Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neuer Prince of Persia angekündigt

Persien ist nicht arabisch.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Persien ist nicht arabisch.

    Autor: fdgdfgd 29.04.08 - 09:57

    isses nich

  2. Re: Persien ist nicht arabisch.

    Autor: quantentunnel 29.04.08 - 10:29

    fdgdfgd schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > isses nich



    als was würdest den iran dann bezeichnen? - gehört zum arabishcen bereich

    und iran= ehemaliges persien

  3. Re: Persien ist nicht arabisch.

    Autor: Cookie 29.04.08 - 10:36

    Iran = früheres Persien, soweit richtig.
    Aber: Das einzige, was den Iran mit Saudi Arabien verbindet ist der Glaube (Und selbst der nicht zu 100%)
    Sprachlich wird zwar Arabisch als Amtssprache gesprochen, ansonsten aber Persisch mit einigen Dialekten.

    Im übrigen: Lesen bildet! (http://en.wikipedia.org/wiki/Islamic_conquest_of_Persia)

    /Cookie

    quantentunnel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > fdgdfgd schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > isses nich
    >
    > als was würdest den iran dann bezeichnen? - gehört
    > zum arabishcen bereich
    >
    > und iran= ehemaliges persien
    >


  4. Re: Persien ist nicht arabisch.

    Autor: Blair 30.04.08 - 22:39

    Cookie schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Iran = früheres Persien, soweit richtig.
    > Aber: Das einzige, was den Iran mit Saudi Arabien
    > verbindet ist der Glaube (Und selbst der nicht zu
    > 100%)

    saudi arabien ist nicht gleich arabisch.

  5. Re: Persien ist nicht arabisch.

    Autor: Wurschtl 06.05.08 - 12:30

    Der Iran ist ein persisches Land, mit dem Farsi als Amtssprache und die Königsfamilie im Spiel eine absolut persische. Arabisch gehört nicht zu den IE-Sprachen, sondern zum semitischen Sprachraum. Was beide Länder/Kulturen gemeinsam haben ist die Religion sowie der ein oder andere Fanatismus, was man der Islamisierung zu verdanken hat.

    Die Entwickler würden golem.de jetzt sicher gerne in den Allerwertesten treten für diese Bildungslücke, bei der Mühe die sie sich gegeben haben. In PoP: SoT wird man ständig mit Dichtungen, Erzählungen aus der Mythologie in Berührung kommen die von historischen Persönlichkeiten entstammen - allesamt persische Dichter und Mystiker.

    Also liebes golem.de-Team, auch wenn ihr PISA noch weiter heruntergezogen hättet: Korrigieren.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Streit Service & Solution GmbH & Co. KG, Hausach bei Villingen-Schwenningen
  2. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  3. Hays AG, Stuttgart
  4. Universitätsklinikum Augsburg, Augsburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 4K-Filme im Steelbook und Amiibo-Figuren)
  2. 699,00€ (Bestpreis!)
  3. ab 99,00€
  4. (aktuell u. a. Icy Box Mulitkartenleser für 12,99€, Cooler Master Master Mouse für 24,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


e.Go Life: Ein Auto, das lächelt
e.Go Life
Ein Auto, das lächelt

Das Auto ist zwar klein, bringt aber sogar gestandene Rennfahrer ins Schwärmen: Das Aachener Unternehmen e.Go Mobile hat seine ersten Elektroautos ausgeliefert. In einer Probefahrt erweist sich der Kleinwagen als sehr dynamisch.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Eon-Studie Netzausbau kostet maximal 400 Euro pro Elektroauto
  2. EZ-Pod Renault-Miniauto soll Stadtverkehr in Kolonne fahren
  3. Elektromobilität EnBW will weitere 2.000 Schnellladepunkte errichten

Lightyear One: Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom
Lightyear One
Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom

Ein niederländisches Jungunternehmen hat ein ungewöhnliches Fahrzeug entwickelt, das Luxus und Umweltfreundlichkeit kombiniert. Solarzellen auf dem Dach erhöhen die Reichweite um bis zu 220 Kilometer.
Von Wolfgang Kempkens

  1. Elektromobilität Verkehrsminister will Elektroautos länger und mehr fördern
  2. Elektroautos e.GO Mobile liefert erste Fahrzeuge aus
  3. Volkswagen Über 10.000 Vorreservierungen für den ID.3 in 24 Stunden

Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    1. Karlsdorf-Neuthard: Telekom beim Vectoring-Ausbau von Gemeinde behindert
      Karlsdorf-Neuthard
      Telekom beim Vectoring-Ausbau von Gemeinde behindert

      Die Deutsche Telekom sieht sich von der Gemeinde Karlsdorf-Neuthard aktiv im Vectoring-Ausbau benachteiligt. Von einem nachträglichen Überbau der kommunalen Glasfaser könne keine Rede sein.

    2. Zotac Zbox Mini: Winzige PCs fürs Büro und Grafikerstudio sind 3 cm dick
      Zotac Zbox Mini
      Winzige PCs fürs Büro und Grafikerstudio sind 3 cm dick

      Computex 2019 Zotac will möglichst viel Hardware in seine knapp 3 cm dicken Gehäuse stecken und diese Zboxen auf der Computex 2019 zeigen. Bisher ist allerdings noch nicht viel darüber bekannt. Bilder geben viele Anschlüsse preis. Außerdem sind Intel-Prozessoren und Nvidia-GPUs bestätigt.

    3. Fujifilm GFX 100: Fuji bringt eine 100-Megapixel-Mittelformatkamera heraus
      Fujifilm GFX 100
      Fuji bringt eine 100-Megapixel-Mittelformatkamera heraus

      Da ist sie endlich: Auf der Photokina 2018 hatte Fujifilm seine Mittelformatkamera mit 100-Megapixel-Sensor und 4K-Videoaufnahme angekündigt. Inzwischen ist sie marktreif und in Kürze erhältlich.


    1. 17:50

    2. 17:30

    3. 17:09

    4. 16:50

    5. 16:33

    6. 16:07

    7. 15:45

    8. 15:17