die Tele-
    kom dann auch Annex.J [1] einführen, was die
    Bandbreiten und/oder die Reichweite von DSL
    erhöhen wird.

    [1] Kurz: Das bisher für ISDN freigehaltene
    Frequenzband bis ca. 130 KHz wird dann für
    DSL nutzbar.

  8. Re: Service war bisher gut

    Autor: Youssarian 28.04.08 - 10:03

    Palerider schrieb:

    > Bisher hat sich debitel mir gegenüber nahezu
    > vorbildlich verhalten.

    Möglicherweise sind sie so vorbildlich, dass sich
    das Geschäftsmodell nicht rechnet. Irgendwoher
    müssen die Milliardenschulden ja herkommen.

  9. Re: Service war bisher gut

    Autor: Chainer 28.04.08 - 10:12

    Youssarian schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...
    > Irgendwoher müssen die Milliardenschulden ja herkommen.


    Die hat sich Permira schön ausbezahlen lassen. Debitel hat Schulden gemacht um seinen Eigner ne nette Summe zu bezahlen.
    Ich sag nur Finanzinvestor (Heuschrecke).

  10. Re: Gut so!

    Autor: Tremor 28.04.08 - 12:18

    Lunatic schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Richtig, da schliessen sich zwei zusammen, die
    > zumindest auf den Serviceauge blind sind!

    also ich bin mit dem service bei freenet zufrieden.
    bislang würde alle anfragen über das service-formular promt beantwortet. zudem ist die hilfe-seite umfassend; die meisten fragen (was der anschluss kann, was er nicht kann und wo es probleme gibt) stehen da ganz offen.

  11. Freenet-Mitarbeiter

    Autor: Bitte lachen 28.04.08 - 12:53

    Tremor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > also ich bin mit dem service bei freenet
    > zufrieden.
    > bislang würde alle anfragen über das
    > service-formular promt beantwortet. zudem ist die
    > hilfe-seite umfassend; die meisten fragen (was der
    > anschluss kann, was er nicht kann und wo es
    > probleme gibt) stehen da ganz offen.

    Immer wieder das gleiche Spiel: von Freenet hauptberuflich bezahlte Lobesshymnenschreiber. Wer denken kann ist klar im Vorteil und unter "Freenet lässt nichts aus" wird jeder Denkende fündig. Aber Freenet richtet sich sowieso eher an die "Generation doof" - das Buch ist wirklich treffend.

  12. Debitel - und Telefonieren

    Autor: So Nie 28.04.08 - 12:59

    Palerider schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bisher hat sich debitel mir gegenüber nahezu
    > vorbildlich verhalten.
    > Ein einziges mal haben sie geschlampt und mir
    > daraufhin im Folgemonat die Grundgebühr erlassen.
    >
    Du konntest wenigstens telefonieren. Versuche das mal mit Debitel und PPCard im Ausland ala Dubai, Oman, Katar usw. Wer dann mit einer D1-PPCard daneben stehet, der kann über Debitel nur noch lachen. Obwohl der Debitel-Kunde ja eigentlich auch D1 hat ... .

    Nein - Danke. Ich sehe wirklich keinen Sinn mir die Karte von einem Wiederverkäufer zu holen, insbesondere wenn es preislich keinen Vorteil gibt.

    MfG
    So Nie

  13. Suche AnnexM, AnnexJ, Annexdazumal

    Autor: DSL Schussel 28.04.08 - 13:05

    Youssarian schrieb:

    > kom dann auch Annex.J [1] einführen, was die
    > Bandbreiten und/oder die Reichweite von DSL
    > erhöhen wird.

    Was ist denn AnnexJ nun wieder??
    Momentan suche ich verzweifelt ein AnnexM-DSLmodem. Ein reines Modem oder zumindest einen murkeligen AnnexM-Router, den man auf Durchzug schalten kann und somit nur das Modem benutzt.

  14. Re: Suche AnnexM, AnnexJ, Annexdazumal

    Autor: Youssarian 28.04.08 - 14:59

    DSL Schussel schrieb:

    >> auch Annex.J [1] einführen, was die
    >> Bandbreiten und/oder die Reichweite von DSL
    >> erhöhen wird.

    > Was ist denn AnnexJ nun wieder??

    Die [1] hinter dem Ausdruck kündigte eine
    Fußnote an. Und siehe da: Ich hatte diese auch
    nicht vergessen. Also lies doch einfach, was
    ich schrieb. (?)

    > Momentan suche ich verzweifelt ein
    > AnnexM-DSLmodem.

    Ich kenne keinen Anbieter, der ADSL2+ mit Annex.M
    anbietet. Wenn Du auch keinen kennst, brauchst Du
    so etwas nicht. Wenn Du einen kennst, frag diesen,
    denn der wird dann auch wissen, wo Du ein passendes
    Endgerät bekommst.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bezirkskliniken Mittelfranken, Ansbach, Erlangen
  2. LexCom Informationssysteme GmbH, München
  3. Investitionsbank Schleswig-Holstein, Kiel
  4. ansonic Funk- und Antriebstechnik GmbH, Essen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X für 359€, Ryzen 7 5800X für 489€)
  2. (u. a. Xbox Wireless Controller Robot White für 59,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de