1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › EU-Parlament will Blogosphäre…

Unabhängige Blogs und Wikis bereichern die Meinungsbildung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Unabhängige Blogs und Wikis bereichern die Meinungsbildung

    Autor: Friedel 05.05.08 - 16:47

    Sogannte Placeblogs und Regionalwikis etablieren sich zunehmend und geben der Bevölkerung die Möglichkeit sich abseits von Leserbriefen in der Lokalpresse mit dem Geschehen in ihrer direkten Umgebung auseinanderzusetzen. Persönlich finde es es daher sehr gut, dass die EU dies erkennt und darüber nachdenkt solche Projekte zu Fördern.

  2. Ja wenn sie's den FÖRDERN wollen...

    Autor: IceRa 06.05.08 - 10:45

    Ich glaube aber eher, das ist eine getarnte Verhinderungstaktik.
    Die (die EU) haben sich in den letzten 5 Jahren derart viel anti-demokratischer Müll geleistet. Die EU tut alles, damit das Volk nichts zu sagen hat, schon gar nicht via www wo ja "jeder einfach so" seine Meinung (theoretisch) einem Millionenpublikum kundtun kann!
    Seinerzeit ist die Verfassung gekickt worden, obwohl nur gerade DREI Länder abgestimmt haben (der Rest der Staaten hat sich mit Klimmzügen das Volk vom Leib gehalten)
    Nun, man sehe sich nur mal den Vertrag von Lissabon an, steht genau der gleich antidemokratische, Grosskonzern-freundliche Stuss drin wie in der Verfassung seinerzeit, nur müssen sie diesmal nicht das Volk fragen (den Schachzug haben sie fein hingekriegt! *korz* ). Das Volk haben sie ja auch nicht gefragt als die Staatsform der EU gewechselt hat, vor 3 - 4 Monaten. Noch nicht mal anständig informiert wurde da!

    Glaubst Du tatsächlich, dass die EU sich jetzt plötzlich vom Saulus zum Paulus wandelt, sich ums Volk kümmert, sich für freie Meinungsäusserung via www stark macht? Ich nicht.


    Gruss, Ice

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. dmTECH GmbH, Karlsruhe
  2. Vodafone GmbH, Düsseldorf, Eschborn
  3. Lorch Schweißtechnik GmbH, Auenwald
  4. Infoniqa Deutschland GmbH, Brakel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Zero SR/S: Brutale Beschleunigung, lange Ladezeiten
Zero SR/S
Brutale Beschleunigung, lange Ladezeiten

Motorradfahrern drohen Fahrverbote mit lärmenden Maschinen. Ist ein Elektromotorrad wie die Zero SR/S eine leise Alternative zum Verbrenner?
Ein Erfahrungsbericht von Peter Ilg

  1. Blacktea Elektro-Moped mit 70 km Reichweite ab 2.300 Euro
  2. Akzeptable Reichweite Pursang E-Track als leichtes Elektromotorrad für Pendler
  3. Zero Motorcycles Elektrischer Sporttourer Zero SR/S mit 14,4-kWh-Akku

Homeoffice: Die Steuerersparnis ist geringer als die meisten meinen
Homeoffice
"Die Steuerersparnis ist geringer als die meisten meinen"

Die Coronapandemie hat auch viele IT-Beschäftigte ins Homeoffice gezwungen. Steuerlich profitieren die wenigsten davon.
Ein Interview von Peter Ilg

  1. Twitter Mitarbeiter dürfen dauerhaft von Zuhause aus arbeiten
  2. Homeoffice Das geht auf den Rücken
  3. Zukunft Arbeitsminister Heil will Recht auf Homeoffice

Kontaktlos: Eine deutsche Miniserie unter Pandemie-Bedingungen
Kontaktlos
Eine deutsche Miniserie unter Pandemie-Bedingungen

Weltweit haben Künstler unter Corona-Bedingungen neue Projekte angestoßen. Nun kommt mit Kontaktlos auch eine interessante sechsteilige Serie aus Deutschland.
Eine Rezension von Peter Osteried

  1. Corona Telekom und SAP sollen europaweite Warn-Plattform bauen
  2. Universal Kinofilme kommen früher ins Netz
  3. Messe nur digital Die Corona-Realität holt die CES ein