Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows 7 wird schlanker und…

Wahnsinns Feature: Rsync für Windows!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wahnsinns Feature: Rsync für Windows!

    Autor: fangorn 13.05.08 - 16:04

    >neue Dateisynchronisationsfunktionen, mit denen sich zwei Computer automatisch >abgleichen, so dass auf beiden Geräten die gleichen Dateien vorhanden sind.

    Wahnsinn! Ich frage mich immer wieder, wie Windows Nutzer eigentlich bisher gearbeitet haben. Wenn man ihnen >20 Jahre verspätet derart essentielle Features noch als neu andrehen kann, ...

  2. Re: Wahnsinns Feature: Rsync für Windows!

    Autor: Astorek 13.05.08 - 16:17

    fangorn schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > >neue Dateisynchronisationsfunktionen, mit
    > denen sich zwei Computer automatisch
    > >abgleichen, so dass auf beiden Geräten die
    > gleichen Dateien vorhanden sind.
    >
    > Wahnsinn! Ich frage mich immer wieder, wie Windows
    > Nutzer eigentlich bisher gearbeitet haben. Wenn
    > man ihnen >20 Jahre verspätet derart
    > essentielle Features noch als neu andrehen kann,
    > ...

    Wahrscheinlich bringt Windows "Eigth" dann auch eine API-Schnittstelle mit, mit dem jedes Drittanbieter-Programm selbst Updates konfigurieren kann... Also eine Art Paketmanager, für Windows ;)

    Im Ernst: Einen Paketmanager für Windows wär wirklich was Tolles, anstatt für jedes Programm einen 2 MB-fressenden Dienst zu haben...

  3. Re: Wahnsinns Feature: Rsync für Windows!

    Autor: gwefweggh 13.05.08 - 16:22

    fangorn schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > >neue Dateisynchronisationsfunktionen, mit
    > denen sich zwei Computer automatisch
    > >abgleichen, so dass auf beiden Geräten die
    > gleichen Dateien vorhanden sind.
    >
    > Wahnsinn! Ich frage mich immer wieder, wie Windows
    > Nutzer eigentlich bisher gearbeitet haben. Wenn
    > man ihnen >20 Jahre verspätet derart
    > essentielle Features noch als neu andrehen kann,
    > ...

    http://www.google.de/search?hl=de&q=aktenkoffer%20windows&meta=&aq=&oq=

  4. Re: Wahnsinns Feature: Rsync für Windows!

    Autor: SkyBeam 13.05.08 - 16:26

    Astorek schrieb:
    > Im Ernst: Einen Paketmanager für Windows wär
    > wirklich was Tolles, anstatt für jedes Programm
    > einen 2 MB-fressenden Dienst zu haben...

    Du sprichst mir aus der Seele. Darauf warte ich schon seit Jahren. Einfach ein generischer Dienst mit dem Sich Updates zentral (Internet -> Lokaler Deployment-Server -> Clients) verteilen und updaten lassen. Naja, mit Group Policies lassen sich ja schon mal MSI Packages verteilen aber trotzdem scheint jedes Progrämmchen seinen eigenen lokalen Update Service zu benötigen. Ein generischer und erweiterbarer Update-Server, den ich für meine Zwecke nur mit ein paar Konfigurationsdaten (Package-Quelle, Signaturen...) füttern muss, ist wirklich schon lange überfällig.

  5. Re: Wahnsinns Feature: Rsync für Windows!

    Autor: Astorek 13.05.08 - 16:27

    gwefweggh schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > http://www.google.de/search?hl=de&q=aktenkoffer%20windows&meta=&aq=&oq=

    Ist nur dummerweise nicht immer kompatibel zwischen den verschiedenen Windows-Funktionen (zwischen Win9x und Win2000 gabs große Probleme, da spreche ich aus eigener Erfahrung), außerdem wird der Aktenkoffer sehr versteckt im System vergraben und muss idR selbst nachinstalliert werden...

  6. Re: Wahnsinns Feature: Rsync für Windows!

    Autor: Ihrgendwehr 13.05.08 - 16:43

    http://communities.vmware.com/community/beta/northstar

    Wäre was in die Richtung...

    Ansonsten wäre ich auch stark dafür einen ordentlichen Package-Manager für Windows zu haben, mit dem Windows-Update geht das doch auch schon seit Jahren recht gut!

  7. Re: Wahnsinns Feature: Rsync für Windows!

    Autor: Fabigant 13.05.08 - 17:27

    > Im Ernst: Einen Paketmanager für Windows wär
    > wirklich was Tolles, anstatt für jedes Programm
    > einen 2 MB-fressenden Dienst zu haben...

    Such mal nach win-apt. IMHO super ausbaufähig.

  8. Re: Wahnsinns Feature: Rsync für Windows!

    Autor: SkyBeam 13.05.08 - 18:38

    Ihrgendwehr schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > communities.vmware.com
    >
    > Wäre was in die Richtung...
    >
    > Ansonsten wäre ich auch stark dafür einen
    > ordentlichen Package-Manager für Windows zu haben,
    > mit dem Windows-Update geht das doch auch schon
    > seit Jahren recht gut!

    Danke, werd' ich mir mal ansehen. Ich finde aber einfach, dass so ein Mechanismus ins Betriebssystem gehört. Ansonsten werden niemals alle Entwickler entsprechende Packages erstellen. Die einen machen MSI, die anderen NSIS usw. Verteilt werden alle manuell. Win-apt wurde auch schon genannt, aber solange es nicht in Windows integriert ist bleibt das wohl eher eine Speziallösung.

    Für Firmen-Administratoren gibt es schon einige recht komfortable Lösungen. Hier mach' ich dann gerne etwas Werbung in eigener Sache: http://wpkg.org/. Auch http://www.opsi.org/ ist recht verbreitet.

    Für die private Benutzung sind diese Systeme aber nur bedingt geeignet da sie von einem Administrator gepflegt werden müssen. Daher würde ich mir schon wünschen, dass man z.B. einfach Windows-Update erweitern könnte und eigene Software direkt mit Windows-Update aktualisieren könnte.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf, Hagen
  2. Bechtle Onsite Services GmbH, Karlsfeld
  3. Stadtwerke Duisburg AG, Duisburg
  4. Dataport, Hamburg, Altenholz bei Kiel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 369€ + Versand
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 107,00€ (Bestpreis!)
  4. 71,90€ + Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

FPM-Sicherheitslücke: Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM
FPM-Sicherheitslücke
Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM

Server für den sogenannten FastCGI Process Manager (FPM) können, wenn sie übers Internet erreichbar sind, unbefugten Zugriff auf Dateien eines Systems geben. Das betrifft vor allem HHVM von Facebook, bei PHP sind die Risiken geringer.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. HHVM Facebooks PHP-Alternative erscheint ohne PHP

In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
In eigener Sache
Golem.de bietet Seminar zu TLS an

Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

  1. Automatisiertes Fahren: SNCF lässt einen Zug ferngesteuert fahren
    Automatisiertes Fahren
    SNCF lässt einen Zug ferngesteuert fahren

    In wenigen Jahren sollen in Frankreich Güter- und Personenzüge automatisiert fahren. Einen wichtigen Fortschritt hat die Bahngesellschaft SNCF erzielt: Sie hat einen Zug in einem Pariser Vorort ferngesteuert fahren lassen.

  2. Uber XL: Größere Autos für Uber in Berlin
    Uber XL
    Größere Autos für Uber in Berlin

    Uber hat einen neuen Dienst für Gruppenfahrten in Berlin gestartet. Für Uber XL werden größere Fahrzeuge mit mehr Sitzplätzen eingesetzt.

  3. Zulassung: Mehr neue Elektroautos in Deutschland als in Norwegen
    Zulassung
    Mehr neue Elektroautos in Deutschland als in Norwegen

    Norwegen gilt als Land mit den meisten Elektroauto- und Plugin-Hybrid-Neuzulassungen. Im ersten Halbjahr 2019 hat Deutschland Norwegen allerdings überholt. Der Marktanteil von E-Autos in Norwegen bleibt aber höher.


  1. 08:32

  2. 07:54

  3. 07:36

  4. 07:25

  5. 17:07

  6. 17:02

  7. 15:07

  8. 14:52