Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › PlayStation 3 wird ab September…

*gähn*

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. *gähn*

    Autor: boring 06.05.08 - 22:09

    TV glotzen konnte man schon mit den GameGear.


    DVB-T? Pffffffff. Wer ne PS3 hat, hat auch Kabel oder DVB-S

    DVBT ist fürn Arsch.

  2. Re: *gähn*

    Autor: Watt-Geht 06.05.08 - 22:46

    boring schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > TV glotzen konnte man schon mit den GameGear.
    >
    > DVB-T? Pffffffff. Wer ne PS3 hat, hat auch Kabel
    > oder DVB-S
    >
    > DVBT ist fürn Arsch.

    Erstmal das und dann werden auch noch 120 Watt verballert.

    Eine Konsole ist eben eine Konsole. Basta!


  3. Re: *gähn*

    Autor: Jup 07.05.08 - 08:17

    > Erstmal das und dann werden auch noch 120 Watt
    > verballert.
    >
    > Eine Konsole ist eben eine Konsole. Basta!

    Nein, ihr versteht das nicht. Man entwickelt die Konsolen immer weiter und macht sie ausbaufähig.
    Jetzt kann man Spielen, Programmieren, Fernsehen und vermutlich bald auch Textverarbeitung machen. Nennt sich normalerweise Personalcomputer, aber wer kauft sowas schon von Sony und MS ?

  4. Re: *gähn*

    Autor: ~jaja~ 07.05.08 - 08:39

    Jup schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nein, ihr versteht das nicht. Man entwickelt die
    > Konsolen immer weiter und macht sie ausbaufähig.
    > Jetzt kann man Spielen, Programmieren, Fernsehen
    > und vermutlich bald auch Textverarbeitung machen.
    > Nennt sich normalerweise Personalcomputer, aber
    > wer kauft sowas schon von Sony und MS ?

    Das gibt es sogar kombiniert:



    Und was sagst du nun? :-P

    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  5. Re: *gähn*

    Autor: Jup 07.05.08 - 11:08

    ~jaja~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jup schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Nein, ihr versteht das nicht. Man entwickelt
    > die
    > Konsolen immer weiter und macht sie
    > ausbaufähig.
    > Jetzt kann man Spielen,
    > Programmieren, Fernsehen
    > und vermutlich bald
    > auch Textverarbeitung machen.
    > Nennt sich
    > normalerweise Personalcomputer, aber
    > wer
    > kauft sowas schon von Sony und MS ?
    >
    > Das gibt es sogar kombiniert:
    >
    > Und was sagst du nun? :-P

    Um meine rhetorische Frage zu wiederholen:
    aber wer kauft sowas schon von Sony und MS ?

    Zumindest sind die Marktanteile im PC-Sektor relativ klein im Vergleich zum Konsolenmarkt. Ein eigener Sony-/MS-PC inkompatibel zu den standard "IBM"-PCs hätte nie eine Chance. So kann man aber die Weltherrschaft der Computer über die Konsolen erreichen.
    Hab ich schon gesagt dass das ne Verschwörungstheorie ist ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal
  2. OEDIV KG, Bielefeld
  3. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim near Munich
  4. Rational AG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,99€ (Release am 3. Dezember)
  2. (aktuell u. a. Corsair Glaive RGB Gaming-Maus für 32,99€, Microsoft Office 365 Home 1 Jahr für...
  3. (u. a. HP 34f Curved Monitor für 389,00€, Acer 32 Zoll Curved Monitor für 222,00€, Seasonic...
  4. (u. a. Star Wars Battlefront 2 für 9,49€, PSN Card 20 Euro für 18,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

  1. Apple: iPad Air 2 hat Probleme mit iPad OS 13
    Apple
    iPad Air 2 hat Probleme mit iPad OS 13

    Nutzer berichten von Problemen mit ihrem iPad Air 2 nach dem Update auf iPad OS 13: Apps stürzen ab, das WLAN bricht ständig ab. Ein Factory Reset aufzuspielen, wird dadurch schwierig - Abhilfe soll allerdings Apples jüngstes Update auf iPad OS 13.1.3 schaffen.

  2. Australien: "Wir bauen ein Netzwerk auf 7,7 Millionen Quadratkilometern"
    Australien
    "Wir bauen ein Netzwerk auf 7,7 Millionen Quadratkilometern"

    Der staatliche australische Betreiber NBN Co wehrt sich gegen das schlechte Abschneiden seines Netzes in Speedtest. Es gehe um mehr als MBit/s. Doch die Absage an FTTH hat das Projekt NBN weitgehend entwertet.

  3. Code-Hoster: Gitlab will nicht über Politik und Moral diskutieren
    Code-Hoster
    Gitlab will nicht über Politik und Moral diskutieren

    Die Diskussion um Geschäfte mit moralisch fragwürdigen Kunden will Code-Hoster Gitlab nicht führen und einfach alle Kunden akzeptieren. Den Angestellten werden zudem politische Diskussionen verboten.


  1. 14:58

  2. 14:43

  3. 14:18

  4. 13:53

  5. 13:17

  6. 12:55

  7. 12:40

  8. 12:25