1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vodafone wird iPhone in zehn…

Apple for President!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Apple for President!

    Autor: aloha 06.05.08 - 10:20

    wie lange ist das iphone nun schon auf dem markt? es gibt immer noch kein handy, daß es von der bedienung her auch nur ansatzweise mit dem iphone aufnehmen kann. apple ist einfach überirdisch, oder einfach nur menschlicher als andere firmen!?

  2. Re: Apple for President!

    Autor: Blork 06.05.08 - 10:21

    aloha schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > wie lange ist das iphone nun schon auf dem markt?
    > es gibt immer noch kein handy, daß es von der
    > bedienung her auch nur ansatzweise mit dem iphone
    > aufnehmen kann.


    Das ist ja auch gut und richtig. Viele haben eben gerne eine Hand frei und keine Lust alle 2 Minuten ein schmieriges Display zu reinigen.

  3. Re: Apple for President!

    Autor: :( 06.05.08 - 11:15

    Blork schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > aloha schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > wie lange ist das iphone nun schon auf dem
    > markt?
    > es gibt immer noch kein handy, daß es
    > von der
    > bedienung her auch nur ansatzweise
    > mit dem iphone
    > aufnehmen kann.
    >
    > Das ist ja auch gut und richtig. Viele haben eben
    > gerne eine Hand frei und keine Lust alle 2 Minuten
    > ein schmieriges Display zu reinigen.

    Besonders wenn man ausversehen nach nem XXX Filmchen weisse Flüßigkeit drüber giest, bei meinem QBOWL war es leichter zu entfernen

  4. Re: Apple for President!

    Autor: oni 06.05.08 - 11:53

    Blork schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > aloha schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > wie lange ist das iphone nun schon auf dem
    > markt?
    > es gibt immer noch kein handy, daß es
    > von der
    > bedienung her auch nur ansatzweise
    > mit dem iphone
    > aufnehmen kann.
    >
    > Das ist ja auch gut und richtig. Viele haben eben
    > gerne eine Hand frei und keine Lust alle 2 Minuten
    > ein schmieriges Display zu reinigen.

    Ja, ich weiß, Säureschutzmantel und so. Aber leidest du vielleicht an diesem seltenen Gendefekt, wo du überdurchschnittlich stark transpirierst oder bist du nur hypersensibel gegen allem, was nicht klinisch rein und perfekt ist (-> weniger als 50fps ruckeln)? Wird bei dir auch alles alle 5 Minuten mit Sagrotan und Febreze und Co. klinisch rein geputzt?

    Ich mache auch manchmal auf meinem A780 Eingaben mit dem Finger, weil ich zu faul bin, den Stift rauszuholen, aber dann kommt abends mal ein Brillenputztuch drüber und fertig ist der Lack. Als Brillenträger hab ich auch immer eins dabei. Und mit Dönerfingern etc. geh ich schonmal gar nicht ran, da wasch ich mir die Hände danach.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 06.05.08 11:54 durch oni.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. KION Group AG, Frankfurt am Main
  2. picturesafe media/data/bank GmbH, Hamburg
  3. finanzen.de, Berlin
  4. Evangelische Landeskirche in Württemberg, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,32€
  2. 3,58€
  3. (-75%) 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

Ryzen Mobile 4000 (Renoir): Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
Ryzen Mobile 4000 (Renoir)
Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!

Seit vielen Jahren gibt es kaum Premium-Geräte mit AMD-Chips und selbst bei vermeintlich identischer Ausstattung fehlen Eigenschaften wie eine beleuchtete Tastatur oder Thunderbolt 3. Schluss damit!
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  2. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks
  3. Zen+ AMD verkauft Ryzen 5 1600 mit flotteren CPU-Kernen

Schräges von der CES 2020: Die Connected-Kartoffel
Schräges von der CES 2020
Die Connected-Kartoffel

CES 2020 Wer geglaubt hat, er hätte schon alles gesehen, musste sich auch dieses Jahr auf der CES eines Besseren belehren lassen. Wir haben uns die Zukunft der Kartoffel angesehen: Sie ist smart.
Ein Bericht von Martin Wolf

  1. Smart Lock Netatmo und Yale zeigen smarte Türschlösser
  2. Eracing Simulator im Hands on Razers Renn-Simulator bringt uns zum Schwitzen
  3. Zu lange Ladezeiten Ford setzt auf Hybridantrieb bei autonomen Taxis

  1. Garmin Tactix Delta: Smartwatch mit Killswitch
    Garmin Tactix Delta
    Smartwatch mit Killswitch

    Ein Tastendruck, und alle Benutzerdaten auf der Tactix Delta sind gelöscht: Garmin hat die vierte Version seiner militärisch angehauchten Sportuhren vorgestellt. Neben dem Topmodell gibt es auch eine taktische Version der günstigeren Instinct.

  2. Deutsche Telekom: Einfaches Vectoring für 60.000 Haushalte
    Deutsche Telekom
    Einfaches Vectoring für 60.000 Haushalte

    Die Deutsche Telekom hat wieder eine größere Anzahl von Haushalten mit Vectoring versorgt. In diesem Jahr will die Telekom den Vectoringausbau in Deutschland abschließen.

  3. Application Inspector: Microsoft legt Werkzeug zur Code-Analyse offen
    Application Inspector
    Microsoft legt Werkzeug zur Code-Analyse offen

    Mit dem Open-Source-Werkzeug Application Inspector von Microsoft sollen sich große Projekte schnell analysieren lassen. Das Tool soll nicht nur Fehler finden, sondern auch wichtige und kritische Komponenten.


  1. 15:21

  2. 13:38

  3. 13:21

  4. 12:30

  5. 12:03

  6. 11:57

  7. 11:50

  8. 11:45