1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Telekommunikation
  4. Mobilfun…

Bald Firmware-Updates für Mobiltelefone per SyncML?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bald Firmware-Updates für Mobiltelefone per SyncML?

    Autor: Golem.de 25.03.04 - 13:28

    Synchronica zeigt mit dem Synchronica Synchronization Server eine Lösung für Unternehmen, um darüber die Firmware von Mobiltelefonen drahtlos über Mobilfunknetze zu aktualisieren. Ferner lassen sich Handys darüber konfigurieren, sofern diese den notwendigen SyncML-Standard beherrschen, was auch für die Firmware-Aktualisierung gilt.

    https://www.golem.de/0403/30523.html

  2. Re: Bald Firmware-Updates für Mobiltelefone per SyncML?

    Autor: OMG 25.03.04 - 14:12

    Es nervt jetzt schon, daß Handys ge"branded" werden und man Tasten und Belegungen vordiktiert bekommt (z.B. Vodafone beim Sony Ericsson T610). Kurz nicht aufgepasst, schon WAPped das Handy rum für einige Teuros. Wer dann noch versehentlich die Tastensperre vergisst oder deaktiviert und das Handy in der Tasche sich selbstständig macht, viel Spaß bei der Rechnung...

    Und nun sollen die Handys auch noch eigenständig bzw. per Signal sich aktualisieren? Na dann gute Nacht... Wenn das Signal abfällt oder abbricht bei dieser Aktualisierung, was macht dann die unfertige Firmware? Frei nach dem Motto "Ihr Handy konnte nicht aktualisiert werden, bitte suchen sie den nächsten Service-Point auf"?

  3. Re: Bald Firmware-Updates für Mobiltelefone per SyncML?

    Autor: davediddly 25.03.04 - 15:28

    Geb ich Dir Recht! War mühsam bei meinem Handy alles umzustellen damit das nicht mehr passiert. Gegen Soft-und Firmwareupdates hab ich nix, im Gegenteil. Trotzdem will ich die Kontrolle haben, was ich mir da "runterlade" und wann. Nicht dass nach 'nem Update mein Handy nicht mehr zu gebrauchen ist, weil die neue Firmware spinnt.

  4. Re: Bald Firmware-Updates für Mobiltelefone per SyncML?

    Autor: mrmojorisin 25.03.04 - 15:56

    Naja, es bringt Vor- und Nachteile mit sich...
    Fände es halt gut, wenn dadurch die Effizienz des Handys gesteigert wird, und nicht, wie man vielleicht befürchten kann, das zugeschnitten sein auf den jeweiligen Netzbetreiber.

    Wär halt noch schön zu wissen , bei welchen handys das denn funktionieren würde...

  5. Re: Bald Firmware-Updates für Mobiltelefone per SyncML?

    Autor: SkywalkR 25.03.04 - 18:58

    NA BLOSS NICHT!

    dann geben sich die hersteller keine mühe mehr direkt ein anständiges os für ihre geräte zu schreiben, sondern schieben bei bugs evtl. nach einiger zeit mal ein paar gepatchte firmwares nach (die software/spiele-industrie lässt grüßen)

    ...und was ist eigentlich wenn ein paar hackern langweilig wird - beispiel: "och, heut mach mal die innerdeutschen nokias 6610 unbrauchbar" ...firmware-hack für handys - einfach toll

  6. Re: Bald Firmware-Updates für Mobiltelefone per SyncML?

    Autor: Troll 25.03.04 - 22:31

    hhmmm man koennte natuerlich auch in Betracht ziehen, dass fuer gewoehnlich erst die komplette Firmware uebertragen wuerde und dann der Flashvorgang beginnt. So mal als Idee in den Raum gestellt. Ich finde die Idee naemlich durchaus praktisch, die Hersteller bringen ja jetzt auch keine vernuenftigen OS mehr zu stande, nur brauch ich dann nicht mehr in so einen bloeden Shop latschen!

  7. Re: Bald Firmware-Updates für Mobiltelefone per SyncML?

    Autor: Infinity 26.03.04 - 00:00

    Das wären dann aber keine Hacker sondern Cracker :p

  8. Re: Bald Firmware-Updates für Mobiltelefone per SyncML?

    Autor: Neo 26.03.04 - 00:23



    Is doch Mi$t .

    Ich wette wenn die erstmal die Möglichkeit haben in deinem Handy was zu ändern kommen bestimmt auch Werbe-Pop-Ups rein oder so`n Dreck. Nene , ich will so was auf gar kein Fall .

    Stimme SkywalkR zu , dann ist es das gleich wie mit Microsoft : alle 3 Tage tausend neue Patches zum Runterladen.


    Nein Danke.


    Neo

  9. Re: Bald Firmware-Updates für Mobiltelefone per SyncML?

    Autor: HandyEllie 26.03.04 - 15:41

    Ist ja wohl eine megageile Sache. Immer die aktuelle Software bzw. neueste Firmware. Kann man sich getrost das neueste Handy kaufen und dann nach 2 Monaten die neueste Firmware downloaden und alles funktioniert. Ausserdem ist ja SyncML DS also der Backup meines Adressbuches schon cool.
    Mit SyncML DM bzw. Firmwareupgrade bin ich ausserdem in der Lage die ganzen Einstellungen meines Telefons automatische installieren zu lassen. Sowas wie WAP-Gateway, Internet-APN, Email etc. und zusätzlich sowas wie Klingeltöne, Wallpaper etc.

    Bin gespannt!
    P.S. Unterstützt wird z.B. das Nokia 9500 und das neue Siemens.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Clinical Trial Associate (f/m/d)
    ITM Isotope Technologies Munich SE, Garching
  2. Onsite Client-Administrator für interne IT (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  3. Scrum Master (m/w/d)
    Scheidt & Bachmann System Technik GmbH, Kiel
  4. (Junior) IT Consultant / Unternehmensberater (w/m/d)
    UCG United Consulting Group GmbH, Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de