Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Verbraucherministerium fordert…

Softwarepatente

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Softwarepatente

    Autor: fasd 21.03.05 - 09:36

    ... aber gegen Softwarepatente vorzugehen sind sie nicht in der Lage dieses Verbraucherministerium v.a. Fr. Kühnast! Die sollen sich solche Forderungen sonstwo hinschieben...

  2. Re: Softwarepatente

    Autor: Fox10 21.03.05 - 10:19

    fasd schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... aber gegen Softwarepatente vorzugehen sind sie
    > nicht in der Lage dieses Verbraucherministerium
    > v.a. Fr. Kühnast! Die sollen sich solche
    > Forderungen sonstwo hinschieben...


    Sag mal hab ich was überlesen oder wie kommst Du gerade auf Softwarepatente??

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. RICHARD WOLF GMBH, Knittlingen
  2. Niels-Stensen-Kliniken - Marienhospital Osnabrück GmbH, Osnabrück
  3. Stadtwerke München GmbH, München
  4. DIgSILENT GmbH, Gomaringen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 17,99€
  3. 0,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

  1. Google: Chrome nutzt Site-Isolation auf Android
    Google
    Chrome nutzt Site-Isolation auf Android

    Zum Schutz gegen Spectre und ähnliche Seitenkanalangriffe nutzt der Chrome-Browser auf dem Desktop eine strikte Seitenisolierung. Die Entwickler von Google bieten die Technik nun auch auf Android an.

  2. Sensei Ten im Test: Steelseries' symmetrischer Spielerfreund
    Sensei Ten im Test
    Steelseries' symmetrischer Spielerfreund

    Linkshänder haben recht wenig Auswahl wenn sie eine gute beidhändige Gaming-Maus mit aktuellem Sensor suchen: Die Sensei Ten von Steelseries ist so eine, zumindest für Nutzer, die schwerere Mäuse bevorzugen.

  3. PSD2: Übergangsfrist für Kartenzahlungen im Internet festgelegt
    PSD2
    Übergangsfrist für Kartenzahlungen im Internet festgelegt

    Bereits seit dem 14. September gelten die Sicherheitsbestimmungen der europäischen Zahlungsrichtlinie 2 (PSD2) - allerdings nicht für Kreditkartenzahlungen im Internet. Die Bafin kündigte nun eine Übergangsfrist bis Ende 2020 an.


  1. 10:45

  2. 10:30

  3. 10:25

  4. 09:56

  5. 09:41

  6. 08:55

  7. 07:00

  8. 19:25