Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Deutsche Telekom und France…

So blöd wäre unsere Regierung garantiert!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. So blöd wäre unsere Regierung garantiert!

    Autor: J'aime la France 13.05.08 - 21:43

    Nach spätestens 10 Jahren hätten die Franzosen es dann geschafft, alle Deutschen aus den wichtigen Positionen zu verdrängen. So sehr ich Frankreich mag, bei französischen Autos und Fusionen mit französischen Konzernen hört für mich der Spaß auf!
    Sogar unsere Politiker sollten doch nach den Erfahrungen der Vergangenheit langsam gemerkt haben, dass die Franzosen immer noch mehr von nationalen Vorzeigeunternehmen halten als von Marktwirtschaft.

  2. Re: So blöd wäre unsere Regierung garantiert!

    Autor: JM 13.05.08 - 22:06


    J'aime la France schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nach spätestens 10 Jahren hätten die Franzosen es
    > dann geschafft, alle Deutschen aus den wichtigen
    > Positionen zu verdrängen. So sehr ich Frankreich
    > mag, bei französischen Autos und Fusionen mit
    > französischen Konzernen hört für mich der Spaß
    > auf!
    > Sogar unsere Politiker sollten doch nach den
    > Erfahrungen der Vergangenheit langsam gemerkt
    > haben, dass die Franzosen immer noch mehr von
    > nationalen Vorzeigeunternehmen halten als von
    > Marktwirtschaft.

    Du schreibst mir zu 100% aus dem Herzen! Die Wahrheit möchte wohl niemand gern hören, da sie eben wahr ist. Man lügt sich oft etwas vor.

  3. Re: So blöd wäre unsere Regierung garantiert!

    Autor: Hearse1 13.05.08 - 22:16

    JM schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > J'aime la France schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Nach spätestens 10 Jahren hätten die
    > Franzosen es
    > dann geschafft, alle Deutschen
    > aus den wichtigen
    > Positionen zu verdrängen.
    > So sehr ich Frankreich
    > mag, bei französischen
    > Autos und Fusionen mit
    > französischen
    > Konzernen hört für mich der Spaß
    > auf!
    >
    > Sogar unsere Politiker sollten doch nach den
    >
    > Erfahrungen der Vergangenheit langsam gemerkt
    >
    > haben, dass die Franzosen immer noch mehr von
    >
    > nationalen Vorzeigeunternehmen halten als von
    >
    > Marktwirtschaft.
    >
    > Du schreibst mir zu 100% aus dem Herzen! Die
    > Wahrheit möchte wohl niemand gern hören, da sie
    > eben wahr ist. Man lügt sich oft etwas vor.
    >


    EADS hinsichtlich Airbus is da ein ganz nettes Beispiel.

  4. Re: So blöd wäre unsere Regierung garantiert!

    Autor: X-Man 13.05.08 - 22:19

    Hearse1 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > JM schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > J'aime la France schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Nach spätestens 10 Jahren
    > hätten die
    > Franzosen es
    > dann geschafft,
    > alle Deutschen
    > aus den wichtigen
    >
    > Positionen zu verdrängen.
    > So sehr ich
    > Frankreich
    > mag, bei französischen
    > Autos
    > und Fusionen mit
    > französischen
    > Konzernen
    > hört für mich der Spaß
    > auf!
    >
    > Sogar
    > unsere Politiker sollten doch nach den
    >
    > Erfahrungen der Vergangenheit langsam
    > gemerkt
    >
    > haben, dass die Franzosen immer
    > noch mehr von
    >
    > nationalen
    > Vorzeigeunternehmen halten als von
    >
    > Marktwirtschaft.
    >
    > Du schreibst mir zu
    > 100% aus dem Herzen! Die
    > Wahrheit möchte wohl
    > niemand gern hören, da sie
    > eben wahr ist. Man
    > lügt sich oft etwas vor.
    >
    > EADS hinsichtlich Airbus is da ein ganz nettes
    > Beispiel.

    Stirb. :)

  5. Re: So blöd wäre unsere Regierung garantiert!

    Autor: Bay Rozzie 13.05.08 - 22:34

    J'aime la France schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > haben, dass die Franzosen immer noch mehr von
    > nationalen Vorzeigeunternehmen halten als von
    > Marktwirtschaft.


    Leider trifft diese Aussage auch auf unsere ostdeutsch sozialisierte Kanzlerin zu. Von den Herrschaften der SPD ganz zu schweigen.

  6. Re: So blöd wäre unsere Regierung garantiert!

    Autor: laxroth 13.05.08 - 22:59

    Bay Rozzie schrieb:
    > Leider trifft diese Aussage auch auf unsere
    > ostdeutsch sozialisierte Kanzlerin zu. Von den
    > Herrschaften der SPD ganz zu schweigen.


    Mit solchen aus der Luft gegriffenen Phrasen disqualifizierst du dich selbst.


    ===========================================
    der ROTH
    ===========================================

  7. Re: So blöd wäre unsere Regierung garantiert!

    Autor: medsommer 14.05.08 - 00:00

    >
    > EADS hinsichtlich Airbus is da ein ganz nettes
    > Beispiel.

    Oder Aventis.

    Grüße

  8. Re: So blöd wäre unsere Regierung garantiert!

    Autor: keese 14.05.08 - 08:01

    J'aime la France schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nach spätestens 10 Jahren hätten die Franzosen es
    > dann geschafft, alle Deutschen aus den wichtigen
    > Positionen zu verdrängen. So sehr ich Frankreich
    > mag, bei französischen Autos und Fusionen mit
    > französischen Konzernen hört für mich der Spaß
    > auf!
    > Sogar unsere Politiker sollten doch nach den
    > Erfahrungen der Vergangenheit langsam gemerkt
    > haben, dass die Franzosen immer noch mehr von
    > nationalen Vorzeigeunternehmen halten als von
    > Marktwirtschaft.

    Ach, dieses Bündnis war doch schon im letzten Jahrtausend ein Rohrkrepierer.
    Diese Firma würde genauso wie vor zehn Jahren nur durch kontinuierlichen politischen Hochdruck zusammengehalten.

    keese

  9. Re: So blöd wäre unsere Regierung garantiert!

    Autor: ---------------------- 14.05.08 - 11:40

    J'aime la France schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nach spätestens 10 Jahren hätten die Franzosen es
    > dann geschafft, alle Deutschen aus den wichtigen
    > Positionen zu verdrängen. So sehr ich Frankreich
    > mag, bei französischen Autos und Fusionen mit
    > französischen Konzernen hört für mich der Spaß
    > auf!
    > Sogar unsere Politiker sollten doch nach den
    > Erfahrungen der Vergangenheit langsam gemerkt
    > haben, dass die Franzosen immer noch mehr von
    > nationalen Vorzeigeunternehmen halten als von
    > Marktwirtschaft.

    Seh ich auch so, die solln die Franzosen lieber aufkaufen :)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Wilhelm Layher GmbH & Co. KG, Güglingen
  2. BWI GmbH, bundesweit
  3. ZIEHL-ABEGG SE, Künzelsau
  4. Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 72,99€ (Release am 19. September)
  2. 239,00€
  3. 274,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
In eigener Sache
Golem.de bietet Seminar zu TLS an

Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

  1. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  2. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?
  3. In eigener Sache Was du schon immer über Kubernetes wissen wolltest

Radeon RX 5700 (XT) im Test: AMDs günstige Navi-Karten sind auch super
Radeon RX 5700 (XT) im Test
AMDs günstige Navi-Karten sind auch super

Die Radeon RX 5700 (XT) liefern nach einer Preissenkung vor dem Launch eine gute Leistung ab: Wer auf Hardware-Raytracing verzichten kann, erhält zwei empfehlenswerte Navi-Grafikkarten. Bei der Energie-Effizienz hapert es aber trotz moderner 7-nm-Technik immer noch etwas.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Navi 14 Radeon RX 5600 (XT) könnte 1.536 Shader haben
  2. Radeon RX 5700 (XT) AMD senkt Navi-Preise noch vor Launch
  3. AMD Freier Navi-Treiber in Mesa eingepflegt

  1. Time of flight: iPhone soll 3D-Kamera zur Raumvermessung erhalten
    Time of flight
    iPhone soll 3D-Kamera zur Raumvermessung erhalten

    Auf der Rückseite der übernächsten iPhone-Generation könnte ein Kameratyp sein, der nicht für Fotos, sondern für die Vermessung von Räumen gedacht ist. Damit könnte Augmented Reality besser umgesetzt werden.

  2. Neuzulassungen: Renault im ersten Halbjahr Spitzenreiter bei E-Autos
    Neuzulassungen
    Renault im ersten Halbjahr Spitzenreiter bei E-Autos

    Renault hat Deutschlands meistverkauftes Elektroauto im Sortiment. Im ersten Halbjahr sind 5.551 Renault Zoe zugelassen worden, was im Jahresvergleich einem Zuwachs von 106 Prozent entspricht.

  3. Streaming: Netflix' Kundenwachstum geht zurück
    Streaming
    Netflix' Kundenwachstum geht zurück

    Netflix hat im zweiten Quartal die eigenen Erwartungen verfehlt. Auch der Gewinn ist niedriger ausgefallen als im Vorjahresquartal.


  1. 07:31

  2. 07:19

  3. 23:00

  4. 19:06

  5. 16:52

  6. 15:49

  7. 14:30

  8. 14:10