1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Telekommunikation
  4. Mobilfun…

O2: UMTS-Datentarif für Geschäftskunden

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. O2: UMTS-Datentarif für Geschäftskunden

    Autor: Golem.de 17.03.04 - 13:07

    Bereits vor seinen erst für Mitte 2004 in Aussicht gestellten UMTS-Tarifen fürPrivatnutzer will O2 mit dem Volumentarif "O2 Active UMTS Data" einenUMTS-Datenzugang für Geschäftskunden anbieten. Da UMTS nur in Ballungszentrenangeboten wird, wird in anderen Bereichen auf GPRS ausgewichen.

    https://www.golem.de/0403/30344.html

  2. ach du dickes ei

    Autor: hans klotz 17.03.04 - 13:42

    wat sind denn das für trafficpreise? da stell ich mich doch lieber mit nem akkustikkoppler inne telefonzelle is auch nicht viel teurer.

  3. Re: ach du dickes ei

    Autor: Paul 17.03.04 - 14:21

    Bleibt nur eine halbe Dekate abzuwarten!

    Gut, dass ich sowas bisher nicht brauche und auch keine Nutzen für mich sehe!

    WIP

  4. Mobiles Surfen weiterhin unbezahlbar

    Autor: Sethos 17.03.04 - 14:46

    Da wird sich auch in einem halben Jahr nicht viel tun.
    GPRS ist ja auch schon nicht mehr so neu und die Preise immer noch viel zu hoch. 0,12Euro je 10KB liest sich nicht viel.
    Aber schaut mal auf die übertragenen Mengen eurer Netzwerkkarte.
    Ein paar Websites, heutzutage grafisch recht schick und groß und ein paar hundert KByte sind durch die Leitung geflogen.
    Auch ein Volumenpaket wie oben reicht da nicht weit.
    Selbst wenn ich mich arg zusammenreise, sind die 5MB Frei-Volumen schon nach einer halben Stunde Surfen aufgebraucht.
    Mobiles Surfen ist noch weit hergeholt, maximal ein paar Text-Only-Emails kann man damit abholen und das auch nicht stündlich. (wünschenswert, wenn man schon mal ein aktuelles Office-Handy dabei hat)
    Toll, das aktuelle Handys nur die Header abholen und dann jede Mail einzeln, da kommt dann noch ein GPRS-Einwahlentgelt dazu. Mehrere EMails markieren und dann downloaden geht nicht (SE T610)

  5. Re: ach du dickes ei

    Autor: Der_Allemacher 17.03.04 - 14:49

    Äh, was ist denn eine Dekate ???

  6. Re: ach du dickes ei

    Autor: 3st 17.03.04 - 16:14

    Gemeint war wohl eine Dekade, also ein Jahrzehnt. Einige Dialektsprecher tun sich mit 'harten/weichen' Konsonanten (wie hier d/t) der Schriftsprache schwer, z.B. Franken :-)

  7. Bitte lest doch ERST die Überschrift, bevor...

    Autor: Fred(erik) 17.03.04 - 18:45

    ... ihr postet. Da steht klar und deutlich "O2: UMTS-Datentarif für Geschäftskunden"! Für Geschäftskunden, und nicht für "Lieschen Müller"-Privatanwender.

    Bei knapp 400 kBits werden sich sicherlich einige Kunden finden lassen - wenn das Netz entsprechend flächendeckend ist.

  8. Re: O2: UMTS-Datentarif für Geschäftskunden

    Autor: Mr.X 17.03.04 - 19:39

    Ich hatte beide schon im Einsatz: Ich empfehle die Karte von Option (D2), die Novatel ist der letzte Mist.

  9. Mach das doch bitte...

    Autor: Ohrhörer 17.03.04 - 21:56

    hans klotz schrieb:
    >
    > wat sind denn das für trafficpreise? da stell
    > ich mich doch lieber mit nem akkustikkoppler
    > inne telefonzelle is auch nicht viel teurer.

    Mach das doch bitte, wenn Du meinst dass Du eine Telefonzelle mit zum Kunden in sein Büro nehmen kannst. Der Typ, der Dir die Telefonzelle trägt kostet sicher mehr "Grundgebühr" (=Gehalt) als 4 Euro 50.

    Telekommunikationskosten für einen Aussdienstler von 500 bis 1500 Euro sind doch für entsprechende Anwendungen akzeptabel - natürlich nicht für Dich Modem-Frickler.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Bonn
  2. Universitätsklinikum Münster, Münster
  3. Hochschule Furtwangen, Furtwangen
  4. MicroNova AG, München Vierkirchen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Samsung 860 QVO 1 TB für 99,90€, Samsung 860 QVO 2 TB für 199,99€, Samsung Protable...
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Coronakrise: Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung
Coronakrise
Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung

Fast alle Fabriken für Hardware laufen wieder - trotz verlängertem Chinese New Year. Bei Launches und Lieferengpässen sieht es anders aus.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Kaufberatung (2020) Die richtige CPU und Grafikkarte
  2. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen

Coronavirus: Spiele statt Schule
Coronavirus
Spiele statt Schule

Wer wegen des Coronavirus mit Kindern zu Hause ist, braucht einen spannenden Zeitvertreib. Unser Autor - selbst Vater - findet: Computerspiele können ein sinnvolles Angebot sein. Vorausgesetzt, man wählt die richtigen.
Von Rainer Sigl

  1. Coronavirus Funktion zur Netflix-Drosselung war längst geplant
  2. Coronakrise China will Elektroautoquote vorübergehend lockern
  3. Corona-Krise Palantir könnte Pandemie-Daten in Europa auswerten

Disney+ im Nachtest: Lücken im Sortiment und technische Probleme
Disney+ im Nachtest
Lücken im Sortiment und technische Probleme

Disney+ läuft auf Amazons Fire-TV-Geräten nur mit Einschränkungen. Beim Sortiment gibt es Lücken und die Auswahl von Disney+ ist deutlich kleiner als bei Netflix und Prime Video.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Disney+ im Test Ein Fest für Filmfans
  2. Disney+ The Mandalorian gibt es in Deutschland im Wochenturnus
  3. Rabatte für Disney+ Disney erlaubt Aussetzen des vergünstigten Jahresabos