Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kaufabsage: Börse straft Yahoo ab…

MS Kursanstieg ist leicht zu erklären

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. MS Kursanstieg ist leicht zu erklären

    Autor: svvc 05.05.08 - 15:39

    50 Mrd. waren zuviel für Yahoo. Und Yahoo wird auch wieder steigen.
    (ich weiss nicht mal, was yahoo macht)

  2. Re: MS Kursanstieg ist leicht zu erklären

    Autor: BeBa 05.05.08 - 15:41

    svvc schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 50 Mrd. waren zuviel für Yahoo. Und Yahoo wird
    > auch wieder steigen.
    > (ich weiss nicht mal, was yahoo macht)


    Woher nimmst du die Aussage das die Aktien von Yahoo wieder steigen werden? Bauchgefühl? :-)

  3. Re: MS Kursanstieg ist leicht zu erklären

    Autor: gruenkohl 05.05.08 - 15:41

    svvc schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 50 Mrd. waren zuviel für Yahoo.

    ... zumal Microsoft bereits abgestraft wurde als sie das Angebot ueberhaupt gemacht haben. Aber naja, Boerse is wie bezahltes Pokern. ;)

  4. Re: MS Kursanstieg ist leicht zu erklären

    Autor: svvc 05.05.08 - 16:02

    ja, und ich hatte fast immer Recht :-)

    (trotzdem bring ich mein Geld nicht zur Börse)

    (ich wollte vor 12j mal Gold und Aktien von Autoreifen kaufen, habe mir dann aber ein Haus gekauft. Wenn ich Gold gekauft hätte usw...)

    BeBa schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > svvc schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > 50 Mrd. waren zuviel für Yahoo. Und Yahoo
    > wird
    > auch wieder steigen.
    > (ich weiss
    > nicht mal, was yahoo macht)
    >
    > Woher nimmst du die Aussage das die Aktien von
    > Yahoo wieder steigen werden? Bauchgefühl? :-)
    >


  5. Re: MS Kursanstieg ist leicht zu erklären

    Autor: Flying Circus 05.05.08 - 16:05

    gruenkohl schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > naja, Boerse is wie bezahltes Pokern. ;)

    Laß das keinen Pokerspieler hören ;-) Der wäre schwer gekränkt.

  6. Re: MS Kursanstieg ist leicht zu erklären

    Autor: blablub 05.05.08 - 16:33

    Und wieso erklärt dies den Kursanstieg bei MS? Oder kann nur ich den Bezug zum Titel nicht erkennen?

    svvc schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 50 Mrd. waren zuviel für Yahoo. Und Yahoo wird
    > auch wieder steigen.
    > (ich weiss nicht mal, was yahoo macht)


  7. Re: MS Kursanstieg ist leicht zu erklären

    Autor: Yogi 05.05.08 - 17:05

    Die Börse reagiert bei MS immer etwas seltsam, wenn sich das Unternehmen zu sehr vom Kerngeschäft (Windows, Office und neuerdings Konsolen) entfernt.

    Daher war zu erwarten, dass der Kurs leicht ansteigt, nachdem klar war, dass sie erstens die Resourcen beim Kerngeschäft lassen und zweitens keine 47 Milliarden ausgeben *g*

    MfG

    blablub schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und wieso erklärt dies den Kursanstieg bei MS?
    > Oder kann nur ich den Bezug zum Titel nicht
    > erkennen?
    >
    > svvc schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > 50 Mrd. waren zuviel für Yahoo. Und Yahoo
    > wird
    > auch wieder steigen.
    > (ich weiss
    > nicht mal, was yahoo macht)
    >
    >


  8. Re: MS Kursanstieg ist leicht zu erklären

    Autor: Du bist doch der Oberchecker 05.05.08 - 17:27

    svvc schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 50 Mrd. waren zuviel für Yahoo. Und Yahoo wird
    > auch wieder steigen.
    > (ich weiss nicht mal, was yahoo macht)
    dann würde ich öffentlich den Mund halten, auf heisse
    Luft verzichten wir alle gerne.

    aber wenn du mal www.yahoo.com eingibst, dann weisst du,
    was die machen


  9. Re: MS Kursanstieg ist leicht zu erklären

    Autor: Dario 05.05.08 - 19:21

    Nachdem das erhöhte Angebot von Microsoft Publik wurde,
    ist die Aktie von Yahoo um fast 10% gestiegen, während
    die von Microsoft um 4% sank.


    Das sind genau die 4 %, die nun wieder MS Aktien gekauft haben.
    Das Vertrauen ist wieder hergestellt.


    War doch leicht zu erklären das ganze. ;-)





    svvc schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 50 Mrd. waren zuviel für Yahoo. Und Yahoo wird
    > auch wieder steigen.
    > (ich weiss nicht mal, was yahoo macht)


Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. signTEK GmbH & Co. KG, Mannheim
  2. Dataport, verschiedene Standorte
  3. Porsche Consulting GmbH, Stuttgart, Bietigheim-Bissingen
  4. Stiegelmeyer GmbH & Co. KG, Herford

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. für 2€ (nur für Neukunden)
  2. (-55%) 8,99€
  3. (-62%) 11,50€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Jobporträt Spieleprogrammierer: Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben
IT-Jobporträt Spieleprogrammierer
"Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"

Wenn man im Game durch die weite Steppe reitet, auf Renaissance-Hausdächern kämpft oder stundenlang Rätsel löst, fragt man sich manchmal, wer das alles in Code geschrieben hat. Ein Spieleprogrammierer von Ubisoft sagt: Wer in dem Traumjob arbeiten will, braucht vor allem Geduld.
Von Maja Hoock

  1. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet
  2. Softwareentwicklung Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel
  3. IT-Jobs Ein Jahr als Freelancer

Radeon VII im Test: Die Grafikkarte für Videospeicher-Liebhaber
Radeon VII im Test
Die Grafikkarte für Videospeicher-Liebhaber

Höherer Preis, ähnliche Performance und doppelt so viel Videospeicher wie die Geforce RTX 2080: AMDs Radeon VII ist eine primär technisch spannende Grafikkarte. Bei Energie-Effizienz und Lautheit bleibt sie chancenlos, die 16 GByte Videospeicher sind eher ein Nischen-Bonus.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Grafikkarte UEFI-Firmware lässt Radeon VII schneller booten
  2. AMD Radeon VII tritt mit PCIe Gen3 und geringer DP-Rate an
  3. Radeon Instinct MI60 AMD hat erste Grafikkarte mit 7 nm und PCIe 4.0

Karma-Spyware: Wie US-Auftragsspione beliebige iPhones hackten
Karma-Spyware
Wie US-Auftragsspione beliebige iPhones hackten

Eine Spionageabteilung im Auftrag der Vereinigten Arabischen Emirate soll die iPhones von Aktivisten, Diplomaten und ausländischen Regierungschefs gehackt haben. Das Tool sei wie Weihnachten gewesen, sagte eine frühere NSA-Mitarbeiterin und Ex-Kollegin von Edward Snowden.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Update O2-Nutzer berichten über eSIM-Ausfälle beim iPhone
  2. Apple iPhone 11 soll Trio-Kamerasystem erhalten
  3. iPhone mit eSIM im Test Endlich Dual-SIM auf dem iPhone

  1. Streaming: Netflix zahlt in deutsche Filmförderung ein
    Streaming
    Netflix zahlt in deutsche Filmförderung ein

    Netflix beendet den Rechtsstreit und zahlt einen Umsatzanteil an die deutsche Filmförderung. Die Filmabgabe, die neben den Kinos von der Videowirtschaft und dem Fernsehen erhoben wird, sollen nun alle Streaminganbieter zahlen.

  2. Netzbetreiber: Ericsson und Nokia könnten Huawei nicht ersetzen
    Netzbetreiber
    Ericsson und Nokia könnten Huawei nicht ersetzen

    Ein führender europäischer Netzbetreiber fürchtet um seinen 5G-Ausbau, sollte Huawei ausgeschlossen werden. Die beiden europäischen Ausrüster könnten hier nicht so einfach einspringen. Auch die GSMA warnt eindringlich.

  3. Ubuntu-Sicherheitslücke: Snap und Root!
    Ubuntu-Sicherheitslücke
    Snap und Root!

    Über einen Trick kann ein Angreifer Ubuntus Paketverwaltung Snap vorgaukeln, dass ein normaler Nutzer Administratorrechte habe - und damit wirklich einen Nutzer mit Root-Rechten erstellen.


  1. 19:17

  2. 18:18

  3. 17:45

  4. 16:20

  5. 15:42

  6. 15:06

  7. 14:45

  8. 14:20