1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › UNO-Expertin kritisiert Drogenhandel…

Suchtstoffexpertingiselawieserherbeck

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Suchtstoffexpertingiselawieserherbeck

    Autor: c.b. 21.03.05 - 18:06

    Mahlzeit,

    abgesehen davon, dass ich von dieser Dame noch nie etwas gehört/gelesen habe, halte ich deren Aussagen für vorwahlkampfprofilneurotisches, dummes, unqualifiziertes Gesabber.

    Es würde mich interessieren, von wem diese Dame bezahlt wird. Oder sollte sie gar zur weitläufigen Verwandtschaft der Familie *Ullallla-Schmidt* gehören?

    Zum Ersten sind Rauschmittel schon seit Jahrtausenden im Einsatz, vorwiegend von Religionsführern eingetzt, hähähähä, zum Zweiten dürfte ein, möglicherweise überdimensionierter, breitbandiger Konsum ein Gesellschaftsproblem sein (mit diesem sich diese Doppelnamendame sicher niemals auseinandergesetzt hat), zum Dritten sind psychotrope Rauschmittel, z.B. Kokain, völlig anders zu betrachten als physiotrope, z.B. Heroin oder andere Opium-Derivate.

    Last not least muss diese Dame nicht auch noch sich einbilden, das Internet beherrschen zu wollen.

    Die soll besseres Gras rauchen, bevor sie aufsteht.

    Suchtstoff-Expertin....wenn ich das schon lese....menno....

    gruss
    c.b.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior Software Architect .NET (m/w)
    MED-EL Medical Electronics, Innsbruck (Österreich)
  2. Trainer (m/w/d) - Android App Entwickler / Developer
    WBS GRUPPE, deutschlandweit (Home-Office)
  3. DevOps Engineer (m/f/d)
    Enote GmbH, Berlin
  4. IT-Consultant (m/w/d)
    Aagon Consulting GmbH, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 20€
  2. 29,99€
  3. 9,17


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de