Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › O2 Xda diamond: HSDPA-Smartphone mit VGA…

Gestern online bestellt...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gestern online bestellt...

    Autor: SonjaMuc 27.06.08 - 05:26

    ... heute Nacht verschickt :-)


  2. Re: Gestern online bestellt...

    Autor: moomlaz 27.06.08 - 17:12

    SonjaMuc schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... heute Nacht verschickt :-)
    >
    >
    Glaub ich dir nicht :P hab's auch grad bestellt und die haben gemeint des dauert noch 2-3wochen...aber vll. geht es ja auch schneller ;)


  3. Re: Gestern online bestellt...

    Autor: Sonjamuc 27.06.08 - 17:17

    moomlaz schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > SonjaMuc schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ... heute Nacht verschickt :-)
    >
    > Glaub ich dir nicht :P hab's auch grad bestellt
    > und die haben gemeint des dauert noch
    > 2-3wochen...aber vll. geht es ja auch schneller ;)

    Online hat der Vorgang den Status:

    "Ihre Order wurde versandt."

    Wollen wir hoffen, dass das dann auch stimmt :)






  4. Re: Gestern online bestellt...

    Autor: moomlaz 27.06.08 - 18:15

    Ich drück dir jedenfalls die Daumen und will nen Testbericht ;-)

  5. Re: Gestern online bestellt...

    Autor: SonjaMuc 28.06.08 - 07:02

    moomlaz schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich drück dir jedenfalls die Daumen und will nen
    > Testbericht ;-)

    -> das Packet-Tracking funktioniert jetzt, er wird seit heute morgen
    4.00h im Zustell-Paketzentrum bearbeitet...

    D.h. aller Theorie nach, kommt er heute ;-)



  6. Re: Gestern online bestellt...

    Autor: baseman 30.06.08 - 21:11

    SonjaMuc schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > moomlaz schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich drück dir jedenfalls die Daumen und will
    > nen
    > Testbericht ;-)
    >
    > -> das Packet-Tracking funktioniert jetzt, er
    > wird seit heute morgen
    > 4.00h im Zustell-Paketzentrum bearbeitet...
    >
    > D.h. aller Theorie nach, kommt er heute ;-)
    >
    >

    Und gekommen? Ich versteh nicht, warum immer noch nichts auf der Homepage zu finden ist...?! Und mich wuerde interessieren, ob man das Rueckcover gegen das original HTC tauschen kann...

  7. Re: Gestern online bestellt...

    Autor: Samoht 01.07.08 - 08:44

    Habs mir auch gestern bestellt...

    "Order wurde versandt"... Wuah, bin ich kribbelig :)

    Mein Orbit (den ich auch als einer der Ersten in der Hand halten durfte) ist mir mittlerweile weng zu langsam...

    WARUM VERGEHT DIE ZEIT SO LANGSAM?


  8. Seit Samstag da...

    Autor: SonjaMuc 01.07.08 - 09:10

    So, der O2 XDA Diamond ist seit Samstag Mittag da... :-)

    Alles in allem macht er einen sehr guten Eindruck, hat noch ein paar
    Kinderkrankheiten:

    - in der Voransicht der Emails (TouchFlo Briefumschlag, auf dem
    eine Vorschau auf die Email zu sehen ist) gehen keine Umlaute,
    anstatt der Umlaute sind nur Leerzeichen zu sehen

    - der Opera kann oder will spiegel-online nicht aufrufen?
    kommt immer nur eine Footer-Zeile, ansonsten leer - im IE hingegen
    funktioniert's einwandfrei

    - der Akku hält leider wirklich nicht sooo arg lang

    - die Reaktionszeit der TouchFlo-Oberfläche ist leider teilweise arg
    lahm und die ganze Sache ist sehr gewöhnungsbedürftig, man wählt oft
    aus Versehen Dinge aus, obwohl man eig. nur scrollen wollte

    - GPS im TomTom und Google-Maps funktioniert gut, hat natürlich nicht
    die Empfangsleistung eines stand-alone-Gerätes...


    Ansonsten macht das Gerät schon grosse Freude... :)





  9. Re: Gestern online bestellt...

    Autor: Michael van Laar 02.07.08 - 00:20

    > Mein Orbit (den ich auch als einer der Ersten in
    > der Hand halten durfte) ist mir mittlerweile weng
    > zu langsam...

    Dann ist der Diamond aber auch nicht unbedingt eine riesige Verbesserung. Ich habe ihn seit gestern. Und wie SonjaMuc schon schreibt, bricht er nicht gerade Geschwindigkeits-Rekorde. Der Prozessor ist offenbar arg am schuften und hätte wohl gerne ein bis zwei Nummern leistungsfähiger ausfallen dürfen. Aber dann wäre der Akku ja noch schneller leer.

    Alles in allem zwar nettes Gerät. Aber da gibt es durchaus noch Luft nach oben. Von der manchmal recht gewöhnungsbedürftigen TouchFLO-Bedienung ganz zu schweigen.

    Hat übrigens schon irgendjemand herausgefunden, wo und wie man zusätzliche Karten für den vorinstallierten TomTom Navigator 7 bekommt. Die in der Software angegebene Webadresse (auf der HTC-Website) bringt nichts (= leitet nur auf die HTC-Homepage weiter). Und bei TomTom direkt steht der Navigator 7 bei der Software für Smartphones noch gar nicht mit dabei.

    Und zum Thema "nicht drauf stehen": Auf der O2-Website ist der Xda Diamond auch schon wieder verschwunden. Nirgends mehr eine Spur davon zu finden. Lieferschwierigkeiten? Oder war's das etwa schon?

  10. Re: Gestern online bestellt...

    Autor: baseman 02.07.08 - 00:25

    Michael van Laar schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Mein Orbit (den ich auch als einer der Ersten
    > in
    > der Hand halten durfte) ist mir
    > mittlerweile weng
    > zu langsam...
    >
    > Dann ist der Diamond aber auch nicht unbedingt
    > eine riesige Verbesserung. Ich habe ihn seit
    > gestern. Und wie SonjaMuc schon schreibt, bricht
    > er nicht gerade Geschwindigkeits-Rekorde. Der
    > Prozessor ist offenbar arg am schuften und hätte
    > wohl gerne ein bis zwei Nummern leistungsfähiger
    > ausfallen dürfen. Aber dann wäre der Akku ja noch
    > schneller leer.
    >
    > Alles in allem zwar nettes Gerät. Aber da gibt es
    > durchaus noch Luft nach oben. Von der manchmal
    > recht gewöhnungsbedürftigen TouchFLO-Bedienung
    > ganz zu schweigen.
    >
    > Hat übrigens schon irgendjemand herausgefunden, wo
    > und wie man zusätzliche Karten für den
    > vorinstallierten TomTom Navigator 7 bekommt. Die
    > in der Software angegebene Webadresse (auf der
    > HTC-Website) bringt nichts (= leitet nur auf die
    > HTC-Homepage weiter). Und bei TomTom direkt steht
    > der Navigator 7 bei der Software für Smartphones
    > noch gar nicht mit dabei.
    >
    > Und zum Thema "nicht drauf stehen": Auf der
    > O2-Website ist der Xda Diamond auch schon wieder
    > verschwunden. Nirgends mehr eine Spur davon zu
    > finden. Lieferschwierigkeiten? Oder war's das etwa
    > schon?



    Also hab gesehen, wenn man auf Vertragsverlaengerung geht, dann kann man ihn auswaehlen...sonst ist er nicht zu finden. Man, das mit dem Langsamen Touch und dem Akku macht mir jetzt schon Sorgen (hab ihn noch nicht bestellt)...soll ich doch zum Orbit 2 greifen???

  11. Re: Gestern online bestellt...

    Autor: Mitja 02.07.08 - 10:36

    Moin,

    also: lt. TomTom gibt es keine Kompatibilität zw. TomTom und XDA Diamond und O2 ist bekannt das es zur Zeit kein Kartenmaterial gibt ausser den einzelden Stättekarten.

    Insgesammt bin ich sehr von dem XDA entäuscht da die Verarbeitungsgeschwindigkeit echt Wünsche offen lässt. Bei so einem "Luxus"-XDA hätte man ruhig etwas mehr raufpacken können ( auch gerne zu lasten des Preises ) denn nicht ohne Grund kostet eine I-Phone doppelt so viel. ( Gut man zahlt auch nen Stück Namen mit ).
    Daneben fällte mir das nicht sehr umfassende Zubehör auf. Von dem XDA Orbit her war ich mehr gewohnt. Meiner Meinung nach sollte ein Handy welches mit einem Navigationsgerät gekreuzt wurde ruhig eine Kfz-Halterung sowie ein Kfz-Ladekabel haben. Zusätzlich kann man von dieser Kunststoff-Pressengen-Handysocke nicht gerade sagen dass es sich um eine inovative Lagerungsmöglichkeit handelt. Jedoch hat o2 das auf seiner Seite ja auch nie behauptet. Aber da muss man wohl oder übel bei den unzähligen Zubehörshops nachkaufen.

    Von o2 habe ich soeben erfahren dass mit TomTom korrespondiert wird um weiteres Kartenmaterial zu bekommen: Ein ANtwort auf die Frage wann gibt es aber dennoch nicht.

  12. Re: Seit Samstag da...

    Autor: renfi 02.07.08 - 13:17

    2 fragen:
    wie lange hält denn der akku?
    wie lange hält er im gps-betrieb?
    kann man die gps-navigation/tomtom auch im querformat betreiben?
    grüße
    rene

  13. Re: Seit Samstag da...

    Autor: Mitja 02.07.08 - 15:58

    renfi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 2 fragen:
    > wie lange hält denn der akku?
    > wie lange hält er im gps-betrieb?
    > kann man die gps-navigation/tomtom auch im
    > querformat betreiben?
    > grüße
    > rene

    Hallo Rene,

    also bzgl. der Akkulaufzeit kann ich nur sagen:

    habe meinen XDA DIamond vor ca. 7 Stunden vom Strom genommen und bin zur Arbeit gefahren. Seid dieser Zeit war das Handy überwiegend im Standbymodus. Habe zwischenzeitlich 5 Fotos fürs Telefonbuch gemacht. Keine UMTS oder GPRS oder Telefon-Nutzung und der Akku ist halb leer.

    Lt. Betriebsanleitung soll der Akku im Besten Fall 396 Stunden im Standby halten und im Worst-Case bei Videotelefonie 145 Minuten
    Mit üblichem Hinweis auf Nutzungsabhängige Akkulaufzeit.
    Bzgl. der querformat Frage kann ich nur sagen: sonst ging das habe aber die Taste noch nicht gefunden an dem Diamond

  14. Re: Seit Samstag da...

    Autor: Inni 07.07.08 - 16:15

    Das Akku tut sich noch einspielen, ist anfang immer bischen weiniger.

    Mitja schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > renfi schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > 2 fragen:
    > wie lange hält denn der akku?
    >
    > wie lange hält er im gps-betrieb?
    > kann
    > man die gps-navigation/tomtom auch im
    >
    > querformat betreiben?
    > grüße
    > rene
    >
    > Hallo Rene,
    >
    > also bzgl. der Akkulaufzeit kann ich nur sagen:
    >
    > habe meinen XDA DIamond vor ca. 7 Stunden vom
    > Strom genommen und bin zur Arbeit gefahren. Seid
    > dieser Zeit war das Handy überwiegend im
    > Standbymodus. Habe zwischenzeitlich 5 Fotos fürs
    > Telefonbuch gemacht. Keine UMTS oder GPRS oder
    > Telefon-Nutzung und der Akku ist halb leer.
    >
    > Lt. Betriebsanleitung soll der Akku im Besten Fall
    > 396 Stunden im Standby halten und im Worst-Case
    > bei Videotelefonie 145 Minuten
    > Mit üblichem Hinweis auf Nutzungsabhängige
    > Akkulaufzeit.
    > Bzgl. der querformat Frage kann ich nur sagen:
    > sonst ging das habe aber die Taste noch nicht
    > gefunden an dem Diamond
    >


  15. Re: Seit Samstag da...

    Autor: lejend 15.10.08 - 15:58

    Mitja schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > renfi schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > 2 fragen:
    > wie lange hält denn der akku?
    >
    > wie lange hält er im gps-betrieb?
    > kann
    > man die gps-navigation/tomtom auch im
    >
    > querformat betreiben?
    > grüße
    > rene
    >
    > Hallo Rene,
    >
    > also bzgl. der Akkulaufzeit kann ich nur sagen:
    >
    > habe meinen XDA DIamond vor ca. 7 Stunden vom
    > Strom genommen und bin zur Arbeit gefahren. Seid
    > dieser Zeit war das Handy überwiegend im
    > Standbymodus. Habe zwischenzeitlich 5 Fotos fürs
    > Telefonbuch gemacht. Keine UMTS oder GPRS oder
    > Telefon-Nutzung und der Akku ist halb leer.
    >
    > Lt. Betriebsanleitung soll der Akku im Besten Fall
    > 396 Stunden im Standby halten und im Worst-Case
    > bei Videotelefonie 145 Minuten
    > Mit üblichem Hinweis auf Nutzungsabhängige
    > Akkulaufzeit.
    > Bzgl. der querformat Frage kann ich nur sagen:
    > sonst ging das habe aber die Taste noch nicht
    > gefunden an dem Diamond
    >

    hallo

    also ich hab mein diamanten seit zwei tagen hab mir auch schön progs und bla runtergezogen und inst. sehr leichte handhabeung wennman sich erstma ein wenig reingefuchst hat. also sehr gutes gerät

    ABER!

    die akkulaufzeit is mieserrabel ich weiss nicht ob es bei mir daran liegt das mein ppc noch so jung is ud sich evtl. der akku erst "einlaufen"(wie man so schön sagt 5mal leer werden lassen und wiedwer aufladen über nacht) muss. aber ich bin gerade auf arbeit habe mein handy um 7,30 abgezogen und um 16h zeigt er mir schon an das der akku fast leer is. und ich hab garnicts mit dem gerät gemacht 3 anrufe die nichma durchgestellt wurden und ein video geguckt.

    also ich sag ma wenn man unterwegs is für 1-3 tage dann auf jedn auflade gerät mit und für längere fahrten 2. akku oder autobatterie^^

    achja und man kann den tom tom auch im querformat bedienen es gibt diverse progs die legal sind die die 3g rotation frei geben und das display wie beim iphone sich dreht sobald man das gerät dreht. also alles in allem wenn man kein handy kind is das jeden tag videos guckt und mp3 hört kann man sich diese gerät duraus kaufen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hochschule Heilbronn, Heilbronn
  2. ista International GmbH, Essen
  3. awinia gmbh, Freiburg
  4. Hays AG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 7,99€
  3. 4,60€
  4. 0,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Zulassung autonomer Autos: Der Mensch fährt besser als gedacht
Zulassung autonomer Autos
Der Mensch fährt besser als gedacht

Mehrere Jahre haben Wissenschaftler und Autokonzerne an Testverfahren für einen Autobahnpiloten geforscht. Die Ergebnisse sprechen für den umfangreichen Einsatz von Simulation. Und gegen den schnellen Einsatz der Technik.
Von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren US-Post testet Überlandfahrten ohne Fahrer
  2. Mercedes-Sicherheitsstudie Wenn das Warndreieck autonom aus dem Auto fährt
  3. Einride T-Pod Autonomer Lkw fährt in Schweden Waren aus

Bundestagsanhörung: Beim NetzDG drohen erste Bußgelder
Bundestagsanhörung
Beim NetzDG drohen erste Bußgelder

Aufgrund des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes laufen mittlerweile über 70 Verfahren gegen Betreiber sozialer Netzwerke. Das erklärte der zuständige Behördenchef bei einer Anhörung im Bundestag. Die Regeln gegen Hass und Hetze auf Facebook & Co. entzweien nach wie vor die Expertenwelt.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. NetzDG Grüne halten Löschberichte für "trügerisch unspektakulär"
  2. NetzDG Justizministerium sieht Gesetz gegen Hass im Netz als Erfolg
  3. Virtuelles Hausrecht Facebook muss beim Löschen Meinungsfreiheit beachten

Homeoffice: Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
Homeoffice
Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst

Homeoffice verspricht Freiheit und Flexibilität für die Mitarbeiter und Effizienzsteigerung fürs Unternehmen - und die IT-Branche ist dafür bestens geeignet. Doch der reine Online-Kontakt bringt auch Probleme mit sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
  3. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?

  1. Europawahlen: Schwere Verluste für Union und SPD, hohe Gewinne für Grüne
    Europawahlen
    Schwere Verluste für Union und SPD, hohe Gewinne für Grüne

    Bei der Europawahl 2019 haben die Regierungsparteien Union und SPD historisch schlecht abgeschnitten. Besonders profitieren konnten die Grünen. Während die Piraten viele Stimmen verloren, legte eine andere Kleinstpartei besonders stark zu.

  2. Briefe und Pakete: Bundesregierung will Rechte von Postkunden stärken
    Briefe und Pakete
    Bundesregierung will Rechte von Postkunden stärken

    Aufgrund gestiegener Beschwerden über Mängel bei der Post- und Paketzustellung will das Bundeswirtschaftsministerium die Rechte von Postkunden stärken. Dabei geht es auch um die Frage von Sanktionsmöglichkeiten.

  3. Vodafone: Red-Tarife erhalten mehr Datenvolumen und werden teurer
    Vodafone
    Red-Tarife erhalten mehr Datenvolumen und werden teurer

    Vodafone bietet veränderte Red-Tarife. Bei vier der fünf verfügbaren Tarife erhöht sich das ungedrosselte Datenvolumen. Dafür steigen auch die Preise.


  1. 20:12

  2. 11:31

  3. 11:17

  4. 10:57

  5. 13:20

  6. 12:11

  7. 11:40

  8. 11:11