Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Erster Release-Candidate von Wine 1…

15 Jahre bis zum 1. RC

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 15 Jahre bis zum 1. RC

    Autor: Puh 10.05.08 - 16:44

    Das nenn ich aber mal fix.

    Wann kann man mit der Final rechnen? In 5 bis 10 Jahren?

    Immer schön auf Microsoft rumhacken, selbst aber nicht aus dem Quark kommen.

  2. Re: 15 Jahre bis zum 1. RC

    Autor: Zappes 10.05.08 - 16:56

    Naja, so lange hat es nur gedauert, bis die mal "1.0" dranschreiben. Ich benutze Wine seit Jahren und bin ziemlich zufrieden damit.

    Puh schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das nenn ich aber mal fix.
    >
    > Wann kann man mit der Final rechnen? In 5 bis 10
    > Jahren?
    >
    > Immer schön auf Microsoft rumhacken, selbst aber
    > nicht aus dem Quark kommen.


  3. Re: 15 Jahre bis zum 1. RC

    Autor: fj dfdd 10.05.08 - 16:59

    Puh schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das nenn ich aber mal fix.
    >
    > Wann kann man mit der Final rechnen? In 5 bis 10
    > Jahren?
    >
    > Immer schön auf Microsoft rumhacken, selbst aber
    > nicht aus dem Quark kommen.

    Du weißt schon was es heißt, das Wine 1.0 ist?

    Das heißt noch lange nicht, das es fertig ist, oder gar, das es perfekt ist.
    Ich kann auch ein Crysis programmieren, und nach einem "Hallo Welt" sag ich, das wäre Crysis 1.0 - obwohl es noch lang nicht fertig ist.
    Die Nummer sagt fast garnichts aus.
    Es bedeutet lediglich, es hat die Anforderungen geschafft, die sich die Entwickler gesetzt haben.

  4. Re: 15 Jahre bis zum 1. RC

    Autor: Grenzdebiel 13.05.08 - 11:42

    Puh schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das nenn ich aber mal fix.
    >
    > Wann kann man mit der Final rechnen? In 5 bis 10
    > Jahren?
    >
    > Immer schön auf Microsoft rumhacken, selbst aber
    > nicht aus dem Quark kommen.

    Da hat Microsoft ja ganze Arbeit geleistet... Sie haben es geschafft das du z.b. denkst jedes neue Feature braucht eine neue Versionsnummer ;)

    Nein, ehrlich, in der Unix Welt ist das mit den Versionsnummern bissel anders... da kann eine V0.43 stabil laufen viel enthalten aber noch nicht alles was sich der Entwickler so denkt.

    MfG

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Rational AG, Landsberg am Lech
  2. Dataport, verschiedene Standorte
  3. IBC SOLAR AG, Bad Staffelstein
  4. Stiftung Hannoversche Kinderheilanstalt, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 239,00€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 73,90€ + Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

WD Blue SN500 ausprobiert: Die flotte günstige Blaue
WD Blue SN500 ausprobiert
Die flotte günstige Blaue

Mit der WD Blue SN500 bietet Western Digital eine spannende NVMe-SSD an: Das M.2-Kärtchen basiert auf einem selbst entwickelten Controller und eigenem Flash-Speicher. Das Resultat ist ein schnelles, vor allem aber günstiges Modell als bessere Alternative zu Sata-SSDs.
Von Marc Sauter

  1. WD Black SN750 ausprobiert Direkt hinter Samsungs SSDs
  2. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
  3. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte

Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
Final Fantasy 7 Remake angespielt
Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

  1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
  2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
  3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

  1. Defensivnotstand: Privater Drohnenabschuss kann gerechtfertigt sein
    Defensivnotstand
    Privater Drohnenabschuss kann gerechtfertigt sein

    Wer sich gegen einen Drohnenüberflug über das eigene Grundstück mit Waffengewalt wehrt, kann unter Umständen nicht wegen Sachbeschädigung belangt werden, heißt es einem Amtsgerichtsurteil.

  2. Dirtbike EE 5: Husqvarna bringt Elektro-Motorrad auf den Markt
    Dirtbike EE 5
    Husqvarna bringt Elektro-Motorrad auf den Markt

    Das österreichische Unternehmen Husqvarna hat mit dem Dirtbike EE 5 sein erstes Elektromotorrad vorgestellt. Das mit einem 5-kW-Motor ausgerüstete Modell soll rund 5.000 Euro kosten.

  3. Peter Hochholdinger: Teslas Produktionschef verlässt wohl das Unternehmen
    Peter Hochholdinger
    Teslas Produktionschef verlässt wohl das Unternehmen

    Fertigungschef Peter Hochholdinger arbeitet offenbar nicht mehr bei Tesla. Der deutsch-amerikanische Experte, zuvor bei Audi tätig, hat die Autoproduktion seit 2016 geleitet.


  1. 08:48

  2. 07:34

  3. 07:21

  4. 18:13

  5. 17:54

  6. 17:39

  7. 17:10

  8. 16:45