Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. E-Business
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Avid kauft Pinnacle

Steinberg

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Steinberg

    Autor: Krille 21.03.05 - 13:51

    .. ist das nicht ein Unternehmen, welches Konzertflügel der Luxusklasse herstellt?

    Wie kann man eine Audio-Softwarefima ungestraft so nennen? im Audiophilen Markt ist doch der Name von Hause aus mit gutem Ruf belegt.

    Krille

  2. Nee: Steinway - Re: Steinberg

    Autor: eT 21.03.05 - 13:53

    Krille schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > .. ist das nicht ein Unternehmen, welches
    > Konzertflügel der Luxusklasse herstellt?
    "Steinway" heissen die. Ein nach USofA ausgewanderter Deutscher, vormals also 'Steinweg'.


    > Wie kann man eine Audio-Softwarefima ungestraft so
    > nennen? im Audiophilen Markt ist doch der Name von
    > Hause aus mit gutem Ruf belegt.
    Yamaha ist im e-Piano/Keyboard-Bereich aktiv.

    eT

  3. Re: Nee: Steinway - Re: Steinberg

    Autor: original-steinberg 21.03.05 - 16:48


    interessant:
    avid war auch unter den bietern für steinberg, als im dezember steinberg bei avid
    raus ist, jetzt kaufen sie zwar pinnacle, aber ohne steinberg.

    grosse pro video firma kauft grosse consumer video firma, als alternative zum
    einstieg in neue segmente ?

  4. Re: Nee: Steinway - Re: Steinberg

    Autor: Musikant 21.03.05 - 16:51

    Nun bin ich verwirrt.

  5. Re: Nee: Steinway - Re: Steinberg

    Autor: abc 21.03.05 - 18:53

    Vielleicht liegt es auch daran, das Pinnacle TrueVision gekauft hatte und AVID von jeher gut mit den Truevision Targa auf Mac und PC gearbeitet hat. Ich denke nur an MCXPRESS, das war für seine Zeit echt super und auch für viele kleine Produktionsfirmen finanziell tragbar.

    Vielleicht gibts jetzt wieder ein schönes Echtzeitsystem für unkomprimierte Videostreams, am besten in HDTV :) mit der 3000er im Bundle mit Avid zu einem anständigen Preis.

    abc


  6. Re: Nee: Steinway - Re: Steinberg

    Autor: TriTraTrallala 21.03.05 - 19:48


    > grosse pro video firma kauft grosse consumer video
    > firma, als alternative zum
    > einstieg in neue segmente ?

    Pinnacle ist traditionell auch eine 'pro video firma', der consumer-Bereich ist noch recht jung (wenn auch mittlerweile fuer Pinnacle sehr wichtig geworden).



Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dallmeier electronic, Raum Stuttgart
  2. Conergos, München
  3. EUROIMMUN AG, Dassow
  4. BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland, Essen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-71%) 11,50€
  2. 2,99€
  3. 3,99€
  4. 34,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


5G-Report: Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen
5G-Report
Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen

Die umstrittene Versteigerung von 5G-Frequenzen durch die Bundesnetzagentur ist zu Ende. Die Debatte darüber, wie Funkspektrum verteilt werden soll, geht weiter. Wir haben uns die Praxis in anderen Ländern angeschaut.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Testlabor-Leiter 5G bringt durch "mehr Antennen weniger Strahlung"
  2. Sindelfingen Mercedes und Telefónica Deutschland errichten 5G-Netz
  3. iPhone-Modem Apple will Intels deutsches 5G-Team übernehmen

Vernetztes Fahren: Wer hat uns verraten? Autodaten
Vernetztes Fahren
Wer hat uns verraten? Autodaten

An den Daten vernetzter Autos sind viele Branchen und Firmen interessiert. Die Vorschläge zu Speicherung und Zugriff auf die Daten sind jedoch noch nebulös. Und könnten den Fahrzeughaltern große Probleme bereiten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
  2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
  3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
Doom Eternal angespielt
Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

  1. Sigil John Romero setzt Doom fort