1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Telekommunikation
  4. Mobilfun…

Analyse: i-mode - zwischen den Stühlen

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Beitrag
  1. Thema

Analyse: i-mode - zwischen den Stühlen

Autor: Golem.de 28.05.02 - 11:00

Seit kurzem bietet E-Plus in Deutschland seinen i-mode-Dienst an, der den lange gehegten Traum vom mobilen Internet wahr machen soll. Entwickelt wurde der Service vor drei Jahren von dem japanischen Mobilfunk-Giganten NTT DoCoMo, der sich nun anschickt, den Dienst in viele andere Länder zu tragen - Deutschland wurde als erster Markt außerhalb Japans auserkoren. Fragt man den Tokioter Netzbetreiber nach den Gründen seiner i-mode-Exportbemühungen, hört man als Hauptargument immer wieder, 30 Millionen Kunden in Japan könnten nicht irren. Ob sich die Begeisterung aus Fernost auch in Deutschland wie ein Buschfeuer ausbreiten wird, hängt vor allem von den Angeboten und den dafür fälligen Preisen ab.

https://www.golem.de/0205/20007.html


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Analyse: i-mode - zwischen den Stühlen

Golem.de | 28.05.02 - 11:00
 

Re: Analyse: i-mode - zwischen den Stühlen

Ron Sommer | 28.05.02 - 12:32
 

Re: Analyse: i-mode - zwischen den Stühlen

preis... | 28.05.02 - 12:32
 

Analyse: i-mode

mr | 29.05.02 - 10:50
 

Re: Analyse: i-mode

KL | 29.05.02 - 11:54
 

Re: Analyse: i-mode

Catpain Future | 29.05.02 - 12:23
 

Re: Analyse: i-mode

Ron Sommer | 29.05.02 - 13:54
 

E-Plus, Ihr seid Spinner

Drugster | 28.05.02 - 13:21
 

Re: E-Plus, Ihr seid Spinner

wurm | 28.05.02 - 19:01
 

imail viel zu teuer

ich | 28.05.02 - 15:05
 

Re: imail viel zu teuer

Dirk Olbertz | 28.05.02 - 17:16
 

Handsets

Bill Junior | 28.05.02 - 17:34
 

Re: Handsets

michelan | 28.05.02 - 18:27
 

Re: Handsets / 2 Neue Geräte

Axel Metayer | 12.10.02 - 20:03

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Hamburg
  2. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  3. Duravit AG, Hornberg
  4. Stadt Erlangen, Erlangen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 17,99€
  2. 9,99€
  3. (u. a. Sniper Ghost Warrior 3 - Season Pass Edition für 4,99€, Sherlock Holmes: The Devil's...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme