1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › O2 Xda diamond: HSDPA-Smartphone mit VGA…

Den mit Linux... das wäre *der* Hit! (nt)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Den mit Linux... das wäre *der* Hit! (nt)

    Autor: anonymous 06.05.08 - 16:32

    No Text

  2. wieso? Völlig inkompatibel zu Outlook-Sync [nt]

    Autor: oje... 06.05.08 - 16:36

    anonymous schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > No Text
    >


  3. noe

    Autor: tuutuu 06.05.08 - 16:40

    Qtopia kann z.B. mit Outlook synchronisieren.

  4. nö [kwt]

    Autor: usp 06.05.08 - 16:40


  5. Re: Den mit Linux... das wäre *der* Hit! (nt)

    Autor: Darwin OS 06.05.08 - 16:48

    anonymous schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > No Text
    >

    Da hast du wohl recht, 1000 "Linux Mobil consortium", aber kein Linux Mobil auf den Markt (Motorolla Linux zählt ja nicht!).


  6. Re: Den mit Linux... das wäre *der* Hit! (nt)

    Autor: Thanatos81 06.05.08 - 17:27

    anonymous schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > No Text
    >
    Fast. Das das Gerät keinen Kartenslot hat finde ich schade. Natürlich sind 4GB schon ne ganze Menge. Aber ich nutze SD-Karten z.B. auch als Musikspeicher fürs Autoradio und den MP3-Player. Letzterer könnte dann wegfallen.

    Auch beim Kopieren großer Mengen aufs Handy dürfte das Kopieren vom PC auf die Karte und anschließendes einstecken der Karte in das Gerät schneller gehen.

  7. Re: Den mit Linux... das wäre *der* Hit! (nt)

    Autor: DJ-Marauder 17.02.10 - 12:53

    Aaaalso.. Zum Thema LINUX auf dem Diamond.

    Mittlerweile gibt es ein ANDROID Rom für das Gerät ;)

    http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=623048&page=1

    HF

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Evangelisches Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge gGmbH, Berlin
  2. JOB AG Business Service GmbH, Stockstadt am Main
  3. über experteer GmbH, Raum Gießen, Wetzlar, Limburg, Frankfurt
  4. Bundeskriminalamt, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  2. Apple iPad Air 10,9 Zoll Wi-Fi 64GB für 632,60€, Apple iPad Air 10,9 Zoll Cellular 64GB für 769...
  3. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  4. 304€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bauen: Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg
Bauen
Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg

Die weltweite Zementherstellung stößt jährlich mehr CO2 aus als der Luftverkehr. Ein nachwachsender Rohstoff soll Bauen umweltfreundlicher machen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Transformation Söder will E-Auto-Gutschein beim Kauf von Verbrennern
  2. Kohlendioxidabscheidung Norwegen fördert Klimaschutzprojekt mit 1,5 Milliarden Euro
  3. Rohstoffe Kobalt-Kleinbergbau im Kongo soll besser werden

Artemis Accords: Mondverträge mit bitterem Beigeschmack
Artemis Accords
Mondverträge mit bitterem Beigeschmack

"Sicherheitszonen" zum Rohstoffabbau auf dem Mond, das Militär darf tun, was es will, Machtfragen werden nicht geklärt, der Weltraumvertrag wird gebrochen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Artemis Nasa engagiert Nokia für LTE-Netz auf dem Mond

IT-Jobs: Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
IT-Jobs
Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber

Nur jeder zweite Arbeitnehmer ist mit seinem Arbeitgeber zufrieden. Das ist fatal, weil Unzufriedenheit krank macht. Deshalb sollte die Suche nach dem passenden Job nicht nur dem Zufall überlassen werden.
Von Peter Ilg

  1. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden
  2. Jobs Unternehmen können offene IT-Stellen immer schwerer besetzen
  3. Gerichtsurteile Wann fristlose Kündigungen für IT-Mitarbeiter rechtens sind

  1. Kirin 9000: Huaweis 5-nm-Chip läuft mit 3,13 GHz
    Kirin 9000
    Huaweis 5-nm-Chip läuft mit 3,13 GHz

    Dank hohem Takt und integriertem 5G-Modem soll der Kirin 9000 sehr flott sein, das 5-nm-Verfahren sorgt für die nötige Effizienz.

  2. Rivada Networks: Trump will Parteifreunden 5G-Frequenzen verschaffen
    Rivada Networks
    Trump will Parteifreunden 5G-Frequenzen verschaffen

    Laut Informationen von CNN soll Donald Trump Republikanern helfen, die in Rivada Networks investiert haben, um ein nationales 5G-Netz zu errichten.

  3. 2FA deaktiviert: Trumps Twitter-Account wieder gehackt
    2FA deaktiviert
    Trumps Twitter-Account wieder gehackt

    Am Freitag machten sich Medien noch über einen Tweet von US-Präsident Trump lustig. Dahinter könnte ein Hacker aus den Niederlanden gesteckt haben.


  1. 19:34

  2. 19:19

  3. 19:11

  4. 17:36

  5. 17:17

  6. 17:00

  7. 16:42

  8. 16:17