Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Debitel bündelt Windows-Mobile…

Tolle "Knüllerbox"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Tolle "Knüllerbox"

    Autor: Twiddle 14.05.08 - 16:08

    Die Idee an sich ist ja ganz nett.
    Aber: Ein Windows Mobile Smartphone und dann ein Office 2007 Home and Student dazu? Also ohne Outlook??

    Das ist allerdings ein Knüller :D

  2. Re: Tolle "Knüllerbox"

    Autor: WinamperTheSecond 14.05.08 - 16:50

    Twiddle schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die Idee an sich ist ja ganz nett.
    > Aber: Ein Windows Mobile Smartphone und dann ein
    > Office 2007 Home and Student dazu? Also ohne
    > Outlook??
    >
    > Das ist allerdings ein Knüller :D

    Somal dadurch ja eines der Hauptargumente für mobile Datennutzung mit WindowsMobile flöten geht, sonst gehts noch gut?

    Ansonste scheint das ganze ein solider Vertrag zu sein, wobei man mit T-Mobile wohl am besten dran ist, Drosselung bei 10GB wenn ich mich recht erinnere?...

    -

    Der Name ist natürlich das bescheuertste an der ganzen Sache überhaupt

  3. Re: Tolle "Knüllerbox"

    Autor: MobileUser 14.05.08 - 22:55

    Also das Outlook fehlt, das ist der Knaller an der Knallerbox äh Knüllerbox. Für 19 Euro im Monat währe das interessant. Aber 29 Euro und die restlichen Konditionen grauenhaft.

    Hätte von MS mehr erwartet. :-(

  4. Re: Tolle "Knüllerbox"

    Autor: Mode2 14.05.08 - 23:55

    MobileUser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also das Outlook fehlt, das ist der Knaller an der
    > Knallerbox äh Knüllerbox. Für 19 Euro im Monat
    > währe das interessant. Aber 29 Euro und die
    > restlichen Konditionen grauenhaft.
    >
    > Hätte von MS mehr erwartet. :-(


    Ja was hättest du den 'mehr' erwartet von Microsoft ?
    Das die echt was umsonnst wechgeben ? Lach ...

  5. Re: Tolle "Knüllerbox"

    Autor: MobileUser 15.05.08 - 08:48

    Zumindest einen Attraktiveren Preis und das MS Outlook 2007 mit dabei ist.
    Gerade durch die kommende Konkurrenz von Google und Linux sollte da seitens MS mehr Aktivität kommen.
    Schade. :-(

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck
  3. telent GmbH, Backnang
  4. Evonik Industries AG, Essen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,19€
  2. 3,99€
  3. (-78%) 12,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Astrobiologie: Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?
Astrobiologie
Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?

Erst kam der Urknall, dann entstand zufällig Leben - oder es war alles vollkommen anders. Statt Materie und Energie könnten Informationen das Wichtigste im Universum sein, und vielleicht leben wir in einer Simulation.
Von Miroslav Stimac

  1. Astronomie Amateur entdeckt ersten echten interstellaren Kometen
  2. Astronomie Forscher entdeckten uralte Galaxien
  3. 2019 LF6 Großer Asteroid im Innern des Sonnensystems entdeckt

Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

Umwelt: Grüne Energie aus der Toilette
Umwelt
Grüne Energie aus der Toilette

In Hamburg wird in bislang nicht gekanntem Maßstab getestet, wie gut sich aus Toilettenabwasser Strom und Wärme erzeugen lassen. Außerdem sollen aus dem Abwasser Pflanzennährstoffe für die Landwirtschaft gewonnen werden. Dafür müssen aber erst einmal die Schadstoffe aus den Gärresten gefiltert werden.
Von Monika Rößiger

  1. Klimaschutzpaket Bundesregierung will SUV-Steuer und eine Million Ladepunkte
  2. Fridays for Future Klimastreiks online und offline

  1. FRK: Glasfaserausbau fehlt es nicht am Geld
    FRK
    Glasfaserausbau fehlt es nicht am Geld

    Ein führender FDP-Vertreter ist gegen mehr staatliche Programme für den Breitbandausbau. Doch wenn es sie gibt, sollten nicht nur die großen Netzbetreiber profitieren.

  2. Brexit: Autohersteller warnen vor ungeregeltem EU-Ausstieg
    Brexit
    Autohersteller warnen vor ungeregeltem EU-Ausstieg

    Der britische Premierminister Boris Johnson will Großbritannien am 31. Oktober aus der Europäischen Union führen, auch ohne ein Abkommen. Die Automobilbranche befürchtet bei einem ungeregelten Brexit schwere Einbußen.

  3. Innenministerium: Bundesregierung baut Sicherheitsapparat aus
    Innenministerium
    Bundesregierung baut Sicherheitsapparat aus

    Mehr Stellen und mehr Geld: Das Bundesinnenministerium weitet den Sicherheitsapparat immer weiter aus. Seit 2013 wurden mehrere Tausend neue Stellen geschaffen - die Geheimdienste sind darin noch nicht einmal enthalten.


  1. 18:41

  2. 17:29

  3. 17:15

  4. 16:01

  5. 15:35

  6. 15:17

  7. 15:10

  8. 14:52