Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows 7 wird schlanker und…

Session Managment wär mal sinnvoll.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Session Managment wär mal sinnvoll.

    Autor: Peze 13.05.08 - 16:26

    Ich will mein Windows abmelden/herunterfahren können mit Thunderbird, Adobe PHotoshop, Notepad, Firefox und noch 12 anderen Applikationen offen - und beim nächsten hochfahren ist alles so wie bisher.

    Wie schwer kann das sein?

  2. Re: Session Managment wär mal sinnvoll.

    Autor: öhmm_1- 13.05.08 - 16:28

    sry, aber das funktioniert schon :), bei mir jedenfalls.

    Peze schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich will mein Windows abmelden/herunterfahren
    > können mit Thunderbird, Adobe PHotoshop, Notepad,
    > Firefox und noch 12 anderen Applikationen offen -
    > und beim nächsten hochfahren ist alles so wie
    > bisher.
    >
    > Wie schwer kann das sein?


  3. Stichwort "Ruhezustand"

    Autor: Clokwork 13.05.08 - 16:33

    > Wie schwer kann das sein?

    Nicht sonderlich: einfach bei Google mal gucken...


  4. Re: Session Managment wär mal sinnvoll.

    Autor: bibabutzeman 13.05.08 - 16:34

    da hat der vorposter aber echt recht, das lustige feature nennt sich ruhezustand ^^ bei mir ging es sogar als ich bei gta san andreas pausiert hab und meinen lappi in den ruhezustand versetzt hab, da war ich echt positiv erstaunt.. ich hab übrigens xp prof sp2 falls es jemand wissen möcht, kein vistaschrott.

    öhmm_1- schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > sry, aber das funktioniert schon :), bei mir
    > jedenfalls.
    >
    > Peze schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich will mein Windows
    > abmelden/herunterfahren
    > können mit
    > Thunderbird, Adobe PHotoshop, Notepad,
    >
    > Firefox und noch 12 anderen Applikationen offen
    > -
    > und beim nächsten hochfahren ist alles so
    > wie
    > bisher.
    >
    > Wie schwer kann das
    > sein?
    >
    >

  5. Re: Stichwort "Ruhezustand"

    Autor: Ihrgendwehr 13.05.08 - 16:45

    Clokwork schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Wie schwer kann das sein?
    >
    > Nicht sonderlich: einfach bei Google mal
    > gucken...
    Ach das ist doch sicher nur ein "Linuxpoweruser" dem Windows _dauernd_ abstürzt und der deswegen die "viel bessere" Freifrickelware benutzt statt Google...

  6. Re: Session Managment wär mal sinnvoll.

    Autor: irgendwer 13.05.08 - 16:54

    Peze schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich will mein Windows abmelden/herunterfahren
    > können mit Thunderbird, Adobe PHotoshop, Notepad,
    > Firefox und noch 12 anderen Applikationen offen -
    > und beim nächsten hochfahren ist alles so wie
    > bisher.
    >
    > Wie schwer kann das sein?

    Ist nicht schwer
    gibt es ja schließlich schon ein paar Jährchen
    In den Eigenschaften der Energieoptionen den Ruhezustand aktivieren und auf dem Desktop ne nette Verknüpfung anlegen "%windir%\system32\rundll32.exe powrprof.dll,SetSuspendState"



  7. Sooo toll ist Ruhezustand auch nicht

    Autor: FIAE 13.05.08 - 17:18

    Muss dazu aber sagen, dass der Ruhezustand nicht soooo zuverlässig funktioniert... Ich arbeite fast ausschließlich mit Ruhezustand da es mir sonst immer zu lange dauert sämtliche mehr oder weniger stark frequentierten Anwendungen noch extra zu starten. Muss trotzdem alle 4 - 5 Woche mal komplett neu booten. Schon wegen diesen blöden Updates, wo sie's noch immer nicht gebacken kriegen das ohne neustart zu machen :-/ Ohne Neustart fängt der Tastatur-Puffer geren mal das spinnen an, oder die Netzwerkkarte will nicht mehr, die Speicherorganisation fängt das rumlöten an... Also sooo 100%ig haben die das noch nicht im Griff.

    bibabutzeman schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > da hat der vorposter aber echt recht, das lustige
    > feature nennt sich ruhezustand ^^ bei mir ging es
    > sogar als ich bei gta san andreas pausiert hab und
    > meinen lappi in den ruhezustand versetzt hab, da
    > war ich echt positiv erstaunt.. ich hab übrigens
    > xp prof sp2 falls es jemand wissen möcht, kein
    > vistaschrott.
    >
    > öhmm_1- schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > sry, aber das funktioniert schon :), bei
    > mir
    > jedenfalls.
    >
    > Peze schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Ich will mein Windows
    >
    > abmelden/herunterfahren
    > können mit
    >
    > Thunderbird, Adobe PHotoshop, Notepad,
    >
    > Firefox und noch 12 anderen Applikationen
    > offen
    > -
    > und beim nächsten hochfahren ist
    > alles so
    > wie
    > bisher.
    >
    > Wie
    > schwer kann das
    > sein?
    >
    >


  8. Re: Session Managment wär mal sinnvoll.

    Autor: The Troll 13.05.08 - 17:29

    irgendwer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ist nicht schwer
    > gibt es ja schließlich schon ein paar Jährchen
    > In den Eigenschaften der Energieoptionen den
    > Ruhezustand aktivieren und auf dem Desktop ne
    > nette Verknüpfung anlegen
    > "%windir%\system32\rundll32.exe
    > powrprof.dll,SetSuspendState"

    Ihr Jungs kennt aber den Unterschied zwischen Sesson-Management und Ruhe-Zustand?

    Beispiel: ich nutze den Rechner, fahr in Runter... meine Session wird gespeichert.

    Naechster Tag: meine Freundin faehrt den Rechner hoch, nutzt den Rechner mit Ihrem Account (und ihrer Session). Sie faehrt in runter.

    Faellt euch auf, wo was mit dem Suspend nicht mehr aufgeht?

  9. Re: Session Managment wär mal sinnvoll.

    Autor: Trolldich 13.05.08 - 17:35

    Und du kennst den unterschwied zwischen "ihn" und "in"???
    The Troll schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > irgendwer schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ist nicht schwer
    > gibt es ja schließlich
    > schon ein paar Jährchen
    > In den Eigenschaften
    > der Energieoptionen den
    > Ruhezustand
    > aktivieren und auf dem Desktop ne
    > nette
    > Verknüpfung anlegen
    >
    > "%windir%\system32\rundll32.exe
    >
    > powrprof.dll,SetSuspendState"
    >
    > Ihr Jungs kennt aber den Unterschied zwischen
    > Sesson-Management und Ruhe-Zustand?
    >
    > Beispiel: ich nutze den Rechner, fahr in Runter...
    > meine Session wird gespeichert.
    >
    > Naechster Tag: meine Freundin faehrt den Rechner
    > hoch, nutzt den Rechner mit Ihrem Account (und
    > ihrer Session). Sie faehrt in runter.
    >
    > Faellt euch auf, wo was mit dem Suspend nicht mehr
    > aufgeht?
    >


  10. Re: Session Managment wär mal sinnvoll.

    Autor: FIAE 13.05.08 - 17:36

    Naja, funktioniert zumindest unter XP auch schon so etwas halbherzig --> Stichwort "schnelle Benutzerumschaltung" (oder so ähnlich).

    Und hier sehen wir eigentlich auch schon wieder das größte Problem von Windows: i.d.R. weiß der Anwender einfach nicht, dass er noch viel mehr machen könnte, als er macht. Und das was er macht i.d.R. auch viel elganter. Und woran liegt das? Meiner Meinung nach am fehlenden Verständnis für die Materie - was übrigens auch überhaupt _der_ Grund ist, dass sich Malware und Spam verbreitet. Dass dadurch indirekt Schäden in Milliardenhöhe entstehen sieht man meist auch nicht.


    The Troll schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > irgendwer schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ist nicht schwer
    > gibt es ja schließlich
    > schon ein paar Jährchen
    > In den Eigenschaften
    > der Energieoptionen den
    > Ruhezustand
    > aktivieren und auf dem Desktop ne
    > nette
    > Verknüpfung anlegen
    >
    > "%windir%\system32\rundll32.exe
    >
    > powrprof.dll,SetSuspendState"
    >
    > Ihr Jungs kennt aber den Unterschied zwischen
    > Sesson-Management und Ruhe-Zustand?
    >
    > Beispiel: ich nutze den Rechner, fahr in Runter...
    > meine Session wird gespeichert.
    >
    > Naechster Tag: meine Freundin faehrt den Rechner
    > hoch, nutzt den Rechner mit Ihrem Account (und
    > ihrer Session). Sie faehrt in runter.
    >
    > Faellt euch auf, wo was mit dem Suspend nicht mehr
    > aufgeht?
    >


  11. Re: Session Managment wär mal sinnvoll.

    Autor: chieps 13.05.08 - 17:46

    Trolldich schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und du kennst den unterschwied zwischen "ihn" und
    > "in"???

    Wenn man ein Argument zu lesen bekommt, das man nicht von der Hand weisen kann, sucht man nach Rechtschreibfehlern.. Wie erwachsen..

  12. Re: Sooo toll ist Ruhezustand auch nicht

    Autor: ock. OCK! 13.05.08 - 18:06

    FIAE schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Muss dazu aber sagen, dass der Ruhezustand nicht
    > soooo zuverlässig funktioniert... Ich arbeite fast
    > ausschließlich mit Ruhezustand da es mir sonst
    > immer zu lange dauert sämtliche mehr oder weniger
    > stark frequentierten Anwendungen noch extra zu
    > starten. Muss trotzdem alle 4 - 5 Woche mal
    > komplett neu booten.

    Alle 4-5 Wochen neu booten - wohoo! Wie schlimm.

  13. Re: Session Managment wär mal sinnvoll.

    Autor: aha 13.05.08 - 18:32

    The Troll schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Faellt euch auf, wo was mit dem Suspend nicht mehr
    > aufgeht?

    Deine Anwendungen, weil du den Rechner runtergefahren hast statt nur den Benutzer zu wechseln?

  14. Re: Session Managment wär mal sinnvoll.

    Autor: Suomynona 14.05.08 - 07:29

    FIAE schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Naja, funktioniert zumindest unter XP auch schon so etwas halbherzig --> Stichwort "schnelle Benutzerumschaltung" (oder so ähnlich).

    Das ist immernoch kein Session-Management, denn fuer "schnelle Benutzerumschaltung" muss das System m.W. die komplette aktive Session der "angemeldeten" Benutzer mitschleppen, samt Prozessverwaltung, Speichermanagement.
    Obendrein wenn eine Session Mist baut oder ein Update einspielt und das System damit zum Absturz bringt oder einfach nur zum Reboot zwingt, sind alle Sessions erledigt.

    Man sieht mal wieder, Windows kann scheinbar viele Dinge, bei genauem hinschauen aber eher schlecht als recht und eher nicht elegant.

    snafu,
    Suomynona

  15. Re: Sooo toll ist Ruhezustand auch nicht

    Autor: LOL³ 14.05.08 - 07:53

    FIAE schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Muss dazu aber sagen, dass der Ruhezustand nicht
    > soooo zuverlässig funktioniert...

    Ich verwende dies an zwei Notebooks und einer Workstation ... Probleme hab ich da noch nicht festgestellt.

    > [...] Muss trotzdem alle 4 - 5 Woche mal komplett neu booten.

    Na, dann kann's nicht so schlimm sein ;-)

    > Schon wegen diesen blöden Updates, wo sie's noch immer
    > nicht gebacken kriegen das ohne neustart zu machen :-/

    Das ist eines der neuen Features von Vista. Fast alle Sicherheitspatches des Betriebssystems lassen sich ohne Neustart installieren.

    > Ohne Neustart fängt der Tastatur-Puffer geren mal das
    > spinnen an, oder die Netzwerkkarte will nicht
    > mehr, die Speicherorganisation fängt das rumlöten
    > an... Also sooo 100%ig haben die das noch nicht im
    > Griff.

    Hört sich eher so an als ob du Probleme mit Treibern hast.

  16. Re: Sooo toll ist Ruhezustand auch nicht

    Autor: xXx2 14.05.08 - 08:14


    > Das ist eines der neuen Features von Vista. Fast
    > alle Sicherheitspatches des Betriebssystems lassen
    > sich ohne Neustart installieren.

    Sprechen wir vom gleichen Betriebssystem? Oder mach ich nur was falsch?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Netze BW GmbH, Stuttgart, Karlsruhe
  2. Computacenter AG & Co. oHG, Erfurt, Kerpen (bei Köln)
  3. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Köln
  4. Wilhelm Layher GmbH & Co. KG, Güglingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 127,99€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
In eigener Sache
Golem.de bietet Seminar zu TLS an

Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

  1. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  2. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?
  3. In eigener Sache Was du schon immer über Kubernetes wissen wolltest

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    1. Breitbandausbau: Gemeinden können Fördergelder in Millionenhöhe nicht nutzen
      Breitbandausbau
      Gemeinden können Fördergelder in Millionenhöhe nicht nutzen

      Nicht nur Bürokratie und hohe Baukosten behindern das 50-MBit/s-Förderprogramm der Bundesregierung, sondern auch ein nicht durchdachtes Regelwerk: Mitten in der Planungsphase scheitern viele Breitband-Förderprogramme.

    2. Have I been pwned: Firefox überprüft gespeicherte Zugangsdaten auf Leaks
      Have I been pwned
      Firefox überprüft gespeicherte Zugangsdaten auf Leaks

      Sind seit Jahren nicht mehr geänderte, im Browser hinterlegte Zugangsdaten geleakt worden? Ab Firefox 70 soll der Browser dies mit Firefox Monitor und Have I been pwned überprüfen - und im Fall des Falles den Nutzer warnen.

    3. Valve: Spekulationen über Half-Life und Hinweise auf neues Spiel
      Valve
      Spekulationen über Half-Life und Hinweise auf neues Spiel

      Nach einem Update gibt es in der Source-2-Engine Hinweise auf ein mysteriöses Projekt namens Citadel. Parallel dazu berichtet ein gut informierter Streamer, dass Valve "definitiv" an Half-Life VR arbeite.


    1. 10:46

    2. 10:27

    3. 10:15

    4. 09:55

    5. 09:13

    6. 09:00

    7. 08:55

    8. 08:19