Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Swissbit kündigt 1-GByte…

Die URL ist das beste am ganzen Swissbit-Programm

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die URL ist das beste am ganzen Swissbit-Programm

    Autor: Schlamperladen 21.03.05 - 14:55

    Hier im Bericht steht sie nicht mehr, ich schätze mal Victorinox möchte sie jetzt doch NICHT mehr ganz so publik machen...
    ABER ich kann mich noch an die ersten Berichte erinnern, als die ersten Victorinox-Taschenmesser mit USB rauskamen. Da war überall ganz groß folgende URL:

    http://www.swissbit.ch/

    ich find die ganz toll. Mußte jetzt doch gleich ausproblieren ob die immer noch tut, und JA, sie tut noch. Passenderweise kommt auch gleich das Motto "Small, Red, Sexy". Heheheehehehe.

    Für die etwas braveren unter den Lesern, die's der URL nicht gleich so ansehen, hier nochmal in anderer Schreibweise:

    http://www.SWISSBITCH

    hahahahahaha
    ROTFL!!!!

    nicht sehr clever.
    Ich frage mich, ob da öfters mal ein Surfer bei Taschenmessern landet, der eher eine Dame aus dem Züricher Rotlichtviertel sucht (vorzugsweise in Leder und mit Peitsche?)

  2. Re: Die URL ist das beste am ganzen Swissbit-Programm

    Autor: CryingCat 21.03.05 - 15:19

    Da springt einem ja glatt das Messer in der Hose auf :-D ;-)

    -------------------------------------
    Gruß CryingCat
    www.kickerklub.de

  3. Quatsch - das PowerBook !

    Autor: kressevadder 22.03.05 - 09:12

    ...so ist dann auch gescheite Hardware auf dem Bild ;-)

  4. Schröder plant Agenda 2010

    Autor: Putin 01.04.05 - 15:15

    Schröder plant in der Agenda 2010 auch gemeinsam mit Putin und China erst Taiwan und dadurch die USA in ein infernalisches Schlamassel zu verwickeln! Daher keine Waffen für China!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Vorwerk & Co. KG, Wuppertal
  2. Dataport, Bremen, Magdeburg, Hamburg, Rostock, Altenholz bei Kiel, Halle (Saale)
  3. ista International GmbH, Essen
  4. Dataport, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5-2600X für 184,90€ oder Sapphire Radeon RX 570 Pulse für 149,00€)
  2. 399€ (Wert der Spiele rund 212€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    Mordhau angespielt: Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
    Mordhau angespielt
    Die mit dem Schwertknauf zuschlagen

    Ein herausfordernd-komplexes Kampfsystem, trotzdem schnelle Action mit Anleihen bei Chivalry und For Honor: Das vom Entwicklerstudio Triternion produzierte Mordhau schickt Spieler in mittelalterlich anmutende Multiplayergefechte mit klirrenden Schwertern und hohem Spaßfaktor.
    Von Peter Steinlechner

    1. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
    2. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

    Chromium: Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen
    Chromium
    Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen

    Build 2019 Wie sieht die Zukunft des Edge-Browsers aus und was will Microsoft zum Chromium-Projekt beitragen? Im Gespräch mit Golem.de gibt das Unternehmen die vage Aussicht auf einen Release für Linux und Verbesserungen in Google Chrome. Bis dahin steht viel Arbeit an.
    Von Oliver Nickel

    1. Insiderprogramm Microsoft bietet Vorversionen von Edge für den Mac an
    2. Browser Edge auf Chromium-Basis wird Netflix in 4K unterstützen
    3. Browser Microsoft lässt nur Facebook auf Flash-Whitelist in Edge

    1. Karlsdorf-Neuthard: Telekom überbaut Glasfaser der Gemeinde mit Vectoring
      Karlsdorf-Neuthard
      Telekom überbaut Glasfaser der Gemeinde mit Vectoring

      Die Telekom wollte in einer Gemeinde keine Glasfaser ausbauen. Als Karlsdorf-Neuthard selbst ein Netz verlegte, wurde mit Vectoring überbaut. Die Gemeinde musste aufhören.

    2. Glücksspiel: Nintendo schaltet zwei Mobile Games in Belgien ab
      Glücksspiel
      Nintendo schaltet zwei Mobile Games in Belgien ab

      Fire Emblem Heroes und Animal Crossing Pocket Camp haben demnächst ein paar Spieler weniger: Nintendo will die beiden Mobile Games in Belgien vollständig vom Markt nehmen.

    3. Entwicklung: Github will Behebung von Sicherheitslücken vereinfachen
      Entwicklung
      Github will Behebung von Sicherheitslücken vereinfachen

      Die Funktion zur Sicherheitswarnung von Github wird so erweitert, dass die Plattform auch direkt die Patches zum Einpflegen bereitstellt. Entwickler können Lücken und deren Lösung zudem in geschlossenen Gruppen betreuen.


    1. 19:15

    2. 19:00

    3. 18:45

    4. 18:26

    5. 18:10

    6. 17:48

    7. 16:27

    8. 15:30