1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Telekommunikation
  4. Mobilfun…

Crosslink: Chip.de: Interessantes Angebot von Quam

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Crosslink: Chip.de: Interessantes Angebot von Quam

Autor: [MoRE]Mephisto 14.11.01 - 19:57

Die folgende Meldung ist bei Chip.de unter http://www.chip.de/news_stories/news_stories_8614122.html zu lesen:

14.11.2001, 13:50

Quam: Nokia 6210 plus Jornada-PDA für 300 Mark
München (smk) – Der neue Mobilfunk-Anbieter Quam hat seine Tarife vorgestellt. Highlight ist ein Spezial-Tarif, in dem für einmalig 300 Mark (149 Euro) ein Nokia 6210 sowie ein HP Jornada-525-PDA enthalten sind.

Für diesen Tarif muss ein Zwei-Jahres-Vertrag mit einer monatlichen Grundgebühr von 33,15 Mark (16,95 Euro) abgeschlossen werden. Gespräche in andere deutsche Mobilfunknetze kosten zwischen 0,37 und 1,15 Mark, HSCSD wird mit 0,29 Mark pro Minute berechnet. WAP ist mit 0,37 Mark pro Minute im Vergleich den übrigen Anbietern um zwei Pfennig billiger. Zudem fällt zum Abschluss des Vertrages eine einmalige Aktivierungsgebühr von zirka 50 Mark (24,95 Euro) an.

Der neue Spezial-Tarif mit dem Nokia-Handy und dem HP-Handheld sticht aus der sonstigen Tarifstruktur von Quam besonders durch die erhöhte Grundgebühr und die etwas teureren Minutenpreise hervor. Mehr zu Quams neuen Tarifen erfahren Sie bei unseren Kollegen von Xonio.com.

Info: www.quam.de

Man müsste direkt mal rechnen ob sich das lohnt...

Meph


Neues Thema


Thema
 

Quam: Neuer Mobilfunkanbieter startet in Deutschland

Golem.de | 14.11.01 - 11:05
 

Re: Quam: Neuer Mobilfunkanbieter...

mzam | 14.11.01 - 12:01
 

Re: Quam: Neuer Mobilfunkanbieter...

Raymond | 14.11.01 - 12:14
 

Re: Quam: Neuer Mobilfunkanbieter...

[MoRE]Mephisto | 14.11.01 - 15:27
 

Re: Quam: Nix gegen VIAG !

Norbert | 14.11.01 - 15:35
 

Re: Quam: Nix gegen VIAG !

chojin | 14.11.01 - 16:53
 

Re: Quam: Nix gegen VIAG !

mogloi | 14.11.01 - 22:04
 

Re: Viag Strahlung

chojin | 08.01.02 - 15:12
 

Crosslink: Chip.de: Interessantes Angebot von Quam

[MoRE]Mephisto | 14.11.01 - 19:57
 

Re: Crosslink: Chip.de: Interessantes...

Corban | 15.11.01 - 12:15
 

Re: Crosslink: Chip.de: Interessantes...

[MoRE]Mephisto | 15.11.01 - 20:36
 

Re: Crosslink: Chip.de: Interessantes...

Manfred Vandersee | 23.11.01 - 02:48

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Leitung IT Demand Management (m/w/d)
    Stadtwerke München GmbH, München
  2. IT-Administrator mit Schwerpunkt Elektronische Akte (w/m/d)
    IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg
  3. Projektleiter - Technische Infrastruktur (w/m/d)
    Dataport, verschiedene Standorte
  4. System-Administrator (m/w/d)
    MVZ Clotten Labor Dr. Haas, Dr. Raif & Kollegen, Freiburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Star Wars AT-ST auf Hoth mit Chewbacca und Driode für 31,59€ statt 49,99€)
  2. (u. a. Gigabyte RTX 3090 Ti für 1.099€, RTX 3070 für 539€)
  3. (u. a. Team Group DDR4/DDR5-RAM u. SSD)
  4. (u. a. Computer, TV, Handys, PC- und Videospiele)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Google: Pixel 7 und 7 Pro kosten so viel wie die Vorgänger
    Google
    Pixel 7 und 7 Pro kosten so viel wie die Vorgänger

    Googles Pixel-7-Smartphones kommen mit neuem Tensor-Chip, ansonsten ist die Hardware vertraut. Neuigkeiten gibt es bei der Software.

  2. Pixel Watch: Googles erste Smartwatch kostet ab 380 Euro
    Pixel Watch
    Googles erste Smartwatch kostet ab 380 Euro

    Die Pixel Watch ist rund und soll sich dank Fitbit besonders gut für Sport eignen. Beim Prozessor setzt Google auf ein älteres Modell von Samsung.

  3. PXW: Huawei bietet bald wieder 5G-Smartphones an
    PXW
    Huawei bietet bald wieder 5G-Smartphones an

    Der Telekomausrüster Huawei kommt nicht ohne seine darniederliegende Smartphone-Sparte aus. Jetzt zeichnen sich trotz Handelskrieg echte Lösungen ab.


  1. 17:01

  2. 17:00

  3. 14:42

  4. 14:17

  5. 14:00

  6. 13:42

  7. 12:48

  8. 12:30