1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › TomTom One kommt mit besseren…

Tomtom One XL oder Garmin Nüvi 2x0W

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Tomtom One XL oder Garmin Nüvi 2x0W

    Autor: Chris1980 30.04.08 - 14:01

    Welches Navi würdet ihr empfehlen?

  2. Re: Tomtom One XL oder Garmin Nüvi 2x0W

    Autor: Martin Fraedrich 30.04.08 - 16:44

    Chris1980 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Welches Navi würdet ihr empfehlen?

    Die Garmin reihe wenn sie einfach nur navigieren wollen, geräte sind schneller und weniger verspielt in den menüs.

    Wollen sie jedoch ein gerät mit dem sie ein wenig mehr (mapShare etc) anstellen können, dann lieber zum TomTom greifen.

  3. Re: Tomtom One XL oder Garmin Nüvi 2x0W

    Autor: Pixelfeuer.de 30.04.08 - 18:24

    Warum kein Navigon?
    http://www.pocketnavigation.de/article/view_635__-Vergleich-Navigon-2110,-5110,-7110/3.5.43.html

    Gerade bei dem kleinen find ich sexy das man nicht so ne beknackte TMC Antenne quer durch die Karre legen muß

  4. Re: Tomtom One XL oder Garmin Nüvi 2x0W

    Autor: TomTom_weg 30.04.08 - 20:26

    Pixelfeuer.de schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Warum kein Navigon?
    > www.pocketnavigation.de
    >
    > Gerade bei dem kleinen find ich sexy das man nicht
    > so ne beknackte TMC Antenne quer durch die Karre
    > legen muß
    >

    Ich hatte eine TomTom das in Paris der geklaut war. Ich finde es schlecht das TomTom NICHTS dagegen tun will. ALLE werden irgend wenn wegen Updates zu TomTom kommen. Damit ist die Geräten Nummer übertragen. Wenn ich mein als Geklaut gemelden können, MUSS es möglich sein wenigsten die IP Adresse zu erkennen und den Besitzer oder die Polizei zu informieren. Das wird ein grund sein bei TomTom zu bleiben. Sonst ist es "Just another Navi" und die sind austauschbar. Inzwischen hab ich eine Original Hersteller Navi für mein Auto eingebauen lassen. Es wird wenigstens von eine Versicherung bezahlt wenn es geklaut wird. Eine TomTom nicht. Es ist NICHT fest eingebaut.

    Apropos geklaut, In Paris kann ich nur ratten ALLES mit zu nehme und lass die türen auf (Fenster wird nicht eingeschlagen). das war die rat von die Pariser Polizei. Dazu "Wir werden nichts tun, sie bekommen eine beriecht und kann bei ihr versicherung melden. So was passierst 1000 mal am Tag in Paris und es interesierst uns nicht." Mein Auto war in eine Hotel Tiefgarage mit "Videoüberwachung" (ha ha die haten keine bänder) und die Hotel Versicherung sagte das ich muss Beweisen das irgend was im Auto gewesen war. Wie sollte ich das tun. Eine rechnung ist KEINE Beweis das der Teil im Auto war. UND wenn das gelingt, ist "Due Dilligence" eingeschlagen, NICHTS gehört im Auto hinterlassen worden, sonst hat der Besizer Grobfahrlässig gehandelt!... So ist das Frog zu unrecht system..

    Ungalublich. Jetzt zurück dazu. TomTom könnte die besitzer eine grosse dienst erweisen wenn die keklaute geräte per Internet melden würde.. Da könnte ich sogar überlegen eine neue zu zulegen. :-) Aber so nicht!!


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Securiton GmbH Alarm- und Sicherheitssysteme, Achern
  2. MVTec Software GmbH, München
  3. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  4. Stadtverwaltung Bretten, Bretten

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. HP Omen 25 FHD/144 Hz für 169€, MSI Optix MAG271CQP WQHD/144 Hz für 339€ und...
  2. 159€ (neuer Tiefpreis)
  3. 119,90€ (Vergleichspreis 148,95€)
  4. 99,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energiewende: Norddeutschland wird H
Energiewende
Norddeutschland wird H

Japan macht es vor, die norddeutschen Bundesländer ziehen nach: Im November haben sie den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft beschlossen. Die Voraussetzungen dafür sind gegeben. Aber das Ende der Förderung von Windkraft kann das Projekt gefährden.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  2. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
  3. Energiewende Nordländer bauen gemeinsame Wasserstoffwirtschaft auf

Europäische Netzpolitik: Die Rückkehr des Axel Voss
Europäische Netzpolitik
Die Rückkehr des Axel Voss

Elektronische Beweismittel, Nutzertracking, Terrorinhalte: In der EU stehen in diesem Jahr wichtige netzpolitische Entscheidungen an. Auch Axel Voss will wieder mitmischen. Und wird Ursula von der Leyen mit dem "Digitale-Dienste-Gesetz" wieder zu "Zensursula"?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  2. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

30 Jahre Champions of Krynn: Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
30 Jahre Champions of Krynn
Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier

Champions of Krynn ist das dritte AD&D-Rollenspiel von SSI, es zählt zu den Highlights der Gold-Box-Serie. Passend zum 30. Geburtstag hat sich unser Autor den Klassiker noch einmal angeschaut - und nicht nur mit Drachen, sondern auch mit dem alten Kopierschutz gekämpft.
Ein Erfahrungsbericht von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

  1. Wasserverbrauch: Musk verteidigt Gigafactory als umweltfreundlich
    Wasserverbrauch
    Musk verteidigt Gigafactory als umweltfreundlich

    Nach Kritik aus der Bevölkerung hat sich Tesla-Chef Elon Musk persönlich in die Debatte um die geplante Gigafactory für Elektroautos in Brandenburg eingeschaltet. Auch die Landesregierung sieht die Gerüchteküche brodeln.

  2. United States Space Force: Sternenflotten-artiges Logo verärgert Star-Trek-Fans
    United States Space Force
    Sternenflotten-artiges Logo verärgert Star-Trek-Fans

    Präsident Donald Trump hat das Logo der Space Force präsentiert, einer neuen Teilstreitkraft der Vereinigten Staaten. Weil das Logo der Militärsparte stark an das der Sternenflotte von Star Trek erinnert, gibt es Kritik.

  3. ROG Strix XG17AHPE: Asus zeigt USB-Monitor mit 17 Zoll und 240 Hz
    ROG Strix XG17AHPE
    Asus zeigt USB-Monitor mit 17 Zoll und 240 Hz

    Portables Display für unterwegs: Der ROG Strix XG17AHPE ist ein 17-Zöller mit 1080p-Auflösung und 240 Hz. Laut Asus eignet sich der Bildschirm für Gaming am Notebook, selbst ein Akku ist integriert.


  1. 13:15

  2. 12:50

  3. 11:43

  4. 19:34

  5. 16:40

  6. 16:03

  7. 15:37

  8. 15:12