1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vivendi Games weiter…

Re: joa Kaffee rulez

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Re: joa Kaffee rulez

Autor: robinx 15.05.08 - 11:27

Melonenhund schrieb:
-------------------------------------------------------
> $pawn schrieb:
> --------------------------------------------------
> -----
> > Melonenhund schrieb:
>
> --------------------------------------------------
>
> -----
> > die verkaufen doch drogen an
> kinder!!!
>
> du meinst so wie Tchibo
> mit den fiesen
> Kaffee-Bohnen?
>
> Oh Ja das mit den Kaffeebohnen ist auch schlimm
> ein Trauerspiel nahezu
> - Staendig muss ich sie haben
> - Wenn ich zuhause bin befasse ich mich erstmal 4
> Stunden damit sie zu mahlen
> - Danach dieses 4 stuendige Kaffeetrinken am Tag
> - Durch diese Kaffeebohnen erkennt mich meine
> Mutter nur noch anhand meines Personalausweises
> wenn ich sie besuche
> - Meine Freundin hat mich verlassen - sie hasst
> Kaffee pur - sie trinkt lieber Cappu
> - Ich gebe mit meinen Kaffeefreunden damit an
> wieviel geilen Kaffee ich heute gemahlen/getrunken
> habe
> - Ich kaufe mir schonmal diese eine supergeile
> Kaffeesorte zum Mischen in meine Kaffeebohnen
> obwohl sie erst in (vielleicht) 6 Monaten
> herausgegeben wird
> - ich habe keine Arbeit mehr/hab die Schule
> geschmissen weil ich immer so spaet komme da ich
> nachts nicht mehr schlafen kann ... scheiss
> Kaffee
>
> Wuff!!
> Melonenhund

Naja süchtig kann man von nahezu allem werden.
Ich hab auch schon Leute getroffen die es mit Fußball in einem Verein richtig übertrieben (meiner meinung nach) haben. 2-3 Mal die Woche Training 1 Spiel pro Woche (natürlich nicht in der sommer / winter pause), fast nur noch von seienn Fußballerlebnissen berichtet und hat praktisch nie zeit, da neben dem eigentlichen training natürlich noch dinge wie regelmäßiges Joggen / Hanteltraining etc. gehört.

Ob da jetzt der WoW spieler sein leben mehr kaputt macht weiß ich nicht wirklich. Klar der eine sieht die Menschen mit denen er zusammenspielt direkt der andere nur Virtuell, aber viele Freundschaften sind da wohl auch nicht entstanden eher Konkurenten (wer wird aufgestellt)

Klar der Fußballspieler ist körperlich fitter im Vergleich zu einem durchschnitlichem WoW spieler, dafür hat er auch öfters Verletzungen.

Also meiner meinung nach kann man in beiden bereichen spass haben, doch man kann alles übertreiben und zuviel Zeit für so eine unwichtige Sache aufwenden, wer interessiert sich nach einiger zeit noch für tore die in kreisliegen geschossen wurden oder bosskills in World of Warcraft, vermutlich keiner.

gruß
robinx

P.S.: Auch wenn das mit dem Kaffee wohl alles nur ein scherz war hier ist auch ne kaffeesorte die richtig teuer ist *fg*
http://de.wikipedia.org/wiki/Kopi_Luwak


Neues Thema


Thema
 

Wieso Legal?

Melonenhund | 15.05.08 - 10:25
 

Re: Wieso Legal?

$pawn | 15.05.08 - 10:36
 

joa Kaffee rulez

Melonenhund | 15.05.08 - 10:50
 

Re: joa Kaffee rulez

robinx | 15.05.08 - 11:27
 

Re: Wieso Legal?

Drogenvermittlung | 15.05.08 - 10:37
 

Re: Wieso Legal? Tu ma lieber die Mörchen

flavi | 15.05.08 - 11:45
 

Re: Wieso Legal?

Ihrgendwehr | 15.05.08 - 10:38
 

Re: Wieso Legal?

LH_ | 15.05.08 - 10:40
 

Re: Wieso Legal?

The Hatter | 15.05.08 - 10:43
 

Re: Wieso Legal?

Drogenvermittlung | 15.05.08 - 16:08
 

Re: Wieso Legal?

Motherbrother | 15.05.08 - 22:55

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fachinformatiker (m/w/d) für Systemintegration
    CCV GmbH, Au in der Hallertau
  2. Softwareentwickler Linux / Yocto für Embedded Systems (m/w/d)
    SysTec Systemtechnik und Industrieautomation GmbH, Bergheim
  3. IT Projekt- & Programmmanager (m/w/d)
    Autobahn Tank & Rast Gruppe, Bonn
  4. Administrator Schwerpunkt Microsoft (m/w/d)
    Hays AG, Bad Kreuznach

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Superbooth: Technikparadies für Musiknerds
Superbooth
Technikparadies für Musiknerds

Von klassischen E-Pianos bis zu Musikstudios in DIN-A5: Bei der Synthesizer-Messe Superbooth haben Hersteller zum Ausprobieren eingeladen.
Ein Bericht von Daniel Ziegener


    Linux: Nvidias große schöne Open-Source-Schummelei
    Linux
    Nvidias große schöne Open-Source-Schummelei

    Die Kunden nerven, die Konkurrenz legt vor und die Linux-Entwickler bleiben hart. Das führt zu einem Wandel bei Nvidia, der gerade erst anfängt.
    Eine Analyse von Sebastian Grüner

    1. Linux-Kernel Netfilter-Bug gibt Nutzern Root-Rechte
    2. Linux Kernel-Hacker veröffentlichen Richtlinie für Forschung
    3. Dirty Pipe Linux-Kernel-Lücke erlaubt Schreibzugriff mit Root-Rechten

    Ryzen 5 5500 im Test: Preiswerter Gaming-Chip mit PCIe-Haken
    Ryzen 5 5500 im Test
    Preiswerter Gaming-Chip mit PCIe-Haken

    Mit dem Ryzen 5 5500 bringt AMD die bisher günstigste Zen-3-CPU in den Handel, doch Intel hat mit dem Core i5-12400F längst vorgelegt.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Agesa 1207 Auf MSIs X370-/B350-Platinen läuft selbst der 5800X3D
    2. Ryzen 5000C AMDs Chromebook-Chips wechseln auf Zen 3
    3. Raphael, Dragon Range, Phoenix AMD macht Ryzen 7000 mit Zen 4 offiziell

    1. FTTH: Deutsche Telekom kündigt weitere Glasfaserstadt an
      FTTH
      Deutsche Telekom kündigt weitere Glasfaserstadt an

      Mit Nürnberg kündigt die Telekom eine weitere Glasfaserstadt an. Der Ausbau im Großraum der Stadt soll eine halbe Milliarde Euro kosten.

    2. Bloomberg: Die Revolution in der E-Mobilität auf zwei Rädern
      Bloomberg
      Die Revolution in der E-Mobilität auf zwei Rädern

      Eine Studie von Bloomberg New Energy Finance hat untersucht, wo mit die Elektromobilität größten Einsparungen von Erdöl gemacht werden. Das Ergebnis überrascht.

    3. Entlastungspaket: Länder stimmen für 9-Euro-Ticket
      Entlastungspaket
      Länder stimmen für 9-Euro-Ticket

      Der Bundesrat hat das Entlastungspaket bewilligt. ÖPNV-Verkehrsverbünde starten in den nächsten Tagen den Verkauf des 9-Euro-Tickets.


    1. 14:09

    2. 14:00

    3. 12:45

    4. 12:32

    5. 12:15

    6. 12:04

    7. 11:41

    8. 11:15