Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nachträglich Schärfentiefe in…

Wer mit Photoshop umgehen kann braucht son Spielzeug nicht

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wer mit Photoshop umgehen kann braucht son Spielzeug nicht

    Autor: Puh 13.05.08 - 08:40

    Herrje, sowas mach ich doch schon immer mit Boardmitteln von Photoshop, werd das gerne mal testen, aber schätze das Plugin ist absolut unnötig.

  2. Re: Wer mit Photoshop umgehen kann braucht son Spielzeug nicht

    Autor: Thomas Pönisch 13.05.08 - 08:44

    Puh schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Herrje, sowas mach ich doch schon immer mit
    > Boardmitteln von Photoshop, werd das gerne mal
    > testen, aber schätze das Plugin ist absolut
    > unnötig.


    Sollte man sich sowas nicht vor dem Auslösen bedenken? Ist Allemal besser als PS. Aber der geht natürlich auch ;-)

  3. Wer mit Photoshop umgehen ist doch froh, wenn...

    Autor: Musika 13.05.08 - 08:45

    ... solche Arbeiten durch ein Plugin vereinfacht werden oder nicht?

  4. Re: Wer mit Photoshop umgehen ist doch froh, wenn...

    Autor: ich :) 13.05.08 - 09:09

    Musika schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... solche Arbeiten durch ein Plugin vereinfacht
    > werden oder nicht?

    Seh ich auch so. Wenn man ne ganze Bilderserie hat nimmt einem das doch sicher ne menge Arbeit ab.

  5. Re: Wer mit Photoshop umgehen kann braucht son Spielzeug nicht

    Autor: _Thomas_ 13.05.08 - 09:13

    > Sollte man sich sowas nicht vor dem Auslösen
    > bedenken? Ist Allemal besser als PS. Aber der geht
    > natürlich auch ;-)

    Sicher sollte man das vorher bedenken, gibt aber tatsächlich Leute denen setzt die eigenen Linse gewisse Grenzen, schon vor dem auslösen ... F1.X F2.X gibts ja nicht unbedingt geschenkt?!

  6. Re: Wer mit Photoshop umgehen kann braucht son Spielzeug nicht

    Autor: new_media_junkie 13.05.08 - 09:15

    Wer auch nur ein bischen Ahnung von Fotografie hat weiß dass Schärfentiefe was anderes als einfach nur Weichzeichen ist (und das kann mal locker unterscheiden). Wenn das Tool ohne z-depth-map wirklich richtig tolle Tiefenschärfe hinbekommt, am besten noch mich schönem Bokeh dann respekt. Glaube ich aber nicht :P


    Puh schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Herrje, sowas mach ich doch schon immer mit
    > Boardmitteln von Photoshop, werd das gerne mal
    > testen, aber schätze das Plugin ist absolut
    > unnötig.


  7. Re: Wer mit Photoshop umgehen kann braucht son Spielzeug nicht

    Autor: jl 13.05.08 - 09:19

    Von welchem Photoshop redest du? Ich hoffe mal nicht von CS, denn das ist ja unbezahlbar wenn man kein Profi ist.

  8. Re: Wer mit Photoshop umgehen kann braucht son Spielzeug nicht

    Autor: Herb Ritts 13.05.08 - 09:38

    jl schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Von welchem Photoshop redest du? Ich hoffe mal
    > nicht von CS, denn das ist ja unbezahlbar wenn man
    > kein Profi ist.

    Puh trollt nur. Wenn der'n Photoshop-Wiz ist, fress ich meinen Mac

  9. Preis-Tipp: M42-Adapter und 1,8/50mm Oreston oder Pentacon Auto

    Autor: oni 13.05.08 - 09:52

    Das Oreston ist besser, und beide werden oft für 10-30 Euro bei eBay verkloppt.

  10. Re: Wer mit Photoshop umgehen kann braucht son Spielzeug nicht

    Autor: blablubla 13.05.08 - 09:55

    Puh schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Herrje, sowas mach ich doch schon immer mit
    > Boardmitteln von Photoshop, werd das gerne mal
    > testen, aber schätze das Plugin ist absolut
    > unnötig.


    Dieses Tool ist nun wirklich keine 160$ wert!
    Mehr als ein maskierter Weichzeichner wird da auch nicht angewendet.

    Ist ein Witz!

  11. Re: Wer mit Photoshop umgehen kann braucht son Spielzeug nicht

    Autor: Fotofuzzi 13.05.08 - 10:02

    _Thomas_ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sicher sollte man das vorher bedenken, gibt aber
    > tatsächlich Leute denen setzt die eigenen Linse
    > gewisse Grenzen, schon vor dem auslösen ... F1.X
    > F2.X gibts ja nicht unbedingt geschenkt?!

    Leider nur das Canon 50 1.8 :-)


  12. Re: Wer mit Photoshop umgehen kann braucht son Spielzeug nicht

    Autor: Murray 13.05.08 - 10:46

    Puh schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Herrje, sowas mach ich doch schon immer mit
    > Boardmitteln von Photoshop, werd das gerne mal
    > testen, aber schätze das Plugin ist absolut
    > unnötig.


    Stimmt. Der Artikel liest sich fast wie eine Beschreibung für den "Tiefenschärfe abmildern" Filter in PS. Und der kostet nix extra...

  13. Re: Wer mit Photoshop umgehen kann braucht son Spielzeug nicht

    Autor: Salz 13.05.08 - 14:11

    Thomas Pönisch schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Puh schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Herrje, sowas mach ich doch schon immer
    > mit
    > Boardmitteln von Photoshop

    Die aktuelleren Versionen haben sogar einen Filter dafür:
    Weichzeichnen/Tiefenschärfe abmildern.

    > Sollte man sich sowas nicht vor dem Auslösen
    > bedenken? Ist Allemal besser als PS. Aber der geht
    > natürlich auch ;-)

    Mit einer durchschnittlichen Kompaktkamera ist in Sachen Tiefenschärfe selbst bei Offenblende nicht allzuviel zu machen.

  14. Re: Wer mit Photoshop umgehen kann braucht son Spielzeug nicht

    Autor: Salz 13.05.08 - 14:13

    new_media_junkie schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn das Tool ohne z-depth-map
    > wirklich richtig tolle Tiefenschärfe hinbekommt,
    > am besten noch mich schönem Bokeh dann respekt.

    Yep! Dann wäre es die 160 Schleifen in der Tat auch wert.

  15. Re: Wer mit Photoshop umgehen ist doch froh, wenn...

    Autor: Juergen Backa 13.05.08 - 14:40

    ich :) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Musika schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ... solche Arbeiten durch ein Plugin
    > vereinfacht
    > werden oder nicht?
    >
    > Seh ich auch so. Wenn man ne ganze Bilderserie hat
    > nimmt einem das doch sicher ne menge Arbeit ab.
    >

    Dafür kann man in PS auch eine Action anlegen, Arbeitsschritte aufzeichnen und anschl. ganze Ordner damit bearbeiten- wenn es denn sein muß ...

    Ahnungsvoller

  16. Re: Wer mit Photoshop umgehen kann braucht son Spielzeug nicht

    Autor: Fotograf 13.05.08 - 21:06

    >
    > Sollte man sich sowas nicht vor dem Auslösen
    > bedenken? Ist Allemal besser als PS. Aber der geht
    > natürlich auch ;-)

    Was habe ich davon, wenn mein Motiv an sich dann unscharf ist, weil es selbst eine gewisse Tiefe besitzt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Turck Vilant Systems GmbH, Mülheim an der Ruhr
  2. Bayerische Versorgungskammer, München
  3. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  4. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
Mobile-Games-Auslese
Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

Surface Hub 2S angesehen: Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt
Surface Hub 2S angesehen
Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt

Ifa 2019 Präsentationen teilen, Tabellen bearbeiten oder gemeinsam auf dem Whiteboard skizzieren: Das Surface Hub 2S ist eine sichtbare Weiterentwicklung des doch recht klobigen Vorgängers. Und Microsofts Pläne sind noch ambitionierter.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Microsoft Nutzer berichten von defektem WLAN nach Surface-Update
  2. Surface Microsofts Dual-Screen-Gerät hat zwei 9-Zoll-Bildschirme
  3. Centaurus Microsoft zeigt intern ein Surface-Gerät mit zwei Displays

Deutsche Bahn: Die Bauzeit verzögert sich um wenige Jahre ...
Deutsche Bahn
Die Bauzeit verzögert sich um wenige Jahre ...

Dass der Bau neuer Bahnstrecken Jahrzehnte dauert, soll sich ändern. Aber jetzt wird die Klage einer Bürgerinitiative verhandelt, die alles noch verschlimmern könnte.
Eine Reportage von Caspar Schwietering

  1. DB Cargo Wagon Intelligence Die Hälfte der Güterwagen hat Funkmodule mit Sensorik
  2. Schienenverkehr Die Bahn hat wieder eine Vision
  3. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein

  1. IAA 2019: PS-Wahn statt Visionen
    IAA 2019
    PS-Wahn statt Visionen

    IAA 2019 Alle Autobosse bekennen sich auf der IAA zur Nachhaltigkeit, doch auf den Ständen findet man weiterhin viele große, spritfressende Modelle. Dabei stellt sich die grundsätzliche Frage: Ist das Konzept der Automesse noch zeitgemäß?

  2. Elektromobilität: Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
    Elektromobilität
    Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen

    Verkehrsminister Scheuer will günstige Elektroautos stärker fördern, Vizekanzler Olaf Scholz fordert "so was wie ein Eine-Million-Ladesäulen-Programm". Doch die Stromversorger warnen vor einer "überdimensionierten Ladeinfrastruktur".

  3. Saudi-Arabien: Drohnenangriffe legen halbe Erdölproduktion lahm
    Saudi-Arabien
    Drohnenangriffe legen halbe Erdölproduktion lahm

    Drohnen aus dem Jemen sollen die wichtigste Erdölraffinerie Saudi-Arabiens in Brand gesetzt haben. Die USA beschuldigen den Iran, die Huthi-Rebellen mit der Waffentechnik ausgerüstet zu haben.


  1. 07:02

  2. 14:21

  3. 12:41

  4. 11:39

  5. 15:47

  6. 15:11

  7. 14:49

  8. 13:52